Gender Trouble

Author: Judith Butler
Publisher: Routledge
ISBN: 9781136783234
Release Date: 2011-09-22
Genre: Literary Criticism

One of the most talked-about scholarly works of the past fifty years, Judith Butler’s Gender Trouble is as celebrated as it is controversial. Arguing that traditional feminism is wrong to look to a natural, 'essential' notion of the female, or indeed of sex or gender, Butler starts by questioning the category 'woman' and continues in this vein with examinations of 'the masculine' and 'the feminine'. Best known however, but also most often misinterpreted, is Butler's concept of gender as a reiterated social performance rather than the expression of a prior reality. Thrilling and provocative, few other academic works have roused passions to the same extent.

Das andere Geschlecht

Author: Simone de Beauvoir
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 9783644051614
Release Date: 2018-07-18
Genre: Social Science

Das berühmte Standardwerk von Simone de Beauvoir. Die universelle Standortbestimmung der Frau, die aus jahrtausendealter Abhängigkeit von männlicher Vorherrschaft ausgebrochen ist, hat nichts an Gültigkeit eingebüßt. Die Scharfsichtigkeit der grundlegenden Analyse tritt in der Neuübersetzung noch deutlicher hervor.

Liebe Sexualit t und Matriarchat Beitr ge zur Geschlechterfrage

Author: Erich Fromm
Publisher: Open Publishing Rights GmbH
ISBN: 9783959121286
Release Date: 2015-12-31
Genre: Psychology

Der Sammelband "Liebe, Sexualität und Matriarchat" versammelt die wichtigsten Beiträge Erich Fromms zur Genderfrage. Tatsächlich ist Erich Fromm mit seinen Arbeiten zum Mutterrecht und mit seiner Kritik an der Vorherrschaft des Mannes ein wichtiger Vordenker des Feminismus und der Gleichberechtigung der Geschlechter. Fromm interessiert nicht so sehr die Tatsache des anatomischen und biologischen Unterschieds der Geschlechter, auch nicht die überlebenswichtige Funktion der Sexualität, sondern vielmehr die Funktionalisierung der Genderfrage im Laufe der Menschheitsgeschichte. Die sexuelle Anziehungskraft des jeweils anderen Geschlechts hat dabei offensichtlich nur eine sehr begrenzte Bedeutung und konnte den Menschen nicht daran hindern, den Geschlechtsunterschied zur Ausübung von Herrschaft zu benutzen. Den Sozialpsychologen Fromm interessiert dabei vor allem die Frage, wie sich die gesellschaftlich geprägte Genderfrage in der psychischen Strukturbildung (Charakter) widerspiegelt und wie sie die Liebesfähigkeit und die Funktion der Sexualität beeinflusst. Über all dies gibt dieser Sammelband umfassend Auskunft. Aus dem Inhalt - Bachofens Entdeckung des Mutterrechts - Die sozialpsychologische Bedeutung der Mutterrechtstheorie - Die männliche Schöpfung - Robert Briffaults Werk über das Mutterrecht - Die Bedeutung der Mutterrechtstheorie für die Gegenwart - Geschlecht und Charakter - Mann und Frau - Sexualität und Charakter. Psychoanalytische Bemerkungen zum Kinsey-Report - Selbstsucht und Selbstliebe - Die Faszination der Gewalt und die Liebe zum Leben

Religion und ffentlichkeit

Author: Eduardo Mendieta
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518763407
Release Date: 2012-09-17
Genre: Philosophy

Lange Zeit hatte es den Anschein, als sei die Säkularisierung, also die schwindende Bedeutung des Religiösen, ein ebenso stabiler gesellschaftlicher Trend wie die Individualisierung und die Globalisierung. Doch spätestens seit dem 11. September erleben wir eine Renaissance der Religionen: Die Debatten um Kruzifixe in Schulen, die mediale Hysterie nach der Wahl Papst Benedikts XVI. und den Islam in Europa zwingen uns nun, die Bedeutung von Begriffen wie religiös und säkular und die öffentliche Rolle der Religion zu überdenken. Zu diesem Zweck fand im Oktober 2009 in New York eine Art Gipfeltreffen der Philosophie statt, an dem mit Judith Butler, Craig Calhoun, Jürgen Habermas, Charles Taylor und Cornel West fünf der wichtigsten Denkerinnen und Denker der Gegenwart teilnahmen. Dieser Band dokumentiert die Beiträge des Symposiums sowie die anschließende Diskussion.

Negotiating Sexual Identities

Author: J. Alicia Dueck
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 9783643902375
Release Date: 2012
Genre: Social Science

As one of the first studies of its kind, this book brings together the personal, alongside complex theoretical concepts, in order to explore lesbian, gay, bisexual, transgender, and queer (LGBTQ) identities within the Mennonite religious culture. Applying performativity, the book re-examines the meaning of identity in this ethno-religious community, as well as the way in which sexuality is talked about in churches and within institutions. It examines how lesbian, gay, and queer persons negotiate with these heteronormative discourses to be Mennonite. This is an important book for religious scholars and those concerned with queer identifications. (Series: Masters of Peace - Vol. 6)

New Perspectives on Delarivier Manley and Eighteenth Century Literature

Author: Aleksondra Hultquist
Publisher: Routledge
ISBN: 9781317196938
Release Date: 2016-07-01
Genre: Literary Criticism

This first critical collection on Delarivier Manley revisits the most heated discussions, adds new perspectives in light of growing awareness of Manley’s multifaceted contributions to eighteenth-century literature, and demonstrates the wide range of thinking about her literary production and significance. While contributors reconsider some well-known texts through her generic intertextuality or unresolved political moments, the volume focuses more on those works that have had less attention: dramas, correspondence, journalistic endeavors, and late prose fiction. The methodological approaches incorporate traditional investigations of Manley, such as historical research, gender theory, and comparative close readings, as well as some recently influential theories, like geocriticism and affect studies. This book forges new paths in the many underdeveloped directions in Manley scholarship, including her work’s exploration of foreign locales, the power dynamics between individuals and in relation to states, sexuality beyond heteronormativity, and the shifting operations and influences of genre. While it draws on previous writing about Manley’s engagement with Whig/Tory politics, gender, and queerness, it also argues for Manley’s contributions as a writer with wide-ranging knowledge of both the inner sanctums of London and the outer developing British Empire, an astute reader of politics, a sophisticated explorer of emotional and gender dynamics, and a flexible and clever stylist. In contrast to the many ways Manley has been too easily dismissed, this collection carefully considers many points of view, and opens the way for new analyses of Manley’s life, work, and vital contributions to the full range of forms in which she wrote.

Bodies That Matter

Author: Judith Butler
Publisher: Routledge
ISBN: 9781134711345
Release Date: 2014-09-03
Genre: Philosophy

In Bodies That Matter, Judith Butler further develops her distinctive theory of gender by examining the workings of power at the most "material" dimensions of sex and sexuality. Deepening the inquiries she began in Gender Trouble, Butler offers an original reformulation of the materiality of bodies, examining how the power of heterosexual hegemony forms the "matter" of bodies, sex, and gender. Butler argues that power operates to constrain "sex" from the start, delimiting what counts as a viable sex. She offers a clarification of the notion of "performativity" introduced in Gender Trouble and explores the meaning of a citational politics. The text includes readings of Plato, Irigaray, Lacan, and Freud on the formation of materiality and bodily boundaries; "Paris is Burning," Nella Larsen's "Passing," and short stories by Willa Cather; along with a reconsideration of "performativity" and politics in feminist, queer, and radical democratic theory.

Anmerkungen zu einer performativen Theorie der Versammlung

Author: Judith Butler
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518748145
Release Date: 2016-10-10
Genre: Political Science

Die »Politik der Straße« hat Hochkonjunktur, wirft aber auch Fragen auf. Sind Versammlungen als Ausdruck der Souveränität des Volkes aus radikaldemokratischer Perspektive zu begrüßen oder geben sie Anlass zur Sorge vor der Herrschaft des »Mobs«? Und wer ist überhaupt »das Volk«? Judith Butler geht den Dynamiken und Taktiken öffentlicher Versammlungen unter den derzeit herrschenden ökonomischen und politischen Bedingungen auf den Grund. Fluchtpunkt dieses hochpolitischen Buches ist eine Ethik des gewaltlosen Widerstands in einer gefährdeten Welt, in der die Grundlagen solidarischen Handelns allmählich zerfallen oder zerstört werden.

Pubert tskrisen junger M dchen

Author: Mary Pipher
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783105618615
Release Date: 2017-08-25
Genre: Family & Relationships

Halt geben, ohne zu kontrollieren, und Freiheit gewähren, ohne die Grenzen zu verlieren – die Pubertät ist nicht nur für Töchter eine schwierige Zeit. Vielen Eltern ist meist gar nicht bewusst, dass sie ihren Töchtern mit widersprüchlichen Rollenerwartungen die ohnehin schon schwierige Zeit zusätzlich erschweren. Mit Mary Piphers Hilfestellungen können Eltern ihren Töchtern die Unterstützung geben, die diese so dringend brauchen, ohne sie einzuengen. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)