konomisch philosophische Manuskripte

Author: Karl Marx
Publisher: Meiner Verlag
ISBN: 9783787318902
Release Date: 2008-11
Genre: Philosophy

Der Wille, der sich in Marxens Frühschrift offenbart, kann umfassender kaum gedacht werden: Es geht nicht bloß um die Analyse einer bestimmten Gesellschaftsform, um eine Kritik bestehender Verhältnisse, um den Entwurf einer möglichen Alternative. Es geht vielmehr um die Erklärung der Welt, und mehr noch: um die Schaffung einer ganz neuen Welt und eines neuen Menschen. Alles Bisherige verfällt dem Verdikt, Theorie und Praxis werden verworfen. Das gleißende Licht der neuen, der schlechthinnigen Wahrheit erhellt das frühere Dunkel und läßt mit einem Mal erkennen, daß es bislang nur die Vorgeschichte der menschlichen Gattung war, an der die Menschen in ihrer Blindheit Genüge fanden. Die eigentliche Geschichte kann jetzt erst beginnen; es ist der Anfang einer neuen Zeitrechnung. Ein solcher Anspruch muß philosophisch ernst genommen und auf seine Berechtigung hin geprüft werden. Diejenigen, welche Marx leichter Hand als anachronistisch verabschieden, übersehen vielleicht dasjenige an ihm, was jenseits des Zeitgebundenen philosophisch von Bedeutung ist – z.B. sein Weltverhältnis und Menschenbild. Und diejenigen, welche in der Absicht, Marx für die Gegenwart zu retten, Versatzstücke aus seiner Theorie herausbrechen, die sie für noch verwertbar halten, verraten de facto seinen holistischen Denkansatz.

Brexit und die juristischen Folgen

Author: Malte Kramme
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft
ISBN: 3848735644
Release Date: 2016-11-01
Genre:

Der Band nimmt sich der bislang erorterten Szenarien im Privat- und Wirtschaftsrecht an und spielt unter den Bedingungen der aktuellen Unsicherheit Handlungsspielraume der Union und des Vereinigten Konigreichs durch, einschliesslich des Verbraucherrechts (namentlich mit Bezug zu den Grundfreiheiten und zum IPR/IZVR) und zentraler Rahmenfragen: Auswirkungen auf die Brussel-Verordnungen und die anderen EU-Verordnungen zum Internationalen Zivilverfahrens- und Privatrecht EU-Austritt Grossbritanniens aus gesellschaftsrechtlicher Sicht Finanzmarktrechtliche Konsequenzen des "Brexit" Arbeitnehmerfreizugigkeit nach dem Brexit Brexit und Steuerrecht Digitale Inhalte nach britischem Consumer Rights Act 2015 unter dem Eindruck des Brexit Brexit als Fall der Geschaftsgrundlagenstorung von grenzuberschreitenden Handelsvertragen Stellung nimmt er zudem zu den eng verbundenen Vor-Fragen Was gilt bis zu einer Austrittserklarung des Vereinigten Konigreichs und was danach bis zum Austritt? Welche Szenarien sind fur den Austrittsvertrag vorstellbar? Haben die Beziehungen der EU zur Schweiz Modellcharakter? Und was gilt, wenn ein solcher Vertrag nicht zustande kommt? Schottland und Nordirland haben gegen den Brexit gestimmt. Welche Perspektiven bestehen fur diese beiden europafreundlichen Teile des Vereinigten Konigreichs? Autoren aus Wissenschaft und Praxis zeigen auf, was heute schon gesagt werden kann und auf welche Faktoren es kunftig in der Rechtsberatung ankommen wird. Mit Beitragen von Dr. Ross G. Anderson (Edinburgh) u Max Barnreuther, M.Jur. (Oxford), Maitre en Droit (Pantheon-Assas) (Passau) u Prof. Dr. Astrid Epiney (Fribourg) u Dr. Roman Guski (Heidelberg) u Jan-Henrik Herchenroder (Berlin) u Prof. Dr. Friedemann Kainer (Mannheim) u Rafal Manko (Amsterdam) u Prof. Dr. Peter-Christian Muller-Graff (Heidelberg) u Dr. David Paulus (Munchen) u Prof. Dr. Dorte Poelzig, M.Jur. (Oxford) u ORR Hannes Rathke (Berlin) u Prof. Dr. Ekkehart Reimer (Heidelberg) u Dr. Sascha Stiegler (Siegen) u Prof. Dr. Rudolf Streinz (Munchen) u Piotr Tereszkiewicz (Krakau) u Johannes Ungerer (Bonn) u PD Matthias Wendland (Munchen)

Internationales Umweltrecht

Author: Kristin Bartenstein
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 9783110248296
Release Date: 2017-09-11
Genre: Law

Das vorliegende Lehrbuch zum internationalen Umweltrecht stellt die gesamte Materie dar - einschließlich ihrer europarechtlichen Bezüge. Die ersten Abschnitte behandeln bereichsübergreifend relevante Fragestellungen, die die Bezüge zum Völkerrecht herstellen. Die folgenden Abschnitte analysieren den Schutz und die nachhaltige Nutzung der einzelnen Umweltmedien. Die europarechtlichen Aspekte werden jeweils im thematischen Zusammenhang erläutert.

Finite Elemente

Author: Klaus Knothe
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783662493526
Release Date: 2017-01-20
Genre: Mathematics

Das nunmehr in fünfter Auflage vorliegende Standardwerk für Ingenieure in der Praxis und für Studierende der Ingenieurwissenschaften hat sich als geeignetes Lehrbuch zur Einführung in die Methode der finiten Elemente und Vertiefung des Wissens erwiesen. Das Werk liefert das notwendige Fachwissen für Ingenieure in der Industrie und erleichtert damit das Verständnis für strukturmechanische Aufgaben. Die Einführung behandelt Probleme der linearen Statik, Dynamik und Stabilität bei Scheiben, Platten und Stabwerken, die mit erprobten Lernprogrammen auch selbst nachvollzogen werden können. Ergänzt werden diese linearen Verfahrensweisen durch eine Einführung in nichtlineare Berechnungsmethoden. Erstmals wird in einem Kapitel dargestellt, wie Spannungen auf Elementrändern bei Erfüllung der Gleichgewichtsbedingungen („Methode der äquilibrierten Spannungen“) ermittelt werden können. Die Autoren versetzen den Leser in die Lage die Ergebnisse von Simulationsrechnungen kritisch zu beurteilen, Kernaufgaben des Berechnungsingenieurs. Der Frage systematischer Kontrollen wird daher in dieser Einführung besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Das Buch will keine Patentlösungen vermitteln sondern den Leser in die Lage versetzen, seine Fähigkeiten selbst weiter zu entwickeln und zu überprüfen. Hierfür sind über 100 Übungsaufgaben mit Lösungen angegeben.