Attrition in the Pharmaceutical Industry

Author: Alexander Alex
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9781118914342
Release Date: 2015-10-26
Genre: Medical

With a focus on case studies of R&D programs in a variety of disease areas, the book highlights fundamental productivity issues the pharmaceutical industry has been facing and explores potential ways of improving research effectiveness and efficiency. • Takes a comprehensive and holistic approach to the problems and potential solutions to drug compound attrition • Tackles a problem that adds billions of dollars to drug development programs and health care costs • Guides discovery and development scientists through R&D stages, teaching requirements and reasons why drugs can fail • Discusses potential ways forward utilizing new approaches and opportunities to reduce attrition

Handbook of Drug Screening Second Edition

Author: Ramakrishna Seethala
Publisher: CRC Press
ISBN: NWU:35558005736307
Release Date: 2009-06-24
Genre: Medical

A presentation of screening techniques, modern technologies, and high-capacity instrumentation for increased productivity in the development and discovery of new drugs, chemical compounds, and targeted delivery of pharmaceuticals. It contains practical applications and examples of strategies in cell-based and cell-free screens as well as homogeneous, fluorescence, chemiluminescence, and radioactive-based technologies.

The price of innovation new estimates of drug development costs

Author: Christoph Fürleger
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783640791675
Release Date: 2011-01-04
Genre: Business & Economics

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, Universität Bayreuth, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vom Bundesministerim für Gesundheit ausgewiesenen Arzneimittelausgaben in der GKV verzeichneten in den letzten 10 Jahren einen nominalen Anstieg um 54,56 Prozent. Der Anteil an den Gesamtausgaben der GKV stieg in diesem Zeitraum von 14,52 auf 17,57 Prozent (vgl. BMG (2010), S. 1). Für das Jahr 2010 errechnete der Schätzerkreis der gesetzlichen Krankenversicherungen im Oktober 2009 eine Deckungslücke von 7,45 Milliarden Euro zwischen den Einnahmen und Ausgaben im Gesundheitsfond (vgl. BVA Schätzerkreis (2009). Zur Entlastung der Ausgabenseite in der GKV werden daher zahlreiche Maßnahmen u.a. im Bereich der Arzneimittelversorgung diskutiert. Im Fokus stehen dabei im Besonderen patentgeschützte Arzneimittel. Für diese Produkte konnte die Pharmaindustrie bisher die Preise, bis zum Erstattungshöchstbetrag, frei festsetzen. Neben der Kosten-Nutzen- Bewertung und weiteren Faktoren sollen nach der aktuellen Gesetzeslage bei der Festlegung des Erstattungshöchstbetrags auch die Entwicklungskosten von Medikamenten berücksichtigt werden (vgl. § 31 Abs. 2a SGB V).

Wirkstoffdesign

Author: Gerhard Klebe
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783827422132
Release Date: 2009-06-29
Genre: Medical

Dieses für den deutschen Raum einzigartige Lehrbuch richtet sich an Studenten der Pharmazie, Chemie und Biowissenschaften, aber auch an Quereinsteiger in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Pharmazeutischen Industrie. Die zweite Auflage ist komplett überarbeitet. Zahlreiche aktuelle Entwicklungen vor allem im methodischen Bereich sind zum Teil in neuen Kapiteln aufgegriffen, viele Fallbeispiele machen die Theorien und Verfahren anschaulich und nachvollziehbar. Der Bogen spannt sich von der Geschichte der Arzneimittelforschung, den Wirkmechanismen der Arzneistoffe und den Methoden zur Leitstruktursuche und -optimierung über Strukturbestimmungsmethoden, Modelling, Moleküldynamik und QSAR-Methoden bis zum struktur- und computergestützten Design. Insgesamt legt das Buch besonderen Wert auf die räumliche Struktur der interagierenden Moleküle und erklärt, warum ein bestimmter Wirkstoff in seiner Gestalt praktisch durch die Geometrie und den Wirkmechanismus des Zielproteins festgelegt wird. Die beiliegende DVD mit interaktiven Molekülmodellen dient dem Ziel, dem Lernenden einen leichten Zugang zum räumlichen Verständnis der molekularen Strukturen und Interaktionen zu geben.

Zehn Milliarden

Author: Stephen Emmott
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518734100
Release Date: 2013-09-09
Genre: Social Science

Für die Herstellung eines Burgers braucht man 3000 Liter Wasser. Wir produzieren in zwölf Monaten mehr Ruß als im gesamten Mittelalter und fliegen allein in diesem Jahr sechs Billionen Kilometer. Unsere Enkel werden sich die Erde mit zehn Milliarden Menschen teilen müssen. Haben wir noch eine Zukunft? Stephen Emmott, Leiter eines von Microsoft aufgebauten Forschungslabors und Professor in Oxford, schafft mit »Zehn Milliarden« etwas Einzigartiges: Zum ersten Mal zeichnet ein Experte ein zusammenhängendes, aktuelles und für jeden verständliches Bild unserer Lage. Kein theoretischer Überbau, kein moralischer Zeigefinger, nur die Fakten. Und die unmissverständliche Botschaft: »Wir sind nicht zu retten.« Emmott greift auf neueste Erkenntnisse zurück und zeigt, dass wir uns längst den Boden unter den Füßen weggezogen haben. »Zehn Milliarden« ist der letzte Weckruf. Wir dürfen ihn nicht überhören.

Drogen

Author: Johann Hari
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104035680
Release Date: 2015-11-26
Genre: Fiction

»Hari vereint präzise Recherche mit einer zutiefst menschlichen Erzählung. Dieses Buch wird eine dringend notwendige Debatte auslösen.« Glenn Greenwald Der Krieg gegen die Drogen gilt inzwischen als gescheitert, der Handel mit Drogen ist ein blühendes Geschäft, alle Maßnahmen gegen den Konsum sind weitgehend erfolglos. Woran liegt das? Der britische Journalist Johann Hari begibt sich auf eine einzigartige Reise – von Brooklyn über Mexiko bis nach Deutschland – und erzählt die Geschichten derjenigen, deren Leben vom immerwährenden Kampf gegen Drogen geprägt ist: von Dealern, Süchtigen, Kartellmitgliedern, den Verlierern und Profiteuren. Mit seiner grandiosen literarischen Reportage schreibt Hari sowohl eine Geschichte des Krieges gegen Drogen als auch ein mitreißendes und streitbares Plädoyer zum Umdenken. »Hervorragender Journalismus, packend erzählt.« Naomi Klein »Phantastisch!« Noam Chomsky

Nichtlineare Finite Elemente Analyse von Festk rpern und Strukturen

Author: Ren? de Borst
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9783527678020
Release Date: 2014-09-16
Genre: Technology & Engineering

Echte Ingenieursprobleme sind intrinsisch nichtlinear. Kennnisse der nichtlinearen Finiten-Elemente-Analyse sind f?r Maschinenbauer, Bauingenieure und Werkstofftechniker daher unabdingbar. Mit ihrer Hilfe lassen sich mechanische Festigkeitsberechnungen durchf?hren, zeit- und kostenintensive Tests bei der Produktentwicklung werden so reduziert. Didaktisch schl?ssig vom Modell und dessen theoretischer Durchdringung bis zum Algorithmus und dessen praktischer Implementierung bietet dieses Buch eine Einf?hrung in die nichtlineare Finite-Elemente-Analyse ? leicht zug?nglich, kompakt und auf die technische Ausrichtung fokussiert: - mathematische und kontinuumsmechanische Grundlagen, L?sungstechniken f?r nichtlineare Probleme in der statischen und dynamischen Analyse - erste Einblicke in geometrische Nichtlinearit?ten - Sch?digung, Plastizit?t und zeitabh?ngige Nichtlinearit?ten - Plastizit?t von Balken, B?gen und Schalen - elastische und elastoplastische Finite-Elemente-Analyse gro?er Dehnungen - Einf?hrung in moderne Diskretisierungskonzepte Hilfreich f?rs Bestehen von Pr?fungen sind die Beispiele im frei erh?ltlichen Finite-Elemente-Code auf Python?-Basis. Das dazugeh?rige Hintergrundwissen macht den User mit den M?glichkeiten und Grenzen moderner Finite-Elemente-Software vertraut. Der ideale Einstieg in die nichtlineare Finite-Elemente-Analyse f?r Studenten und Praktiker ? mit so viel Mathematik wie n?tig und so vielen realen Ingenieursproblemen wie m?glich. Mit Beispielen im Finite-Elemente-Code auf Python?-Basis unter: www.wiley-vch.de

Renten auf einen Blick 2013 OECD und G20 L nder Indikatoren

Author: OECD
Publisher: OECD Publishing
ISBN: 9789264208186
Release Date: 2014-03-18
Genre:

Diese umfassende Untersuchung der Rentensysteme in den OECD-Ländern und ausgewählten Nicht-OECD-Ländern setzt sich mit den jüngsten Trends beim Renteneintritt und bei der Erwerbstätigkeit im Alter auseinander und bietet ausführliche Länderprofile.

Der Wert des Lebens

Author: John Harris
Publisher:
ISBN: 3050026669
Release Date: 1995
Genre:

The Value of Life offers all the major questions and answers concerning some of the most prominent and difficult problems of medical ethics. Harris gives a clear analysis of the arguments for and against euthanasia and abortion.

The Challenger Sale

Author: Matthew Dixon
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 9783864147234
Release Date: 2015-06-08
Genre: Business & Economics

Gibt es ein Rezept für Verkaufserfolg? Die meisten Führungskräfte im Vertrieb verweisen hier zuerst auf eine gute Kundenbeziehung – und sie liegen falsch damit. Die besten Verkäufer versuchen nicht nur einfach eine gute Beziehung zu ihren Kunden aufzubauen – sie stellen primär die Denkweisen und Überzeugungen ihrer Kunden in Frage. Basierend auf einer umfassenden Studie mit mehreren tausend Vertriebsmitarbeitern in unterschiedlichen Branchen und Ländern, zeigt "The Challenger Sale", dass das klassische vertriebliche Vorgehen mit dem Aufbau von Beziehungen immer weniger funktioniert, je komplexer die Lösungen sind. Doch wie unterscheiden sich Fertigkeiten, Verhaltensweisen, Wissen und Einstellung der Spitzenverkäufer vom Durchschnitt? Die Studie zeigt deutlich, dass die Verhaltensweisen, die den Challenger so erfolgreich machen, replizierbar und strukturiert vermittelbar sind. Die Autoren erklären, wie fast jeder Verkäufer, ausgestattet mit den richtigen Werkzeugen, diesen Ansatz erfolgreich umsetzen kann und so höhere Kundenbindung und letztendlich mehr Wachstum generiert. Das Buch ist eine Quelle der Inspiration und hilft dem Leser, sein Profil als Vertriebler zu analysieren und gezielt zu verändern, um am Ende kreativer und besser zu sein.

Die Plattform Revolution

Author: Geoffrey G. Parker
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 9783958455214
Release Date: 2017-04-24
Genre: Business & Economics