Fallorientierte Didaktik Ein neues Bildungskonzept f r die allgemeine Gesundheits und Krankenpflege

Author: Elisabeth Enengl
Publisher: diplom.de
ISBN: 9783955497941
Release Date: 2015-02-01
Genre: Medical

Pflegepersonen sind in ihrem Beruf durch den gesellschaftlichen und politischen Wandel der vergangenen Jahre massiv gestiegenen Anforderungen ausgesetzt. Die Pflegesituationen werden komplexer und komplizierter. Um die Betroffenen in ihrer Situation professionell unterstützen zu können, bedarf es an geeigneten Konzepten beruflicher Bildung. Die pflegewissenschaftliche Bedeutung dieser Arbeit liegt darin, ein neues Bildungskonzept, das als curriculare Grundlage für die zukünftige Ausbildung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege dienen könnte, kritisch analytisch zu reflektieren und die Erkenntnisse daraus für die Praxis zu evaluieren.

Fallbasierte Unterrichtsgestaltung Grundlagen und Konzepte

Author: Juliane Dieterich
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170255548
Release Date: 2014-04-30
Genre: Medical

Die Reihe "Pflege fallorientiert lernen und lehren" folgt dem innovativen pflegedidaktischen Prinzip der Kompetenz- und Handlungsorientierung: Die Arbeit mit Musterlösungen wird erstmals für den Pflegebereich anwendungsbezogen erklärt. Der Leitfaden bietet Hilfestellungen für die Unterrichtsgestaltung. Er stellt fallorientierte Unterrichtsverfahren und methodische Ansätze (Fallarbeit nach Kaiser, POL, szenisches Spiel, Dilemmadiskussion) vor. Anregungen zur Praxisverknüpfung ermöglichen den Transfer fallorientiert entwickelter Kompetenzen in die konkrete Handlungspraxis. ContentPLUS beinhaltet Übungsaufgaben und Checklisten.

Pflege konkret Innere Medizin

Author: Nicole Menche
Publisher: Elsevier Health Sciences
ISBN: 3437269631
Release Date: 2013
Genre:

So wird Innere Medizin verständlich Das aktuelles Pflegewissen und Krankheitslehre sind optimal vernetzt, gut strukturiert und maximal anschaulich. - Fachlich top informiert: Alles über Diagnostik, Therapie und Pflege in der Inneren Medizin - Gesundheitsvorsorge leicht gemacht: Einführung in die Patientenberatung und Prävention entsprechend der Anforderungen des aktuellen Krankenpflegegesetzes - Sicherheit im Pflegealltag: In Pflegesituationen fallorientiert und pflegewissenschaftlich fundiert vorzugehen Mit dem Code im Buch haben Sie zeitlich begrenzten Online-Zugriff auf den Buchinhalt, die Abbildungen sowie auf Wiederholungsfragen und weiterführende Literatur. Neu in der 6. Auflage: - Arbeiten auf einer Station in der inneren Medizin, Tagesablauf, Pflegeassessment - Besonderheiten in der Geriatirie - Palliative Pflege - Heimbeatmung.

Sch lerinnen Leiten eine Station

Author: Marion Kosak
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783640304431
Release Date: 2009
Genre:

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Note: 1,3, Hochschule Hannover, Sprache: Deutsch, Abstract: In der theoretischen Ausbildung zum/zur Gesundheits- und KrankenpflegerIn werden zu erarbeitende Sach-, Sinn- und Problemzusammenhange uberwiegend sprachlich dargeboten und vermittelt. Diese Gegebenheit fuhrt meist dazu, dass der bereits existierende Theorie-Praxisgraben an Tiefe zunimmt. Werden Unterrichtsinhalte sinnlich ganzheitlich, das heisst mit Kopf, Herz und Handen und allen Sinnen vermittelt (vgl. Jank/Meyer 2002, S. 155), wird es einfacher, einen hohen Anteil an Selbststandigkeit und Aktivitat fur die SchulerInnen zu sichern und somit theoretische Inhalte in die Praxis zu transferieren. Der Gesetzgeber hat ebenfalls erkannt, dass die alleinige Vermittlung von Fachwissen in der heutigen Zeit fur die Ausbildung nicht mehr ausreichend ist. Aus diesem Grund wurde in dem neuen Krankenpflegegesetz, welches 2004 in Kraft getreten ist, festgelegt, zu welchen Kompetenzen die SchulerInnen befahigt werden sollen, damit sie die Zielvorgaben der Ausbildung erfullen konnen und daraus resultierend als handlungskompetente Pflegekrafte in das Berufsleben entlassen werden. Fur den Erwerb dieser Kompetenzen und die Erfullung der Ausbildungsziele ist es von erheblicher Wichtigkeit, dass die SchulerInnen die Moglichkeit erhalten, ihr theoretisch erlerntes Wissen in der Pflegepraxis anzuwenden und zu verinnerlichen

Fallbuch Ergotherapie in der Psychiatrie

Author: Ulrike Ott
Publisher: Georg Thieme Verlag
ISBN: 9783131540515
Release Date: 2010-03-24
Genre: Medical

Theorie und Praxis verknüpfen - von Experten lernen! Praktiker und Lehrende aus der Ergotherapie in der Psychiatrie schildern Ihnen 12 repräsentative Fälle aus der Praxis, mit denen Sie die Planung verschiedener Phasen des Therapieprozesses lernen können: - Problemanalyse - Intervention - Evaluation Dieses Lehrbuch führt Sie in das Arbeiten und Lernen mit Fällen ein. Es ist in einen Aufgaben- und einen Lösungsteil gegliedert. Sie lernen anhand abwechslungsreicher Fragestellungen im Aufgabenteil: - Ziele, Bedürfnisse und Schwierigkeiten der Klienten und ihrer Angehörigen zu erkennen, - psychiatrische Erkrankungen zu verstehen, - zu entscheiden und zu argumentieren, welche Vorgehensweise in der beschriebenen Situation angemessen ist, - Befunde und Situationsbeschreibungen anhand der ICF zu sortieren, - theoriegeleitet zu entscheiden, welche Interventionen sinnvoll sind, - Evaluationen zu planen und - Therapiesituationen zu bewerten. Ihre Arbeitsergebnisse reflektieren Sie anhand der Expertenschilderungen im Lösungsteil. Fallarbeiten lassen sich in der Lehre an Berufsfachschulen und Studiengängen einsetzen. Sie fördern - die Vorbereitung und Begleitung der praktischen Ausbildung - die Verknüpfung von Theorie und Praxis - das Üben des Clinical Reasonings Das Autorenteam wünscht Ihnen viel Spaß und Erfolg!

Didaktik und Bildungsverst ndnis

Author: Kongress Lernwelten
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783981425901
Release Date: 2011
Genre:

Die Anzahl der vorliegenden pflege- und gesundheitsdidaktischenTheorien, Modelle und Begriffe wirft zunehmend die Frage nach einer Strukturierung und Diskussion der Disziplinen auf. Zudem ist der Ausbau didaktischen Wissens vor dem Hintergrund der Entwicklungen in der Pflege- und Gesundheitsausbildung und Hochschulbildung, der wachsenden und sich ver ndernden Qualifikationsanforderungen Pflegender und Therapeuten sowie der Lehrerbildung f r diese Berufsfelder dringlich. Unter anderem ben tigen die pflegerischen und therapeutischen Disziplinen als notwendige Basis empirisches Wissen ber das Lernen und Lehren in der Ausbildung. Auf welches Wissen greifen Lehrende zur ck, wenn sie unterrichten? Woran orientieren sie sich? Wie gelangt neues didaktisches Wissen in die Unterrichtspraxis? Dies sind nur einige Fragen und Problemstellungen, mit denen sich die P dagogik (nicht nur) in der Pflege besch ftigt. Ihr Anliegen ist nicht die Propagierung einer neuen Didaktik, sondern die kritische Reflexion dessen, was in der Pflege geschieht. Didaktik schreibt ja nicht vor, wie man sich in Ausbildungssituationen verhalten soll, aber sie gibt Orientierungen, mit deren Hilfe das eigene Handeln berpr ft und ggf. ge ndert werden kann. Mit dem vorliegenden Buch wird eine breite Kartierung der Thematik unternommen. Neben grundlegenden Einf hrungskapiteln kommen Pflegedidaktiker/-innen und Praktiker/-innen zu Wort; theoretische berlegungen werden so um konkrete Praxisbeispiele erg nzt. Jedem, der sich mit Pflege besch ftigt und kritischen Fragen in den Handlungsfeldern nicht ausweichen m chte, sei die Lekt re des Buches empfohlen.

Unterrichten und Pr sentieren in Gesundheitsfachberufen

Author: Jörg Schmal
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783662539637
Release Date: 2017-05-16
Genre: Medical

Souverän und anschaulich unterrichten! Dieses Buch richtet sich an Dozenten und Lehrende in Gesundheitsfachberufen und bietet umfangreichen Inhalt für eine gute Gestaltung von Vorträgen, praktischen und theoretischen Unterrichtseinheiten oder Präsentationen. Ein Fachgebiet zu kennen, heißt nicht, es auch ansprechend präsentieren zu können. Der erfahrene Autor hilft Ihnen zu verstehen, was guten Unterrichtet ausmacht und wie Sie Ihre Inhalte erfolgreich weitergeben können. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele stellt er didaktische und methodische Grundlagen leicht verständlich und umsetzbar dar. Dabei werden über 60 verschiedene Methoden für abwechslungsreiche Lehr-Lerneinheiten aufgezeigt. So werden Sie sicher in der Darbietung und kreativ in der Wissensvermittlung!

Rekonstruktive Fallarbeit in der Pflege

Author: Manfred Hülsken-Giesler
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783847005087
Release Date: 2016-09-12
Genre: Medical

In the light of the international endeavours to professionalise carework, casework in professional care is a matter of long-standing concern; however, if one considers the current debates in German-speaking countries over the professionality of carework, it must also be seen as a highly topical issue. The present volume offers a contribution to the methodological debates of the new discipline of nursing science as an empirical science. The author applies and reflects on methods in reconstructive casework systematically and appropriately to each case in question, thereby transferring the methodological rationale for reconstructive casework to the contexts of clinical care practice, care research and care training.

Interaktion im Pflegeunterricht

Author: Ingrid Darmann-Finck
Publisher: Peter Lang
ISBN: 3631602804
Release Date: 2010
Genre: Education

Mit dem Modell der Interaktionistischen Pflegedidaktik liegt eine sowohl empirisch als auch theoretisch begrundete pflegedidaktische Handlungstheorie fur den Lernort Schule vor. Das Modell wird seit mehreren Jahren in der praxisnahen Curriculumentwicklung vor allem an Pflegeschulen erfolgreich eingesetzt. In diesem Buch wird das Modell einschliesslich seiner Konzepte, der pflegedidaktischen Heuristik, dem Konzept der beruflichen Schlusselprobleme und dem Konzept zur Entwicklung von bildungsermoglichenden -Lerninseln-, ausfuhrlich vorgestellt. Ausserdem werden die empirischen und bildungs- sowie pflegetheoretischen Grundlagen des Modells erortert. In der Sicherstellung von Bedingungen wechselseitiger Anerkennung der Akteure im Unterricht wie in der Pflege besteht der normative und zugleich kritische Massstab des Modells."