Augmented and Mixed Reality

Author: Lucas Licht
Publisher: diplom.de
ISBN: 9783836647823
Release Date: 2010-06-14
Genre: Language Arts & Disciplines

Inhaltsangabe:Einleitung: In den letzten 20 Jahren haben der Computer und das Internet das Fernsehen als Leitmedium der Gesellschaft abgelöst und bemerkenswerte Veränderungen der medienbenutzenden Kultur bewirkt. Der Computer als „avancierte Kommunikationstechnologie“ prägt heute die „leib- und kontextgebundenen Modi des Alltagswissens, die Menschen dazu befähigen, sich eine Welt des Handelns zu erschließen“, auf bislang noch nicht dagewesene Weise. Seine „ausgiebige Nutzung ist Teil des gewöhnlichen Lebens mit all seinen unbefragten Selbstverständlichkeiten und Routinehandlungen geworden“. So bedingte die Entwicklung und globale Vernetzung der Computersysteme, dass durch das Internet und die Virtual Reality „räumliche Nähe als Bedingung für personelle Kommunikation aufgehoben“ und „weltweite Kommunikationen die ebenso interaktiv sind wie Gespräche“, ermöglicht wurden. „Das Internet vereinigt Einkaufszentrum, Radio, Film, Fernsehen, Fax und andere Medien“. Es gibt kaum noch Informationen und Medieninhalte, die man nicht auch im verzweigten Netzwerk des Internet finden könnte. Die Gemeinschaft der Internetnutzer erstreckt sich über die ganze Welt und hat ihr Medien-Konsumverhalten an die Strukturen des Netzes angeglichen. Durch Hyperlinks geleitet, die jegliche Seiten und Inhalte im Netz mit thematisch ähnlichen Inhalten verbinden können, navigiert der User durch den Cyberspace und gestaltet sein eigenes Programm, seinen Vorlieben folgend. Seit einigen Jahren deutet sich durch die Vermehrung mobiler, internetfähiger Computersysteme eine Weiterentwicklung dieser Leitmedien an. Die Mobilisierung der Computer ermöglicht neue Medienkanäle, Phänomene und Anwendungen, sowie die, in der Medienwahrnehmung bislang recht unbeachteten Augmented und Mixed Reality. Durch dieses Phänomen können, wie durch die Leitmedien Computer und Internet, nahezu alle älteren Medienformen vereinigt werden, dies jedoch in neuer Umgebung. Durch die Augmented Reality werden die Funktionsweisen des Desktops der Computer und der Hyperlinks des Internets, aus dem herkömmlichen Rezeptionskontext der stationären Benutzung in den eigenen vier Wänden in die Außen- bzw. Umwelt verlagert. Die Entwicklung des mobilen Computings und die dadurch ermöglichte Augmented Reality könnten möglicherweise den Computer und das Internet als Leitmedien ablösen. Diese Arbeit soll das Phänomen der Augmented Reality in die Medienwissenschaft einführen und einen Überblick über die durch ihr [...]

Virtuelle Techniken im industriellen Umfeld

Author: Werner Schreiber
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642206368
Release Date: 2011-09-20
Genre: Technology & Engineering

In dem Buch betrachten Experten den Einsatz virtueller Technologien über den gesamten Lebenszyklus eines Produkts hinweg – von der Entstehung bis zum End of Produktion (EOP). Dargestellt werden Konzepte zur Informationsbereitstellung im Product Life Cycle Management, Simulation und Rendering, Lokalisation und Tracking sowie weitere Fragen zur virtuellen und erweiterten Realität. Die Ergebnisse des AVILUS-Projekts zeigen, dass diese Technologien in kleinen und mittleren Unternehmen zur Steigerung von Wirtschaftlichkeit und Qualität beitragen können.

KartenWissen

Author: Stephan Günzel
Publisher: Reichert Verlag
ISBN: 3895008168
Release Date: 2012
Genre: History

English Summary: This collection of essays covers all periods of cartography's history from antiquity to the present time, all kinds of maps from star maps and sea charts to land maps and street plans and all administrative, political, ideological, military and economic uses of maps. At the same time, proceeding from recent methodological changes in the field of historical-cultural studies, it focuses on the spatial knowledge generated by maps and the pictorial-diagrammatic means of this knowledge production. German Description: Der Sammelband KartenWissen ruckt das Medium der Karte in das phanomenal-semiotische Spannungsfeld von Bild und Diagramm. Dabei werden aus einer Vielzahl unterschiedlicher disziplinarer Perspektiven samtliche Typen und Funktionen von Karten sowie samtliche Epochen der Kartographiegeschichte beleuchtet. Mit Beitragen von Anna-Dorothee von den Brincken, Kai Brodersen, Edward Casey, Karl Clausberg, Franco Farinelli, Gyula Papay, Ute Schneider, Alfred Stuckelberger u.a.

Konstruktion selbst organisierender Softwaresysteme

Author: Hella Seebach
Publisher: Logos Verlag Berlin GmbH
ISBN: 9783832530334
Release Date: 2011
Genre:

Selbst-Organisation ist eine erfolgversprechende Technik fur die Entwicklung zukunftsfahiger Softwaresysteme. Es werden immer ausgefeiltere Selbst-Organisationsmechanismen fur die Reduktion der Komplexitat zukunftiger Softwaresysteme entwickelt, sowohl bezuglich der Konstruktion der Systeme, als auch der Handhabung zur Laufzeit. Dieses Buch prasentiert einen durchgangigen Softwareentwicklungsansatz fur selbstorganisierende Ressourcenflusssysteme. Fur die Klasse der Ressourcenflusssysteme wird ein Pattern vorgestellt, das die Struktur, das heisst alle benotigten Komponenten, sowie deren Zusammenspiel definiert. Des Weiteren wird in diesem Buch ein verteilter Mechanismus fur Ressourcenflusssysteme vorgestellt, der mit rein lokalem Wissen in der Lage ist, ein System nach Ausfallen oder bei veranderten Umweltbedingungen wieder in einen Zustand zu uberfuhren, in dem es korrekt arbeiten kann. Alle entwickelten Techniken sind in einer Software Engineering Guideline zusammengefasst, die ein einheitliches Vorgehen zur Konstruktion selbstorganisierender Softwaresysteme ermoglicht.

Web basierte Anwendungen Virtueller Techniken

Author: Werner Schreiber
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783662529560
Release Date: 2017-05-03
Genre: Computers

Das Buch führt in die Grundlagen Web-basierter Anwendungen virtueller Techniken ein. Im Forschungsprojekt ARVIDA wurde hierzu eine dienste-basierte Referenzarchitektur entwickelt. Die Umfelderkennung bildete einen weiteren Schwerpunkt. Diese Technologien wurden zur Evaluation in industriellen Anwendungsszenarien erfolgreich erprobt. Die Projektergebnisse werden insbesondere im Zusammenhang mit Industrie 4.0 diskutiert. Die Herausgeber leiten das Verbundprojekt ARVIDA; die Autoren sind international anerkannte Fachleute auf ihren Forschungs- und Arbeitsgebieten in Industrie und Wissenschaft.

Management der Kundenbegeisterung

Author: Matthias Gouthier
Publisher: Symposion Publishing GmbH
ISBN: 9783863296506
Release Date: 2016-02-09
Genre:

Ein zufriedener Kunde ist kein Zufall, sondern das Ergebnis konsequenter Anstrengungen. Wertvoller ist heute jedoch der begeisterte Kunde. Er ist loyal, teilt seine Begeisterung mit anderen und trägt so erheblich zum Unternehmenserfolg bei. Kundenbegeisterung ist daher in der Praxis mittlerweile ein weitverbreitetes Unternehmensziel. Doch wie lässt sich Kundenbegeisterung erreichen? Welche Wege gibt es, dies zielgerichtet und nachhaltig zu tun? Die meisten Unternehmen haben noch keine konkrete Vorstellung davon, wie sie diese Herausforderungen meistern können – das vorliegende Buch will einen Beitrag dazu leisten, das zu ändern. Das Fachbuch betrachtet mit dem neu entwickelten europäischen Standard »Service Excellence« (CEN/TS 16880) und dem bekannten und etablierten EFQM Excellence Modell zwei bedeutende Excellence-Ansätze, um das Ziel der Kundenbegeisterung zu erreichen. Der Leser erfährt zum einen wissenschaftlich fundierte Grundlagen, die anwendungsorientiert und leicht verständlich präsentiert werden. Zum anderen erhält er durch bemerkenswerte Best Practices zahlreiche Impulse für seine eigene Praxis.

Datenaustausch in der Anlagenplanung mit AutomationML

Author: Rainer Drath
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642046746
Release Date: 2009-12-07
Genre: Language Arts & Disciplines

Das Buch gibt erstmals einen umfassenden Überblick über die Technologie AutomationML und die Integration von CAEX, COLLADA und PLCopen XML. Mit AutomationML soll die Interoperabilität zwischen digitalen Werkzeugen im Engineering-Prozess gefördert werden. Es ist das erste kostenfrei zugängliche, offene und XML-basierte Format, das übergreifend eine Vielzahl von Planungsaspekten kombiniert. Das Buch ist ein Gemeinschaftswerk des AutomationML-Konsortiums. Es wurde so konzipiert, dass es als Kompendium und zugleich als Entscheidungshilfe dienen kann.

Zootechnologien

Author: Sebastian Vehlken
Publisher:
ISBN: 3037341769
Release Date: 2012
Genre: Computer simulation


Lineare Algebra und analytische Geometrie

Author: Christian Bär
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783658226206
Release Date: 2018-10-09
Genre: Mathematics

Das Werk bietet eine Einführung in die lineare Algebra und die analytische Geometrie und enthält Material für eine zweisemestrige Vorlesung. Es beginnt mit einem Kapitel, das allgemein in die mathematische Denkweise und Beweistechniken einführt, um dann über lineare Gleichungssysteme zur linearen Algebra überzuleiten. Besonderer Wert wird auf eine enge Verzahnung von algebraischen und geometrischen Konzepten gelegt, zum einen um eine gute geometrische Intuition für algebraische Begriffe zu entwickeln, zum anderen um elegante algebraische Beweismethoden für geometrische Sätze einsetzen zu können. Der Text ist klar und verständlich geschrieben und in einem erfrischenden Stil verfasst. Schließlich sind interaktive Übungsseiten und Illustrationen integriert, die zu einem aktiven Studium anregen.

Sichere Systeme

Author: Walter Kriha
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9783540789581
Release Date: 2009-03-03
Genre: Computers

Heute entsteht Software meist auf der Basis von Frameworks, die bereits Sicherheitstechniken enthalten. Diese zu verstehen, ist essentiell für Applikationsentwickler und Systemingenieure, die Frameworks verwenden, um Applikationen mit der jeweiligen Firmeninfrastruktur zu verbinden. Ein Schwerpunkt dieses Bandes ist die Absicherung von Enterprise-Software durch existierende Frameworks wie z. B. J2EE. Darüber hinaus werden grundsätzliche Fragen der Zuverlässigkeit von Software behandelt, etwa Safety, sicheres Funktionieren von Software und Usability.