Japan s Border Issues

Author: Akihiro Iwashita
Publisher: Routledge
ISBN: 9781317424000
Release Date: 2015-10-30
Genre: Political Science

Japan was sometimes described as a country of "peace" during the Cold War period, in contrast to the continental border conflicts taking place at the time, such as the China-Soviet rivalry. However, as the maritime frontier was "rediscovered" and defined by the regional powers and legal refinements of the 1970s, the process of states seeking a secure maritime zone has accelerated and maritime rivalries have become as intense as inland rivalries. This book examines the territorial disputes souring relations between Japan and its three neighbours: Russia, South Korea and China. It combines an empirical study with theoretical advancements in comparative research to understand the Cold War and post-Cold War border issues related to Japan, particularly the Northern Territories/South Kurils dispute with Russia; Takeshima/Dokto with Korea; and Senkaku/Diaoyu with China and Taiwan. Based on the history of negotiations with the Soviet Union and Russia over the course of fifty years, the study offers a series of practical suggestions to enable these disputes to be separated from arguments over their history and resolved on the basis of the principle of mutual advantage for those affected by them. This book provides not only the key to resolving these three disputes affecting East Asia, but the framework in which to seek the resolution of other territorial issues worldwide. Explaining the history and possible outcomes of Japan’s territorial disputes with Russia, South Korea and China whilst providing concrete steps for resolving entrenched territorial disputes, this book will be of great interest to students and scholars of International Relations, Japanese Politics and International Law.

Journalismus zwischen Autonomie und Nutzwert

Author: Jürgen Wilke
Publisher: Herbert von Halem Verlag
ISBN: 9783744511353
Release Date: 2017-04-01
Genre: Language Arts & Disciplines

Zu Ehren von Volker Wolff vereinigt der Band Beiträge zum Spannungsfeld des Journalismus zwischen professioneller Autonomie und der Erfüllung von Nutzwert-Funktionen. Wolff war von 1995 bis 2014 Inhaber der Professur für Zeitungs- und Zeitschriftenjournalismus am Journalistischen Seminar der Universität Mainz. Der Band enthält Beiträge zu historischen und übergreifenden Perspektiven sowie zu aktuellen Herausforderungen und neuen Entwicklungen wie »Native Advertising«, »Branded Content« und »Datenjournalismus«. Mehrere Autoren befassen sich mit dem Finanz- und Wirtschaftsjournalismus, weitere mit Aspekten der Aus- und Weiterbildung. Auch greift der Band die Diskussionen um die Pressefreiheit und die Glaubwürdigkeit der Medien auf. Neben wissenschaftlichen Untersuchungen bietet er auch Beiträge aus der Praxis.

Misterioso

Author: Arne Dahl
Publisher: Piper Verlag
ISBN: 9783492951708
Release Date: 2011-12-14
Genre: Fiction

Kaum ist Paul Hjelm, Inspektor der Stockholmer Polizei, zur Sondereinheit für besonders schwierige Fälle berufen worden, da hat er es schon mit einem kaltblütigen Serienmörder zu tun: drei unbescholtene Geschäftsleute– hingerichtet mit Kopfschüssen aus nächster Nähe, nach einem präzisen Ritual. Eine erste Spur, die zu einer Geheimloge führt, erweist sich als Sackgasse. Ist womöglich die russische Mafia in die Morde verwickelt? Doch dann die heiße Spur: ein Jazzstück mit dem bezeichnenden Titel »Misterioso« ...

Die blendende Klinge

Author: Brent Weeks
Publisher: Blanvalet Taschenbuch Verlag
ISBN: 9783641085124
Release Date: 2013-01-21
Genre: Fiction

Sein Leben ist eine Lüge, seine Macht geraubt Gavin Guile stirbt. Der hoch geehrte Lord Prisma glaubte, er hätte noch fünf Jahre zu leben – doch jetzt bleibt ihm nicht mal mehr eines. Viel zu wenig Zeit, um auch nur seine drängendsten Probleme zu lösen: Denn die alten Götter werden wiedergeboren und setzen sich an die Spitze einer unbesiegbaren Armee, die Tausende von verängstigten Flüchtlingen vor sich hertreibt. Gavins einzige Chance, dem tödlichen Chaos Einhalt zu gebieten, könnte ausgerechnet sein Bruder sein – dessen Leben er vor sechzehn Jahren raubte ...

25 Jahre Stadtspiegel Bochum Eine Analyse

Author: Anna Zafiris
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783640651627
Release Date: 2010-06-28
Genre: Language Arts & Disciplines

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Printmedien, Presse, Note: 1, Ruhr-Universität Bochum (Medienwissenschaften), Veranstaltung: Medienlandschaft Ruhrgebiet, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Hausarbeit beschäftigen wir uns mit dem Stadtspiegel Bochum – einem Anzeigenblatt. Der Stadtspiegel feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen – ein Anlass für uns, diese Zeitung etwas näher unter die Lupe zu nehmen. Die meisten assoziieren ein Anzeigenblatt zunächst mit Begriffen wie „Käseblättchen“ oder Kleinanzeigenansammlungen, unter denen vielleicht der ein oder andere schlecht geschriebene Artikel zu finden ist. Dass dies nicht immer der Fall ist bzw. sein muss, möchten wir anhand einer Analyse ausgewählter Ausgaben des Stadtspiegels zeigen. Das 25-jährige Jubiläum im Hinterkopf, entschieden wir uns, aus jedem Jahrzehnt, in denen der Stadtspiegel schon besteht, zwei repräsentative Ausgaben zu analysieren. Insgesamt haben wir uns also mit sechs Ausgaben des Stadtspiegels, zwei aus den 80ern, zwei aus den 90ern und zwei aus diesem Jahr beschäftigt. Neben der Analyse der verschiedenen Ausgaben führte uns unsere Vorgehensweise natürlich auch zur Redaktion und dem Vertrieb des Stadtspiegels. Durch intensive Gespräche mit der Redaktion, besonders mit dem verantwortlichen Redakteur Ernst-Ulrich Roth und Objektleiter Siegfried Materna, erhielten wir Informationen zur Arbeitsweise der Redaktion und den Intentionen der Redakteure des Stadtspiegels. Welche Themen werden im Stadtspiegel behandelt? Was möchten die Redakteure dem Leser bieten? Welche Vorteile haben die Bochumer, wenn sie den Stadtspiegel regelmäßig lesen? Inwieweit kann das Bestreben der Redaktion, bestimmte Themen zu behandeln oder sich an bestimmte Grundsätze, auf die wir im Folgenden näher eingehen werden, zu halten, anhand der Analyse der Ausgaben bestätigt oder widerlegt werden? Stimmen Wunschvorstellung der Redaktion und Umsetzung im Stadtspiegel überein?

Das Recht am eigenen Bild

Author: Isabell Junglen
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783638022194
Release Date: 2008-03-17
Genre: Language Arts & Disciplines

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,3, Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim, früher: Berufsakademie Mannheim (Betriebswirtschafslehre), Veranstaltung: Verlagswesen, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Erfindung der Fotografie bot erstmals die Möglichkeit Bilder von Personen für andere verfügbar zu machen und bildete somit den Anlass zur Regelung des Schutz der Persönlichkeit, welche durch die Verbreitung von Bildnissen verletzt werden kann. Der Bildjournalismus ist in den Bereich der Medien einzuordnen und wird insbesondere von der Presse, dem Internet und dem Fernsehen genutzt. Wir befinden uns in einem Zeitalter der Visualisierung der Kommunikation, in dem das Bild eine entscheidende Rolle einnimmt und nicht selten als wichtiger angesehen wird als das geschriebene oder das gesprochene Wort. Die Publikation eines Fotos hat häufig eine deutlich größere Wirkung auf den Betrachter und einen größeren Erinnerungseffekt als eine verbale Darstellung eines bestimmten Ereignisses. In der heutigen Informations- und Mediengesellschaft werden die unterschiedlichsten Persönlichkeitsmerkmale von Personen, v.a. denen des öffentlichen Lebens, wie deren Bildnis oder deren Name teils ohne Skrupel und Rücksicht auf die Persönlichkeitsrechte der Abgebildeten zu deren Lebzeiten und auch danach zu Werbezwecken oder Auflagensteigerungen ausgenutzt. Somit stellt sich immer wieder das Problem der Verletzung des Persönlichkeitsrechts, welches zu Beginn dieser Seminararbeit einführend erläutert werden soll. In seinen Anfängen war die praktische Bedeutung des Rechts am eigenen Bild auf Fotos von Personen im öffentlichen Leben, Fotos zu Werbezwecken oder auf in Zeitungen, Zeitschriften sowie dem Fernsehen veröffentlichten Bildnissen beschränkt. Vor allem die enormen technischen Entwicklungen, besonders im Bereich der Digitalfotografie und der Filmkameras, sowie der Erfindung von Fotohandys und der Entstehung des Internets, welches jedem jederzeit die Möglichkeit zur Veröffentlichung von Bildern bietet, haben zu einer nie da gewesenen Bilderflut und einer damit einhergehenden Fülle an Rechtsverletzungen geführt, die nunmehr weite Kreise der Bevölkerung betrifft. Einen Schutz gegen derartige Persönlichkeitsverletzungen bildet das Recht am eigenen Bild. Nur in den seltensten Fällen kennt jemand den Namen der Fotografen, allerdings ist der Bekanntheitsgrad der Bilder meist enorm.

Krise der Printmedien Eine Krise des Journalismus

Author:
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 9783110231083
Release Date: 2010-02-23
Genre: Language Arts & Disciplines

The future of journalism as seen from various perspectives is the subject of the essays in this volume: the training of journalists, media companies as social organisations, journalists and their commitment to a professional code of conduct, journalism and the traditional media business model.

Meinung Macht Manipulation

Author: Michael Steinbrecher
Publisher: Westend Verlag
ISBN: 9783864896651
Release Date: 2017-03-01
Genre: Language Arts & Disciplines

Wie viel Vertrauensverlust können sich die Medien noch leisten? – Junge Journalisten zeigen Wege aus der Glaubwürdigkeitskrise Vor allem seit Beginn der Pegida-Demonstrationen taucht immer wieder der Vorwurf der Lügenpresse an die etablierten Medien auf. Was ist der Kern dieses Vorwurfs? Wie ist es um die Qualität des Journalismus wirklich bestellt? Sind Journalisten von oben gesteuert? Michael Steinbrecher geht zusammen mit fu ̈nfzehn jungen Journalisten der TU Dortmund diesen und weiteren Fragen nach. Sie liefern Fakten zum Verhältnis von Pluralität und Rudel-Journalismus, untersuchen die Berichterstattung zum Thema Rechtsradikalismus und zeigen Wege aus der Glaubwürdigkeitskrise.

Zeitungs und Zeitschriftenjournalismus

Author: Volker Wolff
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783744503969
Release Date: 2017-06-28
Genre: Language Arts & Disciplines

Der Pressejournalismus ist in den vergangenen Jahren schneller und anspruchsvoller geworden. Dabei werden die Unterschiede zwischen Zeitungen und Zeitschriften geringer: Zeitungen besetzen die Themen und Darstellungsformen der Zeitschriften, Magazine suchen verstärkt die Aktualität. Die Ansprüche an die Journalisten sind damit deutlich gestiegen. Diesen gewandelten Anforderungen entspricht das vorliegende Lehrbuch für Praxis und Studium. Es erläutert ausführlich und anhand zahlreicher Beispiele Funktion, Aufbau und das Schreiben aller für Zeitungen und Zeitschriften re-levanten Darstellungsformen. Ebenso gründlich werden die Recherche, das Redigieren, die Seitengestaltung und die immer wichtiger werdenden Fragen der journalistischen Ethik behandelt. Die Reihe »Praktischer Journalismus« uAlles für den Beruf uVon Profis für Profis uAnschaulich durch viele Beispiele

Grundkurs Mobile Kommunikationssysteme

Author: Martin Sauter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783834898289
Release Date: 2010-11-04
Genre: Technology & Engineering

Dieses Buch, so schreibt Prof. Dr. Jürgen Scherff von der FH Furtwangen, bietet "praxis- und detailgerechtes Wissen zu mobilen Kommunikationssystemen". Es führt klar und verständlich in die Technik und praktische Umsetzung von GSM, GPRS, UMTS, HSDPA, LTE und Wireless LAN ein. Anhand vieler Beispiele wird fundiertes Wissen vermittelt und aufgezeigt, welche Möglichkeiten und Grenzen die unterschiedlichen Konzepte haben. Durch viele Vergleiche wird deutlich, welche Kombination der Systeme für die unterschiedlichsten Anwendungen jeweils am besten geeignet ist. Die vierte Auflage des Buches enthält ausführliche Ergänzungen über die neuesten Entwicklungen im Bereich von GSM und UMTS (HSDPA, HSUPA), sowie ein neues Kapitel über den Nachfolgestandard LTE. Das Buch richtet sich an Studierende der Elektrotechnik und Informatik sowie an IT- und Telekommunikationsingenieure in der Praxis und Weiterbildung.

Wolfsdunkel

Author: Lori Handeland
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 9783802586842
Release Date: 2011-08-04
Genre: Fiction

Claire Kennedy ist die frisch gebackene Bürgermeisterin ihrer Heimatstadt Lake Bluff in Georgia. Schon bald bahnen sich jedoch die ersten Schwierigkeiten an, als ein Tourist behauptet, von einem Wolf angefallen worden zu sein. Zur selben Zeit taucht der geheimnisvolle Malachi Cartwright in dem Ort auf, der durch sein merkwürdiges Verhalten Claires Argwohn weckt. Dennoch fühlt sie sich unwiderstehlich zu dem attraktiven Mann hingezogen. Da verschwinden plötzlich einige Menschen aus dem Städtchen. Hat Malachi etwas mit der ganzen Angelegenheit zu tun?

Selbstbeobachtung der modernen Gesellschaft und die neuen Grenzen des Sozialen

Author: Georg Peter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531196916
Release Date: 2012-09-22
Genre: Social Science

Die wissenschaftliche Diskussion ihrer Grundbegriffe hat gezeigt, dass eine soziologische Theorie der Gegenwartsgesellschaft nicht mehr fachspezifisch selbstgenügsam gestaltet werden kann. Veränderte Grenzziehungen auf Seiten der Gesellschaft treffen auf neue und zu verändernde Grenzen auf Seiten ihrer Wissenschaft: Globalisierung, Mitgliedschaft und Gruppe sind in ihrer zunehmenden Dynamisierung begrifflich in einem transdisziplinären Kontext neu zu fassen. Die Beiträge gehen diesem Forschungsproblem aus verschiedenen Perspektiven nach und werfen einen Blick auf die veränderte ästhetische Erfahrung in der gesellschaftlichen Kommunikation. ​

Lexikon der Verschw rungstheorien

Author: Robert Anton Wilson
Publisher: Westend Verlag
ISBN: 9783864896521
Release Date: 2016-08-01
Genre: Political Science

Verschwörung, die: "die Zusammenarbeit mehrerer Personen unter einheitlicher Zielsetzung und bewusster Ausschaltung fremden oder öffentlichen Einblicks, wodurch ihr Ziel und ihre Identität verborgen bleiben." - Bundesnachrichtendienst Es gibt Charles Darwins Evolutionstheorie und es gibt Area 51. Es gibt Kopernikus' heliozentrisches Weltbild und es gibt den Antichtristen. Es gibt Galileo Galileis Fallgesetze und es gibt Yin und Yang. Kurz gesagt: Jenseits der uns bekannten, auf Fakten beruhenden Naturwissenschaften begegnen uns Phänomene, deren Geheimnis uns noch lange oder sogar für immer verwehrt bleibt. Oder gibt es eigentlich kein Geheimnis? Und dann war da auch noch etwas namens Verschwörungstheorie... Was verbirbt sich hinter Flug 553? Was waren die Hintergründe von Prinzessin Dianas Tod? Was lässt sich über die Mafia sagen? Was hat es mit Pearl Harbor auf sich? Fans der Serien "Akte X" oder "X-Factor: Fakt oder Fiktion" werden Spaß daran haben, sich durch die Welt dieser Verschwörungen, Intrigen und Geheimbünde zu lesen und mehr über die berüchtigten Illuminaten, den Serienmörder Jack the Ripper und den rätselhaften Kornkreisen zu erfahren. Robert Anton Wilson, Kultautor der »Illuminatus«-Romane, entführt den Leser nicht ohne Augenzwinkern ins unheimliche Zwielicht der geheimnisvollen Mächte dieser Welt.

Der Verrat des Thomas Spencer

Author: Philippe Besson
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 9783423416153
Release Date: 2013-03-21
Genre: Fiction

In welchem Moment beginnt der Verrat? Eine große Freundschaft, ein großer Verrat: Paul und Thomas, am gleichen Tag im April 1945 geboren, wachsen gemeinsam in Natchez, Mississippi, auf. Auch wenn Paul stets der attraktivere, wohlhabendere ist, entwickelt sich zwischen Paul und Thomas eine ideale Freundschaft. Auch als Paul Claire kennenlernt, ändert sich nichts. Ganz selbstverständlich genießen sie zu dritt die wenigen Abwechslungen in dem Provinzkaff. Paul aber meldet sich freiwillig zum Krieg in Vietnam. Als er schwer verwundet und entstellt zurückkehrt, bemerkt er sofort, dass er verraten wurde.