CSI Forensik f r Dummies

Author: Douglas P. Lyle
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9783527704699
Release Date: 2008-11-01
Genre:

CSI, CSI Miami, CSI New York, Crossing Jordan: Der Ermittler von heute ist Wissenschaftler, klug und manchmal exzentrisch. So ist das zumindest im Fernsehen, aber wie sieht es in der Wirklichkeit aus? Wie erkennt man an einer Schädelverletzung die Todesursache, wie funktioniert die Untersuchung von Projektilen, welche Möglichkeiten bietet die DNA-Analyse? Douglas P. Lyle klärt Sie in diesem preisgekrönten Buch über die Arbeit der Kriminaltechniker auf und stellt Ihnen bekannte und kuriose Fälle sowie deren Lösung vor.

Fallen Angels Der D mon

Author: J. R. Ward
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 9783641071202
Release Date: 2011-10-26
Genre: Fiction

Seit Anbeginn der Zeit herrscht Krieg zwischen den Mächten des Lichts und der Finsternis. Nun wurde ein gefallener Engel dafür auserwählt, den Kampf ein für alle Mal zu entscheiden. Sein Auftrag: Er soll die Seelen von sieben Menschen erlösen. Sein Problem: Ein weiblicher Dämon macht ihm dabei die Hölle heiß . . . Nach dem Bestseller-Erfolg BLACK DAGGER kommen J. R. Wards FALLEN ANGELS – atemberaubend düster und erotisch!

Stationen

Author: Prisca Augustyn
Publisher:
ISBN: 1285739752
Release Date: 2014-01-01
Genre:


Gastrointestinaltrakt

Author: Hatto-Franz Fuchs
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642867972
Release Date: 2013-03-09
Genre: Medical

In diesem Band werden alle Teile des Gastrointestinaltraktes durch international anerkannte Spezialisten behandelt und alle modernen bildgebenden Verfahren erfaßt. Neben dem Schwerpunkt der konventionellen Röntgendiagnostik werden die neuen bildgebenden Verfahren wie Ultraschall, Computer- und Kernspintomographie einbezogen. Besonderer Wert wurde auf das Doppelkontrastverfahren des gesamten Gastrointestinaltraktes gelegt. Auch die Belange der modernen Endoskopie, sowie Besonderheiten im Kindesalter werden gewertet. Das hervorragende Bildmaterial erleichtert die Nutzung der Informationen für die tägliche Arbeit der Internisten und Radiologen der Fachgebiete.

Mottentanz

Author: Lynn Weingarten
Publisher: cbt Verlag
ISBN: 9783641056001
Release Date: 2011-04-14
Genre: Young Adult Fiction

Die packende Suche eines Mädchens nach ihrer verschwundenen Schwester Seit Ellies heißgeliebte, temperamentvolle Schwester Nina vor zwei Jahren spurlos verschwunden ist, hat Ellie nur noch einen Gedanken: Nina wiederzufinden. Vergeblich – selbst Ellies beste Freundin ist überzeugt: Nina ist nicht mehr am Leben. Da trifft Ellie den attraktiven Sean. Sean will Ellie bei ihrer Suche helfen, hat er doch selbst einen Bruder verloren. Ellie lässt alles stehen und liegen, um mit Sean einen verrückten Roadtrip zu unternehmen, auf den Spuren Ninas. Bald verliebt sich Ellie rettungslos in Sean – doch er verbirgt ein dunkles Geheimnis ...

Basiswissen Arch ologie

Author: Colin Renfrew
Publisher: Philipp Von Zabern Verlag Gmbh
ISBN: 3805339488
Release Date: 2009
Genre: History

Mit mehr als 150.000 verkauften Exemplaren gilt der Band Archaeology: Theories, Methods and Practice im englischsprachigen Raum bereits jetzt als Standardwerk im Fach Archaologie. Diese jetzt erstmals auf Deutsch vorliegende sorgfaltig uberarbeitete und zum Teil vollig neu geschriebene Fassung ist eine ausserst gut lesbare Einfuhrung fur alle, die sich fur Archaologie interessieren und eine kompakte Darstellung der Methoden und Praxis archaologischer Arbeit suchen. Beruhmte Archaologen und Ausgrabungsstatten passieren Revue. Inhaltlich ist das Buch auf der Hohe der Forschung, auch die neuesten technischen Methoden und Technologien werden behandelt. (Philipp von Zabern 2009)

Sed awk kurz gut

Author: Arnold Robbins
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 3897212463
Release Date: 2002
Genre: AWK (Computer program language)


Physische Geographie

Author: Alan H. Strahler
Publisher: UTB
ISBN: 9783825281595
Release Date: 2009-09-16
Genre: Science

Jetzt durchgehend farbig gestaltet! Dieses Lehrbuch zur Physical Geography erschien erstmals vor vier Jahrzehnten und gilt seither, auch außerhalb des englischen Sprachraums, als eines der führenden Studienbücher der Physischen Geographie. Nun wurde das bewährte Lehrbuch komplett neu bearbeitet. Diese 4. Auflage der Physischen Geographie führt die Stärken der vorhergehenden Auflagen fort und enthält zahlreiche Neuerungen: Text und Abbildungen sind aktualisiert und viele neue Inhalte sind hinzugekommen. Erweitert sind auch die Abschnitte über Umwelt und Naturschätze mit Themen wie geothermale Energiequellen, Erdbeben als Umweltrisiken oder die grüne Revolution. Aus dem Inhalt: - Die Erde als rotierender Planet - Die globale Energiebilanz - Lufttemperatur - Luftfeuchtigkeit und Niederschlag - Winde und globale Zirkulation - Globale Klimasysteme - Biogeographische Prozesse - Die Vegetationszonen der Erde - Böden der Welt - Gesteine und Minerale - Lithosphäre und Plattentektonik - Vulkanisch und tektonisch bedingte Oberflächenformen - Verwitterung, Massenbewegungen und periglaziale Prozesse - Das Süßwasser der Kontinente - Fluviale Geomorphodynamik - Oberflächenformen und Gesteinsstruktur - Küsten - Eiszeiten und glaziale Landschaften

Einf hrung in die klassische Mythologie

Author: Barry B. Powell
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783476004703
Release Date: 2016-08-18
Genre: History

Antike Mythen verstehen. Die griechischen und römischen Mythen von Homer, Ovid, Vergil u. a. gehören zum Kernbestand der europäischen Kultur. Die fundierte Einführung liefert den historischen und theoretischen Hintergrund, beschreibt die zentralen Themen und Figuren der klassischen Mythologie und beleuchtet den kulturellen Kontext ihrer Entstehung im antiken Griechenland. Ausführlich werden die Mythentheorien und -interpretationen von der Antike bis zur Moderne behandelt.

Die Irak Krise 2002 2003 in der deutschen und polnischen Presse

Author: Daniel Waschow
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783638240543
Release Date: 2003-12-21
Genre: Language Arts & Disciplines

Magisterarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 2,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Publizistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Irak-Krise stellte im Februar und März des Jahres 2003 das Thema Nummer eins in den Medien dar. Der drohende Krieg und die diplomatischen Verwerfungen im Vorfeld beherrschten die Titelseiten. In diesen Zeitraum fällt obiges Zitat des polnischen Außenministers. Die Kriegskoalition rund um die USA sah sich einer weltweiten Opposition aus kriegsablehnenden Regierungen und gegen den Krieg demonstrierenden Bürgern gegenüber. Auch die polnische Regierung gehörte der Gruppe der Staaten um die USA, Großbritannien und Spanien an. Die polnische Bevölkerung allerdings sprach sich klar gegen einen Krieg aus. Nicht wenige sahen den Grund für die Haltung der Öffentlichkeit in einer antiamerikanischen und den Irak bzw. Saddam Hussein verharmlosenden Berichterstattung durch die Massenmedien. So sah es ganz offensichtlich auch der polnische Außenminister. Dass Massenmedien eine Verantwortung hinsichtlich ihres Einflusses auf die öffentliche Meinung haben, ist sicherlich nicht von der Hand zu weisen. In dieser Verantwortung liegt aber auch eine ihrer Aufgaben, die Vermittlung von politischen Inhalten. Richtig ist dabei auch, dass dies möglichst ohne einseitige Einflussnahme geschehen soll. Ist aber der Vorwurf der Einseitigkeit durch Cimoszewicz berechtigt? Kann man in der Tat von einer einseitigen Berichterstattung der Medien sprechen? Zugespitzt ausgedrückt: Kann man bei Medien ähnlich wie bei amerikanischen Politikern von „Tauben“, Friedensstiftern, und „Falken“, Kriegstreibern, sprechen? Die vorliegende Arbeit will genau diese Fragen untersuchen. Dazu wurde ein Zeitraum von zwei Wochen vor Ausbruch des Krieges herausgegriffen, der den Höhepunkt der diplomatischen Bemühungen um eine friedliche Lösung darstellt. Denn in diesem Zeitraum bildeten sich die Positionen der beiden Lager von Kriegsgegnern und Kriegsbefürwortern heraus und die Begründungen für die Positionen wurden deutlich. Als Medien wurden exemplarisch je zwei polnische und deutsche Tageszeitungen ausgewählt, die das Spannungsfeld zwischen einem ablehnenden und befürwortenden Staaten sehr gut zu repräsentieren scheinen. Die Berichterstattung dieser vier Tageszeitungen soll hinsichtlich der Tatsache untersucht werden, ob und welche Positionierung zur Irak-Krise zu erkennen ist. Darüber hinaus wird die Frage gestellt, ob die Zeitungen unterschiedliche Formen der Berichterstattung aufweisen und ob sich daher Charakteristika herausarbeiten lassen, die die einzelnen Zeitungen kennzeichnen. [...]