Studies in Paul s Letter to the Philippians

Author: Hans Dieter Betz
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 3161531191
Release Date: 2015-02-03
Genre: Religion

This volume comprises seven essays by Hans Dieter Betz dealing with contested passages or issues in Paul's most difficult and personal letter written during his imprisonment in Rome. The chapters represent exegetical investigations and apply the methods of rhetorical and literary criticism, including philological and historical analysis. As a result, Betz is able to offer new proposals for interpreting the apostle's unique last message to his churches. The proposals explore the letter's literary composition, genre and history; furthermore they examine Paul's situation prior to his presumed martyrdom, his expectations for the future and his relation to his churches.

Der Begriff der Demut bei Paulus

Author: Eve-Marie Becker
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 3161541715
Release Date: 2016-01-07
Genre: Religion

English summary: In what was probably his last letter to the Philippians, Paul urges his readers to practice humility (Phil 2:3). Eve-Marie Becker's interpretation pays equal attention to the historical background, ethical and ecclesiastical functions of Paul's admonition. Humility's seeming ambiguity as a "European" value is discussed as well as the extent to which humility was originally an early Christian virtue initiated by the apostle to install identity. German description: Der Begriff der 'Demut' ist taglich in unserem kulturellen, intellektuellen, politischen und religiosen Leben prasent. Haben wir es hier mit der Wiederkehr einer christlichen Tugend oder mit dem Versuch zu tun, ein inter-religioses Ethos zu installieren, das auch in nicht-christlichen Kulturkreisen bekannt ist? Was bedeutet die inflationare Verwendung des Demut-Begriffs? Eve-Marie Becker begibt sich zunachst auf eine kulturgeschichtliche Spurensuche zum Gebrauch und Missbrauch des Begriffs der Demut. Sie fuhrt dann zuruck zum begrifflichen und konzeptionellen Ausgangspunkt der r bei Paulus liegt: In seinem letzten Schreiben aus romischer Haft fordert der Apostel seine Adressaten in Philippi zu einer Gesinnung der Demut auf (Phil 2,3). Hinter dieser Forderung steht - wie sich zeigen wird - kein plakativer oder moralistischer Appell, sondern eine kluge Einsicht in eine an Christus orientierte Gestaltung ekklesialer Gemeinschaft.

Der Brief an Philemon

Author: Martin Ebner
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783788731083
Release Date: 2017-10-02
Genre: Religion

Der Philemonbrief bringt wie kaum ein anderer Brief des Paulus auf den Punkt, worum es im Christentum (das in der Zeit des Paulus noch nicht so genannt wurde) eigentlich geht: um eine im Glauben begründete und durch den Glauben provozierte Veränderung sozialer Beziehungsnetze innerhalb eines gesellschaftspolitisch ganz anders geprägten Raumes. Der Text, der ursprünglich das Begleitschreiben war, mit dem Paulus einen entflohenen Sklaven zu seinem Herrn zurückgeschickt hat, versucht die Geleise dafür zu legen, dass der Sklavenherr mit dem Sklaven ab sofort wie mit einem Bruder umgeht – ganz einfach deshalb, weil der Sklave gläubig geworden ist und sich hat taufen lassen, gemäß Gal 3,27f. also zu den »Söhnen Gottes« gehört, unter denen die für die Antike typische Einteilung der Menschen in »Sklaven« und »Freie« nicht mehr gilt. Damit zeigt der Philemonbrief exemplarisch, wie Paulus als theologischer Diplomat erster Garnitur um die praktische Umsetzung der Konsequenzen seines Evangeliums im Haushalt eines reichen Christen sein ganzes Können einsetzt.Der vorliegende Kommentar analysiert das Schreiben unter diesen Leitgedanken philologisch (dem griechischen Urklang auf der Spur), epistemologisch (im Blick auf die Briefschreibgewohnheiten der Zeit), sozialgeschichtlich (im Blick auf den gesellschaftlichen Kontext) und – typisch für den EKK – wirkungsgeschichtlich (fokussiert auf besonders wichtige Brennpunkte).

Euthalian Traditions

Author: Vemund Blomkvist
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 9783110291964
Release Date: 2012-10-30
Genre: Religion

The auxiliary material preserved in New Testament manuscripts has been neglected by scholars. The present study treats the Euthalian paraphrases and the biblical text of Acts and the Letters together, as a ‘system’. The book is of interest to students of the reception of the New Testament. It also includes a study on the meta-terminology of the apparatus, written in collaboration with David Hellholm.

Beschneidung

Author: Andreas Blaschke
Publisher:
ISBN: 3772028209
Release Date: 1998
Genre: Berit milah


The Epistles to the Colossians and to Philemon

Author: James D. G. Dunn
Publisher: Wm. B. Eerdmans Publishing
ISBN: 9780802872838
Release Date: 2014-10-16
Genre: Religion

In this volume in the celebrated New International Greek Testament Commentary series, James D. G. Dunn, author of numerous well-received works on the historical origin and theological interpretation of the New Testament, provides detailed expositions of the text of Paul s letters to the Colossians and to Philemon. Dunn examines each of these letters within the context of the Jewish and Hellenistic cultures in the first century, and he discusses the place of Colossians and Philemon in the relationship between the Pauline mission and the early churches that received these letters. He places particular stress on the role of faith in Jesus Christ within and over against Judaism and on the counsel of these two important letters with regard to the shaping of human relationships in the community of faith.