From Tsar to Soviets

Author: Christopher Read
Publisher: Routledge
ISBN: 9781857283587
Release Date: 1996
Genre: History

By examining the 1917 revolution in the light of the experiences of the ordinary population rather than the activities of central parties and politicians, this book presents a challenging and fresh interpretation.

From Tsar To Soviets

Author: Christopher Reed
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 9780203995426
Release Date: 1996-01-29
Genre: History

Written from the perspective of the factory worker and peasant at the ground level, this study of Russia during the Revolution 1917-21 aims to shed light on the realities of living through and participating in these tumultuous events. The book is intended for undergraduate courses in history, Soviet studies, and politics.

Die Sowjetunion 1917 1991

Author: Manfred Hildermeier
Publisher: Oldenbourg Verlag
ISBN: 9783486701128
Release Date: 2007-01-01
Genre: History

Die Sowjetunion hat die Geschichte des 20. Jahrhunderts geprägt wie außer ihr nur noch die USA. Auf dem Höhepunkt ihrer Entwicklung, in den sechziger und frühen siebziger Jahren, konnte sie mit guten Gründen als zweite Supermacht gelten, die auch in der heftig umworbenen "Dritten Welt" wichtige Stützpunkte eroberte. Die vorliegende Darstellung gibt eine Übersicht über die wichtigsten Entwicklungsphasen, Weichenstellungen und Zäsuren der sowjetischen Geschichte. Der Forschungsteil beschäftigt sich besonders mit dem Stalinismus, dem "entwickelten Sozialismus" unter Brežnew und den Ursachen des Zusammenbruchs.

Die Sowjetunion

Author: Manfred Hildermeier
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 9783486832082
Release Date: 2001-01-01
Genre: History

Die Sowjetunion hat die Geschichte des 20. Jahrhunderts geprägt wie außer ihr nur noch die USA. Auf dem Höhepunkt ihrer Entwicklung, in den sechziger und frühen siebziger Jahren, konnte sie mit guten Gründen als zweite Supermacht gelten, die auch in der heftig umworbenen ‚Dritten Welt wichtige Stützpunkte eroberte. Die vorliegende Darstellung gibt eine Übersicht über die wichtigsten Entwicklungsphasen, Weichenstellungen und Zäsuren der sowjetischen Geschichte. Der Forschungsteil beschäftigt sich besonders mit dem Stalinismus, dem ‚entwickelten Sozialismus unter Brežnew und den Ursachen des Zusammenbruchs.

Die Russische Revolution 1917

Author: Heiko Haumann
Publisher: UTB
ISBN: 9783825245306
Release Date: 2016-10-10
Genre: History

Die Russische Revolution hat die Welt verändert. Das Studienbuch wählt einen neuen Blick auf die Ereignisse. Im Mittelpunkt stehen die Menschen und ihre Lebenswelten. Aus der Sicht von Akteuren, ihren Wahrnehmungen, Erfahrungen und Verhaltensweisen in den beiden Metropolen Petrograd und Moskau, in kleineren Städten und in Dörfern, im Zentrum und an der Peripherie des Reiches verfolgen die Autorinnen und Autoren den revolutionären Prozess: die Voraussetzungen der Revolution, den Verlauf des Jahres 1917, die Hoffnungen und Enttäuschungen, die mit der Revolution verbunden waren, das Leid, das sie über viele Menschen brachte, ihre Resonanz in der Welt ebenso wie die Ziele der Revolutionäre und die langfristigen Utopien, schließlich das Schicksal der Revolution in den folgenden Jahrzehnten. Gefragt wird auch danach, was von der Russischen Revolution bleibt, wie sie erinnert wird.

Lenin

Author: Christopher Read
Publisher: Routledge
ISBN: 9781134624713
Release Date: 2013-01-11
Genre: Biography & Autobiography

From a highly distinguished author on the subject, this biography is an excellent scholarly introduction to one of the key figures of the Russian Revolution and post-Tsarist Russia. Not only does it make use of archive material made newly available in the glasnost and post-Soviet eras, it re-examines traditional sources as well, providing an original interpretation of Lenin's life and historical importance. Focal points of this study are: Lenin's revolutionary ascetic personality how he exploited culture, education and propaganda his relationship to Marxism his changing class analysis of Russia his 'populist' instincts. A prominent figure at the forefront of debates on the Russina revolution, Read makes sure that Lenin remains in his place as a highly influential and significant figure of the recent past.

Hundert Jahre Revolution

Author: Orlando Figes
Publisher: Hanser Berlin
ISBN: 9783446248687
Release Date: 2015-02-23
Genre: History

Eine glänzend geschriebene Geschichte Sowjetrusslands – von den Wurzeln des Bolschewismus bis zum Putsch gegen Gorbatschow 1991. Laut Orlando Figes erstreckt sich die Wirkung der Russischen Revolution von 1917 über die Jahrzehnte der Diktatur bis in die Gegenwart. So waren die Sowjetführer bis zuletzt überzeugt, dass sie die von Lenin begonnene Revolution fortsetzten und auf ihre Ziele hinarbeiteten: eine kommunistische Gesellschaft des materiellen Überflusses für das Proletariat und ein neuer kollektiver Menschentyp. In einem historischen Moment, da in Russland unter Putin die autoritäre Staatstradition wiederauflebt, liefert Figes eine überzeugende Interpretation des russischen 20. Jahrhunderts.

The Russian Revolution

Author: Graham Darby
Publisher: Longman Schools Division (a Pearson Education Company)
ISBN: 0582297311
Release Date: 1998-01-01
Genre: Russia

This series is designed for students of all abilities at A Level and Scottish Higher Grade. Each chapter includes questions at the beginning which cover a range of core objectives, such as causation, continuity and change, interpretation and source evaluations. These questions also provide a clear focus for the chapter. Task sections at the end of each chapter develop study skills and exam technique. They give guidance on how to make notes, answer typical essays and source questions, and deal with questions of historiographical interpretation.

Die Romanows

Author: Simon Sebag Montefiore
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104901527
Release Date: 2016-10-27
Genre: Biography & Autobiography

Simon Sebag Montefiore, Bestseller-Autor und Russland-Experte, schildert in seiner ebenso spannenden wie unterhaltsamen Biographie ›Die Romanows: Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613 - 1918‹ die sagenumwobene Dynastie, die Russland bis heute prägt. Wie kein anderes Adelsgeschlecht sind die Romanows der Inbegriff von schillerndem Prunk, Macht, Dekadenz und Grausamkeit. Über 300 Jahre dominierten sie das russische Reich, mehr als 20 Zaren und Zarinnen gingen aus dem Geschlecht hervor, allesamt getrieben von unbändigem Machthunger und rücksichtslosem Willen zu herrschen – einige dem Wahnsinn näher als dem Genie. Simon Sebag Montefiore erzählt die Saga dieser unglaublichen Familie, in der Rivalität, Giftmorde und sexuelle Exzesse regelrecht auf der Tagesordnung standen. Basierend auf neuester Forschung und unbekanntem Archivmaterial zeichnet er die Schicksale und politischen Verwicklungen nach. Weder zuvor noch danach gab es ein so gewaltiges Reich, in dem sich Glanz und Grausamkeit auf so unheilvolle Weise verbündeten. Mit zahlreichen Abbildungen, prächtige Ausstattung. »Exzellent! Im Vergleich dazu ist Game of Thrones das reinste Kaffeekränzchen.« Antony Beevor »Als läse man zwanzig packende Romane in einem Band zusammengefasst.« The Bookseller »Die glorreiche Geschichte der Romanow-Dynastie, voll von Blut, Sex und Tränen.« Daily Telegraph »Ein beindruckendes Buch, das gründliche Recherche mit exzellenter Prosa vereint.« The Times »Montefiores Reise durch die 300 Jahre der Romanows gleicht einer Studie über Brutalität, Sex und Macht, absolut fesselnd [...], die Recherche ist akribisch und der Stil packend.« The Observer

Russia and the Soviet Union

Author: John M. Thompson
Publisher:
ISBN: UOM:39015045991547
Release Date: 1998
Genre: Ancient world

This book presents a brief, lucid account of Russian and Soviet history from ancient Kievan Rus’ to Borris Yeltsin’s dispersal of the anti-reform parliament. Thompson’s balanced treatment pays equal attention to the early and modern periods of Russian history. This new, thoroughly revised edition reassesses the legacy of the Brezhnev period, looks at the crucial transitional role of Mikhail Gorbachev, analyzes the dramatic breakup of the Soviet Union, and provides an overview of the emergence of noncommunist Russia. An all new chapter focuses on events since 1991, including the war in Chechenya and Russia’s relations with the other post-Soviet successor states.The text is supplemented with maps and illustrations and includes bibliographies and suggested readings at the end of each chapter. Designed for use by students in either a one- or two-semester introductory course in Russian history; Russia and the Soviet Union will also be valuable to any reader seeking to become aquatinted with the story of the Russian people—their traditions and courage, their tragedies and triumphs, and their remarkable contribution to European and world culture.

Die ganze Geschichte

Author: Yanis Varoufakis
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 9783956142185
Release Date: 2017-09-20
Genre: Political Science

Als griechischer Finanzminister löste Varoufakis eine der spektakulärsten und kontroversesten Auseinandersetzungen der jüngsten politischen Geschichte aus, als er versuchte, die Beziehung seines Landes mit der EU neu zu verhandeln. Trotz der massenhaften Unterstützung seitens der griechischen Bevölkerung und der bestechend einfachen Logik seiner Argumente – dass die gigantischen Kredite und die damit verbundene Sparpolitik, die seinem bankrotten Land aufgezwungen wurden, eine zerstörerische Wirkung haben – hatte Varoufakis nur in einem Erfolg: Europas politisches und mediales Establishment in Rage zu versetzen. Aber die wahre Geschichte der damaligen Geschehnisse ist beinahe unbekannt, weil so vieles in der EU hinter verschlossenen Türen stattfindet. In diesem couragierten Bericht deckt Varoufakis alles auf und erzählt die ganze Geschichte von waghalsiger Politik, von Heuchelei, Betrug und Verrat, die das Establishment in den Grundfesten erschüttern wird. Dieses Buch ist ein Weckruf, die europäische Demokratie zu erneuern, bevor es zu spät ist.

Trotzki

Author: Robert Service
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518746608
Release Date: 2012-07-02
Genre: Biography & Autobiography

Revolutionäres Vorbild, Internationalist und Kosmopolit, Theoretiker, Philosoph, Schriftsteller, Politiker, Liebhaber, Ehemann, Vater, Jude, Feind und verfolgtes Opfer. Leo Trotzki, einer der bedeutendsten politischen Führer der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, war von schillernder Gestalt. Der 1879 in der Südukraine als Lew Dawidowitsch Bronstein geborene hat den Grundstein zur Gründung der Sowjetunion gelegt, und wird doch immer wieder unterschlagen, wenn die führenden Köpfe der russischen Revolution genannt werden. Zusammen mit Lenin stand er, der Gründer der Roten Armee, 1917 an der Spitze der Oktoberrevolution. Als Volkskommissar war er unter anderem verantwortlich für das Kriegs- und Verlagswesen. Trotzki war nicht nur politischer Führer, sondern auch produktiver Schriftsteller und begnadeter Redner. Fragen nach Kultur und Alltagsleben waren ihm ebenso wichtig wie Politik und Geschichte. Der Aufstieg der Stalinfraktion nach Lenins Tod 1924 führte zu seinem Ausschluß aus den politischen Führungspositionen und schließlich zu seiner Verbannung 1929. Im Jahr 1940 wurde Trotzki in Mexiko-City von einem GPU-Agenten mit einem Eispickel erschlagen. Robert Service, Professor für Russische Geschichte und Spezialist für Russische Revolutionsgeschichte, hat viele Jahre unveröffentlichtes Archivmaterial gesichtet und mit seiner packenden Biographie nicht nur das Bild eines der brillantesten politischen Köpfe der Revolution gezeichnet, sondern sich – unparteiisch und unverfälscht – auch mit der überfälligen Debatte um das Verhältnis zwischen Trotzki und Stalin auseinandergesetzt.