Blindspot

Author: Mahzarin R. Banaji
Publisher: Delacorte Press
ISBN: 9780440423294
Release Date: 2013-02-12
Genre: Business & Economics

I know my own mind. I am able to assess others in a fair and accurate way. These self-perceptions are challenged by leading psychologists Mahzarin R. Banaji and Anthony G. Greenwald as they explore the hidden biases we all carry from a lifetime of exposure to cultural attitudes about age, gender, race, ethnicity, religion, social class, sexuality, disability status, and nationality. “Blindspot” is the authors’ metaphor for the portion of the mind that houses hidden biases. Writing with simplicity and verve, Banaji and Greenwald question the extent to which our perceptions of social groups—without our awareness or conscious control—shape our likes and dislikes and our judgments about people’s character, abilities, and potential. In Blindspot, the authors reveal hidden biases based on their experience with the Implicit Association Test, a method that has revolutionized the way scientists learn about the human mind and that gives us a glimpse into what lies within the metaphoric blindspot. The title’s “good people” are those of us who strive to align our behavior with our intentions. The aim of Blindspot is to explain the science in plain enough language to help well-intentioned people achieve that alignment. By gaining awareness, we can adapt beliefs and behavior and “outsmart the machine” in our heads so we can be fairer to those around us. Venturing into this book is an invitation to understand our own minds. Brilliant, authoritative, and utterly accessible, Blindspot is a book that will challenge and change readers for years to come. Praise for Blindspot “Conversational . . . easy to read, and best of all, it has the potential, at least, to change the way you think about yourself.”—Leonard Mlodinow, The New York Review of Books “Accessible and authoritative . . . While we may not have much power to eradicate our own prejudices, we can counteract them. The first step is to turn a hidden bias into a visible one. . . . What if we’re not the magnanimous people we think we are?”—The Washington Post “Banaji and Greenwald deserve a major award for writing such a lively and engaging book that conveys an important message: Mental processes that we are not aware of can affect what we think and what we do. Blindspot is one of the most illuminating books ever written on this topic.”—Elizabeth F. Loftus, Ph.D., distinguished professor, University of California, Irvine; past president, Association for Psychological Science; author of Eyewitness Testimony “A wonderfully cogent, socially relevant, and engaging book that helps us think smarter and more humanely. This is psychological science at its best, by two of its shining stars.”—David G. Myers, professor, Hope College, and author of Intuition: Its Powers and Perils “[The authors’] work has revolutionized social psychology, proving that—unconsciously—people are affected by dangerous stereotypes.”—Psychology Today “An accessible and persuasive account of the causes of stereotyping and discrimination . . . Banaji and Greenwald will keep even nonpsychology students engaged with plenty of self-examinations and compelling elucidations of case studies and experiments.”—Publishers Weekly “A stimulating treatment that should help readers deal with irrational biases that they would otherwise consciously reject.”—Kirkus Reviews From the Hardcover edition.

Machen wir uns nichts vor

Author: Nicholas Epley
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 9783843709569
Release Date: 2014-09-30
Genre: Self-Help

Warum gibt es so oft Missverständnisse selbst zwischen guten Freunden? Warum wissen die wenigsten Ehemänner, was ihre Ehefrauen wollen – und umgekehrt? Warum scheitern Verhandlungen, obwohl sich alle Beteiligten optimal vorbereitet haben? Nicholas Epley hat sich intensiv mit den Fallstricken der menschlichen Kommunikation auseinandergesetzt. Wir alle glauben, uns selbst gut zu kennen, so Epley – und irren uns meist gewaltig. Der nächste fatale Fehler: Wir schließen von uns selbst auf andere. Wir müssen lernen, unsere Empathie zu nutzen. Wie das funktioniert, wie wir eigene und fremde Motive und Bedürfnisse ergründen können, erläutert der Autor anhand von aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Eine Gebrauchsanleitung für erfolgreiches Mind Reading in jeder Lebenslage – beruflich wie privat.

Vor Urteile

Author: Mahzarin R. Banaji
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 9783423426992
Release Date: 2015-06-19
Genre: Psychology

Unser geheimes Schubladendenken Kaum ein Mensch ist in der Lage, die kulturellen Prägungen, denen er von klein auf ausgesetzt war, abzulegen, ob es nun Alter, Geschlecht, Hautfarbe, Religion, Sexualität, Behinderungen oder sozialen Status betrifft. Auch wenn wir es abstreiten: Der durch sie entstandene »blinde Fleck« in unserem Gehirn verhindert, dass wir anderen unvoreingenommen begegnen. Das aber können wir uns zumindest bewusst machen und dagegen angehen.

Die B cherschmuggler von Timbuktu

Author: Charlie English
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 9783455000290
Release Date: 2018-03-14
Genre: Social Science

»Ein Meisterwerk des investigativen Journalismus. Ein kluges, fesselndes Buch!« The Guardian Timbuktu ist ein Mythos – einst so reich, dass angeblich sogar die Sklaven Goldschmuck trugen, verfügt die abgelegene Stadt am Niger über einen ganz besonderen Schatz: eine der größten Bibliotheken mittelalterlicher Schriften. Als im Jahr 2012 die Stadt in die Hände von Islamisten fällt, droht die Vernichtung der Bücher. Doch eine Gruppe von Bibliothekaren und Archivaren schmuggelt die Bücher unter Lebensgefahr aus der Stadt. Eine große, meisterhafte Reportage über Menschen, die sich mutig der Vernichtung eines Wissensschatzes und Erbes der Menschheit entgegenstellen – und eine Zeitreise zu einer sagenumwobenen Stadt.

Eine englische Liebe

Author: Daisy Goodwin
Publisher:
ISBN: 3499256746
Release Date: 2011
Genre:

Die reiche Amerikanerin Mrs. Cash scheint mit der Heirat ihrer Tochter Cora und einem englischen Herzog am Ziel ihrer Träume. Während Cora Ivo tatsächlich liebt, gibt es Gerüchte, dass der verarmte Herzog sie nur des Geldes wegen geheiratet hat.

Was man f r Geld nicht kaufen kann

Author: Michael J. Sandel
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 9783843705097
Release Date: 2012-11-09
Genre: Philosophy

Darf ein Staat Söldner verpflichten, um Kriege zu führen? Ist es moralisch vertretbar, Leute dafür zu bezahlen, dass sie Organe spenden? Dürfen Unternehmen gegen Geld das Recht erwerben, die Luft zu verpesten? Fast alles scheint heute käuflich zu sein. Wollten wir das so? Und was können wir dagegen tun? Mit Verve und anhand prägnanter Beispiele widmet sich Michael J. Sandel dieser wichtigen ethischen Frage. Die Regeln des Marktes haben fast alle Lebensbereiche infiltriert, auch jene, die eigentlich jenseits von Konsum und Mehrwert liegen sollten: Medizin, Erziehung, Politik, Recht und Gesetz, Kunst, Sport, sogar Familie und Partnerschaft. Ohne es zu merken, haben wir uns von einer Marktwirtschaft in eine Marktgesellschaft gewandelt. Ist da nicht etwas grundlegend schief gelaufen? Mit Verve und anhand prägnanter Beispiele wirft Michael Sandel eine der wichtigsten ethischen Fragen unserer Zeit auf: Wie können wir den Markt daran hindern, Felder zu beherrschen, in denen er nichts zu suchen hat? Wo liegen seine moralischen Grenzen? Und wie können wir zivilisatorische Errungenschaften bewahren, für die sich der Markt nicht interessiert und die man für kein Geld der Welt kaufen kann?

Klug erfolgreich und trotzdem ungl cklich

Author: Dr. Raj Raghunathan
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 9783641199081
Release Date: 2017-09-18
Genre: Psychology

Intelligent und erfolgreich – aber nicht glücklich? Wem scheinbar alles mühelos gelingt, der ist nicht zwangsläufig zufrieden. Was ist es, das smarte Menschen hindert, unbeschwert zu sein? Der Psychologe Raj Raghunathan beschreibt sieben Verhaltensweisen intelligenter Menschen, die dem Glück oft im Weg stehen. Mit hilfreichen Anekdoten, praktischen Übungen und anschaulichen Erklärungen führt er seine Leser zu einem besseren Verständnis dessen, was wir zum Glücklichsein brauchen.

Gegen Vorurteile

Author: Nina Horaczek
Publisher: Czernin Verlag
ISBN: 9783707606089
Release Date: 2017-04-11
Genre: Juvenile Nonfiction

Nehmen uns Ausländer die Arbeitsplätze weg? Ist die EU undemokratisch? Ist das Kopftuch ein politisches Symbol? War unter den Nazis doch nicht alles schlecht? Zu diesen Themen hat jeder eine Meinung. Zu diesen Themen haben aber auch Vorurteile Konjunktur. Dieses Handbuch gegen Vorurteile nicht nur für junge Menschen liefert objektive Fakten zu Themen wie Ausländerpolitik, Islam, EU und Nationalsozialismus. Praktische Beispiele und aktuelle Studien veranschaulichen die Informationen und machen sie leicht verständlich. Ein Buch für alle, die mitreden möchten! Völlig überarbeitete und aktualisierte Neuauflage mit sämtlichen Zahlen aus Deutschland und Österreich.