Capitalism v Democracy

Author: Timothy K. Kuhner
Publisher: Stanford University Press
ISBN: 9780804791588
Release Date: 2014-06-25
Genre: Law

As of the latest national elections, it costs approximately $1 billion to become president, $10 million to become a Senator, and $1 million to become a Member of the House. High-priced campaigns, an elite class of donors and spenders, superPACs, and increasing corporate political power have become the new normal in American politics. In Capitalism v. Democracy, Timothy Kuhner explains how these conditions have corrupted American democracy, turning it into a system of rule that favors the wealthy and marginalizes ordinary citizens. Kuhner maintains that these conditions have corrupted capitalism as well, routing economic competition through political channels and allowing politically powerful companies to evade market forces. The Supreme Court has brought about both forms of corruption by striking down campaign finance reforms that limited the role of money in politics. Exposing the extreme economic worldview that pollutes constitutional interpretation, Kuhner shows how the Court became the architect of American plutocracy. Capitalism v. Democracy offers the key to understanding why corporations are now citizens, money is political speech, limits on corporate spending are a form of censorship, democracy is a free market, and political equality and democratic integrity are unconstitutional constraints on money in politics. Supreme Court opinions have dictated these conditions in the name of the Constitution, as though the Constitution itself required the privatization of democracy. Kuhner explores the reasons behind these opinions, reveals that they form a blueprint for free market democracy, and demonstrates that this design corrupts both politics and markets. He argues that nothing short of a constitutional amendment can set the necessary boundaries between capitalism and democracy.

Capitalism V Democracy

Author: Timothy Kuhner
Publisher: Stanford University Press
ISBN: 9780804791564
Release Date: 2014-06-25
Genre: Law

Examines the role money plays in politics, and the increasing influence of corporations in American democracy. Exposes how the Supreme Court has contributed to this situation, and argues that a constitutional amendment is needed to set boundaries between capitalism and democracy.

Rettet die Medien

Author: Julia Cagé
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406689390
Release Date: 2016-03-11
Genre: Political Science

In Zeiten knapper Kassen, in denen immer weniger Redakteure die Spalten der Zeitungen füllen müssen und eine hohe Auflage wichtiger ist als eine fundierte Recherche, sinken Qualität und Umfang der Berichterstattung. Zugleich steigen die Möglichkeiten der politischen Beeinflussung durch Eigentümer, Lobbygruppen und Unternehmen. Julia Cagé legt dar, dass es sich nicht um das Versagen einzelner Journalisten handelt, sondern dass die rechtlichen und ökonomischen Rahmenbedingungen geändert werden müssen, wenn wir die demokratische Öffentlichkeit funktionsfähig halten wollen. Denn Demokratien sind auf die Existenz von Qualitätsmedien angewiesen, die es der Bevölkerung ermöglichen, sich breit zu informieren, und Raum geben für die politische Willensbildung.

Democracy by the People

Author: Eugene D. Mazo
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 9781107177635
Release Date: 2018-11-29
Genre: Business & Economics

Introduces citizens to solutions for reforming the American campaign finance system.

Political Economy A Comparative Approach 3rd Edition

Author: Barry Clark Professor Emeritus
Publisher: ABC-CLIO
ISBN: 9781440843266
Release Date: 2016-03-21
Genre: Political Science

This nontechnical book provides a comprehensive and interdisciplinary survey of political economy that can easily be understood by any reader with an introductory-level background in economics. • Provides in-depth historical analysis of the development of political/economic ideologies and their influence on contemporary debates among social scientists as well as the general public • Gathers ideas and policy proposals from many prominent social scientists representing divergent ideological perspectives into a single volume • Analyzes the roles of science and ideology in the development of political economy • Exposes students to the findings of advanced social science research in easily understood and accessible language

Molekulares Rot

Author: McKenzie Wark
Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag
ISBN: 9783957574411
Release Date: 2017-05-29
Genre: History

»Vielleicht brauchen wir eine neue kritische Theorie. Oder eine neu-alte, denn wie sich herausstellt, gab es bereits einmal eine kraftvolle und originelle Denkströmung, die in einem früheren, gescheiterten Versuch, die Vorgeschichte – die Zeit vor dem Anthropozän – zu beenden, beinahe ausgelöscht worden wäre.« Im Rückgriff auf die Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts, insbesondere auf Alexander Bogdanov und Andrej Platonow, versucht McKenzie Wark in diesem radikalen Großessay die Grundlegung einer Theorie für das Anthropozän. Er fordert dabei einen alternativen – und keinen spekulativen – Realismus. Einen Realismus, der für plurale, sich mit anderen Geschichten befassende Narrative offen ist. Im Schatten der Kohlenstoffbefreiungsfront ruft er dazu auf, eine neue Poetik und Technik zur Wissensorganisation zu erschaffen, und wagt es, die Misere unserer Zeit neu zu denken.

Crashed

Author: Adam Tooze
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 9783641192778
Release Date: 2018-09-10
Genre: Business & Economics

Zehn Jahre danach: Der Finanzcrash und seine dramatischen Folgen Als die US-Großbank Lehman Brothers im September 2008 zusammenbrach, war dies der Tiefpunkt der Banken- und Finanzkrise. Und obwohl der totale Kollaps der Weltwirtschaft damals verhindert wurde, ist die Finanzkrise noch lange nicht Geschichte, wie der britische Historiker Adam Tooze zeigt. Er schildert, wie es zu dieser Krise der Finanzmärkte kam und welche dramatischen Folgen sie bis heute hat. Denn nicht nur ist durch die Finanzkrise die Stabilität Europas ins Wanken geraten, sie hat auch das Vertrauen in die Kraft der globalen Wirtschaftsordnung erschüttert – und so zum Aufstieg der Populisten beigetragen.

Im Sog der Technokratie

Author: Jürgen Habermas
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518733370
Release Date: 2013-07-15
Genre: Philosophy

Seit 1980 versammeln die Bände der Reihe »Kleine politische Schriften« Analysen, Stellungnahmen und Zeitdiagnosen Jürgen Habermas‘. Titel wie »Die neue Unübersichtlichkeit« sind längst in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen. Im titelgebenden Aufsatz dieser Folge knüpft Habermas an seine viel beachteten europapolitischen Interventionen der letzten Jahre an. Angesichts der Gefahr, dass technokratische Eliten die Macht übernehmen und die Demokratie auf Marktkonformität zurechtstutzen könnten, plädiert er für grenzüberschreitende Solidarität. Neben Habermas‘ hochaktueller Heine-Preis-Rede enthält der Band Porträts von Denkern wie Martin Buber, Jan Philipp Reemtsma und Ralf Dahrendorf sowie einen Aufsatz, in dem der Philosoph sich mit der prägenden Rolle jüdischer Remigranten nach dem Zweiten Weltkrieg auseinandersetzt. Mit Band XII beschließt der Autor eine Buchreihe, die kaleidoskopisch Grundzüge einer intellektuellen Geschichte der Bundesrepublik widerspiegelt.

Die Verfassung der Freiheit

Author: Friedrich August von Hayek
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 3161486285
Release Date: 2005
Genre: Social Science

English summary: In the first part of what is probably his most significant work, Nobel Prize winner Friedrich A. von Hayek provides a comprehensive systematic description of the fundamental principles of a liberal social philosophy which has formed the basis for the development of European civilization in the last centuries. In the second part of the book, the author deals with the origin of the rule of law and its significance for safeguarding personal freedom. In the third part, Hayek shows, using relevant examples, how important principles of the rule of law have been violated with the emergence of the welfare state and how this could lead to the destruction of personal freedom. German description: Wenn alte Wahrheiten ihren Einfluss auf das Denken der Menschen behalten sollen, mussen sie von Zeit zu Zeit in der Sprache und den Begriffen der nachfolgenden Generationen neu formuliert werden. (Hayek). Dies unternimmt F. A. von Hayek in der Verfassung der Freiheit, die nunmehr in 4. Auflage als Band B 3 der deutschen Ausgabe des Hayekschen Werks ( Gesammelte Schriften ) erscheint. Dieses wohl bedeutendste Werk des Nobelpreistragers bietet im ersten Teil eine umfassende systematische Darstellung der wesentlichen Prinzipien einer freiheitlichen Sozialphilosophie - der Grundlage fur die Entwicklung der europaischen Zivilisation in den letzten Jahrhunderten. Der zweite Teil befasst sich mit der Entstehung der rechtsstaatlichen Grundsatze - der rule of law - und ihrer Bedeutung fur die Sicherung der personlichen Freiheit. Im dritten Teil zeigt Hayek, wie mit dem Aufkommen des Wohlfahrtsstaates wichtige rechtsstaatliche Prinzipien verletzt werden und damit die personliche Freiheit zerstort zu werden droht. Dies verdeutlicht er anhand aufschlussreicher Beispiele aus den Bereichen Gewerkschaften und Beschaftigung, soziale Sicherheit, Besteuerung und Umverteilung, Landwirtschaft und Naturschatze, Erziehung und Forschung.

Election Law and Democratic Theory

Author: Professor David Schultz
Publisher: Ashgate Publishing, Ltd.
ISBN: 9781472434982
Release Date: 2014-02-28
Genre: Law

While numerous books and articles examine various aspects either of democratic theory or of specific topics in election law, there is no comprehensive book that provides a detailed and scholarly discussion of the political and democratic theory underpinnings of election law. Election Law and Democratic Theory fills this important gap, as author David Schultz offers a scholarly analysis of the political principles and democratic values underlying election law and the regulation of political campaigns and participants in the United States. The book provides the first full-length examination of the political theories that form the basis for many of the current debates in election law that structure both Supreme Court and scholarly considerations of topics ranging from campaign finance reform, voting rights, reapportionment, and ballot access to the rights of political parties, the media, and other players in the system. It challenges much of the current debate in election law and argues for more discussion and development of a democratic political theory to support and guide election law jurisprudence.

Postdemokratie

Author: Colin Crouch
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518785300
Release Date: 2012-10-22
Genre: Political Science

"Postdemokratie": Dieser Begriff des Politikwissenschaftlers Colin Crouch wurde nach dem Erscheinen der Originalausgabe seines Buches zum Kristallisationspunkt der Debatte um Politikverdrossenheit, Sozialabbau und Privatisierung. Crouch hat dabei ein politisches System im Auge, dessen demokratische Institutionen zwar weiterhin formal existieren, das von Bürgern und Politikern aber nicht länger mit Leben gefüllt wird. Der polemische Essay, der in Italien und Großbritannien bereits als Klassiker der Gegenwartsdiagnose gilt, liegt nun endlich auch in deutscher Übersetzung vor.