How Lifeworlds Work

Author: Michael Jackson
Publisher: University of Chicago Press
ISBN: 9780226491967
Release Date: 2017-10-10
Genre: Philosophy

In How Lifeworlds Work, distinguished anthropologist of religion Michael Jackson starts from the premise that individual well-being and social viability depend on a vital relationship between inner and outer realities, self and other, desire and constraint. In asking how lifeworlds 'work, ' Jackson wants to trace the production of one's individual and communal life while also understanding how people create emotionally satisfying lives through reciprocal relations with people, objects, animals, and ideas. In other words, how do the ritual structures of the outer and the emotional structures of the inner meet? Jackson brings his signature phenomenological approach to bear on the issue of how the dynamic, temporally inflected tension between order and affect is negotiated. By mixing ethnography, philosophy, and personal reflection, Jackson produces a work that is in some ways his definitive and most intimate statement on a lifetime of study.

Interkulturelle Beziehungen und Kulturwandel in Afrika

Author: Ulrich Bauer
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN: IND:30000078566829
Release Date: 2001
Genre: Africa

Der Band sammelt Beitrage aus einer Vortragsreihe zur -Globalisierung in Afrika-, die 1998/99 an der Universitat Bayreuth durchgefuhrt wurde. Die Autoren sind uberwiegend Kollegiaten und Hochschullehrer des interdisziplinaren Graduiertenkollegs -Interkulturelle Beziehungen in Afrika- (1990-1999). Aus verschiedenen fachlichen Perspektiven werden Aspekte und Pramissen des gegenwartigen Globalisierungsprozesses mit Bezug auf Lander und Gesellschaften des afrikanischen Kontinents untersucht. Diese Beitrage werden durch regionale Fallstudien erganzt, in denen lokale Gesellschaften und das konkret erfassbare Handeln von Individuen im Mittelpunkt stehen."

Emotionen und soziale Strukturen

Author: Christian von Scheve
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 9783593389110
Release Date: 2009-03-02
Genre: Social Science

Die Angst vor dem sozialen Abstieg oder der Freudentaumel bei einem gewonnenen Fußballspiel: Emotionen sind nicht nur Ausdruck von Individualität und Persönlichkeit, sondern auch des sozialen Miteinanders und der gesellschaftlichen Verhältnisse. Im Rückgriff auf neurowissenschaftliche, psychologische und soziologische Emotionstheorien weist Christian von Scheve die tiefgreifende soziale Strukturierung von Affekten und Emotionen nach, zeigt den Einfluss von Gefühlen auf das soziale Handeln und analysiert die Regulation und soziale Kontrolle von Emotionen. Der Autor macht damit deutlich, wie wichtig Emotionen für die Entstehung und Reproduktion sozialer Ordnung sind.

Was ist Populismus

Author: Jan-Werner Müller
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518740859
Release Date: 2016-04-11
Genre: Political Science

Wer wird heute nicht alles als Populist bezeichnet: Gegner der Eurorettung, Figuren wie Marine Le Pen, Politiker des Mainstream, die meinen, dem Volk aufs Maul schauen zu müssen. Vielleicht ist ein Populist aber auch einfach nur ein populärer Konkurrent, dessen Programm man nicht mag, wie Ralf Dahrendorf einmal anmerkte? Lässt sich das Phänomen schärfer umreißen und seine Ursachen erklären? Worin besteht der Unterschied zwischen Rechts- und Linkspopulismus? Jan-Werner Müller nimmt aktuelle Entwicklungen zum Ausgangspunkt, um eine Theorie des Populismus zu skizzieren und Populismus letztlich klar von der Demokratie abzugrenzen. Seine Thesen helfen zudem, neue Strategien in der Auseinandersetzung mit Populisten zu entwickeln.

Einf hrung in die Interaktionistische Ethnografie

Author: Michael Dellwing
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531942650
Release Date: 2012-07-01
Genre: Social Science

Ethnografie hat weiterhin den Geruch von Abenteuer. Der vorliegende Band bietet eine Heranführung an die ethnografische Haltung und Praxis, mit der das immersive Abenteuer der Feldarbeit und das akademische Abenteuer der Schreibarbeit zusammen bestritten werden können. Als von Interaktionisten verfasste Einführung bietet er Einsteigern eine klassische, zurück zu den Chicagoer Wurzeln führende Praxis an, in der Intersubjektivität, Offenheit, Unwägbarkeit, Aufs-Feld-Einlassen und kreative Neuschöpfung aus dem Feld heraus betont werden. Dabei ist er theoretisch fundiert und feldpraktisch ausführlich gehalten: Mit reichhaltigen Beispielen zeigt er auf, wie die Sammlung von Material, die begleitende Analyse und das schlussendliche Verfassen eines analytisch gebundenen Feldberichts organisiert werden können. Zugleich aber steht er in der interaktionistischen Tradition, die "Realität des Feldes" als primäre Realität zu sehen, die nicht durch extern angelegte Theorie oder Methode planiert werden darf. Damit ist es eine Einleitung in eine kreative, pluralistische und bescheidene ethnografische Haltung.

Grundlegung der Psychologie

Author: Klaus Holzkamp
Publisher:
ISBN: 3593335727
Release Date: 1985
Genre:

Dieses Buch hat in den 80er und 90er Jahren heftige Debatten ausgelöst und ist für die Entwicklung der Psychologie nicht ohne Folgen geblieben - ein Klassiker, der die theoretischen Grundlagen der Kritischen Psychologie zusammenfasst. Bis heute hat der Band nicht an Aktualität verloren. Klaus Holzkamp eröffnet hier neue Möglichkeiten zur Verständigung über die Situation des Menschen in der bürgerlichen Gesellschaft und liefert zugleich begriffliche und methodische Instrumente für eine psychologische Forschung und Praxis, die nicht mehr am Thema der menschlichen (Inter-)Subjektivität vorbeigehen. (Quelle: www.buchhandel.de).

Gendered Profession

Author: Constance Engelfried
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531923031
Release Date: 2010-05-28
Genre: Social Science

Den Genderdiskurs in Anerkennung historischer Dimensionen zu bedenken kann gewinnbringend sein. Mit einer doppelten Blickrichtung - zurück nach vorn - werden Voraussetzungen gekennzeichnet, die den Integrationsprozess des Genderdiskurses in den Mainstream begleiten. In den detail- und kenntnisreichen Beiträgen wird diskutiert, dass der Genderdiskurs Gefahr läuft, an Innovationskraft und Radikalität zu verlieren, wenn er bis zur Unkenntlichkeit im Mainstream aufgeht. Auch ist der Gefahr zu begegnen, dass dieser in der Vielfalt der Pluralisierungen verloren geht. Dieses Buch wertschätzt die Beiträge von Frauen aus den beiden Frauenbewegungen und lenkt zugleich auch den Blick auf den Beitrag von Männern in der Genderpädagogik. Wesentlich ist den beiden Herausgeberinnen die historische Perspektive, die Wertschätzung der Errungenschaften der beiden Frauenbewegungen, die Beteiligung von an Veränderung interessierten Männern und visionäre Dimensionen.

Kommunikationsanschl sse

Author: Thomas Malsch
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften
ISBN: 3531143263
Release Date: 2005-01-17
Genre: Social Science

Wozu Kommunikationstheorie? Eine Soziologie, die Soziales nur durch Soziales erklären will, kann ihrem Erklärungsanspruch in den Zeiten von Internet und World Wide Web am besten dadurch gerecht werden, dass sie ihre begrifflichen und methodischen Instrumente umstellt auf Kommunikation. Kommunikation betätigt und bestätigt sich als gesellschaftskonstituierende Operationseinheit, indem sie im dynamischen Anschluss von Mitteilung auf Mitteilung komplexe Kommunikationsnetze erzeugt und reproduziert. Wer wissen möchte wie das vor sich geht, wird hiermit auf die Suche nach einer Kommunikationstheorie eingeladen, die es erlaubt soziale Verhältnisse als Kommunikationsverhältnisse zu dechiffrieren; die allgemein genug ist, um mikro- und makrosoziale Strukturen, personale Interaktionen und Massenkommunikationen abzudecken; die abstrakt genug gefasst ist, um menschliche und technische, reale und artifizielle Kommunikation mit denselben Begriffen darzustellen und trotzdem die Grenzen zwischen Technik und Gesellschaft zu markieren; und die Sozialstrukturen generisch erklärt, indem sie höherstufige Ordnungsmuster von unten nach oben aus dem Zusammenspiel von einfachen Kommunikationsereignissen ableitet.