Constructing Grounded Theory

Author: Kathy Charmaz
Publisher: SAGE
ISBN: 9781446293492
Release Date: 2014-03-19
Genre: Social Science

Lecturers, request your electronic inspection copy Kathy Charmaz presents the definitive guide to doing grounded theory from a constructivist perspective. This second edition of her groundbreaking text retains the accessibility and warmth of the first edition whilst introducing cutting edge examples and practical tips. This expanded second edition: - explores how to effectively focus on data collection - demonstrates how to use data for theorizing - adds two new chapters that guide you through conducting and analysing interviews in grounded theory - adds a new chapter on symbolic interactionism and grounded theory - considers recent epistemological debates about the place of prior theory - discusses the legacy of Anselm Strauss for grounded theory. This is a seminal title for anyone serious about understanding and doing grounded theory research. Available with Perusall—an eBook that makes it easier to prepare for class Perusall is an award-winning eBook platform featuring social annotation tools that allow students and instructors to collaboratively mark up and discuss their SAGE textbook. Backed by research and supported by technological innovations developed at Harvard University, this process of learning through collaborative annotation keeps your students engaged and makes teaching easier and more effective. Learn more.

Reflexive Grounded Theory

Author: Franz Breuer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783658222192
Release Date: 2018-09-11
Genre: Social Science

Wir geben eine gründliche Anleitung für die Arbeit unter diesem qualitativ-sozialwissenschaftlichen Forschungsstil – eine Fortentwicklung der von Anselm Strauss und Barney Glaser begründeten Methodologie. Das Buch basiert auf ca. 30-jähriger Erfahrung mit dem Ansatz. Wir stellen die Geschichte, die erkenntnistheoretischen Grundlagen, die Denkweise und die zirkuläre Schritte-Abfolge des Forschungsprozesses vor. Die Idee der datenbegründeten Theoriebildung bekommt eine neue Akzentuierung: Wir heben die begleitende reflexive Selbst-Aufmerksamkeit der Forschenden als Leitlinie und Erkenntnisheuristik hervor. Gütekriterien und ethische Fragen des Forschungsstils werden besprochen. Beispiele der Arbeit mit dem Ansatz, der Anwendung seines Instrumentariums sowie seiner Aneignung im Studium runden die Darstellung ab.

Grounded theory

Author: Barney G. Glaser
Publisher:
ISBN: 3456849060
Release Date: 2010
Genre:

Der Klassiker über den qualitativen Forschungsansatz der "Grounded Theory", geschrieben von den Entwicklern dieser Methode "Obwohl unser Buch sich in erster Linie an Soziologen richtet, glauben wir, dass es jedem nutzen kann, der daran interessiert ist, soziale Phänomene zu untersuchen politischer, pädagogischer, wirtschaftlicher, industrieller oder welcher Art auch immer." In der Tat ist "Grounded Theory" quer durch die wissenschaftlichen Disziplinen zum Standardbegriff der qualitativen Sozialforschung ge - worden. Die inzwischen zum Klassiker avancierte Arbeit von Glaser und Strauss eröffnet eine lehrbare und auch lernbare Forschungsstrategie. Das Konzept bietet eine Antwort auf das Problem, die oft schmerzlich empfundene Lücke zwischen empirischer Forschung und Theorie zu schliessen.

Grounded theory

Author: Anselm L. Strauss
Publisher:
ISBN: 3621272658
Release Date: 1996
Genre: Grounded theory

Studierende und Forscher verschiedener Disziplinen, die am Entwickeln einer Theorie interessiert sind, stellen sich nach der Datenerhebung oft die Frage: Wie komme ich zu einer Theorie, die sich auf die empirische Realität gründet? Die Autoren beantworten diese und andere Fragen, die sich bei der qualitativen Interpretation von Daten ergeben. Auf klare und einfache Art geschrieben vermittelt das Buch Schritt für Schritt die grundlegenden Kenntnisse und Verfahrensweisen der "grounded theory" (datenbasierte Theorie), so daß es besonders für Personen interessant ist, die sich zum ersten Mal mit der Theorienbildung anhand qualitativer Datenanalyse beschäftigen. Das Buch gliedert sich in drei Teile. Teil I bietet einen Überblick über die Denkweise, die der "grounded theory" zugrunde liegt. Teil II stellt die speziellen Techniken und Verfahrensweisen genau dar, wie z.B. verschiedene Kodierungsarten. In Teil III werden zusätzliche Verfahrensweisen erklärt und Evaluationskriterien genannt.

Grounded Theory Reader

Author: Günter Mey
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531933184
Release Date: 2011-06-28
Genre: Psychology

Der „Grounded Theory Reader“ bietet einen Überblick über die Entwicklung und den aktuellen Stand der Grounded-Theory-Methodologie, die international am weitesten verbreitete qualitative Forschungsstrategie. Die Verfahrensbegründer, Barney Glaser und Anselm Strauss, sowie Kathy Charmaz, Adele Clarke und Juliet Corbin als deren „Schülerinnen“ und zentrale Repräsentantinnen der „zweiten Generation“ stellen in Originalbeiträgen und Interviews – erstmals in deutscher Übersetzung – ihre jeweiligen Standpunkte und Arbeitsweisen vor. Zusätzlich erörtern renommierte deutschsprachige Experten und Expertinnen, neben den beiden Herausgebenden u.a. Franz Breuer, Udo Kelle, Jo Reichertz, Gerhard Riemann und Jörg Strübing, Herausforderungen der Grounded-Theory-Methodologie mit Blick sowohl auf epistemologische Voraussetzungen als auch auf deren Nutzung in der Forschungspraxis.

Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben

Author: Valentin Ritschl
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783662499085
Release Date: 2016-08-11
Genre: Medical

In diesem Buch erhalten Studierende von pflege- und gesundheitsbezogenen Studiengängen einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Forschungsmethoden in den Gesundheitswissenschaften. Das Autorenteam erklärt u.a. den grundsätzlichen Forschungsprozess, die ethischen und rechtlichen Besonderheiten klinischer Studien und die Entwicklung von Assessments. Lernen Sie wissenschaftliche Ergebnisse zu verstehen und richtig einzuordnen und profitieren Sie von den anwendungsbezogenen Tipps zur Planung und Erstellung eigener Forschungsarbeiten. So legen Sie den Grundstein für ein erfolgreiches Studium und den Einstieg ins evidenzbasierte Arbeiten.

Kommunen im Klimawandel

Author: Nanja Nagorny-Koring
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 9783839446270
Release Date: 2018-11-30
Genre: Social Science

Wie kann man Städte effektiv und schnell klimafreundlich umgestalten? Der Wissensaustausch zwischen Kommunen sowie die Nachahmung bewährter Praktiken gilt als Schlüssel zur »grünen Transformation«. Am Beispiel der Regierungstechnologie »Best Practice« stellt Nanja Nagorny-Koring den weit verbreiteten Glauben an das »Prinzip der Nachahmung« grundsätzlich in Frage und entwirft ein Bild davon, warum Best Practices trotz des offensichtlichen Auseinanderklaffens von Anspruch und Wirklichkeit so populär sind. Sie stellt detailliert dar, wie Best Practices im kommunalen Klimaschutz entstehen, verbreitet und angewendet werden.

An Introduction to Qualitative Research

Author: Uwe Flick
Publisher: SAGE
ISBN: 141291146X
Release Date: 2006-01-27
Genre: Social Science

This Third Edition of Uwe Flick's bestselling textbook has been fully revised, expanded, and updated but retains all of the student-friendly elements and carefully structured qualities of the previous edition. This new edition will ensure that An Introduction to Qualitative Research preserves its status as the essential introductory text for all students of qualitative research. Six new chapters have been added and updated discussions and references are incorporated throughout the text. Additional features to this edition include chapter overviews, case studies, lists of key points and end-of-chapter exercises.

Sozialraum erforschen Qualitative Methoden in der Geographie

Author: Jeannine Wintzer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783662562772
Release Date: 2018-04-05
Genre: Social Science

Dieses Buch stellt 21 Forschungsarbeiten zur Erforschung des Sozialraums vor und beschäftigt sich im Zuge dessen mit (1) dem Theorie-Methoden-Verhältnis, (2) der konkreten methodischen Umsetzung eines Forschungsprojektes und (3) den notwendigen Reflexionen im Hinblick auf das geographische Handeln. Denn geographisches Denken und Forschen ist durch Paradigmen- und Methodenpluralismus geprägt. Beides befruchtet die Geographie, stellt Studierende und Doktorierende jedoch auch vor große Herausforderungen, da für die Vielzahl von Forschungsfragen nicht eine allgemeingültige Theorie und generalisierende Methode zur Anwendung kommen kann. Fragen wie „Welche sozialräumlichen Praktiken können mit welcher Theorie und Methode analysiert werden?“, „Wie kann Forschungslogik und Gegenstandsangemessenheit gewährleistet werden?“ und „Welche Gütekriterien garantieren ‚gute Forschung‘?“ sind Fragen, die innerhalb von Forschungsprozessen immer wieder aufkommen. Die Beiträge geben forschungspraktische Antworten und motivieren für einen kreativen, transparenten und nachvollziehbaren Forschungsprozess.

Practising Social Work Research

Author: Rick Csiernik
Publisher: University of Toronto Press
ISBN: 9781487510558
Release Date: 2017-04-24
Genre: Social Science

Research skills are as critical to social work practitioners as skills in individual and group counselling, policy analysis, and community development. Adopting strategies similar to those used in direct practice courses, this book integrates research with social work practice, and in so doing promotes an understanding and appreciation of the research process. This second edition of Practising Social Work Research comprises twenty-three case studies that illustrate different research approaches, including quantitative, qualitative, single-subject, and mixed methods. Six are new to this edition, and examine research with First Nations, organizing qualitative data, and statistics. Through these real-life examples, the authors demonstrate the processes of conceptualization, operationalization, sampling, data collection and processing, and implementation. Designed to help the student and practitioner become more comfortable with research procedures, Practising Social Work Research capitalizes on the strengths that social work students bring to assessment and problem solving.

Wissenssoziologische Diskursanalyse

Author: Reiner Keller
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531920580
Release Date: 2011-01-15
Genre: Social Science

Die Arbeit entwickelt die theoretischen Grundlagen und die Forschungsperspektiven der Wissenssoziologischen Diskursanalyse. Sie verknüpft mit der Wissenssoziologie einerseits, den Diskurstheorien andererseits zwei bislang unverbundene Traditionen der sozialwissenschaftlichen Wissensanalyse. Darauf aufbauend entwirft sie ein umfangreiches Forschungsprogramm zur Untersuchung gesellschaftlicher Wissensverhältnisse und Wissenspolitiken.

The discovery of theory from data Grounded Theory als methodologischer Rahmen f r qualitative Forschungsprozesse

Author: Péter Szász
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783638144674
Release Date: 2002-10-02
Genre: Social Science

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Soziologie - Methodologie und Methoden, Note: 1-2, Georg-August-Universität Göttingen (Soziologisches Seminar), Veranstaltung: Geschichte, Theorie und Ergebnisse qualitativer Sozialforschung (I), Sprache: Deutsch, Abstract: Grounded Theory als methodologisches Rahmenkonzept hat sich inzwischen in der Qualitativen Sozialwissenschaftlichen Forschung durchgesetzt. Sie kann insbesondere dann nutzbringend angewendet werden, wenn sich der Forscher/die Forscherin ohne ausformulierte Hypothesen in das Forschungsfeld begibt und dort neue soziale Phänomene entdecken will, die sich mit bereits vorhandenen Theorien nicht erklären lassen. Der Forschungsstil der Grounded Theory ermöglicht es, Theorien mittlerer Reichweite, also empirisch fundierte Theorien mit praktischem Nutzen zu ‚entdecken′. Im folgenden soll zuerst eine Einführung in die historisch Entwicklung und die theoretische Einbettung, in der Anselm Strauss und Barney Glaser die Grounded Theory entwickelt haben, gegeben werden. In einem nächsten Schritt soll das Verfahren beschrieben werden. Abschließend werde ich diesen Forschungsstil kritisch diskutieren, insbesondere in Hinblick auf die Anwendungsmöglichkeiten durch junge NachwuchswissenschaftlerInnen. Ein großes Anliegen von Glaser und Strauss bei der Entwicklung war, "Studenten dabei zu helfen, sich selbst gegen die Anwälte bloßer Verifizierung zu verteidigen, die sie darin unterweisen, ihre eigene wissenschaftliche Intelligenz zu verleugnen" (Glaser & Strauss 1998: 16). Insbesondere sollen daher die Bedingungen, unter denen dieses Anliegen meines Erachtens tatsächlich realisiert werden kann, umrissen und diskutiert werden. [...]