Botanical Shakespeare

Author: Gerit Quealy
Publisher: HarperCollins
ISBN: 9780062469908
Release Date: 2017-04-11
Genre: Nature

A captivating, beautifully illustrated, one-of-a-kind color compendium of the flowers, fruits, herbs, trees, seeds, and grasses cited in the works of the world’s greatest playwright, William Shakespeare, accompanied by their companion quotes from all of his plays and poems. With a foreword by Dame Helen Mirren—the first foreword she has ever contributed. In this striking compilation, Shakespeare historian Gerit Quealy and respected Japanese artist Sumié Hasegawa combine their knowledge and skill in this first and only book that examines every plant that appears in the works of Shakespeare. Botanical Shakespeare opens with a brief look at the Bard’s relationship to the plants mentioned in his works—a diversity that illuminates his knowledge of the science of botany, as well as the colloquy, revealing his unmatched skill for creating metaphorical connections and interweaving substantive philosophy. At the heart of the book are "portraits" of the over 170 flowers, fruits, grains, grasses, trees, herbs, seeds and vegetables that Shakespeare mentions in his plays and poems. Botanical Shakespeare features a gorgeous color illustration of each, giving a "face" to the name, alongside the specific text in which it appears and the character(s) who utter the lines in which it is mentioned. This fascinating visual compendium also includes a dictionary describing each plant—such as Eglantine, a wild rose with a slight prickle, cherished for its singular scent, superior to any other rose; and the difference between apples and apple-john—along with indices listing the botanical by play/poem, by character, and genus for easy reference, ideal for gardeners and thoughtful birthday gift-giving. This breathtaking, incomparable collection of exquisite artwork and companion quotes offers unique depth and insight into Shakespeare and his timeless work through the unusual perspective of the plants themselves.

Plants in Contemporary Poetry

Author: John Ryan
Publisher: Routledge
ISBN: 9781317287551
Release Date: 2017-08-15
Genre: Literary Criticism

Positioned within current ecocritical scholarship, this volume is the first book-length study of the representations of plants in contemporary American, English, and Australian poetry. Through readings of botanically-minded writers including Les Murray, Louise Glück, and Alice Oswald, it addresses the relationship between language and the subjectivity, agency, sentience, consciousness, and intelligence of vegetal life. Scientific, philosophical, and literary frameworks enable the author to develop an interdisciplinary approach to examining the role of plants in poetry. Drawing from recent plant science and contributing to the exciting new field of critical plant studies, the author develops a methodology he calls "botanical criticism" that aims to redress the lack of emphasis on plant life in studies of poetry. As a subset of ecocriticism, botanical criticism investigates how poets engage with plants literally and figuratively, materially and symbolically, in their works. Key themes covered in this volume include plants as invasives and weeds in human settings; as sources of physical and spiritual nourishment; as signifiers of region, home, and identity; as objects of aesthetics and objectivism; and, crucially, as beings with their own perspectives, voices, and modes of dialogue. Ryan demonstrates that poetic imagination is as essential as scientific rationality to elucidating and appreciating the mysteries of plant-being. This book will appeal to a multidisciplinary readership in the fields of ecocriticism, ecopoetry, environmental humanities, and ecocultural studies, and will be of interest to researchers in the emerging area of critical plant studies.

Theater in Bohmen Mahren Und Schlesien

Author: Alena Jakubcová
Publisher: Austrian Academy of Sciences
ISBN: 370016999X
Release Date: 2013
Genre: Performing Arts

Bei dem vorliegenden Band handelt es sich um die vollig neu bearbeitete, deutschsprachige Ausgabe des Lexikons Starsi divadlo v ceskych zemich do konce 18. Stoleti - Osobnosti a dila (Paha 2007). Damit erhalt das nicht-tschechischprachige Publikum erstmalig Gelegenheit, sich in konzentrierter Form uber die Geschichte des Theaters in Bohmen, Mahren und Schlesien von den Anfangen bis zum Ausgang des 18. Jahrhunderts zu informieren. Die ausfuhrlichen und reich dokumentierten Artikel des Lexikons beschranken sich keineswegs auf regionale Phanomene und Traditionen wie das geistliche und profane Laienspiel, das deutsche und tschechische Sprech- und Musiktheater, den Buhnentanz und das Figurenspiel, sondern behandeln auch uberregionale Theaterformen und -akteure - die englischen Komodianten, die Commedia dell'arte, die italienische Oper, das lateinisch- und volkssprachige Ordenstheater sowie semitheatrale Kunste. In dieser Heterogenitat zeigt sich die historisch gewachsene, ausserordentlich grosse sprachliche und formale Vielfalt der theatralen Erscheinungsformen auf dem Boden der heutigen Tschechischen Republik. Gedruckt mit Unterstutzung des Fonds zur Forderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF).

Das Buch Paragranum Septem Defensiones

Author: Paracelsus
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783843071260
Release Date: 2014-12-08
Genre: Philosophy

Paracelsus: Das Buch Paragranum / Septem Defensiones Das Buch Paragranum: Entstanden 1529/30. Erstdruck: Frankfurt/M. (Christian Egenolff) 1565. Septem Defensiones: Entstanden 1538. Erstdruck in lateinischer Übersetzung: Argentorati (Mylius) 1566. Erste deutsche Ausgabe: Basel (Perna) 1574. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2014. Textgrundlage sind die Ausgaben: Theophrast Paracelsus: Werke. Herausgegeben von Will-Erich Peukert. Bd. 1-5, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 1965. Die Paginierung obiger Ausgaben wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Paracelsus (1537), dargestellt von Quentin Massis. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

ber die Natur der Dinge

Author: Lukrez
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783843021067
Release Date: 2015-07-17
Genre: Philosophy

Lukrez: Über die Natur der Dinge Entstanden vor 55 v. Chr. Das wahrscheinlich unvollendet gebliebene Werk wurde als Handschrift von Cicero herausgegeben. Erstdruck: Brescia o. J. (ca. 1473). Erste deutsche Übersetzung durch Franz Xaver Mayr unter dem Titel »Von der Natur der Dinge«, Wien 1784/85. Der Text folgt der Übertragung durch Hermann Diels, die 1924 (postum) von Johannes Mewaldt herausgegeben wurde. Ergänzungen von Diels zur Ausfüllung von Lücken in den überlieferten Handschriften sind in [ ] gesetzt, nicht ergänzbare Stellen durch *** bezeichnet. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2013. Textgrundlage ist die Ausgabe: Lukrez: Über die Natur der Dinge. Aus dem Lateinischen übersetzt von Hermann Diels, Berlin: Aufbau, 1957 (Philosophische Bücherei, Bd. 12). Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: William Turner, Cicero bei seiner Villa, 1839. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: Um 99 v. Chr. wird Titus Lucretius Carus, der sich später als Dichter und Philosoph Lukrez nennt, geboren. 55 v. Chr. nimmt er sich das Leben. Aus seinem Nachlaß gibt Cicero das sechsbändige Lehrgedicht »Über die Natur der Dinge« heraus, in dem Lukrez die Lehre des von ihm verehrten Epikurs wiedergibt. Seine Darstellung ist dem Diesseits verpflichtet und will dem Menschen die Furcht vor Göttern, Aberglauben und Tod nehmen, indem sie vermeintliche Wunder mit Mitteln des Verstandes erklärt.

Gegen den Strich

Author: Joris-Karl Huysmans
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783959090889
Release Date: 2015-12-09
Genre: Fiction

Der dekadente Ästhet Jean Floressas des Esseintes ist der letzte Vertreter eines uralten französischen Adelsgeschlechts. Abgestoßen vom Leben in der feinen Pariser Gesellschaft zieht er sich in sein Haus am Stadtrand von Paris zurück und widmet sich dort ausschließlich seinen extravaganten künstlerischen Neigungen. Überzeugt davon, dass der menschliche Geist der Natur überlegen ist, zielt sein radikaler Stilwillen auf nichts weniger als die Erschaffung von totaler Künstlichkeit. Doch das lebensfeindliche Konzept bereitet des Esseintes zunehmend psychische und gesundheitliche Probleme, die schließlich lebensbedrohende Formen annehmen ...

Simplicius Simplicissimus

Author: Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen
Publisher: tredition
ISBN: 9783842421851
Release Date: 2012-05
Genre:

Dieses Werk ist Teil der Buchreihe TREDITION CLASSICS. tredition veröffentlicht mit den TREDITION CLASSICS Werke aus zwei Jahrtausenden, die zu einem Großteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhältlich sind, wieder als gedruckte Bücher. Mit den TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, 100.000 Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bücher in den Buchhandel zu bringen - und das weltweit! Die Inhalte für die Buchreihe erhält tredition von größtenteils gemeinnützigen Literaturprojekten, deren Arbeit finanziell aus Buchverkäufen unterstützt wird.