Verlockende Sehnsucht Engel des Mondes

Author: Astrid Freese
Publisher: bookshouse
ISBN: 9789963528851
Release Date: 2015-05-26
Genre: Fiction

Die sterbliche Meisterdiebin Lyeen Adalis will nichts mit Engeln zu tun haben, denn Vael, Erzengel von Maleja, hat ihr Leben zerstört. Als jedoch ausgerechnet Vael sie für einen Auftrag anheuern will, bleibt ihr kaum eine Wahl. Eine Absage würde einem Selbstmord gleichkommen. Was zu Beginn wie ein harmloser Job wirkt, entpuppt sich schnell als Spiel um tödliche Macht. Ein Kampf, bei dem Lyeen aufpassen muss, nicht ihr Herz zu verlieren. Vael mag gefährlich sein, ist aber ebenso heiß. Er weckt eine Leidenschaft ihn ihr, die Lyeen alles kosten könnte – am Ende sogar das Leben ...

Das Gesamtwerk

Author: Zaha Hadid
Publisher:
ISBN: 3764370890
Release Date: 2005
Genre: Architects

Die umfassende Monografie uber die Architektin Zaha Hadid, die Pritzker-Preistragerin 2004."

Pocket Guide Beatmung

Author: Reinhard Larsen
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783662462195
Release Date: 2015-07-03
Genre: Medical

Die Anwendung der Beatmungstherapie ist komplex und umfassend. Hier finden Sie die wichtigsten Fakten zu Prinzipien der Beatmung, Einstellungen bei bestimmten Krankheitsbildern und Maßnahmen bei Komplikationen. Übersichtlich - praxisrelevant und auf das Wesentliche reduziert.

Der Winter erwacht

Author: C.L. Wilson
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 9783732507184
Release Date: 2015-07-16
Genre: Fiction

Die Sommerprinzessin Chamsin kann nicht glauben, was ihr Vater von ihr verlangt: Sie soll Wynter Atrialan heiraten. Den Mann, der ihre geliebte Heimat mit einem grausamen Krieg überzog. Der das Reich durch seine Magie im ewigen Winter erstarren ließ. Und der jetzt als Tribut eine Sommerprinzessin fordert. Niemals! Lieber stirbt sie, als ihn zu heiraten. Sie ahnt nicht, dass ihr Vater sie tatsächlich vor diese Wahl stellen wird ...

Ein Leben voller Staunen

Author: Anne Devillard
Publisher: Driediger Verlag
ISBN: 9783932130380
Release Date: 2015-07-01
Genre: Biography & Autobiography

Hans-Peter Dürr ist nicht nur einer der renommiertesten Quantenphysiker unserer Zeit, der Schüler und Nachfolger Werner Heisenbergs ist mit seinen 84 Jahren auch erkenntnis-theoretisch und gesellschaftspolitisch ausgesprochen engagiert. Als Mitglied des Club of Rome und Träger des Alternativen Nobelpreises oder Right Livelihood Awards ist er jedoch vor allem eines – sehr menschlich geblieben. 1929 geboren, erlebte Hans-Peter Dürr die Gräuel des Zweiten Weltkrieges als Teenager und damit unmittelbar. Welche entscheidenden Folgen hatte diese Erfahrung auf seine Jugend und sein späteres Leben? Welche Lebensphilosophie zog er aus dieser Zeit? Welche Botschaft möchte er jungen Menschen heute vermitteln? Das vorliegende Buch, das im Gespräch mit dem Erkenntnistheoretiker aber auch Forschungskritiker entstand, gibt Einblick in das Leben eines großen Wissenschaftlers und Denkers, eines Zweiflers und Mahners, jedoch letztlich unerschrockenen Optimisten. Dabei wird eines besonders deutlich: Es sind die Begegnungen und Gespräche mit anderen Menschen, der gegenseitige Austausch und die Öffnung füreinander, die Hans-Peter Dürrs Weltsicht und Leben geprägt haben. Und so kommen in diesem Buch auch Hannah Arendt, Edward Teller, Werner Heisenberg, Michael Gorbatschow, Ben Zander oder auch Richard Baker Roshi zu Wort – in besonderem Maße jedoch Hans-Peter Dürrs Lebensgefährtin Sue. "Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau", so ein bekannter Spruch. Im Falle von Hans-Peter Dürr ist es stimmiger zu fragen: Welche starke Frau steht an seiner Seite? In Betrachtung ihres gemeinsamen Lebens wird erstmals ersichtlich, welch großen Einfluss Sue Dürr auf die Weltsicht und Haltung dieses außergewöhnlichen Menschen und unverbesserlichen Weltverbesserers genommen hat. Hans-Peter Dürrs Biografie verdeutlicht die Kunst, selbst aus schweren Zeiten ein kluges Leben abzuleiten. Ein Leben in großem Respekt vor dem anderen, jedoch mit Hingabe und Willen zur Veränderung.

Bis dann Simon

Author: David Hill
Publisher: Beltz & Gelberg
ISBN: 3407783086
Release Date: 1998
Genre:

Der neuseeländische Autor erzählt in erfrischend unsentimentaler Weise die Geschichte eines unter Muskelschwund leidenden Jungen. Obschon an seinen Rollstuhl gefesselt und immer wieder krankheitshalber abwesend, integriert sich Simon bestens in seine Klasse. Treffend kommentiert er mit Witz und Ironie seine eigene Situation, Charakterzüge einzelner Klassenkameraden, Schulstunden und Lehrer, aber auch Versuche seines Freundes Nathan, sich seiner Angebeteten zu nähern. Dabei ist Simon selbst durchaus auch an Mädchen interessiert. All dies erlebt der Leser aus der Sicht von Nathan, Simons bestem Freund. Er erfährt, wie Simons Familie, Nathan selbst, aber auch die ganze Klasse sich auf den kranken Jungen einstellt, wie Simons ganze Umgebung ihm Hilfe zur Selbsthilfe anbietet. Simon will ernst genommen werden und verträgt kein Mitleid. Dass es oft - und immer öfter - Momente gibt, in denen er hilflos ist, macht ihn wütend; mit ironischen Kommentaren hilft er sich und seiner Umgebung darüber hinweg. Simons Zustand verschlechtert sich erst kaum merklich; später nehmen seine Kräfte rapide ab. Der Leser erfährt, wie eine Familie ihr ganzes Leben, auch den Lebensraum (sprich: Haus und Auto), entsprechend den Bedürfnissen des behinderten Jungen einrichtet. Simon erhält alle nur erdenkliche Hilfe, wird aber, so lange es geht, als selbständige Persönlichkeit respektiert und mit Rechten und Pflichten in den Familienalltag eingebunden. Bis zum Schluss wird Simon von Nathan und seinen engsten Schulkameraden begleitet. Als er stirbt, weiss Nathan, dass das Leben weitergeht, "ohne Simon, aber mit einer Menge Erinnerungen an ihn ... und ich werde ihn nie vergessen". (Quelle: R. Fassbind-Eigenheer, Und wenn sie nicht gestorben sind ..., Kommentierte Liste von Bilder-, Kinder- und Jugendbüchern sowie Fachliteratur für Lehrerinnen und Lehrer zum Thema "Sterben und Tod", Pestalozzianum Verl.