Criminal Procedures

Author: Marc L. Miller
Publisher: Wolters Kluwer Law & Business
ISBN: 9781454860891
Release Date: 2015-02-20
Genre: Law

In Criminal Procedures: Prosecution and Adjudication: Cases, Statutes, and Executive Materials, the highly respected author team presents a student-friendly, comprehensive survey of the laws and practices at work between the time a person is charged and when the courts resolve the offender's conviction and sentence. In the Fifth Edition, the authors retain the vitality and contemporary approach of the book with an updated selection of cases and statutes and expanded discussions of important topics. Covering in detail the "bail-to-jail" portions of the criminal process, this casebook features: Extensive use of documents from multiple institutions including U.S. Supreme Court cases, state high court cases, state and federal statutes, rules of procedure, and prosecutorial policies; a real world perspective that focuses on high-volume issues of current importance to defendants, lawyers, courts, legislators, and the public; interdisciplinary examination of the impact that different procedures have on the enforcers, lawyers, courts, communities, defendants, and victims; and frequent use of Problems that gives the instructor options for applying concepts and doctrines in realistic practice settings. Key Features of the New Edition: Includes coverage of recent U.S. Supreme Court decisions regarding ineffective assistance of counsel during plea negotiations. Reflects current debates about prosecutorial declinations in the context of marijuana possession charges. Introduces students to debates over prosecutor compliance (or non-compliance) with their discovery and disclosure obligations before trial. Traces the impact of the "innocence movement" on the regulation of criminal investigations. ;

Criminal Procedures 2000

Author: Marc Miller
Publisher: Aspen Publishers
ISBN: 0735513252
Release Date: 2000-08-18
Genre: Law

The best way to keep your Criminal Procedure materials up to date is to use this thorough supplement from a highly-regarded author team. Designed to complement the authors' other successful titles (CRIMINAL PROCEDURES-THE POLICE, CRIMINAL PROCEDURES-PROSECUTION AND ADJUDICATION, or their comprehensive casebook, CRIMINAL PROCEDURES) it is equally suited to a wide variety of other teaching materials as well. This 2000 Supplement offers: -authoritative treatment of the most current judicial and legislative. developments in Criminal Procedure -coverage of state courts, legislatures, and executive agencies -sound organization that balances historical development with contemporary issues -an in-depth focus on gathering evidence, evaluating charges, resolving guilt or innocence, and assessing and reassessing guilt and punishment Be sure to examine a copy before your next course.

Theorien Sozialer Bewegungen

Author: Heiko Beyer
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 9783593507156
Release Date: 2017-06-08
Genre: Social Science

Soziale Bewegungen haben eine lange Tradition als Agenten des sozialen Wandels. In den vergangenen Jahren haben sie wieder eine besondere öffentliche Sichtbarkeit erlangt, etwa durch den Arabischen Frühling, Occupy Wall Street oder Pegida. Die Sozialwissenschaften beschäftigen sich schon seit ihren Anfangstagen mit der Frage, unter welchen Umständen Soziale Bewegungen entstehen und erfolgreich sind. Dieser Band stellt einen Überblick der Theorien über Soziale Bewegungen zur Verfügung und bietet damit einen konzeptuellen Werkzeugkasten, mit dem sich aktuelle Phänomene erfassen, beschreiben und erklären lassen. Seine theorievergleichende Perspektive ermöglicht, nicht nur Soziale Bewegungen selbst, sondern auch ihre sozialwissenschaftliche Konzeptualisierung im Wandel der Zeit zu beobachten und zu verstehen.

Kampf der Ideen

Author: Samuel Salzborn
Publisher: Nomos
ISBN: 9783845284460
Release Date: 2017-05-31
Genre: Political Science

Der Band schlägt einen neuen Blick auf die Geschichte politischer Theorien vor. Er zeigt, dass politische Ideen Ausdruck von gesellschaftlichen und politischen Konflikten sind und sich fortwährend in einem Kampf miteinander befinden – einem international geführten Kampf um Deutungshoheit und damit um politische und gesellschaftliche Macht. Dies wird in der Darstellung anhand einer Rekonstruktion der Geschichte politischer Theorien der Moderne gezeigt, in der neben dem klassischen ideengeschichtlichen Kanon auch die Perspektiven der interkulturellen, postkolonialen und feministischen Theoriediskussion einfließen – wie auch die „dunklen Seiten" der Theorie. Erzählt wird diese Theoriengeschichte im Weltmaßstab in ihrer Interaktion und Reaktion, wie auch in ihren politischen und sozialen Kontexten. Die zweite Auflage berücksichtigt die bisherige Diskussion über diesen Ansatz.

Das Land in dem wir leben wollen

Author: Jutta Allmendinger
Publisher: Pantheon Verlag
ISBN: 9783641205188
Release Date: 2017-06-19
Genre: Social Science

Einmalige Einblicke in die deutsche Seele: Wie wollen wir leben? In ihrem Buch untersucht Allmendinger, wo unser Land heute steht und was wir für die nächsten Generationen bewahren wollen. Aus den überraschenden Erkenntnissen leitet sich eine Agenda ab, wie wir angesichts der großen Herausforderungen, die auf uns zukommen, gemeinsam eine lebenswerte Zukunft nach unseren Vorstellungen gestalten können. Wie wollen Menschen in Deutschland leben? Was wünschen sie sich für die Zukunft, für das Leben ihrer Kinder? Wo suchen sie Veränderung, wo halten sie an Traditionen fest, wo gibt es gesellschaftliche Blockaden? In ihrer einmaligen, groß angelegten »Vermächtnisstudie« schaut die Soziologin Jutta Allmendinger den Deutschen in die Seele und fragt nach ihren Werten und Wünschen, Hoffnungen und Sorgen im Hier und Jetzt und für die Zukunft. Das Land, in dem wir leben wollen zeigt, dass wir in Fragen von Familie, Karriere, Gesundheit und Technik oft anders denken, wünschen und fühlen, als wir annehmen.

Fans

Author: Jochen Roose
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531922904
Release Date: 2010-03-10
Genre: Social Science

Fans sind ein weit verbreitetes und vielfältiges Phänomen: Menschen sind Fans von Fußballvereinen, Musikern, Filmstars, Automarken, Buchfiguren und vielen anderen Dingen. Es gibt Fans in verschiedenen Altersgruppen und Schichten. Dieser Band legt erstmals eine umfassende Soziologie der Fans vor. Die hier versammelten Beiträge wenden soziologische Theorieperspektiven und empirische Instrumentarien auf Fans und Fantum an. Sie analysieren Fans hinsichtlich ihrer spezifischen Emotionalität, ihrer Kultur und Lebensführung, ihrer Sozialisation und Sozialstruktur, ihres Konsumverhaltens, ihrer Mediennutzung und ihrer politischen Partizipation. Thematisiert werden außerdem die internen Abgrenzungen in Fan-Szenen, Fragen der Migration und Globalisierung von Fans, Geschlechterkonstruktionen in Fan-Gemeinschaften sowie die Geschichte des Fantums.