Physik des Golfspiels

Author: Iv?n Egry
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9783527412556
Release Date: 2014-07-30
Genre: Science

Iv?n Egry ist Physiker und begeisterter Golfer ? er kennt nicht nur Begriffe wie ?Handicap?, ?Chippen?, ?Hook? und ?Slice? oder ?Putten?, nein, er kann auch genau erkl?ren, wie alles physikalisch funktioniert. Mit Physik des Golfspiels hat er nun eine L?cke geschlossen und das erste deutschsprachige Sachbuch zum Thema geschrieben. Ob Ballflug oder Treffmoment ? alles erkl?rt Egry verst?ndlich und mit so wenig Mathematik wie m?glich und entmystifiziert, ganz nebenbei, auch noch den ?perfekten? Golfschwung. Ob Flugbahn oder das Springen des Balls: Hinter allem steckt Physik An dem brachial klingenden Rat ?Wenn Du willst, dass der Ball weit fliegt, musst Du halt fest draufhauen? ist etwas dran, wenn man ihn richtig interpretiert. Richtig hei?t in diesem Fall: physikalisch. Denn auch das Golfspiel gehorcht den Gesetzen der Physik wie den Newton?schen Bewegungsgleichungen der klassischen Mechanik. Erst lesen, dann trainieren ? sonst geht der Schuss nach hinten los ?brigens: Wer w?hrend des Spiels zu viel dar?ber nachdenkt, wie es um seinen Golfschwung steht, der erlebt Paralyse durch Analyse ? denn Golf, so Egry, ?lebt von der Anwendung automatisierter Abl?ufe?. Erst lesen, dann viel trainieren und das Gelernte umsetzen. Golfer, die so an die Sache herangehen, werden auch ihre Leistungen steigern. Frisch auf also zum schwerkraftunterst?tzten Chippen, optimalen Drive oder den Putts bei seitlichem Gef?lle ? viel Freude und Erfolg dabei!

Auswirkung eines funktionellen Komplextrainings auf K rperwahrnehmung und Bewegungsmerkmale im Golfschwung

Author: Kathrin Appell
Publisher: diplom.de
ISBN: 9783832487287
Release Date:
Genre: Sports & Recreation

Inhaltsangabe:Einleitung: Golf ist weltweit ein beliebter Freizeitsport und kann allgemein zu den koordinativ komplexesten Sportarten gerechnet werden. Ausreichend viele und umfangreiche Abhandlungen über den Bewegungsablauf belegen dies. Die meisten Spieler, die sich natürlich auch mit diesen Schriften und regelmäßig in Golfzeitschriften suggerierten Techniktipps - im Bemühen um Optimierung ihres eigenen Schwungs - beschäftigen, neigen in theoretischer und damit mentaler Überfrachtung dazu, ihre Bewegung viel mehr zu komplizieren als es notwendig wäre, sind sich aber dessen meistens nicht bewusst. Dabei folgt die Bewegung des Golfschwungs jedoch prinzipiell ganz elementaren Gesetzen und ist im Grundsatz viel einfacher, als sie aufgrund der zum Teil minutiösen und komplizierten Beschreibungen zu sein scheint. Die Einfachheit der Bewegung liegt in einer Kompaktheit, die in sich zwar komplex ist, jedoch nach einem logischen Kettenreaktionsprinzip relativ selbständig ablaufen kann. Wichtig ist der richtige Impuls der Bewegung als Initialzündung des Folgemechanismus. Es wirken untereinander gekoppelte Aktions-Reaktions-Mechanismen sowie Kräfte und Momente, die den Bewegungsablauf in seiner physikalischen Logik steuern. Diese unterliegen jedoch erheblichen Störungen, sobald der Spieler versucht, manipulativ an bestimmten Punkten der Bewegung einzugreifen. Verzichtet man jedoch auf solche Manipulationen und vollzieht die Körperbewegung so, dass der Schläger auf seiner natürlichen Ebene schwingt, kommt in der Regel ein gutes Ergebnis zustande. So beschreiben Amateure häufig, dass der Golfschwung umso besser funktioniert, je weniger sie selbst aktiv tun. Cochran und Stobbs (1986) betonen, dass die Bewegungen im Golf natürlich und selbständig ablaufen, wenn der Spieler es nur zulässt. Gang der Untersuchung: Nach einer Beschreibung der Technik in den einzelnen Phasen des Golfschwungs soll die aus den Bewegungen resultierende Belastung auf den Körper dargestellt werden. Häufig resultierende Überlastungsschäden und Verletzungen werden dargelegt und verschiedene Facetten möglicher Prävention aufgezeigt. So wird zu der Thematik Körperwahrnehmung hingeleitet, die neben ihrer wichtigen Bedeutung beim motorischen Lernen auch einen präventiven Charakter erhalten dürfte. Ausgehend von einer Technikbeschreibung des Golfschwungs, die auch besonders das Bewegungssystem belastende Faktoren herausarbeitet, wird einleitend dargestellt, wie Überlastungsschäden [...]

Golf Ausbildung

Author: Henry Perduns
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783743110106
Release Date: 2017-02-13
Genre: Sports & Recreation

Hier in diesem Buch erfahren Sie die Regeln des Golf Spiel, wie und wo und warum man eine Golf Ausbildung machen sollte, in welche Clubs man sich anmelden sollte , welche Golfschläger man kaufen sollte, und vieles vieles mehr. Welches Land erfand 'Golf?' Viele Länder haben. Wenn es Stöcke und Gegenstände gab, die mitgerissen werden konnten, dann gab es "Golf". Niemand weiß sicher, wer Golf angefangen hat. Aber jeder weiß, wer es jetzt spielt - jeder tut es. Die Herkunft des Namens "Golf" ist vermutlich das holländische Wort "Golf", was bedeutet "Club". Im Mittelalter wurde Golf auch als "spel nettem colve" bezeichnet, was buchstäblich "Spiel mit Clubs" bedeutete. Fast jeder Bereich auf der ganzen Welt hat einige Anspruch auf die Entstehung des Golfsports. Schottland hat natürlich seinen Anspruch. Aber so tun China, Rom, England, Frankreich, Holland, Belgien, auch Laos. Jedes Land hat ein Spiel, bestehend aus Stöcken und Bällen, und jedes Land ist richtig in seiner Annahme, dass es das Spiel erfunden. Aber es gibt kein Land, in dem "Golf" tatsächlich begann. Dennoch gilt Schottland weithin als Geburtsort des Golfsports. Und es begann zufällig, ein Weg, um einen Kiesel oder andere rundliche Objekt in ein Loch mit einem Stock oder Club schlagen. Edinburgh, Schottland, behauptete die erste Golf-Gesellschaft. Die Gentlemen-Golfspieler - später bekannt als die Honorable Company von Edinburgh Golfspielern und heute in der Residenz bei Muirfield - behaupten ihr Verein war bereits unterwegs im Jahre 1744. Die ersten inter-schottischen Vereinsspieler wurden 1857 gespielt. Die Welt musste bis 1860 auf die erste British Open warten.

Golf Anatomie

Author: Craig Davies
Publisher: Stiebner Verlag GmbH
ISBN: 9783767920057
Release Date: 2013-06-12
Genre: Sports & Recreation

Neale Smith, ehemaliger PGA Playing Pro und Performance-Berater der PGA Tour Professionals: »Craig Davies und Vince DiSaia haben ein fantastisches Verständnis der funktionalen Anatomie und ihrer Funktionsweise im Körper eines Athleten. Ihr Buch Golf Anatomie vermittelt Golfern nicht nur, sich effizient zu bewegen und so Verletzungen vorzubeugen, sondern auch eine konstantere Golftechnik zu entwickeln.« Golf Anatomie präsentiert 72 hocheffektive Übungen in Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Farblich illustrierte anatomische Zeichnungen zeigen die Muskeln in Aktion. Golf Anatomie geht über die reinen Übungen hinaus und begibt sich mit dem Leser ans Tee, auf das Fairway und das Green. Der Golfer lernt, wie er Drehfreudigkeit, Gleichgewicht und Körperbewusstsein sowie Funktional- und Explosivkraft verbessern kann, um seine Drives zu verlängern, die kurzen Schläge exakter zu spielen und besser zu putten.

Intelligentes Golf

Author: Oliver Jungmann
Publisher: Stiebner Verlag GmbH
ISBN: 9783767909366
Release Date: 2009
Genre: Sports & Recreation

Oliver Jungmann, selbst erfolgreicher Golfspieler und Coach, verfolgt in diesem Buch einen Ansatz, den es bisher in keinem Golfbuch gegeben hat: Es enthält keine abgehobenen Theorien und ist sofort für jedermann verständlich und umsetzbar. Was man liest bahnt sich automatisch seinen Weg ins Gedächtnis und wird umgehend zu Verhaltensänderungen führen. Denn nur, wer die natürliche Arbeitsweise des Gehirns versteht und beachtet, kann sofort Lernfortschritte erzielen. Aus dem Inhalt: Golf lernen – ist der schnelle Weg wirklich schneller? Schwungänderungen – immer ein sinnvoller Weg? Mehr Gefühl für kurze Schläge und Putts. Emotionales Golf. Aufmerksamkeit und Konzentration. Gedächtnis und Erinnerung. Die Minimum-Strategie.

Golf

Author: Gregor Eisenhauer
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 9783641084042
Release Date: 2012-11-12
Genre: Humor

Unterhaltsam, erhellend, weise – Geschichten aus dem Clubhaus und Tipps & Tricks vom Platz Golf beginnt im Kopf. Schade nur, wenn der Kopf das einfach nicht begreifen will. Gregor Eisenhauer weiß, wovon er spricht: Er brauchte Jahre, um sich vom altklugen Nichtskönner zum kleinlauten Anfänger hochzuspielen. Nicht selten bringt er noch heute seinen Golflehrer zur Verzweiflung. Warum das auch in Zukunft so bleiben wird und warum man das Spiel trotzdem lieben muss, erklärt er in diesem Buch: Übung, Lockerheit, Geduld und Präzision; auf dem Platz lernt man fürs Leben. Humorvoll und schlagkräftig weise – ein Buch, das selbst Nichtgolfer nicht aus der Hand legen werden.

Bewegungsanalyse eines Golfschwungs

Author: Miriam Scholl
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783640248032
Release Date: 2009-01
Genre:

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sport - Bewegungs- und Trainingslehre, Note: 1,0, Carl von Ossietzky Universitat Oldenburg, Veranstaltung: Grundlagen praventiver und rehabilitativer Bewegungsangebote, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In den folgenden Kapiteln soll eine detaillierte Bewegungsanalyse eines Golfschwunges beschrieben werden. Da es im Golfsport zahlreiche Schwungvarianten aus verschiedenen Positionen mit unterschiedlicher Intensitat gibt, beschranke ich mich auf den Grundschwung, der u.a. beim Abschlag angewandt und dem langen Spiel zugeordnet wird. Eine Bewegungshandlung- man spricht auch von einer sportmotorischen Handlung- stellt einen Prozess dar, der von aussen betrachtet, durch einen bestimmten raumlichen, zeitlichen und dynamischen Verlauf gekennzeichnet ist. Die Bewegungshandlung ist dadurch charaktersiert, dass sie zielgerichtet und erwartungsgesteuert ist und dass motorische, kognitive und emotionale/affektive Faktoren eine entscheidende Rolle spielen" (BAUMMAN/REIM 1994, S.58). Eine Bewegungshandlung kann in mehrere Abschnitte untergliedert werden, die jedoch alle funktional miteinander verbunden sind. Man unterteilt in Vorbereitungsphase, Hauptphase und Endphase. Der Vorbereitungsteil unterliegt emotionalen Einflussen (Motivation, Interessen, Erwartungen, etc.) sowie kognitiven Einflussen. Hier steht die Planung der Handlungsausfuhrung auf Basis des Analysierens der situativen Gegebenheiten im Vordergrund. Konzentration und Aufmerksamkeit sowie die Einschatzung der eigenen Fahigkeiten und Fertigkeiten auf Basis bereits gemachter Bewegungserfahrungen beeinflussen die Erstellung des Handlungsplans. In der Hauptphase spielen sensomotorische Parameter (Ausfuhrung des Handlungsplans) eine tragende Rolle. Diese Einteilung der Bewegungshandlung ist gerade bei schnellen Bewegungen nur formal zu trennen und nicht ausnahmslos gultig. Die kontinuierliche Bewegungsfolge des Grundschwungs im Golf ist jedoch mit"

Nico und der Golfschwung

Author: Gerhard Hilbig
Publisher: United P.C. Verlag
ISBN: 3854384955
Release Date: 2013-06-03
Genre:

Die Technik des Golfschwungs ist ein sehr schwieriges Thema, das viele Golfer fertig macht, weil sie es zu ernst nehmen. Sie verderben sich dadurch nicht nur den Spass, sie verhindern auch eine Verbesserung des eigenen Spiels. Und genau da komme ich mit meinem humorvollen Golflehrbuch ins Spiel

Achtung Golfer

Author: Eugen Pletsch
Publisher: Kosmos
ISBN: 9783440137796
Release Date: 2012-12-01
Genre: Sports & Recreation

Sind Golfer Mutationen? Nach welchem System lassen sie sich ordnen und verstehen? Wie verhalten sich Nichtgolfer, wenn sie einem Rudel Golfer begegnen? Und auf welche Spezies lässt man sich ein, wenn man mit dem Golfen beginnt? Um Artenvielfalt und Eigenheiten von Golfern zu studieren, reist der Golfethnologe Eugen Pletsch in den Golfclub Bauernburg, wo er als Mitarbeiter des „Golftherapeutischen Pflegedienstes“ Einblick in das Seelenleben seiner Mitspieler findet. Treue Pletsch-Leser begegnen alten Bekannten, liebenswerten Zeitgenossen und schrägen Typen. Alle treibt die klassische Frage des Golfsports: „Wer bin ich, warum bin ich hier und warum tue ich mir das an?“ Mit tiefgründigem Humor führt Pletsch seine Leser anhand skurriler Erzählungen und sonderbarer Selbstbetrachtungen durch die grüne Hölle des ganz alltäglichen Golfer-Wahnsinns.

Der Golf Gentleman

Author: Arfst-Johann Sievers
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783842358188
Release Date: 2015-08-24
Genre: Sports & Recreation

Ein herrlicher Sommertag, ein gepflegter Golfplatz, es weht eine leichte Brise. Alle Zutaten einer großartigen Runde liegen bereit. Dennoch geht manch Golfer unzufrieden vom Platz, da er nicht das angepeilte Ergebnis gespielt hat oder sich gegenüber seinen Mitspielern auch nicht von seiner besten Seite gezeigt hat. Dem Golf-Gentleman passiert das nicht. Sein Verhalten richtet er so aus, dass seine Mitspieler eine angenehme Golfrunde erleben. Er weiß, dass er mit tadellosem Benehmen mehr beeindruckt als mit guten Schlägen. An unangenehme Mitspieler erinnert sich man noch lange, an deren gute Schläge meistens nur kurz. Über den Golf-Gentleman greift das Buch die Golf-Etikette auf. An den Stationen eines typischen Golftags wird beschrieben, wie sich ein Golf-Gentleman verhält. Manch Golfer wird sich wiedererkennen. Oder er wird neue Verhaltensweisen ausprobieren. Sein Lohn: Wer auf dem Golfplatz mit allen denkbaren Charakteren zurechtkommt, wer in Phasen der persönlichen Hochs und Tiefs seiner Mitspieler Gelassenheit zeigt, auch wenn er selbst unter großer Spannung steht, der bleibt auch in beruflichen und privaten Situationen länger souverän.

Golf

Author: Stefan Maiwald
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 9783423404860
Release Date: 2010-09-01
Genre: Art

Grün beruhigt. Aber nur, wenn man den Ball trifft. Golf ist mehr als nur ein Sport. Golf ist auch mehr als nur ein sorgsam manikürtes Revier für Immobilienmakler und Vermögensberater auf der Jagd nach wehrlosen Opfern. Golf ist vielmehr wie das Verliebtsein: Wenn man es nicht ernst nimmt, macht es keinen Spaß, und wenn man es ernst nimmt, bricht es einem schier das Herz. Stefan Maiwald ist seit sechs Jahren ernsthaft verliebt und berichtet über die merkwürdig grüne Welt da draußen – die Komödien, Tragödien und Tollheiten zwischen Loch 1 und Loch 19.

Golf Gaga

Author: Eugen Pletsch
Publisher: Kosmos
ISBN: 9783440127353
Release Date: 2010-10-08
Genre: Sports & Recreation

In seiner Erfolgssatire "Der Weg der weißen Kugel" empfahl Eugen Pletsch "heitere Gelassenheit" als Schlüssel zum erfolgreichen Golfspiel. Doch nach einem Turnier war seine Gelassenheit schnell dahin. Der golfsüchtige Autor, mittlerweile komplett GOLFGAGA, nimmt an einer Pilotstudie zur Therapie von Golfsucht teil und verliebt sich dabei prompt in seine Ärztin. Ironisch, bissig, witzig - und ein bisschen romantisch - erzählt Eugen Pletsch von der "dunklen Seite des Golfsports". Auch für Nichtgolfer köstlich zu lesen!

Golf f r Dummies

Author: Gary McCord
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9783527646166
Release Date: 2013-01-14
Genre: Sports & Recreation

Viele haben noch nie einen Golfschl?ger in der Hand gehabt und haben trotzdem vor, sich auf den gro?en gr?nen Platz zu wagen. Viele wollen einfach nur ein guter Golfer werden und die Spieltechnik verbessern. Der erfahrene Golfer Gary McCord bringt die Leser mit diesem Buch, unabh?ngig vom jeweiligen Stand, auf eine neue Stufe des K?nnens. In "Golf f?r Dummies" wird der Lernprozess auf dem Weg zum echten Golfer Schritt f?r Schritt nachvollzogen. Das Buch l?sst auch das Drumherum, das die Leser neben den ?blichen Regeln noch wissen sollten, nicht au?er Acht: von den Golfregeln ?ber die Ausr?stung bis hin zu Tipps, wie man den Golfclub findet, in dem man sich wohlf?hlt. Vom ersten Griff zum Schl?ger ?ber die grundlegende Technik bis hin zum Spielen im "Bunker" sowie anderen besonders schwierigen Bedingungen. Ein kleines Lexikon mit typischen Golfbegriffen rundet das Buch ab.

50 bungen f r Ihr Golftraining

Author: Christian Lanfermann
Publisher: Kosmos
ISBN: 9783440139899
Release Date: 2013-06-06
Genre: Sports & Recreation

Wer gut Golf spielen möchte, muss auch trainieren. Und das bedeutet nicht, auf der Range (Übungswiese) einen Ball nach dem anderen abzuschlagen. Wie man richtig, mit Abwechslung und Spaß trainieren kann, stellt Christian Lanfermann in diesem Buch mit zahlreichen Übungen und Varianten vor, die jeder Golfer - vom Anfänger bis Profi - selbst auf dem Übungsgelände anwenden kann. Aus den einfachsten Materialien, die man zur Hand hat (z.B. Fahnenstangen, Ballkörbe, Tees usw.), kann man sich die Übungsstationen aufbauen, daran trainieren und sich verbessern.