Ens Primum Cognitum in Thomas Aquinas and the Tradition

Author: Brian Kemple
Publisher: BRILL
ISBN: 9789004352568
Release Date: 2017-09-21
Genre: Philosophy

In Ens Primum Cognitum, Brian Kemple examines the meaning of Thomas Aquinas’ claim that “being” is the first object of the intellect and proposes an interpretation with dramatic consequences for Thomistic epistemology and metaphysics.

Autonome Praxis und intelligible Welt

Author: Walid Faizzada
Publisher: BRILL
ISBN: 9789004354166
Release Date: 2017-08-07
Genre: Philosophy

Readers interested in Kant’s philosophy, the theory of freedom with regard to the modern debates about determinism and free will, and contemporary action theory.

Der innere Gerichtshof der Vernunft

Author: Saša Josifovic
Publisher: BRILL
ISBN: 9789004327191
Release Date: 2016-10-10
Genre: Philosophy

Der „innere Gerichtshof“ der Vernunft explores Kant’s theory of conscience and its historical reception in German Idealism in the context of practical philosophy and the philosophy of religion.

Fichte und seine Zeit

Author: Matteo Vincenzo d'Alfonso
Publisher: BRILL
ISBN: 9789004319820
Release Date: 2016-07-21
Genre: Philosophy

Die Absicht des vorliegenden Buches ist es, das Geflecht der unterschiedlichen Fragestellungen, die mit dem Stichwort „Fichte und seine Zeit“ verbunden sind, in Betracht zu ziehen und ihre internen Zusammenhänge und ihre Geschlossenheit deutlich zu machen. The intention of this book is to take the network of different issues that are associated with the main theme " Fichte and his time" into consideration and make their internal relationships and their closeness significantly

Die Logik des Transzendentalen

Author: Jan Aertsen
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110177056
Release Date: 2003-01
Genre: Philosophy

Nineteen contributions in German, 11 in English, 1 in Spanish, 2 in French, and 2 in Italian.

De veritate

Author: Saint Thomas (Aquinas)
Publisher: Felix Meiner
ISBN: UIUC:30112056698092
Release Date: 1986
Genre: Philosophy

Die Quaestiones disputatae de veritate entstanden zwischen 1256 und 1259 und zeigen Thomas' Auseinandersetzung mit den erstarrten Lehrmeinungen der Theologie. Der Band eignet sich insbesondere als Einführung in die Grundlinien des thomistischen Denkens.

Geschichte des globalen Christentums

Author: Jens Holger Schjørring
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170315013
Release Date: 2017-06-21
Genre: Religion

Die Verflochtenheit der Weltreligionen in globale Dynamiken ist im 21. Jahrhundert zu einem selbstverständlichen Faktum geworden. Das gilt auch für das Christentum. Angesichts der nach wie vor vorherrschenden regionalen oder nationalen Geschichtsschreibung ist allerdings nur wenig über dessen historischen Entwicklungsprozess hin zu einer weltweit agierenden und plural differenzierten Religion bekannt. Der vorliegende Band greift dies auf, indem er erstmals im dt. Sprachraum eine umfassende, interkonfessionelle und interdisziplinäre Geschichte des Globalen Christentums vom 15. bis zum 18. Jahrhundert präsentiert. Ausgewiesene Theologen und (Kirchen-)Historiker machen so die Weichenstellungen der Frühen Neuzeit deutlich, die die globale Ausbreitung und die faszinierende Vielfalt des modernen Christentums förderten.

Immanenz Einheit

Author: Markus Enders
Publisher: BRILL
ISBN: 9789004288638
Release Date: 2015-01-23
Genre: Philosophy

Based on the philosophy of Michel Henry, the contributions of the anthology “Immanenz und Einheit” give different phenomenological and metaphysical foundations of the relation between immanence and unity, examine its perspectives for philosophy of religion and analyse its ethical consequences. Ausgehend vom Werk Michel Henrys geben die in der Festschrift „Immanenz und Einheit“ gesammelten Beiträge phänomenologische und metaphysische Grundlegegungen für das Verhältnis zwischen Immanenz und Einheit und untersuchen die religionsphilosophischen Perspektiven und ethischen Konsequenzen, die sich aus diesem Verhältnis ergeben.

Risikomanagementsysteme

Author: Nicole Tritschler
Publisher: diplom.de
ISBN: 9783832444549
Release Date: 2001-08-28
Genre: Business & Economics

Inhaltsangabe:Einleitung: Das unternehmerische Risikomanagement hat in jüngerer Zeit stark an Bedeutung gewonnen. Die veränderten Rahmenbedingungen durch die zunehmende Globalisierung des Wettbewerbs und der unternehmerischen Tätigkeit haben die Unternehmen dazu bewegt, Strukturen ihres Risikomanagements kritisch zu überprüfen und mit aktuellen Anforderungen zu vergleichen. Empirische Untersuchungen zum Risikomanagement sind nicht nur von wissenschaftlichem Interesse. Da es aus theoretischer Sicht bislang keine klaren und eindeutigen Aussagen darüber gibt, wie Unternehmungen ihr Risikomanagement im einzelnen ausgestalten sollen, geben die empirischen Studien den verantwortlichen Führungskräften zumindest Anhaltspunkte über die derzeit vorherrschenden Praktiken in anderen Unternehmungen. Mit der vorliegenden Arbeit soll der aktuelle Stand der Integration von Risikomanagementsystemen in deutschen und internationalen Unternehmen untersucht werden. Sie basiert auf einer umfassenden empirischen Untersuchung, die Ende 2000 bis Anfang 2001 durchgeführt wurde. Gang der Untersuchung: Die Arbeit gliedert sich in vier Kapitel. Im ersten Kapitel wird auf die Problemstellung und Zielsetzung dieser Arbeit näher eingegangen. Die Grundlagen des Gesetzes zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG) bilden dabei den Rahmen dieses Manuskripts. Ein gemeinsames Grundverständnis der zentralen Begriffe wird ebenfalls geschaffen. Kapitel 2 geht auf die Grundlagen des Risikomanagements ein. Weiterhin wird das Risikomanagementsystem in Form eines Risikomanagement-Prozesses dargestellt. Der Risikomanagement-Prozeß teilt sich in die Phasen Risikoidentifikation, Risikoanalyse und -bewertung, Risikosteuerung und Risikocontrolling auf. Die Unternehmens- bzw. Risikostrategie bildet dabei die Voraussetzung eines erfolgreichen Risikomanagementsystems. Ferner werden die Systemgestaltung und die IT-Unterstützung des Risikomanagements erläutert. Den Schwerpunkt der Risikoidentifikation, Risikoanalyse und -bewertung bilden ausgewählte Verfahren, die in der Untersuchung im dritten Kapitel dieser Arbeit von Bedeutung sind. Zu Beginn des dritten Kapitels wird die Methodik der Untersuchung vorgestellt und der Aufbau der Studie erläutert. Dabei baut die Studie auf den theoretischen Grundlagen des zweiten Kapitels auf. Die empirischen Ergebnisse der Risikomanagementsystem-Studie stellen den Schwerpunkt dieses Kapitels dar. Die Arbeit endet mit einer zusammengefassten [...]

Georg Friedrich Wilhelm Hegel

Author: Thomas Sören Hoffmann
Publisher:
ISBN: STANFORD:36105112547588
Release Date: 2004
Genre: Philosophy

Hegel, der "Meisterdenker des Deutschen Idealismus", ist der letzte große Systematiker der europäischen Philosophiegeschichte. Hoffmanns Einführung in das Gesamtwerk dieses Schlüsselautors der Moderne arbeitet die Hegelschen Themen - Denken und Natur, Geschichte und Geist, Recht, Religion und Wissenschaft - umfassend auf und stellt sie als immer noch aktuelle Einladung zum Weiterdenken vor. Die denkende Selbstverständigung unserer Zeit findet an Hegel einen höchst lebendigen Gesprächspartner.

Eine Kritik Der Kommunitaristischen Moralphilosophie

Author: Harald Stelzer
Publisher: Brill/Rodopi
ISBN: 9004317554
Release Date: 2016-04-21
Genre: Philosophy

In Eine Kritik der kommunitaristischen Moralphilosophieanalysiert und kritisiert Harald Stelzer die grundlegenden Aspekte der normativen Theorien von kommunitaristischen Autoren wie MacIntryre, Sandel, Taylor und Walzer und er entwickelt ein alternatives Verständnis von Moral als Problemlösungsprozess. In A Critique of the Moral Philosophy of CommunitarianismHarald Stelzer analyses and criticizes the main aspects of communitarian moral thought by authors like MacIntryre, Sandel, Taylor, and Walzer, and develops an alternative account of a problem solving ethics.