Auf dem Wege zu Einer Anthropologischen Psychiatrie

Author: Jürg Zutt
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642856945
Release Date: 2013-12-11
Genre: Medical

Aus der Fülle dessen, was uns im Lauf der Jahrzehnte eines Lebens in der Klinik erfahrbar begegnet, was sich uns dort zuspricht, vernehmen wir nur einen kleinen Teil. Das meiste aber zieht an uns vorüber, ohne in uns eine Spur zu hinterlassen. Wir vernehmen zunächst das, worauf wir von unseren Lehrern und der übernommenen Lehre verwiesen werden, was unseren zeit bedingten, theoretischen Vorstellungen entspricht. Es zeugt schon von einer guten empirischen Begabung, wenn einer sieht, was ihm keiner gezeigt hat. Gerade dem guten Empiriker drängt sich die Erkenntnis auf, wie vieles, was uns an sich offenbar sein könnte, gleichwohl verborgen, daß unser Wissen immer zur Bescheidenheit mahnendes Stückwerk bleibt, immer im Hinblick auf das Ganze des erfahrbar Begegnenden ein Torso. Schließlich kann es uns drängen, das Geschaute und Gedachte zur Sprache zu bringen, es niederzuschreiben. In dieser freudvoll-mühevollen Arbeit ent steht aber ein neues Problem: Nicht jedem ist es gegeben, im Ganzen, in einem ausgewogenen überblick, ohne sich in Einzelheiten zu verlieren und ohne über Problematisches oberflächlich hinwegzugehen, das zu sagen, was er sagen sollte und möchte. So kommt es dann zu kasuistischen Beiträgen mit Fallinterpretationen, Stellungnahmen zu Einzelfragen, zusammenfassenden Darstellungen größerer Zusammenhänge, die aber alle über sich hinausweisen, insofern sie transparent bleiben, auch für eine im Ganzen individuelle Weise das Begegnende zu erfahren, das Erfahrene zu ordnen und darzustellen. Dem Mißverhältnis von Erfahrbarem und wirklich Erfahrenem entspricht das Mißverhältnis von Sagbarem und wirklich Gesagtem.

Grundlagen und Methoden der klinischen Psychiatrie

Author:
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783662007266
Release Date: 2013-03-14
Genre: Medical

Der zweite Teil des Bandes über Grundlagen und Methoden der Psychiatrie erscheint aus technischen Gründen vor dem ersten. Er behandelt die allgemeine Psychiatrie mit ihren klinischen und psychologischen Aspekten, die aktuellen Methoden der Therapie und die neuen Versuche einer Gesamtkonzeption. Zur Vermeidung von Mißverständnissen über ungleiche Gewichtsverteilung und mangelnde Vollständigkeit einzelner Beiträge soll nochmals Sinn und Zweck dieses Werkes betont werden: Herausgeber und Verlag beabsichtigten keineswegs die Schaffung eines "Handbuches" im alten Sinne oder eine lehrbuchmäßige Darstellung mit gleichmäßiger und erschöpfender Behandlung des Gesamtgebietes. Es geht vielmehr darum, die Fortschritte der psychiatrischen Klinik und Forschung und ihre praktischen Auswirkungen in den letzten 30 Jahren aufzuzeigen. Damit wird das Gewicht auf jene Gebiete verlagert, die neue Funde oder bedeutsame Änderungen der Auffassungen aufzuweisen haben. Nur hier sind ausführ liche Darstellungen mit einiger Vollständigkeit angebracht. Dabei sollte jedem Autor möglichste Freiheit gelassen werden, aus eigener Erfahrung und persön licher Sicht seinen Beitrag zu gestalten und das hervorzuheben, was er für neu und wichtig hält. Die ersten Abschnitte dieses Bandes behandeln die Psychopathologie und psychologische Probleme der Psychiatrie. Zwei Beiträgen zur allgemeinen Psycho pathologie folgt ein Kapitel über die heute aktuelle psychosomatische Forschung. Weitere Abschnitte über grundsätzliche Fragen der psychologischen Methodik in der Psychiatrie sind von Fachpsychologen bearbeitet. Sie geben ferner einen Abriß über die heute so wichtig gewordenen Testverfahren und eine Einführung in die Anwendung der Statistik, die auch für den Psychiater heute unerläßlich ist. Einzelne Gebiete kamen dabei scheinbar zu kurz. Die Psychopathologie z. B.

Das Ringen um das Selbst

Author: Sandra Schmitt
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 9783110529241
Release Date: 2018-06-25
Genre: History

Schizophrenie – kaum ein anderer psychiatrischer Krankheitsbegriff wurde in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts so intensiv und kritisch diskutiert. Auch innerhalb der Psychiatrie herrschte alles andere als Einigkeit über den Begriff, die Ursachen und Behandlungsmethoden. Von den ersten Berichten psychotherapeutischer Behandlungen bis hin zu den Erfahrungsschilderungen von Betroffenen rekonstruiert Sandra Schmitt, wie sich die Vorstellungen von Schizophrenie nach 1945 veränderten, welche Rolle die Psychoanalyse dabei spielte und wie die Psychiatrie darüber in eine Krise geriet und sich durch methodische Verwissenschaftlichungen wieder stabilisierte. Die Studie beschreibt die Zirkulation von Wissen und die Etablierung neuer Deutungen des Schizophreniekonzeptes und liefert so einen Beitrag zur Wissens- und Kulturgeschichte der Psychiatrie in Ost- und Westdeutschland.

Psyche

Author: Hans Kunz
Publisher:
ISBN: PSU:000052060588
Release Date: 1958-04
Genre: Psychology


Catalog of Copyright Entries Third Series

Author:
Publisher: Copyright Office, Library of Congress
ISBN: STANFORD:36105006281096
Release Date: 1959
Genre: Copyright

Includes Part 1, Number 2: Books and Pamphlets, Including Serials and Contributions to Periodicals (July - December)

Psyche

Author:
Publisher:
ISBN: UCAL:B2937015
Release Date: 1958-10
Genre: Psychoanalysis