International Handbook of Suicide Prevention

Author: Rory C. O'Connor
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9781119996149
Release Date: 2011-06-01
Genre: Psychology

The International Handbook of Suicide Prevention showcases the latest cutting-edge research from the world’s leading authorities, and highlights policy and practice implications for the prevention of suicide. Brings together the world’s leading authorities on suicidal behaviour, renowned for their suicide prevention research, policy and practice Addresses the key questions of why people attempt suicide, the best interventions, treatments and care for those at risk, and the key international challenges in trying to prevent suicide Describes up-to-date, theoretically-derived and evidence-based research and practice from across the globe, which will have implications across countries, cultures and the lifespan

Depression Medien Suizid

Author: Sebastian Scherr
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783658111625
Release Date: 2015-08-07
Genre: Language Arts & Disciplines

Sebastian Scherr führt vor dem Hintergrund der zahlreichen Studien zum Werther-Effekt die theoretischen Überschneidungen der Modellvorstellung von Depression und Suizidalität in ein integratives handlungstheoretisches Modell im Medienkontext zusammen. Er überprüft dieses mithilfe empirischer Untersuchungen. Dabei spielen Depressionen, die individuelle Suizidalität sowie die Mediennutzung, Medienrezeption und Medienwahrnehmung eine zentrale Rolle. Die Studie zeigt: Suiziddarstellungen in den Medien haben nicht auf alle Rezipienten eine gleichförmige, schädliche Wirkung. Vielmehr ist ein komplexes Zusammenspiel aus spezifischer Medienzuwendung und individuellen Personenmerkmalen dafür verantwortlich, welchen Einfluss Medien auf die individuelle Suizidalität entfalten.

Suicide Prevention

Author: Robert D. Goldney
Publisher: OUP Oxford
ISBN: 9780191665288
Release Date: 2013-04-25
Genre: Medical

Suicide claims approximately one million lives worldwide each year, but it is increasingly recognized that there are ways in which some of this loss of life can be prevented. Part of the Oxford Psychiatry Library, the second edition of Suicide Prevention places suicide in an historical and contemporaneous context, noting how interpretations of its causes and prevention have changed over the years. This comprehensive but concise pocketbook provides healthcare professionals with an appreciation of the subtle relationship between illness and biological factors, and their interaction with society. The text covers the methodological challenges of demonstrating the effectiveness of intervention due to the low base rate of suicide, and summarizes the latest innovative research, giving practitioners a firm knowledge base in a range of management options which can confidently be utilised for those who are suicidal. Suicide Prevention focuses both on the individual, where specific non-pharmacological as well as medication treatments can be utilised, and on the broader community approaches which can be pursued, ensuring that this practical text is relevant to a broad range of professionals working in the field of suicide prevention.

The International Handbook of Suicide Prevention

Author: Rory C. O'Connor
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9781118903230
Release Date: 2016-09-14
Genre: Psychology

The International Handbook of Suicide Prevention, 2nd Edition, presents a series of readings that consider the individual and societal factors that lead to suicide, it addresses ways these factors may be mitigated, and presents the most up-to-date evidence for effective suicide prevention approaches. An updated reference that shows why effective suicide prevention can only be achieved by understanding the many reasons why people choose to end their lives Gathers together contributions from more than 100 of the world’s leading authorities on suicidal behavior—many of them new to this edition Considers suicide from epidemiological, psychological, clinical, sociological, and neurobiological perspectives, providing a holistic understanding of the subject Describes the most up-to-date, evidence-based research and practice from across the globe, and explores its implications across countries, cultures, and the lifespan

Liebe ist nicht genug Ich bin die Mutter eines Amokl ufers

Author: Sue Klebold
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104035796
Release Date: 2016-09-22
Genre: Biography & Autobiography

„Am 20. April 1999 betraten Dylan Klebold und Eric Harris ausgerüstet mit Gewehren und Sprengstoff die Columbine Highschool. Dort töteten sie zwölf Schüler und einen Lehrer, verletzten vierundzwanzig weitere Menschen und nahmen sich dann selbst das Leben. Es war der schlimmste Schul-Amoklauf der Geschichte. Dylan Klebold war mein Sohn.“ 16 Jahre nach dem Amoklauf ihres Sohnes Dylan erzählt Sue Klebold von ihrem Ringen mit der Frage, ob sie die Tat hätte verhindern können, wenn sie nur aufmerksamer, liebevoller gewesen wäre. Sue Klebold ist durch die Hölle gegangen, aber an der Tat ihres Sohnes nicht zerbrochen. Sie hat einen Weg gefunden weiterzuleben und hofft, anderen Eltern zu helfen, das zu verhindern, was sie selbst nicht aufhalten konnte. Von einem ist sie fest überzeugt: Elterliche Liebe allein reicht nicht aus, um Kinder und Jugendliche vor den Folgen unerkannter psychischer Erkrankungen zu schützen. Ein starkes Memoir einer Mutter, der das Unvorstellbare passiert ist. Sue Klebold spendet alle Einnahmen an Forschung und Hilfsorganisationen für Opfer und Angehörige psychisch Kranker.

Albert Camus

Author: Stephen Eric Bronner
Publisher:
ISBN: 3930916452
Release Date: 2002
Genre:


Leben und Tod

Author: Peter Singer
Publisher:
ISBN: 3891311206
Release Date: 1998-01
Genre: Abortion


Umfassendes Disability Management

Author: Henry G. Harder
Publisher:
ISBN: 390641356X
Release Date: 2009
Genre:

Disability Management als Ansatz des betrieblichen Gesundheitsmanagements hat in den letzten Jahren zunehmende Bedeutung erhalten, verfügt aber im deutschsprachigen Raum bis jetzt noch kaum über Fachliteratur. Mit dem vorliegenden Buch wird das englischsprachige Standardwerk zugänglich gemacht. Es behandelt bewährte Techniken des Disability Management für Praktiker/innen, bringt das erste theoretische Modell dieser sich entwickelnden Disziplin ein und gibt praktische Beispiele, wie Disability Management-Programme eingeführt und effizient umgesetzt werden können. In drei zusätzlichen Kapiteln wird die Situation des Disability Management in der Schweiz, in Deutschland und Oesterreich beleuchtet.

Handbook of Suicidal Behaviour

Author: Updesh Kumar
Publisher: Springer
ISBN: 9789811048166
Release Date: 2017-10-26
Genre: Psychology

This essential reference volume in the field of suicidology brings forth leading-edge conceptualizations of suicidal behaviour by including emerging trends and recent research advances in the field across the globe. It highlights the trajectories of suicidal behaviour, emphasizing the psyche behind attempting suicide, identifying vulnerable groups, and bridging the gap between theoretical underpinnings and application for addressing the aftermath of suicide. The handbook delineates research progress on risk assessment among vulnerable groups of varied milieu. Furthermore, it introduces various avenues of change and well-being. It also addresses important concerns related to terrorism and suicide in the armed forces. This handbook is a comprehensive repository of the latest research synergized with theoretical conceptualizations that pave the way for newer approaches towards management and prevention of suicidal behaviour. It includes contributions by eminent authors across the globe, and is a must-have resource for scholars, academics and professionals in the areas of mental health and social work.

Gerechtigkeit f r Igel

Author: Ronald Dworkin
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518780206
Release Date: 2012-07-02
Genre: Philosophy

»Der Fuchs weiß viele Dinge, aber der Igel weiß eine große Sache.« Der griechische Dichter Archilochos hat diesen Satz formuliert, Isaiah Berlin hat ihn mit seinem Tolstoi-Essay berühmt gemacht. Aber was ist diese »eine große Sache«? Ronald Dworkin liefert eine Antwort: Es sind Werte in all ihren Erscheinungsformen. Wenn wir verstehen wollen, was Wahrheit und Schönheit sind, was dem Leben Sinn verleiht, was die Moral fordert und die Gerechtigkeit verlangt, so müssen wir der Spur jener moralischen Einstellungen nachgehen, die menschliches Denken, Fühlen und Handeln durchdringen und zu einer Einheit formen. »Gerechtigkeit für Igel« ist eines jener Bücher, wie es sie in Zeiten der Füchse – der Spezialisten und Skeptiker – immer seltener gibt: eines, das aus einem einzigen Prinzip eine ganze Welt erklären und zugleich Orientierung geben möchte.

Elektrodermale Aktivit t

Author: Wolfram Boucsein
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783662069684
Release Date: 2013-04-17
Genre: Psychology

Die Messung der elektrodermalen Aktivität stellt wohl die mit Abstand am häufigsten verwendete Methode zur Erfassung physiologischer Begleiterscheinungen psychischer Vorgänge dar. Mit dieser Monographie wird erstmals eine Gesamtdarstellung vorgelegt: in ihr sind die anatomischen, physiologischen, physikalischen und psychologischen Grundlagen integriert, die Methodik sowie - einführungsartig - die Verwendung elektrodermaler Meßtechniken in den wichtigsten Anwendungsbereichen der beteiligten Disziplinen beschrieben. Das Buch ist als Standardwerk anzusehen. Es informiert über zentrale und periphere Mechanismen der elektrodermalen Aktivität sowie entsprechenden Modellvorstellungen. Es vermittelt die Grundlagen der Meßtechniken, die Methoden der Erfassung, Registrierung und Weiterverarbeitung elektrodermaler Phänomene. Der Methodenteil ist mit konkreten Anleitungen versehen und wird durch einen Beitrag von E. Thom zur computerunterstützten Auswertung ergänzt. Der umfangreiche Anwendungsteil behandelt schwerpunktmäßig die Gebiete der allgemeinen, differentiellen und klinischen Psychophysiologie, zusätzlich arbeitspsychologische und forensische Anwendungen. Auch auf die Einsatzmöglichkeiten in der Neurologie, Psychiatrie, Dermatologie und inneren Medizin wird eingegangen.