Buffett

Author: Roger Lowenstein
Publisher: Random House
ISBN: 9780804150606
Release Date: 2013-07-24
Genre: Biography & Autobiography

Since its hardcover publication in August of 1995, Buffett has appeared on the Wall Street Journal, New York Times, San Francisco Chronicle, Los Angeles Times, Seattle Times, Newsday and Business Week bestseller lists. The incredible landmark portrait of Warren Buffett's uniquely American life is now available in paperback, revised and updated by the author. Starting from scratch, simply by picking stocks and companies for investment, Warren Buffett amassed one of the epochal fortunes of the twentieth century--an astounding net worth of $10 billion, and counting. His awesome investment record has made him a cult figure popularly known for his seeming contradictions: a billionaire who has a modest lifestyle, a phenomenally successful investor who eschews the revolving-door trading of modern Wall Street, a brilliant dealmaker who cultivates a homespun aura. Journalist Roger Lowenstein draws on three years of unprecedented access to Buffett's family, friends, and colleagues to provide the first definitive, inside account of the life and career of this American original. Buffett explains Buffett's' investment strategy--a long-term philosophy grounded in buying stock in companies that are undervalued on the market and hanging on until their worth invariably surfaces--and shows how it is a reflection of his inner self.

Buffett

Author: Roger Lowenstein
Publisher: Börsenbuchverlag
ISBN: 9783941493513
Release Date: 2010-06-30
Genre: Business & Economics

Warren Buffett hat es geschafft: An der Börse wurde er zu einem der reichsten Männer der Welt. Sein unglaublicher Investmenterfolg machte Buffett zur Ikone vieler Anleger. Buffett fasziniert: Er ist ein Milliardär, der einen unglaublich bescheidenen Lebensstil pflegt. Er ist ein sagenhaft erfolgreicher Anleger, der die Trading-Methoden der modernen Börsen verabscheut. Er ist ein brillanter Verhandler mit einer beinahe hausbackenen Ausstrahlung.

Buffett

Author: Roger Lowenstein
Publisher: Main Street Books
ISBN: 0385484917
Release Date: 1995
Genre: Biography & Autobiography

An inside account of Warren Buffett's life chronicles his childhood ambitions, Columbia Business School education, investment strategies, early investments, and affiliation with American Express, Berkshire Hathaway, and ABC

Warren Buffett

Author: Alice Schroeder
Publisher: FinanzBuch Verlag
ISBN: 3898794121
Release Date: 2009
Genre: Capitalists and financiers


Der Dhandho Investor

Author: Mohnish Pabrai
Publisher:
ISBN: 3938350768
Release Date: 2008
Genre:

Sie sind eine Minderheit, gleich wohin sie gehen. In der Heimat nicht gewollt, aus dem Exil vertrieben, ohne Geld, aber mit vielen hungrigen Kindern im Schlepptau so kamen die Patels aus Indien in den 70er-Jahren in den USA an. Obwohl nur ein Bruchteil der Inder in den USA zur Volksgruppe der Patels gehört, gehören Ihnen weit über 50 Prozent der Motels in den Vereinigten Staaten. Wie wurden aus den armen Immigranten so erfolgreiche Geschäftsleute? Monish Pabrai verrät Ihnen das Geheimnis: Dhandho. Dhandho heißt übersetzt etwa Unternehmungen, die Wohlstand hervorbringen. Darunter lassen sich neun Prinzipien zusammenfassen, die man bei seinen Geschäften beherzigen sollte. Indische Kultur mit westlichem Kapitalismus diese Mischung verspricht, ein Erfolgsrezept zu werden!

Onward

Author: Howard Schultz
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9783527506354
Release Date: 2011
Genre: Business & Economics

Starbucks kann seit 1982 (dem Einstieg von Howard Schultz) ein rapides Wachstum vorweisen. So eröffneten weltweit immer mehr Filialen, in denen Kunden mit Kaffee und anderen Getränken versorgt wurden. Aber genau dieses "schneller, höher, weiter!" führte zu dem Problem, dass Starbucks seine Seele, sein typisches Flair zu verlieren begann. Die Coffee Houses, die sich immer gerühmt hatten, für jeden Kunden der drittwichtigste Platz im Leben nach dem eigenen Zuhause und der Arbeit zu sein, verkamen immer mehr zu Filialen jeder x-beliebigen Fastfood-Kette. Ein Grund für Howard Schultz, 2008 auf den Posten des CEO zurückzukehren, den er fast 8 Jahre zuvor verlassen hatte. Schon in einem öffentlich bekannt gewordenen Memo vom Februar 2007 hatte Schultz bemängelt, dass die "Romantik verschwunden sei" und dass es unbedingt nötig ist wieder "zum Kern zurückzukehren" und "das Erbe, die Tradition und die Leidenschaft für die wahre Starbucks-Erfahrung wieder hervorzurufen". Nun hat Schultz das geschafft, was ihm niemand zugetraut hätte: Er hat Starbucks zurück zu seinen Kernwerten geführt und somit wieder die Innovation ermöglicht, die für ein Überleben in dem sich schnell entwickelnden Kaffeemarkt nötig ist. Mit viel Leidenschaft und einem ausgeklügelten Plan brachte Schultz das Unternehmen wieder auf die Erfolgsspur - trotz vieler interner Widerstände und der allgemeinen Wirtschaftskrise. Dieses Buch beinhaltet die außergewöhnliche Geschichte dieser Transformation. Howard Schultz bietet dem Leser einen vertraulichen Einblick in seine tagtäglichen Entscheidungen: von nicht-öffentlichen Planungssitzungen in Seattle, bis hin zu Gesprächen mit Kaffeebauern in Ruanda und Präsentationen vor Investoren in New York während der größten wirtschaftlichen Tumulte der Finanzkrise. "Onward" ist mehr als ein einfaches Businessbuch. Äußerst inspirierend und unerwartet offen lässt uns Schultz an der Entwicklung von Starbucks teilhaben: dramatisch, emotional und so spannend wie ein Roman!

Die Strategien der Turtle Trader

Author: Curtis Faith
Publisher: FinanzBuch Verlag
ISBN: 9783960920779
Release Date: 2017-01-23
Genre: Business & Economics

Es war im Jahre 1983, als der bekannte Futures Spekulant Richard Dennis mit seinem langjährigen Freund William (Bill) Eckhardt eine andauernde Diskussion über den Ursprung der Fähigkeit erfolgreichen Tradings führte. Dabei ging es um die grundlegende Frage, ob die Fähigkeit fü;r erfolgreiches Trading Naturgegeben ist oder ob dies das Resultat eines erfolgreichen Lernprozesses sei. Richard Dennis war der Überzeugung, dass es möglich sein sollte, Leute so zu unterrichten, dass diese erfolgreiche Trader werden können. Bill dagegen glaubte, dass die Fähigkeiten für erfolgreiches Trading durch die Genetik festgelegt sein und auf Begabung beruhe. Eine Wette sollte die Entscheidung bringen. Im Wallstreet Journal und im Barron ́s wurden Anzeigen geschaltet. Auf diese Annoncen meldeten sich über 1000 Probanden aus denen nur 80 zu persönlichen Gesprächen vorgeladen wurden. Letztendlich wurden nur zehn Personen ausgewählt, die in die "Geheimnisse" des Tradens eingeführt wurden. Dafür mussten sie sich verpflichten zwanzig Jahre Stillschweigen zu bewaren. Einer von ihnen war der 19 jährige Curtis Faith. Er veröffentlicht nun im FinanzBuch Verlag mit "Die Strategien der Turtle Trader" das erste Buch, welches die Legenden und Gerüchte um diese spektakuläre Geschichte entmystifizieren soll. "Die Strategien der Turtle Trader" deckt das gesamte Experiment auf und erklärt genau was ihnen gelehrt wurde und wie sie tradeten. Es gibt die Details zu einigen ihrer größten Trades und zu den Regeln, die hinter dem Timing standen, preis. So liefert es dem Leser einen Eindruck davon, welche Fähigkeiten und welches Wissen nötig sind, um Millionen in den internationalen Finanzmärkten zu verdienen.

Die 4 Stunden Woche

Author: Timothy Ferriss
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 9783843704458
Release Date: 2012-12-21
Genre: Business & Economics

Warum arbeiten wir uns eigentlich zu Tode? Haben wir nichts Besseres zu tun? Und ob! - sagt Timothy Ferriss. Der junge Unternehmer war lange Workaholic mit 80-Stunden-Woche. Doch dann erfand er MBA- Management by Absence- und ist seitdem freier, reicher, glücklicher. Mit viel Humor, provokanten Denkanstößen und erprobten Tipps erklärt Ferriss, wie sich die 4-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich verwirklichen lässt. Der Wegweiser für eine Flucht aus dem Hamsterrad und ein Manifest für eine neue Gewichtung zwischen Leben und Arbeiten.

Business Adventures

Author: John Brooks
Publisher: Börsenbuchverlag
ISBN: 9783864702761
Release Date: 2015-03-16
Genre: Business & Economics

Wenn Bill Gates in seinem Blog ein Buch zum "besten Wirtschaftsbuch" kürt und nebenbei erwähnt, dass er es sich vor Jahren von Warren Buffett geliehen hat, dann kommt das dabei heraus: Ein seit Jahren vergriffenes Werk wird wieder zum Bestseller. "Business Adventures" wurde erstmals im Jahr 1968 veröffentlicht. Es enthält zwölf Essays des New Yorker Journalisten John Brooks, in denen dieser beschreibt, wie sich das Schicksal gigantischer Unternehmen durch einen Schlüsselmoment entschied. Sie geben einen zeitlosen und tiefen Einblick in die Mechanismen der Wirtschaft und der Wall Street. Bis vor wenigen Monaten war das Buch jahrelang vergriffen. Dann lobte Bill Gates es über den grünen Klee. Der Rest ist Geschichte. "Business Adventures" schoss umgehend in die

The Trust Mandate

Author: Herman Brodie
Publisher: Harriman House Limited
ISBN: 9780857196446
Release Date: 2018-04-09
Genre: Business & Economics

This groundbreaking new book answers an essential question: why is it that a fund client selects, or an investment consultant recommends, one asset manager over another when the two are, on paper at least, very similar? Also, why is it that some asset managers maintain their mandates during difficult periods in the cycle and others don't, even though their performances are identical? Authors Herman Brodie and Klaus Harnack investigated the drivers of these selection decisions and uncovered that so-called 'soft' factors play the primary role - even more so for consultants than for end-clients. They also discovered that these soft factors are essentially the means clients use to judge an asset manager's benevolent intentions, one of the two dimensions of the universal human evaluation more commonly known as trust. Backed by compelling data and research from multiple disciplines, The Trust Mandate breaks open the science of trust for asset managers, revealing the systematic steps clients take in their search for evidence of good intentions - the essential, but often missing, component in business relationships. It also shows how trusted managers are able to win more clients, keep them longer, merit good recommendations, allowed to take more risks, and justify higher fees. The clients of trusted managers enjoy reduced anxiety, earn higher long-run returns, and avoid costly and pointless transitions from firm to firm. So high-trust relationships are a genuine win-win situation. Yet the task of initiating and nurturing them falls squarely on the service provider. Asset managers must learn to convey their good intentions. The Trust Mandate shows why - and how - in unprecedented detail.