Die fabelhafte Welt der Leichen

Author: Mary Roach
Publisher: Riva Verlag
ISBN: 9783864132292
Release Date: 2012-07-06
Genre: Political Science

Mit dem Tod ist keinesfalls alles vorbei. Leichen sind auf vielfältige Weise nützlich, indem sie Forschung und Wissenschaft zur Verfügung stehen. Sie helfen dabei, Autos sicherer zu machen, dienen als Anschauungs- und Übungsobjekte für angehende Ärzte und geben Gerichtsmedizinern wichtige Hinweise, mit denen Verbrechen aufgeklärt werden können. Sie wurden ins All geschossen, haben die ersten Guillotinen und sogar die Echtheit des Turiner Grabtuchs getestet. Mary Roach hat die vielfältigen postmortalen Verwendungsformen recherchiert und mit Ärzten, Wissenschaftlern und Leichenbestattern darüber gesprochen, was man mit Leichen alles anfangen kann. Daraus ist ein überaus unterhaltsames, faszinierendes und skurriles Buch entstanden, auch wenn die Hauptakteure in Anatomiesälen, Laboratorien und Krematorien zu finden sind.

Parallelwelten

Author: Christian Bauer
Publisher: W. Kohlhammer Verlag
ISBN: 317020565X
Release Date: 2009-01
Genre: Religion

Zur Grundstruktur von Religion gehort die Behauptung, dass es neben der irdischen eine weitere & hohere, wirklichere, vergangene, kommende & Welt gibt, wie dies etwa in der christlichen Tradition mit der Zweiheit von "Himmel (bzw. Holle) und Erde" formuliert wird. Die andere Wirklichkeit weist Analogien zur hiesigen auf, bleibt jedoch deutlich von ihr unterscheidbar und ragt nur an bestimmten Stellen in diese hinein und bietet Anlasse, zwischen den Welten zu wechseln. Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes zeigen die philosophischen und kosmologischen Hintergrunde fur eine Rede von mehreren Welten auf, stellen die religiose und christliche Rede von einer Uberwelt dar und untersuchen zeitgenossische Beispiele fur quasireligiose Gegenwelten.

Handbuch Medienethik

Author: Christian Schicha
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531922485
Release Date: 2010-10-07
Genre: Social Science

Die Medienethik als Form der angewandten Moralphilosophie leistet einen systematischen Beitrag auf der Suche nach einem angemessenen Umgang mit der Fülle unterschiedlicher medialer Angebote und Formate. Im interdisziplinär ausgerichteten „Handbuch Medienethik“ systematisieren renommierte Autorinnen und Autoren medienethisch relevante Konzeptionen und Begriffe und typologisieren relevante Praxisfelder. Jenseits der tagesaktuell aufgeregten Ethik-Debatten werden Fundamente und Stützpfeiler medienethischen Denkens und Handelns analysiert. Dabei werden Begründungen, Institutionen, Anwendungsfelder, Spannungsfelder, Grenzbereiche, Länderperspektiven und Initiativen der Medienethik dargestellt und reflektiert.

Altern in unserer Zeit

Author: Thomas Rentsch
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 9783593399089
Release Date: 2013-10-02
Genre: Philosophy

Lange zu leben und somit auch alt zu werden, finden viele Menschen erstrebenswert - wirklich alt und abhängig sein möchte dagegen niemand. So ist der Wunsch groß, die späte Lebensphase möglichst von Angst, Schmerz und Verlust freizuhalten. Doch welche Konsequenzen ergeben sich daraus für eine Gesellschaft, die stetig altert? Die Autorinnen und Autoren entwerfen aus Sicht der Gerontologie, der Kulturwissenschaften und der Philosophie ein Bild des Alterns, das die Realität mit all seinen Chancen und Nöten einfängt. Sie plädieren für ein Altern, das als existenzieller Bestandteil des menschlichen Lebens wahrgenommen wird - und nicht als lästiges Problem der individuellen Biografie. Nur so kann unsere Gesellschaft der Situation alternder Menschen gerecht werden. Mit Beiträgen von Sonja Ehret, Petra Gehring, Heinrich Grebe, Otfried Höffe, Timo Jakobs, Andreas Kruse, Ekkehard Martens, Welf-Gerrit Otto, Thomas Rentsch, Carolin Wiegand, Dagmara Wozniak und Harm-Peer Zimmermann.

Der Spiegel

Author:
Publisher:
ISBN: IND:30000100384993
Release Date: 2005
Genre: Germany


Die fabelhafte Welt der Hertha Kr ftner

Author: Veronika Leskovar
Publisher:
ISBN: STANFORD:36105114751832
Release Date: 2005
Genre: Foreign Language Study

Dieses Buch kommt einem schon seit langem überfälligen Desiderat der germanistischen Forschung nach und betrachtet das schriftstellerische Werk Hertha Kräftners unter werkästhetischen und narratologischen Aspekten. Sie legt den Schwerpunkt auf die literarischen Prosatexte der Autorin, da jene im bisherigen Kräftner-Diskurs im Vergleich zu ihren lyrischen und biographischen Texten als künstlerisch weniger wertvoll angesehen und in eine unbeachtete Außenseiterrolle gedrängt wurden. Abseits von biographischen Deutungen und Spekulationen, die den Blick auf die Schriftstellerin verstellen, werden die fiktionalen Welten und Imaginationsräume, die diese Texte in den Rang von Literatur erheben und als artifiziell charakterisieren, ergründet. Die konkrete Untersuchung der Texte geht anhand der narratologischen possible-worlds theory vor, die einen Text als Universum aktualisierter und möglicher Welten begreift, die miteinander in einem ständigen Spielzusammenhang stehen. Zuerst werden die Relationen zwischen den Einzelwelten der Figuren- und Erzählerdomäne beleuchtet, womit dem die Ganzheit des Textes konstituierenden Zusammenspiel der einzelnen Welten auf den Grund gegangen wird. Durch verschiedene Arten von Grenzüberschreitungen in andere Welten eröffnen sich neue Möglichkeiten, die ihrerseits weitere Welten hervorbringen. Der nächste Schritt untersucht die Figurendomäne, besonders das Verhältnis der einzelnen Figurenwelten zueinander. Dieser direkte Zusammenhang bedingt die Identitätsbildung der jeweiligen Figuren und wirkt sich selten förderlich, dafür umso zerstörender aus. Schlussendlich werden die narrativen Techniken und Strategien der Erzählinstanz in Bezug auf ihren Beitrag zur Semantisierung des Textes untersucht. Diese Inszenierung lässt auch Rückschlüsse auf die Erzählinstanz selbst zu und gibt Einblicke in deren eigenen Weltentwurf. Da sich Hertha Kräftner immer wieder selbst als Poetin festschreibt, ist ein Herangehen an ihre Texte, das diese als Produkte eines Kunstschaffens wahrnimmt, vonnöten. Das Aufzeigen und Bewusstmachen dieser kreativen Elemente nimmt den literarischen Anspruch dieser Texte ernst und ist eine Aufforderung, auch die weiteren Kräftnerschen Texte auf ihren poetischen Gehalt hin zu lesen.

Igor Eine nicht allt gliche Vampirgeschichte

Author: Achim Kaschel
Publisher: epubli
ISBN: 9783737509541
Release Date: 2014-10-21
Genre: Comics & Graphic Novels

ACHTUNG: Schwarzer Humor inklusive! Igor ist arbeitslos und lebt auf Kosten seines Vaters. Sie haben ein gutes Verhältnis zueinander, jedoch ist Igor alles andere als ein Vampir, wie man ihn sich vorstellt. Er ist nicht verführerisch, hat keine guten Manieren und selbst das lebensnotwendige Blutsaugen macht ihm keine Freude. Stundenlang sitzt er in seiner Stammkneipe, verspielt einen Teil seines Geldes am Automaten und investiert den Rest in alkoholische Getränke. Es gibt nicht viel, das ihn interessiert, aber er liebt Filme und er könnte endlos über dieses Thema mit seinem Freund Abe philosophieren. Doch zwei Dinge sind es, die den armen Kerl zum Nachdenken bringen: Wer ist seine Mutter? Und wie schafft man es einen Menschen in den Hals zu beißen, leerzutrinken und keine riesige Sauerei zu hinterlassen? Begleiten sie Igor auf seinen Abenteuern und werden sie Zeuge, wie er hinter das Geheimnis der Spezialisten kommt. Genießen sie, wie er und sein Vater es sich im heimischen Wrukolakakeller gut gehen lassen. Werden sie Zeuge vom kürzesten Showdown aller Zeiten, begeistern sie sich an dem niveaulosen Gefluche der Hexe Svetska und fühlen sie mit Igor, als er es sich mit seiner Traumfrau für alle Zeiten verscherzt. Tauchen sie ein in die skurrile, morbide und doch sehr romantische Welt von Vavrics, einem wunderschönen Städtchen, das man unbedingt besucht haben sollte, wenn es denn existieren würde. Geben sie dieser verrückten, aber doch wunderschönen Geschichte eine Chance und sie werden nicht mehr aufhören können zu lesen. Wenn sie Extrem Grillen lieben, dann müssen sie diese Geschichte lesen und falls Sie sich unter Extrem Grillen nichts vorstellen können, dann erst recht! Viel Spass beim Lesen : )

Die fabelhaften 12 Die Mission

Author: Michael Grant
Publisher: cbj Verlag
ISBN: 9783641135263
Release Date: 2013-12-09
Genre: Juvenile Fiction

Nachdem Mack auf seiner ersten Mission in Australien gegen eine ganze Armee von tödlichen Elfen kämpfen musste, bleibt kaum Zeit zu verschnaufen. Denn schon ist er wieder unterwegs, um zusammen mit Jarrah und Stefan die nächsten beiden Mitglieder der Fabelhaften 12 zu finden. Die Spur führt nach China und Deutschland. Alles andere als ein Kinderspiel, denn neben giftigen Skorpionen und gefährlichen Drachen lauert dort auch eine mörderische Überraschung ...

Was macht der Astronaut wenn er mal muss

Author: Mary Roach
Publisher:
ISBN: 3499627906
Release Date: 2012
Genre:

Wenn es beim äMüssenä mal daneben geht, 14 Tage bei minimaler Hygiene im Raumanzug, seltsam anmutende Stresstests wie das Falten von Kranichen, Flüge im äKotzbomberä, Belastungstests an lebenden und toten Objekten u.a.: salopper und oft ironischer Blick hinter die Kulissen der Hochglanzraumfahrt.

BONK

Author: Mary Roach
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104001340
Release Date: 2009-10-05
Genre: Reference

Orgasmusmaschinen, Audio-Stimulation, Vaginalkameras oder Gruppenonanie – vor keiner noch so erstaunlichen Versuchsreihe hat die Forschung halt gemacht, um unsere Sexualität zu erforschen. »Bonk« erklärt, was Sexualforschung überhaupt ist, wie sie ihren Anfang genommen hat und zu welch bemerkenswerten Erkenntnissen sie geführt hat.

Leichen im Keller

Author: Silke Arnold-de Simine
Publisher:
ISBN: STANFORD:36105029657660
Release Date: 2000
Genre: Detective and mystery stories