Seelenraub

Author: Michael Kibler
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 9783492975575
Release Date: 2016-12-01
Genre: Fiction

Hauptkommissar Steffen Horndeich steht vor einem Rätsel. Erst wird in Darmstadt ein ermordeter Professor gefunden, dann die Leiche eines arbeitslosen Physiotherapeuten in Wiesbaden. Zwei Männer, die sich nicht kannten und sich offenbar nie begegnet sind. Und doch gibt es eine grausame Parallele: Beide Opfer wurden mit derselben Tatwaffe hingerichtet. Gemeinsam mit seiner Kollegin aus Wiesbaden sucht Horndeich fieberhaft nach einer Verbindung zwischen den Männern. Da geschieht noch ein Mord ...

Auf der Serviette erkl rt Arbeitsbuch

Author: Dan Roam
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 9783864146879
Release Date: 2014-04-04
Genre: Business & Economics

Das Arbeitsbuch zum BusinessWeek-Bestseller Auf der Serviette erklärt versetzt den Leser in die Lage, die Arbeitsprinzipien des Autors Schritt für Schritt in die Praxis umzusetzen. Detaillierte Fallstudien und viel Raum für Zeichnungen laden den Leser zu zahlreichen und spannenden Übungen im Bereich des "visuellen Denkens" ein. Das Buch ist so strukturiert, dass sich damit die eigenen Fähigkeiten in kürzester Zeit steigern lassen.

Trau keinem Playboy

Author: Nora Roberts
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 9783641120900
Release Date: 2014-03-31
Genre: Fiction

Rasen verboten! Phil weigert sich, einen Strafzettel wegen Geschwindigkeitsüberschreitung zu bezahlen. Er wollte doch nur nach einem Drehort für einen neuen Film suchen. Kurz entschlossen verdonnert ihn der Sheriff des kleinen Örtchens Friendly zu einer Nacht im Gefängnis. Nur ist der Sheriff eine Frau. Was er nicht weiß: Vicky ist Anwältin, die Urlaub von ihrer Anwaltspraxis nimmt. Zwischen Vollzugsbeamtin und Häftling knistert es heftig. Wie gut, dass er in Friendly, New Mexico, seinen perfekten Drehort gefunden hat.

Soziolinguistisches Profil Aostatal

Author: Franziska Gostner
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783638134576
Release Date: 2002-07-22
Genre: Foreign Language Study

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 3, Universität Salzburg (Romanistik), Veranstaltung: Lingua e Spazio, Sprache: Deutsch, Abstract: Im äußersten Nordwesten Italiens liegt die autonome Region Valle d′Aosta. Das Aostatal gilt seit Jahrhunderten als beliebtes Durchzugsgebiet. Die Gründe, die aus dem Aostatal eine im ganzen Alpengebiet einmalige Region machen, sind nicht nur in seinen historischen und ethnischen Ursprüngen, sondern auch in der Eigenständigkeit des an zahlreichen landschaftlichen, natürlichen und menschlichen Reizen reichen, im Laufe der Zeiten unversehrt gebliebenen Milieus zu suchen. Trotz Industrialisierung und Tourismus und den damit verbundenen Zuwanderungen fremder Menschen hat sich die Eigenständigkeit des Valdostaners, stets bewahrt. Zunächst wird das Aostatal hinsichtlich seiner geographischen und landschaftlichen Gegebenheiten vorgestellt. Dabei handelt es sich gleichzeitig um eine soziographische Darstellung, die die verschiedenen Strukturen des Tales mit berücksichtigt. Eine Beschreibung der geschichtlichen Situation ist unabdingbar um den status quo dieser Region verstehen zu können. Da di historische Entwicklung in einem direkten Abhängigkeitsverhältnis zur sprachlichen steht, werde beide Punkte zusammen bearbeitet. Daran anschließend werden die wirtschaftlichen Verhältnisse kurz umrissen. Dabei werden vor allem Emigration und Immigration, deren Einfluss auf die sprachliche Entwicklung besonders hervorzuheben ist, berücksichtigt. Danach werden die verschiedenen kulturellen und öffentlichen Institutionen, die mögliche Träger einer Zweisprachigkeit darstellen, präsentiert. Das darauf folgende Kapitel beinhaltet eine allgemeine Einführung zur Vitalität des Französischen, Italienischen und Frankoprovenzalischen. Darauf aufbauend wird ein Fazit anhand der von Sabine Claudia Schulz durchgeführten Untersuchung formuliert.

Social Web im Tourismus

Author: Daniel Amersdorffer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642125085
Release Date: 2010-08-03
Genre: Business & Economics

Ziel der Autoren ist es, Mechanismen und Prinzipien des Social Webs im Tourismus aufzuzeigen. Neben den theoretischen Grundlagen erläutern sie die praktischen Anwendungen und illustrieren das Thema anhand vieler Best-Practice-Beispiele. Leser erfahren, welche Bedeutung das Social Web und seine grundlegenden Mechanismen haben, so dass Internet-Aktivitäten besser geplant und an neue Entwicklungen angepasst werden können. Für Akteure in der Tourismusbranche, aber auch Wissenschaftler, die einen Einstieg in die touristische Praxis des Social Web suchen.

Das Tudor Komplott

Author: Christopher W. Gortner
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 9783641134105
Release Date: 2014-08-18
Genre: Fiction

England 1553: Mary Tudor hat mit großer Zustimmung des Volkes den Thron bestiegen. Doch als ihre Verlobung mit Philipp, dem erzkatholischen Prinzen von Spanien bekannt wird, müssen viele Angehörige des neuen Glaubens um ihr Leben bangen – unter ihnen auch Marys Schwester Elizabeth. Und so wird ihr treuer Spion Brendan Prescott darum gebeten, sein friedliches Leben auf dem Land aufzugeben, um Elizabeth zu beschützen. Am intriganten Tudor-Hof kommt er bald einem Komplott auf die Spur, das nicht nur alle, die er liebt, ins Verderben zu stürzen droht, sondern auch das Schicksal des Königshauses besiegeln kann ...

Kein sch ner Ort zum Sterben

Author: Cora Harrison
Publisher:
ISBN: 3548266177
Release Date: 2007
Genre:

Irland im 16. Jahrhundert - Mit Milde und Klugheit sorgt Richterin Macha für Gerechtigkeit. Allwöchentlich verhandelt sie kleinere und größere Fälle - von Diebstahl über Eheverträge bis hin zum Totschlag. In jüngster Zeit herrscht allerdings wegen einer V

Allie setzt sich durch

Author: Meg Cabot
Publisher:
ISBN: 3570135306
Release Date: 2009
Genre: Schulklasse - Neuling - Mädchen - Konfliktbewältigung - Kinderbuch

Allie freut sich auf eine neue Mitschülerin, doch die obercoole Cheyenne entpuppt sich als hinterhältig, interessiert sich nur für Jungs und fürs Küssen. Plötzlich ägehenä fast alle Mädchen mit einem Jungen. Doch Allie findet das alles superdoof. Ab 9.