Strategische Netzwerke

Author: Jörg Sydow
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3409139478
Release Date: 1992-07-01
Genre: Business & Economics

Moderne Managementkonzepte konzentrieren sich nicht nur auf interne Starken von Unternehmen, sondern schliessen die Gestaltung zwischenbetrieblicher Beziehungen als entscheidenden Erfolgsfaktor ein. Immer mehr Unternehmen organisieren sich daher in strategischen Netzwerken. Jorg Sydow untersucht die Evolution strategischer Netzwerke und prasentiert Beispiele fur diese neue Organisationsform. Insbesondere der Transaktionskostenansatz wird hierzu kritisch analysiert. Der Autor entwickelt die Konzeption eines kollektiven strategischen Managements und diskutiert daraus resultierende Rollenanforderungen. Dieses inzwischen zum Standardwerk der Management-Literatur gewordene Buch liegt nun bereits im 3. Nachdruck vor. Verzeichnis: Jorg Sydow untersucht die Evolution strategischer Netzwerke und prasentiert Beispiele fur diese Organisationsform. Der Autor entwickelt die Konzeption eines kollektiven strategischen Managements und diskutiert daraus resultierende Rollenanforderungen

Evolution

Author: Franz M. Wuketits
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406447384
Release Date: 2000
Genre: Evolutionsbiologie


Evolution

Author: Philipp Sarasin
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783476054623
Release Date: 2015-08-27
Genre: Social Science

Wichtigste wissenschaftliche Theorie der Moderne. Darwins Evolutionstheorie revolutionierte nicht nur die Biologie, sondern beeinflusst bis heute alle Wissensbereiche und wird nach wie vor kontrovers diskutiert. Das Handbuch bietet erstmals einen umfassenden Überblick über den gegenwärtigen Stand der Debatten. Es schildert ausführlich die Geschichte der Evolutionstheorie und geht auf ihre wissenschaftlichen Praktiken, Repräsentationsweisen und zentralen Begriffe ein. Zudem dokumentiert es ihre Rezeption in den Wissenschaften und ihren Einfluss auf Gesellschaft und Kunst.

Evolution

Author: Jan Zrzavý
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642396960
Release Date: 2013-08-23
Genre: Science

Diese ungewöhnliche Einführung in die Evolutionsbiologie vermittelt in sehr verständlicher Form einen Überblick über die Grundlagen dieser Disziplin. Nicht Fossilien und Erdgeschichte stehen hier im Mittelpunkt, sondern die Prozesse und Mechanismen der Evolution und der konzeptionelle Rahmen, in dem man sie heute erklärt. Die Herausgeber Hynek Burda und Sabine Begall haben die Inhalte angepasst an hiesige Curricula und für die deutsche Ausgabe mit zahlreichen didaktischen Elementen angereichert.

Sprache und Evolution

Author: Horst M. Müller
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 9783110851588
Release Date: 2016-04-11
Genre: Language Arts & Disciplines


Evolution der Kommunikationsmedien

Author: Goran Mijić
Publisher: Peter Lang
ISBN: 3039109421
Release Date: 2006
Genre: Heimat (Motion picture)

Edgar Reitz entwirft mit seinem Filmroman "Heimat" 'ganz nebenbei' eine Mediengeschichte des zwanzigsten Jahrhunderts. In dem vorliegenden Band werden zum ersten Mal systematisch die Auswirkungen und die Rolle der Kommunikationsmedien und der Technik in Reitz' "Heimat" untersucht. Die Studie verfolgt das Ziel, den Wandel einer Landgemeinde vom traditionellen zum globalen Dorf zu rekonstruieren. Sie analysiert die Schlusselmomente der Entwicklung zu einer modernen virtuellen Gesellschaft, die durch die Abhangigkeit ihrer Mitglieder von technischer Programmierung charakterisiert wird. Gestutzt auf Wittgensteins/Winners Theorie der Lebensform ermittelt der Verfasser Reitz' kritisches Portrat der Lage der Menschen ("conditio humana") innerhalb der jeweiligen technischen Lebensform. Jedes Kapitel der Studie untersucht den Aufstieg und die Auswirkung der verschiedenen Lebensformen (der journalistischen, fotografischen, radio-telefonischen, und kinematografischen), in denen die Menschen schrittweise der uberwaltigenden Kontrolle durch Technik unterworfen und in denen sie durch technologische Imperative bedeutsam gepragt werden. Innerhalb dieses Rahmens wird Reitz' Filmasthetik des selbstreflexiven Erzahlens besonders eingehend behandelt."

Die Evolution des Menschen

Author: Thomas Junker
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406536093
Release Date: 2006
Genre: Human evolution

Kurz gefasste Einführung in die Evolutionsbiologie des Menschen.

Evolution f r Dummies

Author: Greg Krukonis
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9783527669004
Release Date: 2013-02-28
Genre: Science

Von Darwin bis DNA – Ihr Wegweiser durch die Evolution Von Ihrem Körperbau bis zu Ihrem Verhalten bei der Partnerwahl – all Ihre vererbbaren Eigenschaften sind wie bei allen Lebewesen durch die Evolution bestimmt. Aber was ist Evolution überhaupt? Was treibt sie an? In diesem Buch erfahren Sie alles, was Sie über Evolution wissen müssen: Was genetische Variabilität ist, wie neue Arten entstehen, welchen Evolutionsvorteil soziales Verhalten bringt und vieles, vieles mehr. Greg Krukonis und Tracy Barr nehmen Sie mit auf eine spannende Reise durch die Geschichte der Evolution – von Darwins Theorie bis zu den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Die Evolution des Geistigen

Author: Thomas Görnitz
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525567173
Release Date: 2008
Genre: History

Bisher reflektieren die Naturwissenschaften kaum, dass das einzig wirklich Gewisse für jeden von uns Menschen die bewussten Gedanken in seinem Bewusstsein sind. Sinne und Wahrnehmungen können täuschen. Aber gleichgültig, ob man etwas wahrnimmt, phantasiert oder über eine Formel reflektiert: Dass diese bewussten Gedanken gegenwärtig im Bewusstsein sind, darüber ist kein Irrtum möglich. Thomas und Brigitte Görnitz haben einen Weg gefunden, Bewusstsein naturwissenschaftlich zu erklären. Auf Grundlage der Quantentheorie haben sie den Begriff der "Protyposis" entwickelt, mit dem Materie erstmals tatsächlich verstehbar wird, nämlich als "gestaltete Quanteninformation". Mit der Protyposis wird in der kosmischen und biologischen Evolution erklärbar, wie sich erst materielle Gestalten herausformen, dann Lebewesen entstehen und diese schließlich Bewusstsein entwickeln. Die Protyposis ermöglicht eine naturwissenschaftlich begründete und daher monistische Weltsicht, in der das Geistige nicht weniger real ist als das Materielle. Damit wird auch für das "Leib-Seele-Problem" eine naturwissenschaftliche Lösung möglich, die das Seelische mit seiner Subjektivität ernst nimmt. Aus diesem vollkommen neuen Ansatz ergeben sich Konsequenzen sowohl für die Beschreibung der kosmischen Entwicklung als auch für den weiten menschlichen Erfahrungsbereich, der mit den Begriffen von Erleben, Spiritualität und Religion nur recht nüchtern umrissen wird.