Making Democracy Work

Author: Robert D. Putnam
Publisher: Princeton University Press
ISBN: 140082074X
Release Date: 1994-05-27
Genre: Political Science

Why do some democratic governments succeed and others fail? In a book that has received attention from policymakers and civic activists in America and around the world, Robert Putnam and his collaborators offer empirical evidence for the importance of "civic community" in developing successful institutions. Their focus is on a unique experiment begun in 1970 when Italy created new governments for each of its regions. After spending two decades analyzing the efficacy of these governments in such fields as agriculture, housing, and health services, they reveal patterns of associationism, trust, and cooperation that facilitate good governance and economic prosperity.

Schl sselwerke der Politikwissenschaft

Author: Steffen Kailitz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531904009
Release Date: 2008-05-09
Genre: Political Science

Die Politikwissenschaft kann stolz auf einen bemerkenswerten Bestand an fruchtbaren Theorien und Forschungsergebnisse blicken. Die Vielzahl der politikwissenschaftlichen Werke ist aber selbst für den ausgebildeten Politikwissenschaftler kaum überschaubar. Die „Schlüsselwerke“ sollen bei der Orientierung helfen. Aus dem reichhaltigen Bestand der politikwissenschaftlichen Literatur nimmt der Band jene heraus, die in besonderem Maße die Entwicklung der Politikwissenschaft spiegeln. Der spannende Streifzug durch die Politikwissenschaft führt von Platons politischer Philosophie bis zum aktuellen Vetospieleransatz von Georg Tsebelis.

Schl sselwerke Der Politikwissenschaft

Author: Steffen Kailitz
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9783531904009
Release Date: 2008-05-09
Genre: Language Arts & Disciplines

Die Politikwissenschaft kann stolz auf einen bemerkenswerten Bestand an fruchtbaren Theorien und Forschungsergebnisse blicken. Die Vielzahl der politikwissenschaftlichen Werke ist aber selbst für den ausgebildeten Politikwissenschaftler kaum überschaubar. Die „Schlüsselwerke“ sollen bei der Orientierung helfen. Aus dem reichhaltigen Bestand der politikwissenschaftlichen Literatur nimmt der Band jene heraus, die in besonderem Maße die Entwicklung der Politikwissenschaft spiegeln. Der spannende Streifzug durch die Politikwissenschaft führt von Platons politischer Philosophie bis zum aktuellen Vetospieleransatz von Georg Tsebelis.

Making Democracy Work

Author: Putnam
Publisher: Academic Internet Pub Incorporated
ISBN: 1428824588
Release Date: 2007-08
Genre: Education

Never HIGHLIGHT a Book Again! Virtually all of the testable terms, concepts, persons, places, and events from the textbook are included. Cram101 Just the FACTS101 studyguides give all of the outlines, highlights, notes, and quizzes for your textbook with optional online comprehensive practice tests. Only Cram101 is Textbook Specific. Accompanys: 9780691037387 9780691078892 .

Klassiker der Sozialwissenschaften

Author: Samuel Salzborn
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783658034740
Release Date: 2013-10-01
Genre: Social Science

​Es gibt sozialwissenschaftliche Werke, die muss man kennen: egal, ob man Soziologie oder Politikwissenschaft, Sozialpsychologie, Ethnologie, Erziehungswissenschaft oder Geschlechterforschung studiert oder sich für sozialwissenschaftliche Fragestellungen aus dem Blickwinkel affiner Fächer wie Geschichte, Rechtswissenschaft oder Philosophie interessiert. Klassiker der Sozialwissenschaften stellt 100 zentrale Titel vor und liefert einerseits Stichworte zu Leben und Gesamtwerk der Autor(inn)en, legt andererseits den zentralen Fokus auf das Schlüsselwerk, dessen Titel man in jedem Studium hören wird, der als geflügeltes Wort durch die Feuilletons geistert und zahlreiche Reden schmückt.

Bowling together

Author: Kai Brauer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783322805942
Release Date: 2015-02-27
Genre: Social Science

Kai Brauer analysiert eine Kernfrage der Sozialkapitaldebatte: Wie ist bürgerschaftliches Engagement unter den Vorzeichen von Individualisierung und ökonomischer Krise möglich? Der Autor hat eine Community Study in Clanton, Iowa durchgeführt. Diese ethnographische Studie eines erfolgreichen Falles zivilen Engagements macht deutlich, dass die den Ort prägenden Clans und Cliquen keineswegs in traditionalen Ligaturen gefangen sind, sondern selber als Bestandteile des Individualisierungsprozesses wirken. Zur Definition und Förderung von bürgerschaftlichem Engagement werden auf fallrekonstruktiver Basis Strukturprinzipien vorgeschlagen, die eigenständige Koordinaten bereitstellen. Diese lenken jenseits der Messung solidarischer Einstellungen und der Zählung von Vereinsmitgliedschaften den Blick auf die günstigsten Verfahren und Organisationsprinzipien zivilen Engagements.

Betrachtungen ber die Repr sentativregierung

Author: John Stuart Mill
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518735176
Release Date: 2013-08-19
Genre: Political Science

Die anhaltende Diskussion um die »Krise des Parlamentarismus« zeigt, dass die normative Begründung und systematische Bestimmung von Parlamentsfunktionen und demokratischer Öffentlichkeit von entscheidender Bedeutung für die Zukunft der repräsentativen Demokratie ist. Das Problem ist aber nicht neu, wie John Stuart Mills klassischer Text zeigt. Er kreist um die Frage, wie sich die Gefahr einer »Tyrannei der Mehrheit« mit den Partizipationsanforderungen demokratischen Regierens versöhnen lässt. Mill begründet darin u. a. ein deliberatives Verständnis von Politik und erörtert die Gefahren einer bürokratischen Strangulierung politischer Freiheit. Ein Schlüsselwerk der Demokratietheorie und Parlamentarismusforschung.

Amerikaforschung in Deutschland

Author: Michael Dreyer
Publisher: Franz Steiner Verlag
ISBN: 3515084665
Release Date: 2004
Genre: History

Niemand bezweifelt, dass die USA fuer die Entwicklung der deutschen Politikwissenschaft (und Politik) eine wichtige Rolle gespielt haben. Aber wie sieht es mit der deutschen wissenschaftlichen Forschung ueber das politische System der Vereinigten Staaten selbst aus? In welchem Umfang haben deutsche Politikwissenschaftler diese Demokratie untersucht? Welche Fragestellungen haben sie aus der amerikanischen akademischen Landschaft uebernommen? Was war aus wissenschaftlicher Perspektive an Amerika reizvoll, und welche Schwerpunkte haben sich herausgebildet? Der 50. Geburtstag der Deutschen Gesellschaft fuer Amerikastudien (DGfA) im Jahr 2003 war ein Anlass, dieser Frage nachzugehen. Die Beitrage dieses Bandes decken, wenn auch in unterschiedlicher Intensitat, alle Teilbereiche der Politikwissenschaft ab und bieten einen inhaltlichen, aber auch einen organisatorischen Uberblick ueber ein halbes Jahrhundert deutscher Forschung. aPhilipp Gassert gibt einen kundigen Uberblick ueber die deutsche Amerikaforschung zwischen dem Ersten Weltkrieg und frueher Bundesrepublik. Anke Hildebrabdt-Mirtschink analysiert das politikwissenschaftliche Moment in der DGfA, Joachim Amm analysiert kenntnisreich nicht nur das politische Spannungsfeld zwischen Prasident und Kongrea in den USA, sondern auch in der deutschen politikwissenschaftlichen Rezeption. Minika Medick-Krakau referiert ueber die Entwicklung der Wissenschaftsdisziplin Internationale Beziehungen in den USA und in Deutschland. Weitere Beitrage runden diesen lesenswerten Band ab.o Das Historisch-Politische Buch .

B rger und Demokratie in Ost und West

Author: Dieter Fuchs
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783322895967
Release Date: 2013-08-13
Genre: Political Science

Dieser Band versammelt Beiträge internationaler Autoren über die etablierten westlichen Demokratien und die neuen Demokratien Mittel- und Osteuropas. Im Vordergrund steht das Verhältnis zwischen den Bürgern und ihrer politischen Ordnung. Behandelt werden die politische Kultur und politische Werte, Wahlen und politischer Prozess, politische Partizipation und Interessenartikulation, politische Parteien und Politiken sowie politische Repräsentation und politische Leistungsfähigkeit demokratischer Systeme. Diese Festschrift zum 65. Geburtstag von Hans-Dieter Klingemann greift Fragestellungen und Themen auf, die zu den zentralen Forschungsfeldern und Interessengebieten des Jubilars gehören.

Italien zwischen Krise und Aufbruch

Author: Alexander Grasse
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783658160920
Release Date: 2017-09-19
Genre: Political Science

Mit dem Amtsantritt Matteo Renzis im Februar 2014 waren in Italien große Hoffnungen verbunden. Dem jungen Ministerpräsidenten gelang es zunächst tatsächlich, eine Aufbruchsstimmung zu erzeugen, die dem krisen- und skandalgeschüttelten Land einen tiefgreifenden Wandel verhieß. Zunächst schien es, als könne die unvollendete Zweite in eine grundlegend reformierte Dritte Republik transformiert werden: Italia 3.0. Dieser Prozess ist durch das im Dezember 2016 gescheiterte Verfassungsreferendum zunächst ins Stocken geraten. Gleichwohl überdauern einige Neuerungen der Ära Renzi seinen zwischenzeitlichen Rücktritt und zahlreiche Reformprojekte werden weiterverfolgt. Die Autorinnen und Autoren des Bandes untersuchen anhand der Veränderungen der Institutionen, des Parteiensystems, der Entscheidungsprozesse und der politischer Kultur sowie anhand aktueller Reformen in ausgewählten Politikfeldern in den drei Dimensionen der Politik (Polity, Politics und Policy), ob bzw. inwiefern der erhoffte Aufbruch tatsächlich stattgefunden hat, in welchen Bereichen die italienische Wirklichkeit hingegen in den alten Strukturen und Handlungsmustern verhaftet blieb und wo eine zweite Regierung Renzi oder andere zukünftige Regierungen anknüpfen könnten.

B rgergesellschaft soziales Kapital und lokale Politik

Author: Michael Haus
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783663094555
Release Date: 2013-07-29
Genre: Political Science

Der Band vereinigt theoretische Analysen und empirische Befunde zur Bedeutung der Konzepte ,Bürgergesellschaft' und ,soziales Kapital' für die Lokale Politikforschung. Zum einen geht es um die Frage, inwiefern sich aus den seit geraumer Weile diskutierten bürgergesellschaftlichen Leitbildern und den Forschungen zur demokratietheoretischen Bedeutung von sozialen Netzwerken gehaltvolle Einsichten für eine Neubestimmung der Rolle lokaler Politik gewinnen lassen. Zum anderen werden die Möglichkeiten eines lokalen Managements von Bürgerbeteiligung und -aktivierung thematisiert. Neben kommunitaristischen und diskurstheoretischen Lesearten der Bürgergesellschaft dient v.a. der Sozialkapital-Ansatz Robert Putnams als theoretischer Bezugspunkt der Beiträge. Vor diesem Hintergrund werden umfassende Modernisierungsbestrebungen der deutschen Kommunen (,Bürgerkommune') ebenso diskutiert wie lokale Projekte zur Beförderung sozialer Inklusion (,Soziale Stadt').