An Introduction to Information Theory

Author: John R. Pierce
Publisher: Courier Corporation
ISBN: 9780486134970
Release Date: 2012-04-26
Genre: Computers

Covers encoding and binary digits, entropy, language and meaning, efficient encoding and the noisy channel, and explores ways in which information theory relates to physics, cybernetics, psychology, and art. 1980 edition.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 9783641104986
Release Date: 2013-09-02
Genre: History

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

The Joy of x

Author: Steven Strogatz
Publisher: Kein & Aber AG
ISBN: 9783036992693
Release Date: 2014-04-23
Genre: Mathematics

Mathematik durchdringt den ganzen Kosmos. Das weiß jeder, doch nur die wenigsten verstehen die Zusammenhänge wirklich. Steven Strogatz nimmt uns bei der Hand und spaziert mit uns durch diese Welt der Weisheit, Klarheit und Eleganz. Als Reiseleiter geht er neue, erfrischende Wege, deutet auf Besonderheiten, schildert Hintergründe und erklärt die unsichtbaren Mechanismen. Wir erfahren unter anderem von dem Wunder des Zählens, der genialen Einfachheit der Algebra, dem ewigen Erbe Newtons, dem Tango mit Quadraten, der Zweisamkeit von Primzahlen und der Macht des Unendlichen. Mit all seiner Begeisterung, seinem Scharfblick und seinem leichtem Ton hat Steven Strogatz ein herrliches Buch für alle geschrieben, die ihr Verständnis von Mathematik auf eine neue Art vertiefen möchten.

The Mystery of Market Movements

Author: Niklas Hageback
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9781118845004
Release Date: 2014-03-25
Genre: Business & Economics

A quantifiable framework for unlocking the unconscious forcesthat shape markets There has long been a notion that subliminal forces play a greatpart in causing the seemingly irrational financial bubbles, whichconventional economic theory, again and again, fails to explain.However, these forces, sometimes labeled ‘animalspirits’ or ‘irrational exuberance, have remainedelusive - until now. The Mystery of Market Movementsprovides you with a methodology to timely predict and profit fromchanges in human investment behaviour based on the workings of thecollective unconscious. Niklas Hageback draws in on one of psychology's most influentialideas - archetypes - to explain how they form investor’sperceptions and can be predicted and turned into profit. TheMystery of Market Movements provides; A review of the collective unconscious and its archetypes basedon Carl Jung’s theories and empirical case studies thathighlights and assesses the influences of the collectiveunconscious on financial bubbles and zeitgeists For the first time being able to objectively measure the impactof archetypal forces on human thoughts and behaviour with a view toprovide early warning signals on major turns in the markets. Thisis done through a step-by-step guide on how to develop ameasurement methodology based on an analysis of the language of theunconscious; figurative speech such as metaphors and symbolism,drawn out and deciphered from Big Data sources, allowingfor quantification into time series The book is supplemented with an online resource that presentscontinuously updated bespoken archetypal indexes with predictivecapabilities to major financial indexes Investors are often unaware of the real reasons behindtheir own financial decisions. This book explains why psychologicaldrivers in the collective unconscious dictates not only investmentbehaviour but also political, cultural and social trends.Understanding these forces allows you to stay ahead of the curveand profit from market tendencies that more traditional methodscompletely overlook.

Instrumentelle Analytik

Author: Douglas A. Skoog
Publisher: Springer Spektrum
ISBN: 3642381693
Release Date: 2013-12-06
Genre: Science

Das Standard-Lehrbuchs zur Instrumentellen Analytik, begründet von Skoog und Leary, ist hiermit endlich wieder auf Deutsch verfügbar. Als stark erweiterte, komplett überarbeitete Ausgabe unterstützt es fortgeschrittene Studenten der Chemie an Universitäten und Hochschulen. Es berücksichtig die Anforderungen einer großen Vielfalt an Disziplinen, die ein Grundwissen in Analytischer Chemie benötigen, und richtet sich damit auch an Physiker, Ingenieure und Biochemiker. Das Buch führt aktuell und kompetent in die Grundzüge und Feinheiten der heutigen Instrumentellen Analytischen Chemie ein. Der Focus liegt in diesem Buch auf den theoretischen Grundlagen der diversen Gerätetypen, deren optimales Anwendungsgebiet, Empfindlichkeit und Präzision sowie deren Grenzen. Über 700 detailreiche, selbsterklärende Abbildungen, Anhänge zu Statistik und Elektronik, Übungsaufgaben mit Lösungen und viele wichtige Originalzitate ergänzen dieses moderne Lehrbuch für Studierende und Praktiker.

Stochastic Models Information Theory and Lie Groups Volume 2

Author: Gregory S. Chirikjian
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9780817649432
Release Date: 2011-11-15
Genre: Mathematics

This two-volume set covers stochastic processes, information theory and Lie groups in a unified setting, bridging topics rarely studied together. The emphasis is on using stochastic, geometric, and group-theoretic concepts for modeling physical phenomena.

Algebra

Author: John Tabak
Publisher: Infobase Publishing
ISBN: 9780816068753
Release Date: 2009-01-01
Genre: Algebra

Presents a survey of the history and evolution of the branch of mathematics that focuses on algebra, including useful applications and notable mathematicians in this area.

Grundbegriffe der Wahrscheinlichkeitsrechnung

Author: A. Kolomogoroff
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642498886
Release Date: 2013-07-02
Genre: Mathematics

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Mathematical Foundations of Information Theory

Author: A. Ya. Khinchin
Publisher: Courier Corporation
ISBN: 9780486318448
Release Date: 2013-04-09
Genre: Mathematics

First comprehensive introduction to information theory explores the work of Shannon, McMillan, Feinstein, and Khinchin. Topics include the entropy concept in probability theory, fundamental theorems, and other subjects. 1957 edition.

Sciencia

Author: Burkard Polster
Publisher:
ISBN: 9089984305
Release Date: 2014-09
Genre:


Das Sensor Buch

Author: Kimmo Karvinen
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 9783955619039
Release Date: 2014-11-15
Genre: Computers

Sensoren sind überall. Die Welt ist voll von ihnen: Infrarotsensoren in Bewegungsmeldern, CO2-Detektoren für das Haus – und in Ihrem Smartphone finden sich winzige Beschleunigungsmesser, GPS-Module und Kameras. Dank der großen Verbreitung von Mobilgeräten sind Sensoren erstaunlich erschwinglich geworden. Sie können günstige Sensoren und Mikrocontroller-Boards kombinieren, um eigene Devices zu bauen. Dieses umfangreiche und in Farbe illustrierte Buch zeigt Ihnen in einer Reihe von Projekten, wie Sie Sensoren anschließen und auslesen. Sie erfahren, wie Sie die populären Arduino- und Raspberry Pi-Boards einsetzen, um Daten in einfachen, selbst geschriebenen Programmen zu verarbeiten. Mit diesem Buch schreiben Sie Programme und bauen Geräte für das Messen von: Rotation mit einem Potentiometer, Abstand mit Ultraschall, Annäherung per Infrarot, Helligkeit mit einem Fotowiderstand, Temperatur mit einem Thermometer, Kraft mit einem Drucksensor. Sie werden mit Widerstandssensoren arbeiten, aber auch mit Schaltern, Messwandlern, Potentiometern, Summern, 555-Timern und Spannungsteilern. Es gibt so viele Sinneswahrnehmungen da draußen, die Sie erfassen und verarbeiten können. Wie fangen Sie diese ein?

Das Gro e das Kleine und der menschliche Geist

Author: Roger Penrose
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 3827413311
Release Date: 2002-03-21
Genre: Science

In diesem Buch verteidigt Roger Penrose seine These, daß Bewußtsein auf quantentheoretischer Basis erklärt werden könnte - wobei er sich der Kritik des theoretischen Physikers und Kosmologen Stephen Hawking, der Philosophin Nancy Cartwright und des Philosophen Abner Shimony stellt. Hawking, ehemaliger Student, Freund und Kollege von Penrose, wendet sich gegen eine platonistische Sicht, der zufolge mathematische Objekte in einer Ideenwelt existieren. Als Positivist glaubt Hawking, daß mathematische Modelle Konstruktionen sind, die sich an physikalischen Beobachtungen als richtig oder falsch erweisen. Abner Shimony wendet ein, daß eine philosophische Begründung der Phänomene nur möglich ist, wenn man sich auf eine philosophische Ontologie einigt. Wie kann ein Physikalismus, der allein quantenmechanische Phänomene und ihre mathematischen Beschreibungen zuläßt, ein nichtphysikalisches Problem wie Bewußtsein erklären? Nancy Cartwright schließlich fragt, mit welcher Berechtigung die Physik den anderen Wissenschaften bei der Erklärung des Bewußtseins vorzuziehen sei. Warum nicht Bewußtsein mit biologischen Gesetzen begründen? All diese Fragen lassen Penrose nicht an seinem Konzept zweifeln, den Schlüssel für die Unberechenbarkeit vieler Bewußtseinsprozesse in einer künftigen Theorie zu vermuten, die Quantenphysik und Gravitation vereinigen soll.