Infinite Minds

Author: John Leslie
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199248931
Release Date: 2003
Genre: Philosophy

John Leslie unfolds his view of the nature of the universe in this book - a view which is unusual yet rich in philosophical inspiration and suggestion. Over the last three decades he has been developing his theory in a series of publications, and with this title he brings it to its definitive conclusion.

Ein Universum aus Nichts

Author: Lawrence M. Krauss
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 9783641091149
Release Date: 2013-03-18
Genre: Science

Eine Reise zu den Ursprüngen unseres Universums Warum gibt es alles und nicht nichts? Worüber sich Philosophen seit Jahrhunderten den Kopf zerbrechen, darauf weiß die Physik Antwort: Nach den neuesten Erkenntnissen kann durchaus alles aus dem Nichts entstanden sein. Und mit Lawrence Krauss ist das gar nicht so schwer zu verstehen. Ironisch, böse und zugleich mit einem Augenzwinkern weiß Krauss selbst die Erkenntnis, dass wir aller Wahrscheinlichkeit nach auch im Nichts verschwinden werden, höchst amüsant zu präsentieren, und schont dabei niemanden: weder Philosophen noch Theologen noch sich selbst. Die Frage nach der Entstehung unseres Universums ist eine der bemerkenswertesten Erkundungsreisen, die die Menschheit je unternommen hat. Einstein, Hubble, Relativitätstheorie, Inflation und Quantenmechanik – kein Bereich der Kosmologie, über den Lawrence Krauss nicht verständlich und vor allem spannend zu erzählen weiß. Dabei fragt er immer auch nach den Quellen unseres Wissens: Wie hat sich unsere Vorstellung vom Ursprung aller Dinge entwickelt? Weshalb wissen wir, was wir heute wissen? Und warum können wir davon ausgehen, dass das auch stimmt? Mit Ein Universum aus Nichts hat er ein Buch geschrieben, das schlau macht – voller Seitenhiebe gegen die theologische Zunft und alle anderen esoterischen Welterklärungen. Ganz ohne Berechnungen.

Die Wirklichkeit die nicht so ist

Author: Carlo Rovelli
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 9783644052512
Release Date: 2016-11-25
Genre: Science

Was ist Wirklichkeit? Existieren Raum und Zeit tatsächlich, wenn wir uns anschicken, die elementarsten Grundlagen unserer Existenz zu erforschen? Wie viel davon können wir überhaupt verstehen? Carlo Rovelli beschäftigt sich seit vielen Jahren damit, die Grenzen unseres Verstehens zu erweitern. In diesem Buch nimmt er uns mit auf eine Reise, die von dem Realitätsverständnis der griechischen Klassik bis zur Schleifenquantengravitation führt. Ein großer Physiker unserer Zeit macht sich auf, uns ein neues Welt-Bild zu zeichnen: mit einem physikalischen Universum ohne Zeit, einer Raumzeit, die aus Schleifen und Körnchen besteht und in der Unendlichkeit nicht existiert. Einer Kosmologie, die ohne Urknall und Paralleluniversen auskommt und hier zum ersten Mal von einem ihrer «Erfinder» für ein breites Publikum einfach und ausführlich erklärt wird. Ein Buch über «die großen Herausforderungen der gegenwärtigen Naturwissenschaften, die all unser Wissen über die Natur in Frage stellen» (Rovelli).

Vor dem Anfang

Author: Martin Rees
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783105608500
Release Date: 2015-12-15
Genre: Science

Gibt es neben unserem noch andere Universen? Wie und wann sind sie entstanden? Welche physikalischen Gesetze herrschen dort? – Die Grundfragen der Kosmologie, beantwortet von Martin Rees, einem der renommiertesten Astronomen der Welt. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Vermessung der Ewigkeit

Author: Eben Alexander
Publisher: Ansata
ISBN: 9783641157692
Release Date: 2015-05-11
Genre: Body, Mind & Spirit

Neue Antworten auf die großen Fragen des Lebens Die Nahtoderfahrung, von der Dr. Eben Alexander in seinem SPIEGEL-Bestseller Blick in die Ewigkeit berichtete, berührte Millionen von Menschen weltweit. Für den Neurochirurgen war sie der Anlass für eine weitaus umfassendere Erforschung dessen, was nach dem Tod geschieht: In seinem neuen Buch setzt er sein eigenes Nahtoderlebnis in Beziehung zu modernsten Wissenschaften, zu spirituellen und philosophischen Weisheitslehren sowie Aufsehen erregenden Erfahrungsberichten anderer Menschen. In Form von sieben fundamentalen Erkenntnissen über das Leben nach dem Tod lädt er zu einer spannenden Reise auf die »andere Seite« ein und führt vor Augen: Unser jetziges Leben ist nur ein kleines Kapitel in einer viel größeren Geschichte – der spirituellen Entwicklung des Universums. Und unsere unsterbliche Seele ist jederzeit Teil dieser Entwicklung ...

The Infinite

Author: A.W. Moore
Publisher: Routledge
ISBN: 9781351381253
Release Date: 2018-10-09
Genre: Philosophy

We are all captivated and puzzled by the infinite, in its many varied guises; by the endlessness of space and time; by the thought that between any two points in space, however close, there is always another; by the fact that numbers go on forever; and by the idea of an all-knowing, all-powerful God. In this acclaimed introduction to the infinite, A. W. Moore takes us on a journey back to early Greek thought about the infinite, from its inception to Aristotle. He then examines medieval and early modern conceptions of the infinite, including a brief history of the calculus, before turning to Kant and post-Kantian ideas. He also gives an account of Cantor’s remarkable discovery that some infinities are bigger than others. In the second part of the book, Moore develops his own views, drawing on technical advances in the mathematics of the infinite, including the celebrated theorems of Skolem and Gödel, and deriving inspiration from Wittgenstein. He concludes this part with a discussion of death and human finitude. For this third edition Moore has added a new part, ‘Infinity superseded’, which contains two new chapters refining his own ideas through a re-examination of the ideas of Spinoza, Hegel, and Nietzsche. This new part is heavily influenced by the work of Deleuze. Also new for the third edition are: a technical appendix on still unresolved questions about different infinite sizes; an expanded glossary; and updated references and further reading. The Infinite, Third Edition is ideal reading for anyone interested in an engaging and historically informed account of this fascinating topic, whether from a philosophical point of view, a mathematical point of view, or a religious point of view.

What is Life On Earth and Beyond

Author: Andreas Losch
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 9781107175891
Release Date: 2017-07-31
Genre: Science

Approaches from the sciences, philosophy and theology, including the emerging field of astrobiology, can provide fresh perspectives to the age-old question 'What is Life?'. Has the secret of life been unveiled and is it nothing more than physical chemistry? Modern philosophers will ask if we can even define life at all, as we still don't know much about its origins here on Earth. Others regard life as something that cannot simply be reduced to just physics and chemistry, while biologists emphasize the historical component intrinsic to life on Earth. How can theology constructively interpret scientific findings? Can it contribute constructively to scientific discussions? Written for a broad interdisciplinary audience, this probing volume discusses life, intelligence and more against the background of contemporary biology and the wider contexts of astrobiology and cosmology. It also considers the challenging implications for science and theology if extraterrestrial life is discovered in the future.

Immortality Defended

Author: John Leslie
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9781405181389
Release Date: 2008-04-15
Genre: Philosophy

Might we be parts of a divine mind? Could anything like an afterlife make sense? Starting with a Platonic answer to why the world exists, Immortality Defended suggests we could well be immortal in all of three separate ways. Tackles the fundamental questions posed by our very existence, among them, "why does the cosmos exist?", "is there a divine mind or God?", and "in what sense might we have afterlives?" Defends a belief in immortality, without the need for a religious affiliation or rejection of modern science Explores the ideas of "Einsteinian immortality", the divine afterlife, and the theory of an infinite and divine mind Draws from the work of a wide-range of philosophers, from ancient Greece to the present day, and incorporates up-to-date scientific findings Written in a thought-provoking and engaging manner, accessible to anyone intrigued by the wonder of our being

Das Buch der Universen

Author: John D. Barrow
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 9783593393377
Release Date: 2011-08
Genre: Science

Jahrtausendelang war für uns Menschen das eigene Universum so unbegreiflich, dass der Gedanke an andere Welten unvorstellbar war. Erst die moderne Physik mit der Theorie der Multiversen schuf die Voraussetzung, andere, neue Universen zu beschreiben, wie sie nach den Gesetzen der Physik möglich sind. John Barrow zeigt uns die bislang entdeckten Lösungen für Einsteins Universumsgleichung in diesem faszinierenden Buch: rotierende und unberechenbare, sich aufblähende und schrumpfende, heiße und kalte, bucklige und glatte, flache Universen und solche mit einem Loch in der Mitte, Universen voller Leben und Universen, die plötzlich aufhören zu existieren. Eine spektakuläre Reise in die fantastischen Welten der modernen Kosmologie – und an die Grenzen unseres eigenen Vorstellungsvermögens.

Mind and Cosmos

Author: Thomas Nagel
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 9780199977192
Release Date: 2012-10-01
Genre: Science

The modern materialist approach to life has conspicuously failed to explain such central mind-related features of our world as consciousness, intentionality, meaning, and value. This failure to account for something so integral to nature as mind, argues philosopher Thomas Nagel, is a major problem, threatening to unravel the entire naturalistic world picture, extending to biology, evolutionary theory, and cosmology. Since minds are features of biological systems that have developed through evolution, the standard materialist version of evolutionary biology is fundamentally incomplete. And the cosmological history that led to the origin of life and the coming into existence of the conditions for evolution cannot be a merely materialist history, either. An adequate conception of nature would have to explain the appearance in the universe of materially irreducible conscious minds, as such. Nagel's skepticism is not based on religious belief or on a belief in any definite alternative. In Mind and Cosmos, he does suggest that if the materialist account is wrong, then principles of a different kind may also be at work in the history of nature, principles of the growth of order that are in their logical form teleological rather than mechanistic. In spite of the great achievements of the physical sciences, reductive materialism is a world view ripe for displacement. Nagel shows that to recognize its limits is the first step in looking for alternatives, or at least in being open to their possibility.

Philosophie f r Dummies

Author: Tom Morris
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9783527707522
Release Date: 2011
Genre: Philosophy

Fanden Sie Philosophie eigentlich schon immer interessant, aber haben sich nie so recht herangetraut? Dann ist dies das Buch für Sie! ”Philosophie für Dummies“ ist eine Einführung in die Gedanken große Denker und die verschiedenen Disziplinen, aber vor allem auch eine Ermunterung, sich selbst Gedanken zu machen - über den Sinn des Lebens, ethische Vorstellungen, die Frage, was wir überhaupt wissen können ...

Gottesbeweise als Herausforderung f r die moderne Vernunft

Author: Thomas Buchheim
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 3161552156
Release Date: 2017-04
Genre:

Die Autoren der hier versammelten Uberlegungen beleuchten auf je eigene Weise die traditionellen und aktuellen Gottesbeweise mit dem leitenden systematischen Erkenntnisinteresse, ein neues Verstandnis von Vernunft und Religion zu gewinnen. "[Eine mehr als bemerkenswerte] Sammlung sehr kluger, allesamt weiterfuhrender, den Stand der Forschung aufnehmender Aufsatze, zu deren Vorzugen es gehort, nicht nur ruckblickend daran zu erinnern, was fruher einmal gedacht wurde, sondern die Frage nach der "Beweisbarkeit" Gottes in den Zusammenhang des Denkens unserer Gegenwart zu stellen."Christoph Bohr in Die Tagespost vom 20. Dezember 2014 "Ein grosses Werk mit neuen Aspekten fur eine weite Okumene." PV-aktuell 2013, Nr. 1, S. 9