Fighting at the Legal Boundaries

Author: Kenneth Watkin
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 9780190457976
Release Date: 2016-04-21
Genre: Aggression (International law)

The international law governing armed conflict is at a crossroads, as the formal framework of laws designed to control the exercise of self-defense and conduct of inter-state conflict finds itself confronted with violent 21st Century disputes of a very different character. Military practitioners who seek to stay within the bounds of international law often find themselves applying bodies of law-IHRL, IHL, ICL-in an exclusionary fashion, and adherence to those boundaries can lead to a formal and often rigid application of the law that does not adequately address contemporary security challenges. Fighting at the Legal Boundaries offers a holistic approach towards the application of the various constitutive parts of international law. The author focuses on the interaction between the applicable bodies of law by exploring whether their boundaries are improperly drawn, or are being interpreted in too rigid a fashion. Emphasis is placed on the disconnect that can occur between theory and practice regarding how these legal regimes are applied and interact with one another. Through a number of case studies, Fighting at the Legal Boundaries explores how the threat posed by insurgents, terrorists, and transnational criminal gangs often occurs not only at the point where these bodies of law interact, but also in situations where there is significant overlap. In this regard, the exercise of the longstanding right of States to defend nationals, including the conduct of operations such as hostage rescue, can involve the application of human rights based law enforcement norms to counter threats transcending the conflict spectrum. This book has five parts: Part I sets out the security, legal, and operational challenges of contemporary conflict. Part II focuses on the interaction between the jus ad bellum, humanitarian law and human rights, including an analysis of the historical influences that shaped their application as separate bodies of law. Emphasis is placed on the influence the proper authority principle has had in the human rights based approach being favored when dealing with "criminal" non-State actors during both international and non-international armed conflict. Part III analyzes the threats of insurgency and terrorism, and the state response. This includes exploring their link to criminal activity and the phenomenon of transnational criminal organizations. Part IV addresses the conduct of operations against non-State actors that span the conflict spectrum from inter-state warfare to international law enforcement. Lastly, Part V looks at the way ahead and discusses the approaches that can be applied to address the evolving, diverse and unique security threats facing the international community.

The Use of Armed Force in Occupied Territory

Author: Marco Longobardo
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 9781108473415
Release Date: 2018-10-18
Genre: History

Explores the use of armed force in occupied territory under different international law branches.

Power Die 48 Gesetze der Macht

Author: Robert Greene
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 9783446435537
Release Date: 2013-01-28
Genre: Political Science

Mit über 200.000 verkauften Exemplaren dominierte „Power – Die 48 Gesetze der Macht“ von Robert Greene monatelang die Bestsellerlisten. Nun erscheint der Klassiker als Kompaktausgabe: knapp, prägnant, unterhaltsam. Wer Macht haben will, darf sich nicht zu lange mit moralischen Skrupeln aufhalten. Wer glaubt, dass ihn die Mechanismen der Macht nicht interessieren müssten, kann morgen ihr Opfer sein. Wer behauptet, dass Macht auch auf sanftem Weg erreichbar ist, verkennt die Wirklichkeit. Dieses Buch ist der Machiavelli des 21. Jahrhunderts, aber auch eine historische und literarische Fundgrube voller Überraschungen.

The Law in War

Author: Geoffrey Corn
Publisher: Routledge
ISBN: 9781317436201
Release Date: 2018-05-30
Genre: Law

This book provides a comprehensive yet concise overview of key issues related to the regulation of armed hostilities between States, and between States and non-State groups. Coverage begins with an explanation of the conditions that result in the applicability of international humanitarian law, and then subsequently addresses how the law influences a broad range of operational, humanitarian, and accountability issues that arise during military operations. Each chapter provides a clear and comprehensive explanation of humanitarian law, focusing especially on how it impacts operations. The chapters also highlight both contemporary controversies in the field and potentially emerging norms of the law. The book is an ideal text for students studying international humanitarian law for the first time, as well as an excellent introduction for students and practitioners of public international law and international relations.

Testing the Boundaries of International Humanitarian Law

Author: Susan Carolyn Breau
Publisher: British Inst of International & Comparative
ISBN: STANFORD:36105063837194
Release Date: 2006
Genre: Law

This collection of essays comes as the first British Institute of International and Comparative Law publication in the field of international humanitarian law in over a dozen years. This new book explores the important and topical subject of 21st century conflict and the implications for international humanitarian law. The areas covered include in-depth analysis of topical issues such as terrorism and complex security situations, legal fault-lines, contemporary warfare, post-conflict management, and in problems relative to occupation, interrelations between humanitarian law, and human rights. A special section is dedicated to the creation and role of the Iraqi Special Tribunal.

How Does Law Protect in War

Author: Marco Sassòli
Publisher:
ISBN: STANFORD:36105060780900
Release Date: 1999
Genre: Combatants and noncombatants (International law).

The Use of Force

Justice

Author:
Publisher:
ISBN: STANFORD:36105063869056
Release Date: 2000
Genre: Jews


Die 95 Thesen

Author: Martin Luther
Publisher: Jazzybee Verlag
ISBN: 9783849610128
Release Date: 2012
Genre:

Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. Martin Luthers 95 Thesen, in denen er gegen Missbräuche beim Ablass und besonders gegen den geschäftsmäßigen Handel mit Ablassbriefen auftrat, wurden am 31. Oktober 1517 als Beifügung an einen Brief an den Erzbischof von Mainz und Magdeburg, Albrecht von Brandenburg, das erste Mal in Umlauf gebracht. Da eine Stellungnahme Albrechts von Brandenburg ausblieb, gab Luther die Thesen an einige Bekannte weiter, die sie kurze Zeit später ohne sein Wissen veröffentlichten und damit zum Gegenstand einer öffentlichen Diskussion im gesamten Reich machten. (aus wikipedia.de)

Gewalt

Author: Steven Pinker
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104016160
Release Date: 2011-10-24
Genre: History

Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt

Das Recht der V lker

Author: John Rawls
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 9783110898538
Release Date: 2002-01-01
Genre: Philosophy

Welche Bedingungen lassen Völker gerecht und friedlich zusammenleben? Unter welchen Umständen sind Kriege gerechtfertigt? Welche Leitlinien müssen gegeben sein für Organisationen, die eine gerechte Gesellschaft von Völkern mit gleichen Rechten herzustellen vermögen? In acht Grundsätzen für eine gerechte internationale Ordnung entwickelt der amerikanische Philosoph John Rawls einen hypothetischen "Vertrag der Gesellschaft der Völker". Das jüngste Buch von John Rawls ist nach A Theory of Justice 1971, dt. 1975) und Political Liberalism (1993, dt. 1998) ein weiteres wichtiges Werk des bedeutenden amerikanischen Philosophen. Die Originalausgabe (The Law of Peoples, 1999) hat zu heftigen Kontroversen geführt.

Theorie sozialer Konflikte

Author: Lewis A. Coser
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531165828
Release Date: 2009-06-16
Genre: Social Science

Lewis A. Coser versucht in diesem Klassiker der modernen Sozialwissenschaften im Anschluß an Georg Simmels berühmter Untersuchung über den "Streit" den Begriff des sozialen Konfliktes zu klären und dessen empirische Anwendungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Als eines der wichtigsten Bücher der neueren Konfliktforschung hat es in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts die in diesem Zusammenhang geführten theoretischen Kontroversen maßgeblich bestimmt und eine Vielzahl von empirischen Untersuchungen angeregt.

Stalingrad

Author: Antony Beevor
Publisher:
ISBN: 3570551342
Release Date: 2010
Genre: