Die K nstliche Intelligenz des Kapitals

Author: Timo Daum
Publisher: Edition Nautilus
ISBN: 9783960541912
Release Date: 2019-03-04
Genre: Computers

Künstliche Intelligenz: eine Technologie, die von Tag zu Tag mehr in Massenprodukte einfließt und zum wichtigsten Markt im digitalen Kapitalismus wird. Doch was ist eigentlich Intelligenz, und ist das ein adäquater Begriff für Software, deren Reaktionen wir intuitiv für "intelligent" halten und damit grosses Vertrauen schenken? Wie "lernen" Algorithmen? Lassen sich ihre Schlussfolgerungen verstehen oder kontrollieren? Im politischen Kontext stellt sich die Frage, wem die Algorithmen und Daten, die Produktionsmittel der KI-Ökonomie, gehören, wer sie kontrolliert und wer die Verantwortung für ihre Entscheidungen trägt. Wenn Künstliche Intelligenz bei Kreditverträgen, Jobvergabe, der Höhe von Versicherungsbeiträgen und sogar bei der Rechtsprechung Einfluss nimmt, wenn Sprachassistenten unseren Alltag ständig begleiten, was bedeutet das für den Einzelnen? Wenn globale Unternehmen mit KI Geld verdienen, was bedeutet das für die Gesellschaft? Timo Daum liefert eine konzise linke Kritik mit politischen Perspektiven.

Artifictional Intelligence

Author: Harry Collins
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9781509504152
Release Date: 2018-11-30
Genre: Science

Recent startling successes in machine intelligence using a technique called ‘deep learning’ seem to blur the line between human and machine as never before. Are computers on the cusp of becoming so intelligent that they will render humans obsolete? Harry Collins argues we are getting ahead of ourselves, caught up in images of a fantastical future dreamt up in fictional portrayals. The greater present danger is that we lose sight of the very real limitations of artificial intelligence and readily enslave ourselves to stupid computers: the ‘Surrender’. By dissecting the intricacies of language use and meaning, Collins shows how far we have to go before we cannot distinguish between the social understanding of humans and computers. When the stakes are so high, we need to set the bar higher: to rethink ‘intelligence’ and recognize its inherent social basis. Only if machine learning succeeds on this count can we congratulate ourselves on having produced artificial intelligence.

Big Data

Author: Brian Clegg
Publisher: Icon Books
ISBN: 9781785782497
Release Date: 2017-08-03
Genre: Science

Is the Brexit vote successful big data politics or the end of democracy? Why do airlines overbook, and why do banks get it wrong so often? How does big data enable Netflix to forecast a hit, CERN to find the Higgs boson and medics to discover if red wine really is good for you? And how are companies using big data to benefit from smart meters, use advertising that spies on you and develop the gig economy, where workers are managed by the whim of an algorithm? The volumes of data we now access can give unparalleled abilities to make predictions, respond to customer demand and solve problems. But Big Brother’s shadow hovers over it. Though big data can set us free and enhance our lives, it has the potential to create an underclass and a totalitarian state. With big data ever-present, you can’t afford to ignore it. Acclaimed science writer Brian Clegg - a habitual early adopter of new technology (and the owner of the second-ever copy of Windows in the UK) - brings big data to life.

Leben 3 0

Author: Max Tegmark
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 9783843716703
Release Date: 2017-11-17
Genre: Social Science

Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern künstlicher Intelligenz zusammen, die ihm exklusive Einblicke in ihre Labors gewähren. Die Erkenntnisse, die er daraus zieht, sind atemberaubend und zutiefst verstörend zugleich. Neigt sich die Ära der Menschen dem Ende zu? Der Physikprofessor Max Tegmark zeigt anhand der neusten Forschung, was die Menschheit erwartet. Hier eine Auswahl möglicher Szenarien: - Eroberer: Künstliche Intelligenz übernimmt die Macht und entledigt sich der Menschheit mit Methoden, die wir noch nicht einmal verstehen. - Der versklavte Gott: Die Menschen bemächtigen sich einer superintelligenten künstlichen Intelligenz und nutzen sie, um Hochtechnologien herzustellen. - Umkehr: Der technologische Fortschritt wird radikal unterbunden und wir kehren zu einer prä-technologischen Gesellschaft im Stil der Amish zurück. - Selbstzerstörung: Superintelligenz wird nicht erreicht, weil sich die Menschheit vorher nuklear oder anders selbst vernichtet. - Egalitäres Utopia: Es gibt weder Superintelligenz noch Besitz, Menschen und kybernetische Organismen existieren friedlich nebeneinander. Max Tegmark bietet kluge und fundierte Zukunftsszenarien basierend auf seinen exklusiven Einblicken in die aktuelle Forschung zur künstlichen Intelligenz.

Die Kunst des Human Hacking

Author: Christopher Hadnagy
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 9783826691676
Release Date: 2011
Genre:

Wie bringe ich jemanden dazu, Informationen preiszugeben, die er eigentlich nicht preisgeben will und darf? In dieser bei aller wissenschaftlich-psychologischen Fundierung höchst praxisrelevanten Abhandlung erfährt der Leser alles über eine Fähigkeit und Fertigkeit, deren Beherrschung die größte Schwäche aller IT-Sicherheitssysteme ausnutzt: den Menschen.

Die technologische Singularit t

Author: Murray Shanahan
Publisher:
ISBN: 3957574404
Release Date: 2019-03
Genre: Science

›Technologische Singularität‹ bezeichnet den Zeitpunkt, an dem von künstlicher Intelligenz gesteuerte Maschinen sich fortlaufend selbst so zu verbessern imstande sind, dass sie sich der Beherrschung durch Menschenhand entziehen. Der Robotikspezialist Murray Shanahan beschreibt die unterschiedlichen derzeit weltweit vorangetriebenen technologischen Entwicklungen, die zu einem solchen Ereignis führen können. Er führt auf verständliche Weise in die komplexen Forschungen ein, die unsere nächste Zukunft verändern werden. Aus der Perspektive eines Praktikers beschäftigt er sich mit der Frage, ob künstliche Intelligenz über Bewusstsein verfügen kann, und entwickelt moralische Ansätze zu einem verantwortlichen Umgang mit dieser zumeist als Katastrophenszenario gezeichneten Zukunftsfantasie.

The Logic of Knowledge Bases

Author: Hector J. Levesque
Publisher:
ISBN: 026253682X
Release Date: 2001-02-15
Genre: Expert systems (Computer science)

This book describes in detail the relationship between symbolic representations of knowledge and abstract states of knowledge, exploring along the way the foundations of knowledge, knowledge bases, knowledge-based systems, and knowledge representation and reasoning. The idea of knowledge bases lies at the heart of symbolic, or "traditional," artificial intelligence. A knowledge-based system decides how to act by running formal reasoning procedures over a body of explicitly represented knowledge--a knowledge base. The system is not programmed for specific tasks; rather, it is told what it needs to know and expected to infer the rest. This book is about the logic of such knowledge bases. It describes in detail the relationship between symbolic representations of knowledge and abstract states of knowledge, exploring along the way the foundations of knowledge, knowledge bases, knowledge-based systems, and knowledge representation and reasoning. Assuming some familiarity with first-order predicate logic, the book offers a new mathematical model of knowledge that is general and expressive yet more workable in practice than previous models. The book presents a style of semantic argument and formal analysis that would be cumbersome or completely impractical with other approaches. It also shows how to treat a knowledge base as an abstract data type, completely specified in an abstract way by the knowledge-level operations defined over it.

Thinking as Computation

Author: Hector J. Levesque
Publisher: MIT Press
ISBN: 9780262300643
Release Date: 2012-01-06
Genre: Computers

This book guides students through an exploration of the idea that thinking might be understood as a form of computation. Students make the connection between thinking and computing by learning to write computer programs for a variety of tasks that require thought, including solving puzzles, understanding natural language, recognizing objects in visual scenes, planning courses of action, and playing strategic games. The material is presented with minimal technicalities and is accessible to undergraduate students with no specialized knowledge or technical background beyond high school mathematics. Students use Prolog (without having to learn algorithms: "Prolog without tears!"), learning to express what they need as a Prolog program and letting Prolog search for answers. After an introduction to the basic concepts, Thinking as Computation offers three chapters on Prolog, covering back-chaining, programs and queries, and how to write the sorts of Prolog programs used in the book. The book follows this with case studies of tasks that appear to require thought, then looks beyond Prolog to consider learning, explaining, and propositional reasoning. Most of the chapters conclude with short bibliographic notes and exercises. The book is based on a popular course at the University of Toronto and can be used in a variety of classroom contexts, by students ranging from first-year liberal arts undergraduates to more technically advanced computer science students.

Der Turing Omnibus

Author: A.K. Dewdney
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642788727
Release Date: 2013-03-12
Genre: Computers

Der Turing Omnibus macht in 66 exzellent geschriebenen Beiträgen Station bei den interessantesten Themen aus der Informatik, der Computertechnologie und ihren Anwendungen.

Grundlagen zur Neuroinformatik und Neurobiologie

Author: Patricia S. Churchland
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783322868213
Release Date: 2013-03-08
Genre: Technology & Engineering

The Computational Brain, das außergewöhnliche Buch über vergleichende Forschung in den Bereichen von menschlichem Gehirn und neuesten Möglichkeiten der Computertechnologie, liegt hiermit erstmals in deutscher Sprache vor. Geschrieben von einem führenden Forscherteam in den USA, ist es eine Fundgrube für alle, die wissen wollen, was der Stand der Wissenschaft auf diesem Gebiet ist. Die Autoren führen die Bereiche der Neuroinformatik und Neurobiologie mit gut ausgesuchten Beispielen und der gebotenen Hintergrundinformation gekonnt zusammen. Das Buch wird somit nicht nur dem Fachwissenschaftler sondern auch dem interdisziplinären Interesse des Informatikers und des Biologen auf eine hervorragende Weise gerecht. Übersetzt wurde das Buch von Prof. Dr. Steffen Hölldobler und Dipl.-Biol. Claudia Hölldobler, einem Informatiker und einer Biologin. Rezension in Spektrum der Wissenschaft nr. 10, S. 122 f. im Oktober 1997 (...) Die 1992 erschienene amerikanische Originalausgabe des vorliegenden Werkes ist so erfolgreich, daß man bereits von einem Klassiker reden kann. (...) (...) ....ist das Buch sehr zu empfehlen. In Verbindung von Neurobiologie und Neuroinformatik konkurrenzlos, vermittelt es einiges von der Faszination theoretischer Hirnforschung, die auch in Deutschland zunehmend mehr Wissenschaftler in ihren Bann schlägt. Rezension erschienen in: Computer Spektrum 3/1997, S. 2 (...)Das Buch wird somit nicht nur dem Fachwissenschaftler, sondern auch den interdisziplinären Interesse des Informatikers und des Biologen auf eine hervorragende Weise gerecht(...)

Logische Grundlagen der K nstlichen Intelligenz

Author: Nils J. Nilsson
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783322928818
Release Date: 2013-03-09
Genre: Technology & Engineering

Das Buch ist die deutsche Übersetzung des Standardwerkes der Stanforder Professoren Michael R. Genesereth und Nils J. Nilsson.Im Unterschied zu deutschen Lehrbüchern der Informatik zeichnet sich das Buch dadurch aus, daß es einen gut lesbaren Überblick gibt, ohne allzu formalistisch zu werden, gleichwohl aber von hohem Niveau ist und die Ergebnisse jüngster Forschung berücksichtigt. Das Buch empfiehlt sich sowohl für Studenten und Dozenten der Inf ormatik, aber auch für Forscher aus anderen Gebieten, die von den Grundlagen der Künstlichen Intelligenz profitieren möchten.

Ich der Roboter

Author: Isaac Asimov
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 9783641132071
Release Date: 2014-11-27
Genre: Fiction

Robots auf dem Vormarsch Dr. Susan Calvin war fünfzig Jahre lang als Robotpsychologin bei der U. S. Robot Company angestellt, einem der größten Unternehmen der Welt. Sie erlebte hautnah mit, wie Robots zum alltäglichen Bestandteil der menschlichen Kultur wurden und welche Probleme es mit sich bringt, wenn Menschen mit Robotern zusammenleben. Vor allem aber stellt sich eine Frage: Was passiert, wenn sich Mensch und Roboter kaum noch voneinander unterscheiden? In neun Erzählungen zeigt sie einem jungen Reporter, wie eine Zukunft, geprägt von gigantischen Positronengehirnen, für uns Menschen aussieht.