Tierphysiologie

Author: David J. Randall
Publisher: Georg Thieme Verlag
ISBN: 3136640047
Release Date: 2002
Genre:


Eckert Animal Physiology

Author: David Randall
Publisher: Macmillan
ISBN: 0716738635
Release Date: 2002
Genre: Science

This edition highlights the latest breakthroughs in the field and offers new themes. With this edition more student help has been included. (Midwest).

Im Reich der Tr ume

Author: David K. Randall
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642546297
Release Date: 2014-07-07
Genre: Psychology

Der New York Times-Bestseller über die erstaunlichen Erkenntnisse der Schlafforschung Jede Nacht widmen wir ihm etliche Stunden: Dennoch gibt der Schlaf uns allen – Schläfern wie Wissenschaftlern gleichermaßen – verblüffend viele Rätsel auf. Obwohl wir nahezu ein Drittel unseres Lebens schlafend verbringen, wissen wir nicht wirklich, inwiefern dies bedeutsam für uns ist. Warum müssen wir überhaupt schlafen? Warum bedroht Schlafmangel unsere Gesundheit, warum ist Schlafentzug Folter? Was geschieht mit uns, wenn wir träumen? Lernen wir im Schlaf? Und was hat es mit dem Schlafwandeln auf sich? Kaum etwas beeinflusst unser Leben so sehr wie die Qualität unseres Schlafs. Schlafstörungen scheinen in Zusammenhang mit Diabetes, Bluthochdruck, Schlaganfällen und Demenz zu stehen. Und in unseren sozialen Beziehungen birgt der Schlafplatz eine Menge Zündstoff: Sollten Eltern ihr Bett mit ihrem Säugling teilen? Was tun, wenn der andere schnarcht? Ist eine Ehe zum Scheitern verurteilt, wenn die Partner in getrennten Betten schlafen? Der Wissenschaftsjournalist David Randall gewährt uns vielfältige Einblicke in die Forschungsarbeiten, die jene nächtlichen Stunden zu erhellen versuchen. Auf einer Entdeckungsreise, die von Kriegsschauplätzen bis ins Kinderzimmer führt, offenbart Im Reich der Träume, dass Schlafen nicht im Entferntesten so banal ist, wie es uns erscheinen mag, wenn wir abends das Licht ausmachen.

The Role of Calcium and Comparable Cations in Animal Behaviour

Author: Patricia Wilkins
Publisher: Royal Society of Chemistry
ISBN: 9781847552136
Release Date: 2007-10-31
Genre: Education

Calcium and comparable cations are fast being recognised for their role as vital components of animal physiology. When trying to answer questions such as why salmon can adjust to life in fresh water as well as seawater, or why chilli peppers taste hot to humans but evoke little response from chickens, we often find the answers lie in patterns of movement of these ions and their roles in sensing, transmitting and collecting messages. Bringing together scattered literature on calcium, sodium, potassium and magnesium in biology, this book examines important biological contributions of these ions including enzyme activation, effects in all types of muscle and biomineralization. Attention is focused on: channel construction and ion movement; calcium as a second messenger and in the construction of solids and ion channelopathies, with the help of personalities such as Agatha Christie, van Gogh and Captain Cook. The Role of Calcium and Comparable Cations in Animal Behaviour will be valued by a wide-range of readers including students of bioinorganic chemistry and animal behavioural studies, teachers and other professionals in academia.

Epidemiologie

Author: Leon Gordis
Publisher:
ISBN: 3932091639
Release Date: 2001
Genre: Epidemiology


Evolution and the Emergent Self

Author: Raymond L. Neubauer
Publisher: Columbia University Press
ISBN: 9780231521680
Release Date: 2011-12-06
Genre: Science

Evolution and the Emergent Self is an eloquent and evocative new synthesis that explores how the human species emerged from the cosmic dust. Lucidly presenting ideas about the rise of complexity in our genetic, neuronal, ecological, and ultimately cosmological settings, the author takes readers on a provocative tour of modern science's quest to understand our place in nature and in our universe. Readers fascinated with "Big History" and drawn to examine big ideas will be challenged and enthralled by Raymond L. Neubauer's ambitious narrative. How did humans emerge from the cosmos and the pre-biotic Earth, and what mechanisms of biological, chemical, and physical sciences drove this increasingly complex process? Neubauer presents a view of nature that describes the rising complexity of life in terms of increasing information content, first in genes and then in brains. The evolution of the nervous system expanded the capacity of organisms to store information, making learning possible. In key chapters, the author portrays four species with high brain:body ratios—chimpanzees, elephants, ravens, and dolphins—showing how each species shares with humans the capacity for complex communication, elaborate social relationships, flexible behavior, tool use, and powers of abstraction. A large brain can have a hierarchical arrangement of circuits that facilitates higher levels of abstraction. Neubauer describes this constellation of qualities as an emergent self, arguing that self-awareness is nascent in several species besides humans and that potential human characteristics are embedded in the evolutionary process and have emerged repeatedly in a variety of lineages on our planet. He ultimately demonstrates that human culture is not a unique offshoot of a language-specialized primate, but an analogue of fundamental mechanisms that organisms have used since the beginning of life on Earth to gather and process information in order to buffer themselves from fluctuations in the environment. Neubauer also views these developments in a cosmic setting, detailing open thermodynamic systems that grow more complex as the energy flowing through them increases. Similar processes of increasing complexity can be found in the "self-organizing" structures of both living and nonliving forms. Recent evidence from astronomy indicates that planet formation may be nearly as frequent as star formation. Since life makes use of the elements commonly seeded into space by burning and expiring stars, it is reasonable to speculate that the evolution of life and intelligence that happened on our planet may be found across the universe.

Lehrbuch der Tierphysiologie

Author: Heinz Penzlin
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 3827421144
Release Date: 2008-10-01
Genre: Science

Seit mehr als drei Jahrzehnten ist der "PENZLIN" ein Standardlehrbuch, welches alle Aspekte der Tierphysiologie ausgewogen und gut lernbar für die Studenten der Biologie und verwandter Studiengänge darstellt. Für die jetzt vorliegende 7. Auflage wurde der gesamte Stoff überarbeitet und modernisiert. Die Illustrationen wurden vereinheitlicht, erweitert und durchweg zweifarbig gestaltet. Neben der vergleichenden Tierphysiologie wird der allgemeinen Physiologie, d.h. den molekularbiologischen, biophysikalischen und biochemischen Grundlagen, viel Raum gewidmet. Erstmalig wurden für die Bearbeitung einiger Kapitel Spezialisten herangezogen. Der Stoff ist didaktisch gegliedert in die sechs Themengruppen: - Physikalische und chemische Grundlagen des Lebendigen; - Ernährung, Atmung, Zirkulation, Energiestoffwechsel; - Homöostase (Regulation von Stoffgleichgewichten und Temperatur); - Integrative Funktionen des endokrinen, des neuronalen und des Immunsystems; - Sinnesleistungen; - Produktion von Energie, Signalen und Abwehrstoffen. Völlig neu in der 7. Auflage sind Abschnitte über: "Stoff- und Energietransfer an Membranen", "Ionenkanäle", "Metabolismus", "Inter- und intrazellulärer Informationstransfer", "Energiehaushalt", "Hormonsystem der Mollusken", "Produktion akustischer Signale" und - erstmalig in einem Lehrbuch der Tierphysiologie überhaupt: "Immunologie der Evertebraten".

Biophysik

Author: Rodney Cotterill
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527406867
Release Date: 2008
Genre: Biophysics

Was eignet sich besser zum Einstieg in ein neues Fachgebiet als ein in der Muttersprache verfasster Text? So manch angehender Biophysiker hätte sich den englischen 'Biophysics' von Cotterill schon lange als deutsche Übersetzung gewünscht. Hier ist sie: sorgfältig strukturiert und ausgewogen wie das englische Original, mit dem Vorzug der schnelleren Erfaßbarkeit. Vom Molekül bis zum Bewusstsein deckt der "Cotterill" alle Ebenen ab. Er setzt nur wenig Grundwissen voraus und ist damit für die Einführungsvorlesung nach dem Vordiplom ideal. Zusätzliche Anhänge mit mathematischen und physikalischen Grundlagen machen das Lehrbuch auch für Chemiker und Biologen attraktiv.

Memento Mori

Author: Mark Benecke
Publisher: Edition Roter Drache
ISBN: 9783944180045
Release Date: 2012-10-05
Genre: Health & Fitness

Der alte Menschheitstraum von ewiger Jugend und unendlichem Leben scheint der Wirklichkeit näher zu rücken. Vor kurzer Zeit erklärten Forscher der Yale University, dass wir bis zum Jahr 2050 genügend Kenntnisse hätten, um den Tod aufzuhalten. Auf welche Fakten stützt sich diese kühne Behauptung? Und was wäre, wenn diese Forscher Recht behielten? Könnte der Traum vom ewigen Leben nicht zum Alptraum werden? Die Suche nach den Antworten auf diese Fragen führte Mark Benecke nicht nur zu Sportmedizinern, Ernährungsexperten und Entwicklungsbiologen, sondern auch nach Russland und Amerika, wo er mit Wissenschaftskollegen über deren Experimente sprach, das Leben des Menschen zu verlängern. Schon heute gibt es ein großes Repertoire lebensverlängernder Maßnahmen, das die Vorstellungskraft jedes Romanautors sprengen würde. Benecke stellt es anschaulich vor und dringt dabei immer tiefer zu der Frage vor, welchen Sinn der Tod des Menschen hat und wie eng er mit dem Sinn allen Lebens verbunden ist.D en Tod vor Augen, dem Leben auf der Spur: Der Biomediziner Mark Benecke fragte sich, ob Unsterblichkeit ein erstrebenswertes Ziel der Evolution wäre. Sechs Jahre lang suchte er nach Antworten, sprach mit einem Russen, der sich zusammen mit Algen in einen Metallkessel einsperren ließ, und mit acht Bionauten, die zwei Jahre lang isoliert unter einer Glaskuppel lebten. Er untersuchte die Totenkulte verschiedenster Völker - von der Einbalsamierung im alten Ägypten bis zu den Baumbestattungen in Neuguinea. Die Ergebnisse hat er in dem Buch "Der Traum vom Ewigen Leben" (Kindler Verlag, München) zusammengefasst. Darin beleuchtet er, was die Wissenschaft an Rezepten und vermeintlichen Rezepten für die Lebensverlängerung zu bieten hat. Altbekannte Empfehlungen - von Sport bis Vitaminen - gehören ebenso dazu wie Zukunftsmethoden - von Klonen bis Gehirnverpflanzung

Purves Biologie

Author: David Sadava
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 3827426502
Release Date: 2011-09-19
Genre: Science

Neu im Purves: Evolution erheblich erweitert Zoologie-Kapitel und -Glossar (neu!) durch Mitarbeit von Mary Berenbaum verbessert Web-Links "Animated Tutorial" und "Web Activity" verweisen auf kostenfreie seite www.thelifewire.com Anzahl der Boxen "Experiment" sind deutlich erweitert Strukturierung erheblich verbessert durch Schlüsselsätze, Boxen zur "Wiederholung", "Kapitelüberblick" und "Kapitel-Zusammenfassung" sowie Fragen zur Selbstkontrolle 70% neue Kapitel-Eröffnungen alle Texte von Biologie-Dozenten kritisch durchgesehen

Physiologie der Tiere

Author: Knut Schmidt-Nielsen
Publisher: Springer
ISBN: OCLC:310908892
Release Date: 1999
Genre:

Mit diesem Buch liegt nunmehr die deutsche Fassung des weltweit geschAtzten Lehrbuches zur Physiologie der Tiere von Knut Schmidt-Nielsen vor. Die prAgnante Darstellung von Fakten und der klare Stil sind sein Markenzeichen. Was zeichnet ein gut lesbares Lehrbuch aus, mit dem man sich exzellent auf PrA1/4fungen vorbereiten kann? Nicht die FA1/4lle an Fakten, sondern eine klare und gut verstAndliche Darstellung sowie die MAglichkeit, sich ZusammenhAnge selbst zu erschlieAen und so in dieses Wissensnetz Fakten einzubauen. Diesen Anspruch vermag Schmidt-Nielsen in seinem bereits in der 5. englischen Auflage vorliegenden Lehrbuch auf exzellente Weise zu erfA1/4llen. Der Schwerpunkt des Buches liegt auf den Grundprinzipien der Funktion von Organen und Geweben. Das Wissen der Physiologie erschlieAt sich somit A1/4ber die ZusammenhAnge mit den Akologischen Parametern Sauerstoff, Nahrung und Energie, Temperatur und Wasser -- und das aus einer Hand. Knut Schmidt-Nielsen ist emeritierter Professor fA1/4r Tierphysiologie an der Duke University in Durham. Er ist Mitglied der National Academy of Sciences und erhielt 1992 den International Prize for Biology, das japanische A"quivalent des Nobel-Preises. Titelbild: Die colorierte rasterelektronenmikroskopische Aufnahme zeigt Schuppen eines Silberfischchens. (A(c)) eye of scinece/Oliver Meckes hysiologie werden aus diesem Buch eine Menge lernen und e