Gallia rebellis

Author: Ralf Urban
Publisher: Franz Steiner Verlag
ISBN: 3515073833
Release Date: 1999
Genre: History

Der Autor liefert im ersten Teil des Buches ein Kompendium der Erhebungen in Gallien im weitesten Sinne vom 3. Jh. vor bis zum 5. Jh. nach Chr. unter besonderer Beruecksichtigung der antiken Wirkungsgeschichte und eine ausfuehrliche systematische Auswertung im zweiten Teil. Gefragt wird bei der eingehenden Analyse der Quellenzeugnisse danach, bei welchen Vorgangen wo, von wem, mit welcher Intention und Intensitat und mit welchen Bewertungen das gallische Element thematisiert wurde und welches Bild dabei von tatsachlichen oder vermeintlichen gallischen Rebellen oder Anfuehrern gallischer Heere entworfen und verbreitet wurde. Dabei treten so manche ueberraschenden Aspekte des romischen Gallierbildes im Spannungsfeld zwischen Aktualitat und propagandistisch wie literarisch geformter Tradition zutage. So konnten etwa ein Caesar und ein Marc Anton ebenso zu Fuehrern gallischer Horden verzeichnet werden wie spater (potentielle) Gegner von Kaisern; und noch bei spatantiken Usurpatoren wurde, wie bei Magnentius und Julian, das "gallische" Element gelegentlich thematisiert. Von mancher verbreiteten Vorstellung weit ueber die engere Thematik hinaus wird man nach Lektuere des Buches Abstand nehmen muessen. Mit Registern. "U.'s carefully exhaustive and intelligent study tackles the persistent theme of Gallic demonology, specifically the thought of the threat of bellum Gallicum or rebellio Gallic(an)a in Roman literary tradition, and does it well." The Classical Review .

Leinendamaste

Author: Regula Schorta
Publisher:
ISBN: UOM:39015042636061
Release Date: 1999
Genre: Textile fabrics


Onkels Erwachen

Author: P.G. Wodehouse
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518758717
Release Date: 2018-02-12
Genre: Fiction

Auf Schloß Blandings, einem herrlichen englischen Landsitz, passieren wieder die unmöglichsten Dinge: Eine versprochene Ehe findet nicht statt und mehr oder weniger Unschuldige sollen enterbt werden. Darüber ist Onkel Fred maßlos erzürnt und versucht zu retten, was noch zu retten ist. P. G. Wodehouse läßt in seinem rasanten Roman den Fünften Earl von Ickenham, kurz Onkel Fred, in Blandings Castle von der Leine. Der wohl furioseste Onkel der Weltliteratur besitzt das seltene Talent, sich ständig in bizarrste und scheinbar aussichtslose Situationen hinein-, aber auch brillant wieder hinauszumanövrieren. Seinen Anfang nimmt der ganze Schlamassel im Drones Club mit einer Wette, die Onkel Freds geschätzter Neffe Pongo Twistelton schmählich verliert ...