Football Fans Rivalry and Cooperation

Author: Christian Brandt
Publisher: Routledge
ISBN: 9781315455198
Release Date: 2017-04-21
Genre: Sports & Recreation

Football is undoubtedly the sport with the largest following in the world, attracting billions of fans across the globe. These fans play an integral part in determining the identity of the football club they support. Many studies have focused on the intense rivalry between clubs, their fans and the opposing identities they represent. However, little attention has been paid to examples of cooperation between rival fans. This book is the first to explore antagonistic cooperation in football; the idea that rival fans can work together despite their animosity. With examples from Argentina, Brazil, Germany, Mexico, Croatia, Poland, Turkey, Ukraine, the UK, the US and Zimbabwe, this book brings together case studies on rival fans working together and explores how and why such cooperation takes place. Showcasing original research from a team of international football scholars, it sheds new light on the social and political complexities of contemporary football fan culture. Football Fans, Rivalry and Cooperation is fascinating reading for anybody with an interest in football studies, the sociology of sport, sport and politics, or sport and social theory.

Sport and National Identities

Author: Paddy Dolan
Publisher: Routledge
ISBN: 9781315519111
Release Date: 2017-09-13
Genre: Sports & Recreation

While globalisation has undoubtedly occurred in many social fields, in sport the importance of ‘the nation’ has remained. This book examines the continuing but contested relevance of national identities in sport within the context of globalising forces. Including case studies from around the world, it considers the significance of sport in divided societies, former global empires and aspirational nations within federal states. Each chapter looks at sport not only as a reflection of national rivalries but also as a changing cultural tradition that facilitates the reimagining of borders, boundaries and identities. The book questions how these national, state and global identifications are invoked through sporting structures and practices, both in the past and the present. Truly international in perspective, it features case studies from across Europe, the UK, the USA and China and touches on the topics of race, religion, terrorism, separatism, nationalism and militarism. Sport and National Identities: Globalisation and Conflict is fascinating reading for anyone with an interest in the sociology of sport or the relationship between sport, politics, geography and history.

Women Sport Fans

Author: Kim Toffoletti
Publisher: Routledge
ISBN: 9781317280774
Release Date: 2017-06-26
Genre: Sports & Recreation

Women worldwide are making their presence felt as sport fans in rapidly increasing numbers. This book makes a distinctive and innovative contribution to the study of sport fandom by exploring the growing visibility and interest in women who follow sport. It presents the latest data on women’s sport spectatorship in different regions of the world, posing new theoretical paradigms to study the globalised nature of female sport fandom. This book goes beyond conventional approaches to analysing the practices of women sport fans. By using a critical feminist perspective to investigate cultural conditions and social contexts (including globalisation, digital networked technologies, consumerism, neoliberalism and postfeminism), it brings into view a diversity of women’s voices and experiences as sport fans. It sheds new light on the power dynamics of gender, ethnicity and sexuality influencing women’s participation in sport spectatorship and interrogates the ways female sport fandom is made visible through transnational media networks. Women Sport Fans: Identification, Participation, Representation is fascinating reading for all those interested in sport and gender, the sociology of sport, or women’s studies.

Power play

Author: Raymond Boyle
Publisher: Edinburgh Univ Pr
ISBN: 0748635939
Release Date: 2009-06
Genre: Business & Economics

Praise for the first edition: "An excellent book that tries to come to grips with the ever-increasing role of sport in the media as a particular phenomenon of twentieth-century popular culture."& - European Journal of Communication "Excellent, well written and informative... of interest and use to a wider constituency."& - Times Higher Education Supplement Since its first publication in 2000, Power Playhas become a key text in the study of media sport. Charting the relationship between sport and the media, the book examines the media's domination of the way sport is played, organized, represented, and understood in society. This fully revised and updated edition reviews recent developments in the interdisciplinary field of media sport studies and provides new analysis of the global sports media marketplace, taking into consideration the rapid changes in the media coverage of sport brought by the Internet and new digital media platforms. Written by two experienced and internationally renowned researchers in the field, Power Playrecasts our understanding of media sport in the twenty first century.

Bewegungsbezogene Bildungskonzeptionen

Author: Harald Lange
Publisher:
ISBN: 3834010022
Release Date: 2011
Genre:

Konzeption, Implementation und Evaluation sind zentrale Bestandteile von empirischer Bildungsforschung, auch im Zusammenhang von Bewegung, Spiel und Sport. Die Jahrestagung der DGfE-Kommission Sportpädagogik "Bewegungsbezogene Bildungskonzeptionen" fokussierte somit die Frage, wie Bildung in den Formen konzeptioneller Verdichtung ausschauen mag. Im Spannungsfeld zwischen den beiden (polar) gegenüberstehenden konzeptionellen Orientierungen "Bildungsphilosophie" und "Bildungsmanagement" lehnt sich der vorliegende Band an das Tagungsthema an. Mit Blick auf die orientierende Trias wird in selbstkritischer Absicht danach gefragt, ob sich Bildung überhaupt "managen" lässt bzw. unter welchen Bedingungen (bewegungsbezogene) Bildungskonzepte entstehen, die sich implementieren und evaluieren liessen. Diese Kernfrage wird schliesslich aus sport-und bewegungspädagogischer Perspektive in exemplarischer Absicht innerhalb der übergreifenden Themenkomplexe "Schule", "frühe Bildung" und "Gesundheit" bearbeitet. Dieser Forschungseinblick erfolgt im Wechselspiel von theoretischer Klärung und empirischer Perspektivierung und zeichnet somit ausschnitthaft an den spezifischen Themen die sport- und bewegungspädagogische Forschungslandschaft im Kontext von Bildung nach.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 9783641104986
Release Date: 2013-09-02
Genre: History

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Globales Amerika

Author: Ulrich Beck
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 9783839401729
Release Date: 2015-07
Genre: Philosophy

Seit einigen Jahren wird in den Sozial- und Kulturwissenschaften international kaum ein Phänomen so lebhaft diskutiert wie das der Globalisierung. Nachdem die zu Anfang vorherrschende Sichtweise von Globalisierung als Entwicklung einer homogenen Weltkultur zunehmend an Evidenz verlor, rücken die lokal unterschiedlichen kulturellen Praktiken und Perspektiven als Teil von Globalisierung ins Zentrum des Interesses. Diese Neujustierung des Fokus erlaubt auch längst überfällige neue Lesarten des vermeintlich einfachen Verhältnisses von »Amerikanisierung« und Globalisierung. Dabei wird deutlich, dass die oft als »Amerikanisierung« wahrgenommene Globalisierung weltweit heterogene Resonanzen erzeugt, hybride Kulturen, Fluchtlinien und Gegenbewegungen treten gleichermaßen hervor. Der Band »Globales Amerika«, in dem sich einige der prominentesten Denker der Globalisierung zu Wort melden, präsentiert anregende Lektüren dieser bislang wenig beleuchteten Seite der Globalisierung und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Verständnis des Problems insgesamt. Für das 21. Jahrhundert erweist sich die Perspektive eines »methodologischen Kosmopolitismus« (Ulrich Beck) als richtungsweisend.

Europ ischer Fu ball im Zweiten Weltkrieg

Author: Markwart Herzog
Publisher:
ISBN: 9783170255821
Release Date: 2015-09-02
Genre: History

Als am 1. September 1939 der Zweite Weltkrieg begann, änderten sich auch für den Sport die Rahmenbedingungen, teilweise dramatisch. Die offizielle Propaganda verstand Fußball nicht länger als zweckfreies Spiel, sondern als Instrument politischer und militärischer Absichten. Wegen der Unberechenbarkeit eines Spielverlaufs war Fußball dafür aber nur bedingt geeignet. Zugleich schuf dieser Sport politisch neutrale Freiräume für spannende Unterhaltung und eskapistische Zerstreuung. Schwerpunkte des Buches bilden die Situation in den von deutschen Truppen besetzten europäischen Staaten, im Großdeutschen Reich, in den verbündeten und neutralen Staaten und im britischen Einflussbereich, sowie die Rezeption des Themas in den Künsten.

Sigmund Freud Gesammelte Werke S mtliche Werke

Author: Sigmund Freud
Publisher:
ISBN: 9783736402720
Release Date: 2015-11-24
Genre: Fiction

Sämtliche Werke von Sigmund Freud sorgsam zusammengetragen und gesammelt in E-Book-Neuausgabe. Dieses umfangreiche Gesamtwerk des weltweit bekannten und berühmten österreichischen Neurologen, Tiefenpsychologen, Kulturtheoretikers, Religionskritikers und Begründers der Psychoanalyse enthält ein umfangreich-detailliertes dynamisches Inhaltsverzeichnis und Begleitinformationen. In dieser Sammlung finden Sie u. a.: Das Ich und das Es Über Psychoanalyse Totem und Tabu Die Traumdeutung Massenpsychologie und Ich-Analyse Neue Folge der Vorlesungen zur Einführung in die Psychoanalyse Psychoanalytische Bemerkungen über einen autobiographisch beschriebenen Fall von Paranoia Jenseits des Lustprinzips Aus der Geschichte einer infantilen Neurose Bemerkungen über einen Fall von Zwangsneurose Analyse der Phobie eines fünfjährigen Knaben Bruchstück einer Hysterie-Analyse Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie Die endliche und die unendliche Analyse Die Frage der Laienanalyse Hemmung Symptom und Angst Eine Kindheitserinnerung des Leonardo da Vinci Der Mann Moses und die monotheistische Religion Das Unbehagen in der Kultur Vorlesungen zur Einführung in die Psychoanalyse Der Witz und seine Beziehung zum Unbewussten Die Zukunft einer Illusion Zur Psychopathologie des Alltagslebens Zur Psychotherapie der Hysterie Zwei Kinderlügen Zur Ätiologie der Hysterie Die Sexualität in der Ätiologie der Neurosen Einige psychische Folgen des anatomischen Geschlechtsunterschieds Zur sexuellen Aufklärung der Kinder Psychopathische Personen auf der Bühne Charakter und Analerotik Einige Charaktertypen aus der psychoanalytischen Arbeit Fetischismus Der Humor Hysterische Phantasien und ihre Beziehung zur Bisexualität Das Motiv der Kästchenwahl Warum Krieg? Trauer und Melancholie Neurose und Psychose Das ökonomische Problem des Masochismus Über Psychotherapie Triebe und Triebschicksale Das Tabu der Virginität Über die weibliche Sexualität Briefe u.v.a.m.

Fanverhalten im Sport

Author: André Schneider
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783658159009
Release Date: 2016-09-26
Genre: Social Science

Der Sammelband umfasst vielfältige, aktuelle Erkenntnisse zum Fanverhalten im Sport, u.a. zur Kommerzialisierung im Fußball, der Fan-Kommunikation 3.0, den Einflussfaktoren der Fanarbeit in Vereinen und komplexen Netzwerken, dem Misstrauen gegenüber der Polizei sowie rechtlichen Aspekten des Fanverhalten. Mit diesen Themen setzten sich Wissenschaftler und Praktiker verschiedener Fachrichtungen beim 2. Udo-Steinberg-Symposium am 16. und 17. November 2015 an der Hochschule Mittweida auseinander.

Ein s kulares Zeitalter

Author: Charles Taylor
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518740408
Release Date: 2010-11-16
Genre: Philosophy

Was heißt es, daß wir heute in einem säkularen Zeitalter leben? Was ist geschehen zwischen 1500 – als Gott noch seinen festen Platz im naturwissenschaftlichen Kosmos, im gesellschaftlichen Gefüge und im Alltag der Menschen hatte – und heute, da der Glaube an Gott, jedenfalls in der westlichen Welt, nur noch eine Option unter vielen ist? Um diesen Wandel zu bestimmen und in seinen Folgen für die gegenwärtige Gesellschaft auszuloten, muß die große Geschichte der Säkularisierung in der nordatlantischen Welt von der frühen Neuzeit bis in die Gegenwart erzählt werden – ein herkulisches Unterfangen, dem sich der kanadische Philosoph Charles Taylor in seinem mit Spannung erwarteten neuen Buch stellt. Mit einem Fokus auf dem »lateinischen Christentum«, dem vorherrschenden Glauben in Europa, rekonstruiert er in geradezu verschwenderischem Detail die entscheidenden Entwicklungslinien in den Naturwissenschaften, der Philosophie, der Staats- und Rechtstheorie und in den Künsten. Dem berühmten Diktum von der wissenschaftlich-technischen »Entzauberung der Welt« und anderen eingeschliffenen Säkularisierungstheorien setzt er die These entgegen, daß es die Religion selbst war, die das Säkulare hervorgebracht hat, und entfaltet eine komplexe Mentalitätsgeschichte des modernen Subjekts, das heute im Niemandsland zwischen Glauben und Atheismus gefangen ist.

Sehen

Author: John Berger
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104038193
Release Date: 2016-10-27
Genre: Fiction

Das erfolgreichste Buch zur Kunst der letzten fünfzig Jahre - jetzt neu auflegt im FISCHER Taschenbuch! Mit seinem legendären Buch ›Sehen. Das Bild der Welt in der Bilderwelt‹ lehrte John Berger uns Anfang der 1970er Jahre, Bilder neu zu sehen. Er analysiert Gemälde nicht isoliert in einer Welt von musealer Ewigkeit, sondern als Gebrauchsmuster der modernen Gesellschaft, die vor allem den weiblichen Körper zur Reklame benutzt. John Berger, der große europäische Erzähler und Essayist, feiert im November 2016 seinen 90. Geburtstag. Seine Essays zu Kunst und Fotografie sind aus der Ästhetik des 20. Jahrhunderts nicht mehr wegzudenken. Meisterhaft finden seine Erzählungen und Romane eine sinnliche Antwort auf die Frage, wie wir heute leben. »Es gibt niemals genug von John Berger!« Tilda Swinton