Carbon Democracy

Author: Timothy Mitchell
Publisher: Verso Books
ISBN: 9781781681169
Release Date: 2013
Genre: Political Science

Carbon Democracy provides a unique examination of the relationship between oil and democracy. Interweaving the history of energy, political analysis, and economic theory, Mitchell targets conventional wisdom regarding energy and governance. Emphasizing how oil and democracy have intermixed, he argues that while coal provided the impetus for mass democracy, the shift to oil drastically limited democratic possibility; above all, the ability to confront contemporary ecological crises.

Carbon Democracy

Author: Timothy Mitchell
Publisher: Verso Books
ISBN: 9781844678969
Release Date: 2011-11-05
Genre: Political Science

Oil is a curse, it is often said, that condemns the countries producing it to an existence defined by war, corruption and enormous inequality. Carbon Democracy tells a more complex story, arguing that no nation escapes the political consequences of our collective dependence on oil. It shapes the body politic both in regions such as the Middle East, which rely upon revenues from oil production, and in the places that have the greatest demand for energy. Timothy Mitchell begins with the history of coal power to tell a radical new story about the rise of democracy. Coal was a source of energy so open to disruption that oligarchies in the West became vulnerable for the first time to mass demands for democracy. In the mid-twentieth century, however, the development of cheap and abundant energy from oil, most notably from the Middle East, offered a means to reduce this vulnerability to democratic pressures. The abundance of oil made it possible for the first time in history to reorganize political life around the management of something now called “the economy” and the promise of its infinite growth. The politics of the West became dependent on an undemocratic Middle East. In the twenty-first century, the oil-based forms of modern democratic politics have become unsustainable. Foreign intervention and military rule are faltering in the Middle East, while governments everywhere appear incapable of addressing the crises that threaten to end the age of carbon democracy—the disappearance of cheap energy and the carbon-fuelled collapse of the ecological order. In making the production of energy the central force shaping the democratic age, Carbon Democracy rethinks the history of energy, the politics of nature, the theory of democracy, and the place of the Middle East in our common world.

Molekulares Rot

Author: McKenzie Wark
Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag
ISBN: 9783957574411
Release Date: 2017-05-29
Genre: History

»Vielleicht brauchen wir eine neue kritische Theorie. Oder eine neu-alte, denn wie sich herausstellt, gab es bereits einmal eine kraftvolle und originelle Denkströmung, die in einem früheren, gescheiterten Versuch, die Vorgeschichte – die Zeit vor dem Anthropozän – zu beenden, beinahe ausgelöscht worden wäre.« Im Rückgriff auf die Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts, insbesondere auf Alexander Bogdanov und Andrej Platonow, versucht McKenzie Wark in diesem radikalen Großessay die Grundlegung einer Theorie für das Anthropozän. Er fordert dabei einen alternativen – und keinen spekulativen – Realismus. Einen Realismus, der für plurale, sich mit anderen Geschichten befassende Narrative offen ist. Im Schatten der Kohlenstoffbefreiungsfront ruft er dazu auf, eine neue Poetik und Technik zur Wissensorganisation zu erschaffen, und wagt es, die Misere unserer Zeit neu zu denken.

Massenstreik Partei Und Gewerkschaften

Author: Rosa Luxemburg
Publisher: Wentworth Press
ISBN: 0270215301
Release Date: 2018-07-26
Genre: Political Science

This work has been selected by scholars as being culturally important, and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work was reproduced from the original artifact, and remains as true to the original work as possible. Therefore, you will see the original copyright references, library stamps (as most of these works have been housed in our most important libraries around the world), and other notations in the work. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity (individual or corporate) has a copyright on the body of the work. As a reproduction of a historical artifact, this work may contain missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and made generally available to the public. We appreciate your support of the preservation process, and thank you for being an important part of keeping this knowledge alive and relevant.

Die Politik der gro en Zahlen

Author: Alain Desrosières
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783540270119
Release Date: 2005-12-14
Genre: Mathematics

Statistik ("Staatenkunde"), Wahrscheinlichkeitsrechnung und die Philosophie der Wahrscheinlichkeit sind auch als "siamesische Drillinge" bekannt. Das Buch analysiert den Werdegang der Statistik und zeigt Verbindungen zwischen der internalistischen Geschichte der Formalismen und Werkzeuge sowie der externalistisch orientierten Geschichte der Institutionen auf. Der Spannungsbogen erstreckt sich vom Vorabend der Französischen Revolution bis hin zum Ende des Zweiten Weltkriegs, wobei Frankreich, Deutschland, England und die USA ausführlich behandelt werden. Was haben Richter und Astronomen gemeinsam? Wer waren die "politischen Arithmetiker"? Was ist ein "Durchschnittsmensch"? Wie ändert sich im Laufe der Zeit das, was man "Realismus" nennt? Kann man vom Teil auf das Ganze schließen? Und wenn ja, warum? Welche Rolle spielt der Franziskanerorden? Wir begegnen Adolphe Quetelet, Karl Pearson, Egon Pearson, Francis Galton, Emile Durkheim und vielen anderen. Glücksspiele, Zufall, Bayesscher Ansatz, das St. Petersburger Paradoxon, der Choleravibrio, Erblichkeit, das Galtonsche Brett, Taxonomie, Wahlprognosen, Arbeitslosigkeit und Ungleichheit, die Entstehung der Arten, die Ordnung der Dinge und die Dinge des Lebens – das sind die Themen des Buches.

Das Mosaik des Islam

Author: Perry Anderson
Publisher:
ISBN: 9783946334378
Release Date: 2018-03-06
Genre: Religion

Wird die Gegenwart kompliziert, hilft es, einen Blick zurück zu werfen. Im Gespräch mit seinem Kollegen Perry Anderson zeichnet der Historiker Suleiman Mourad die Geschichte des Korans und des muslimischen Glaubens nach. Dass hier ein sachkundiger Mediävist und Kenner der politischen und intellektuellen Landschaft der Gegenwart Rede und Antwort steht, ist das große Glück dieses über die Dauer eines Jahres geführten Dialogs. Der Bogen spannt sich von den Anfängen des Korans über Mohammed, die sunnitisch-schiitische Spaltung, die Entwicklung des Dschihad und Reformbestrebungen bis hin zum modernen Islam und seinen heutigen Herausforderungen. "Andersons Fragen sind präzise, prägnant und kraftvoll, Mourads Antworten klug, verständlich und unvoreingenommen. Unentbehrlich!" Le Monde

Die Eroberung der Natur

Author: David Blackbourn
Publisher:
ISBN: 357055063X
Release Date: 2008
Genre:

Betr. u.a. Johann Gottfried Tulla und die Umgestaltung des Oberrheins.

Die Belagerung von Krishnapur

Author: James Gordon Farrell
Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag
ISBN: 9783957571229
Release Date: 2015-03-01
Genre: Fiction

Indien 1857: George Fleury, ein junger Angehöriger der britischen Oberschicht, reist zu dem isolierten britischen Außenposten Krishnapur. Von dort soll er über den positiven Einfluss von Zivilisation und Fortschritt auf das rückständige Indien berichten. Gerüchte von Unruhen und Aufständen erreichen die Stadt, das Land ist in Aufruhr, doch die Vertreter der Britischen Ostindien-Kompanie halten Tea Time, fest überzeugt von ihrer militärischen und moralischen Überlegenheit. Als sie tatsächlich unter Belagerung geraten, kämpfen sie in einer zunehmend verzweifelten Lage nicht nur um ihr Leben, sondern auch um jeden Rest von viktorianisch geprägtem Anstand und Würde. Der historische Aufstand der indischen Sepoy-Soldaten Mitte des vorletzten Jahrhunderts bildet den Hintergrund dieser brillanten, von absurdem britischem Humor durchzogenen Erzählung um den wackeren George Fleury.