Confederates in the Attic

Author: Tony Horwitz
Publisher: Vintage
ISBN: 9780307763013
Release Date: 2010-08-18
Genre: History

National Bestseller For all who remain intrigued by the legacy of the Civil War -- reenactors, battlefield visitors, Confederate descendants and other Southerners, history fans, students of current racial conflicts, and more -- this ten-state adventure is part travelogue, part social commentary and always good-humored. “Splendid.” –Roy Blount, Jr., The New York Times Book Review When prize-winning war correspondent Tony Horwitz leaves the battlefields of Bosnia and the Middle East for a peaceful corner of the Blue Ridge Mountains, he thinks he's put war zones behind him. But awakened one morning by the crackle of musket fire, Horwitz starts filing front-line dispatches again this time from a war close to home, and to his own heart. Propelled by his boyhood passion for the Civil War, Horwitz embarks on a search for places and people still held in thrall by America's greatest conflict. The result is an adventure into the soul of the unvanquished South, where the ghosts of the Lost Cause are resurrected through ritual and remembrance. In Virginia, Horwitz joins a band of 'hardcore' reenactors who crash-diet to achieve the hollow-eyed look of starved Confederates; in Kentucky, he witnesses Klan rallies and calls for race war sparked by the killing of a white man who brandishes a rebel flag; at Andersonville, he finds that the prison's commander, executed as a war criminal, is now exalted as a martyr and hero; and in the book's climax, Horwitz takes a marathon trek from Antietam to Gettysburg to Appomattox in the company of Robert Lee Hodge, an eccentric pilgrim who dubs their odyssey the 'Civil Wargasm.' Written with Horwitz's signature blend of humor, history, and hard-nosed journalism, Confederates in the Attic brings alive old battlefields and new ones 'classrooms, courts, country bars' where the past and the present collide, often in explosive ways. Poignant and picaresque, haunting and hilarious, it speaks to anyone who has ever felt drawn to the mythic South and to the dark romance of the Civil War.

Cook

Author: Tony Horwitz
Publisher: mareverlag
ISBN: 3936384894
Release Date: 2004
Genre:

Als James Cook 1769 zur ersten seiner drei großen Reisen aufbrach, war die Erde gerade einmal zu zwei Dritteln kartiert. Zehn Jahre später hatte Cook nicht nur auf dem Wasserweg die Welt entschleiert, sondern auch umfangreiche kulturelle und wissenschaftliche Studien vorgenommen, die das neuzeitliche Bild der Erde entscheidend prägten. Zwar ist viel über Cooks Leistungen bekannt, doch verstellten die Fakten bisher den ungeschönten Blick auf diese außergewöhnliche Figur. Tony Horwitz lenkt die Aufmerksamkeit des Betrachters nicht nur auf die dunklen Seiten des großen Forschers, sondern auch auf die zum Teil entsetzlichen Konsequenzen, die dessen Entdeckungen für einfache Kulturen nach sich zogen.

Co Aytch Erinnerungen eines Konf derierten an den B rgerkrieg

Author: Sam Watkins
Publisher: neobooks
ISBN: 9783738011616
Release Date: 2015-01-11
Genre: Biography & Autobiography

Als im April 1861 der Amerikanische Bürgerkrieg ausbricht, ist der 21jährige Sam Watkins aus Maury County, Tennessee einer der tausenden von Kriegsfreiwilligen, die sich zu den Armeen der Südstaaten melden. Watkins schließt sich der „Co. Aytch" (so die lautmalerische Ausschreibung für „Kompanie H") des 1. Tennessee-Infanterieregiments an und folgt dem Regiment von den ersten kleinen Gefechten in Virginia bis zur vernichtenden Niederlage der konföderierten Tennessee-Armee in der Schlacht von Nashville. In seinen im Jahre 1881 entstandenen Kriegserinnerungen schildert Watkins mit scharfem Blick für das Erzählenswerte und feinem Sinn für Humor all jene furchtbaren und absurd-komischen Geschehnisse, die der Wahnsinn des Krieges für einen Soldaten der konföderierten Tennessee-Armee bereithielt. Dabei gewährt „Co. Aytch", das zu Recht als Standardwerk der Bürgerkriegsliteratur gilt, nicht nur einen wertvollen Einblick in die Erlebnisse und Gedanken des durchschnittlichen „Johnny Reb", sondern ist zugleich bewegendes Zeugnis eines Versuchs der literarischen Vergangenheitsbewältigung. Ein Anhang der erhaltenen, vom Regimentskommandeur verfassten Gefechtsberichte des 1. Tennessee-Regiments zu den Schlachten von Shiloh, Perryville, Murfreesboro und Chickamauga ermöglicht einen aufschlussreichen Vergleich zu den Schilderungen des unmittelbar beteiligten Soldaten.

Der Amerikanische B rgerkrieg

Author: John Keegan
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 9783644106512
Release Date: 2010-09-17
Genre: History

Mit über 700 000 gefallenen Soldaten war der Amerikanische Bürgerkrieg blutiger und verlustreicher als alle Kriege zusammen, die die USA seither geführt haben. Und was seine Brutalität und Totalität angeht, nahm er sogar die Schrecken des Ersten Weltkriegs vorweg. Für John Keegan, laut New York Times «der originellste Militärhistoriker der Gegenwart», ist dieser Konflikt schlichtweg der erste moderne Krieg und zugleich «der wichtigste ideologische Kampf der Weltgeschichte». In seinem Buch schildert er nicht nur die Vorgeschichte des Bürgerkriegs, die großen Ereignisse und Schlachten und welche Folgen sie hatten – er widmet sich genauso den Protagonisten wie Abraham Lincoln, Robert E. Lee oder Ulysses Grant. Dabei geht es ihm neben der profunden militärhistorischen Analyse auch um die politischen Dimensionen und die menschlichen Erschütterungen. Nicht zuletzt beschäftigt ihn die Frage, wie es möglich war, dass ein Land, das so sehr auf Konsens gebaut ist wie die Vereinigten Staaten, von einem tödlichen Bruderkonflikt zerrissen wurde. Ein Standardwerk, das eine Lücke schließt.

Bericht aus dem Inneren

Author: Paul Auster
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 9783644028418
Release Date: 2014-09-26
Genre: Fiction

Paul Auster führt uns in seine frühe Kindheit, in eine Zeit, in der die Uhren noch Gesichter, die Stifte noch Flugzeuge, die Äste von Bäumen noch Arme sein konnten und auch der Mann im Mond, obgleich ohne Gestalt, noch ein echter Mann war. Auster beschreibt diese phantastische Welt vor den Begriffen mit großer Wärme und leichter Hand. Aber die Fragen, die sich ihm und uns darin stellen, haben Gewicht: Wann werden einem Menschen die Koordinaten seiner Lebenssituation bewusst? Wann begreift sich der kleine Junge aus New Jersey als Amerikaner? Wann als amerikanischer Jude? Gemeinsam mit seinen Lesern lernt Auster jenen Paul neu kennen, der ihm viele Jahre später nur noch schemenhaft vor Augen steht, der allmählich zum Künstler heranwächst, rastlos in winzigen Pariser Zimmern ausharrt, Drehbücher und Liebesbriefe schreibt, Ideen verfolgt und verwirft, die Studentenrevolte in New York erlebt und sich zunehmend professionell dem Schreiben widmet. Dieses Buch ist ein stimmiges Gegenstück zum «Winterjournal». Nach der Geschichte seines Körpers erzählt Auster ebenso unverstellt und poetisch die Geschichte seiner Bewusstwerdung: «Die Welt ist in meinem Kopf. Mein Körper ist in der Welt.»

The Civil War in Popular Culture

Author: Lawrence A. Kreiser Jr.
Publisher: University Press of Kentucky
ISBN: 9780813143224
Release Date: 2013-12-09
Genre: Performing Arts

Dividing the nation for four years, the American Civil War resulted in 750,000 casualties and forever changed the country's destiny. The conflict continues to resonate in our collective memory, and U.S. economic, cultural, and social structures still suffer the aftershocks of the nation's largest and most devastating war. Nearly 150 years later, portrayals of the war in books, songs, cinema, and other cultural media continue to draw widespread attention and controversy. In The Civil War in Popular Culture: Memory and Meaning, editors Lawrence A. Kreiser Jr. and Randal Allred analyze American depictions of the war across a variety of mediums, from books and film, to monuments and battlefield reunions, to reenactments and board games. This collection examines how battle strategies, famous generals, and the nuances of Civil War politics translate into contemporary popular culture. This unique analysis assesses the intersection of the Civil War and popular culture by recognizing how memories and commemorations of the war have changed since it ended in 1865.

Historical Dictionary of the Civil War

Author: Terry L. Jones
Publisher: Scarecrow Press
ISBN: 0810841126
Release Date: 2002-07-22
Genre: History

An expert in world conflicts, Jones brings the sounds and sights of battle to life, detailing each charge, the evolution of battle tactics, and the importance of diplomacy for both sides. In these two volumes Terry Jones provides impressively clear coverage of the underlying economic causes, the progressively divisive political developments, the outbreak of the war itself, and, finally, the military campaigns year-by-year and battle-by-battle. He clarifies complex issues as he explains the various factions, their interests, and their hidden agendas. Entries cover: o Military and political leaders o Names, places, and events o Individual battles o Diplomatic encounters o Statistics on numbers of combatants o Armaments and weaponry o Imprisonment o Casualties from both war and disease From the hopelessly impotent Congressional votes to the spilling of blood on the battlefield, Jones makes this period of American history compelling reading. Extensively cross-referenced; includes a substantial bibliography; illustrated with maps and photos.

Die Erfindung der Fl gel

Author: Sue Monk Kidd
Publisher: btb Verlag
ISBN: 9783641151492
Release Date: 2015-01-19
Genre: Fiction

Zwei Frauen, die die Welt verändern Die elfjährige Sarah, wohlbehütete Tochter reicher Gutsbesitzer, erhält in Charleston ein ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk – die zehnjährige Hetty »Handful«, die ihr als Dienstmädchen zur Seite stehen soll. Dass Sarah dem schwarzen Mädchen allerdings das Lesen beibringt, hatten ihre Eltern nicht erwartet. Und dass sowohl Sarah als auch Hetty sich befreien wollen aus den Zwängen ihrer Zeit, natürlich auch nicht. Doch Sarah ahnt: Auf sie wartet eine besondere Aufgabe im Leben. Obwohl sie eine Frau ist. Handful ihrerseits sehnt sich nach einem Stück Freiheit. Denn sie weiß aus den märchenhaften Geschichten ihrer Mutter: Einst haben alle Menschen Flügel gehabt ...

The Myth of the Lost Cause and Civil War History

Author: Gary W. Gallagher
Publisher: Indiana University Press
ISBN: 9780253109026
Release Date: 2000-11-22
Genre: History

A “well-reasoned and timely” (Booklist) essay collection interrogates the Lost Cause myth in Civil War historiography. Was the Confederacy doomed from the start in its struggle against the superior might of the Union? Did its forces fight heroically against all odds for the cause of states’ rights? In reality, these suggestions are an elaborate and intentional effort on the part of Southerners to rationalize the secession and the war itself. Unfortunately, skillful propagandists have been so successful in promoting this romanticized view that the Lost Cause has assumed a life of its own. Misrepresenting the war’s true origins and its actual course, the myth of the Lost Cause distorts our national memory. In The Myth of the Lost Cause and Civil War History, nine historians describe and analyze the Lost Cause, identifying ways in which it falsifies history—creating a volume that makes a significant contribution to Civil War historiography. “The Lost Cause . . . is a tangible and influential phenomenon in American culture and this book provides an excellent source for anyone seeking to explore its various dimensions.” —Southern Historian

Battle Hymns

Author: Christian McWhirter
Publisher: Univ of North Carolina Press
ISBN: 9780807882627
Release Date: 2012-03-19
Genre: History

Music was everywhere during the Civil War. Tunes could be heard ringing out from parlor pianos, thundering at political rallies, and setting the rhythms of military and domestic life. With literacy still limited, music was an important vehicle for communicating ideas about the war, and it had a lasting impact in the decades that followed. Drawing on an array of published and archival sources, Christian McWhirter analyzes the myriad ways music influenced popular culture in the years surrounding the war and discusses its deep resonance for both whites and blacks, South and North. Though published songs of the time have long been catalogued and appreciated, McWhirter is the first to explore what Americans actually said and did with these pieces. By gauging the popularity of the most prominent songs and examining how Americans used them, McWhirter returns music to its central place in American life during the nation's greatest crisis. The result is a portrait of a war fought to music.

Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit

Author: Walter Benjamin
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518734056
Release Date: 2012-09-17
Genre: Philosophy

Walter Benjamin beschreibt in dem Aufsatz Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit die geschichtlichen, sozialen und ästhetischen Prozesse, die mit der technischen Reproduzierbarkeit des Kunstwerkes zusammenhängen. In die Reihe der kunstsoziologischen Arbeiten Benjamins gehören auch die beiden hier zum ersten Mal in Buchform veröffentlichten Texte: Kleine Geschichte der Photographie (1931) und Eduard Fuchs, der Sammler und der Historiker (1937). Sie erhärten Benjamins Einsichten am Einzelfall.