Market Farming Success

Author: Lynn Byczynski
Publisher: Chelsea Green Publishing
ISBN: 9781603583862
Release Date: 2013
Genre: Business & Economics

Market Farming Success is an indispensable guide to market gardening and farming for those in the business of growing and selling food, flowers, herbs, or plants. Condensing decades of growing experience from every part of the United States and Canada, Lynn Byczynski - editor and publisher of Growing for Market - identifies crucial areas that usually trip up beginners and shows growers how to avoid common obstacles. This book differentiates between market gardens, market farms, and vegetable farms, offering a concise and useful overview of how to find land, select and grow crops, acquire appropriate equipment, and market your produce, as well as tackle recordkeeping, insurance, and other fundamental business topics.--COVER.

The Flower Farmer

Author: Lynn Byczynski
Publisher: Chelsea Green Publishing
ISBN: 9781603580762
Release Date: 2008-02-22
Genre: Gardening

The domestic cut flower business has experienced a renaissance in the past decade, thanks in large part to the first edition of The Flower Farmer: An Organic Grower’s Guide to Raising and Selling Cut Flowers, which helped thousands of small growers start successful businesses. This newly expanded and thoroughly revised edition will be equally as influential for novices and experienced growers alike. With the cut flower business growing at record rates, demand is at all time highs, challenging growers to take advantage of new techniques to prolong the harvest. New sections on utilizing greenhouses, recommendations for flower cultivars, and post harvest handling growers throughout all of North America will help improve their bottom line. Also updated is the acclaimed resource directory, complete with sources of seeds, plants and supplies, and expert information on organic production under the National Organic Program. For the beginner and backyard gardener, there is an extensive section on the basics—variety selection, soil preparation, planting, cultivation, harvest, and floral design. For the commercial grower, The Flower Farmer includes information about larger-scale production, plus advice about selling to florists, wholesalers, supermarkets, brides, at farmers markets, and more. Also includes revised profiles of successful growers offering behind-the-scenes insight into the operation of some of the cutting edge flower farmers in the country. Because of the extensive revisions and enhanced content, this new edition of The Flower Farmer is essential reading for those already in the flower business, as well as those who dream of growing flowers for enjoyment or profit.

Antifragilit t

Author: Nassim Nicholas Taleb
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 9783641091200
Release Date: 2013-02-25
Genre: Political Science

Taleb ist einer der prägenden Denker des 21. Jahrhunderts – Antifragilität ist sein zentrales Werk In seinem Weltbestseller Der Schwarze Schwan problematisierte Nassim Nicholas Taleb die zunehmende Unberechenbarkeit der Welt. Jetzt liegt sein wichtigstes Buch vor: In Antifragilität liefert „der führende Denker unserer Zeit“ (Times) eine wirkmächtige Gebrauchsanweisung, wie wir selbst, unsere Unternehmen und Strukturen, Chaos und unberechenbare Ereignisse nicht nur überstehen, sondern sogar davon profitieren können. Denn alles, was nicht antifragil ist, wird verschwinden. Nassim Nicholas Taleb, der Aufklärer und Schreck aller „Versicherer“ und Analysten schickt in seinem neuen Buch heutiges Risikomanagement und Prognostik in die Wüste. Nicht indem wir Zufälle und Ungewissheit um jeden Preis abzuwehren versuchen, gewinnen wir, sondern indem wir sie zu Stärken ummünzen. Talebs Konzept der Antifragilität ist eine große, praktisch-philosophische Antwort auf die Herausforderungen unsicherer Zeiten. Seine Beispiele bedienen das ganze Spektrum von Finanzen und Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Privatleben. Er zeigt, warum kleine Strukturen besser sind als große, Stadtstaaten besser als Nationen, warum Silicon Valley mehr Erfolg hat als das Bankensystem, warum Zahnärzte und LKWFahrer antifragiler sind als Bischöfe und Geschäftsführer, warum Schulden abhängig machen und warum alles, was zu kompliziert ist, von der Bildfläche verschwinden wird. Multidisziplinär und mit großer Übersicht umreißt Antifragilität ein neues Denken für eine Welt, die bei allem Fortschritt niemals berechenbar sein wird.

Bio Gem se erfolgreich direktvermarkten

Author: Jean-Martin Fortier
Publisher: Löwenzahn Verlag
ISBN: 9783706628518
Release Date: 2017-04-18
Genre: Gardening

GUT LEBEN VOM EIGENEN GEMÜSEANBAU! Jean-Martin Fortier hat mit "Bio-Gemüse erfolgreich direktvermarkten" ein Standardwerk der biologischen Landwirtschaft geschaffen. In seinem praxisnahen Handbuch, zeigt er Schritt für Schritt, wie man sich als Bio-Gärtner selbstständig machen kann. Dafür braucht es weder Traktoren und Co. noch viel Eigenkapital. Denn Jean-Martin Fortier hat Methoden entwickelt, mit denen sich eine kleine Fläche Land bestmöglich und mit geringen Ressourcen nutzen lässt. GEMÜSE-VIELFALT AUF KLEINER FLÄCHE: GEWINNBRINGEND UND ZUKUNFTSFÄHIG Auf weniger als einem Hektar baut er gemeinsam mit seiner Frau über 25 verschiedene Bio-Gemüsearten für 200 Familien an. Die Freude an seiner Arbeit gibt ihm ebenso recht wie sein Erfolg: Durch eine blühende solidarische Landwirtschaft, regionale Marktstände und die Versorgung von Kunden in der näheren Umgebung ist sein kleiner Bio-Betrieb nicht nur produktiv, sondern auch gewinnbringend. - selbstständig arbeiten und gut leben als Bio-GemüsegärtnerIn - Tipps und Tricks für Gemüsegärtner, die ihre Kulturtechniken verbessern möchten - rentabel wirtschaften mithilfe erprobter Methoden - keine Traktoren oder großen landwirtschaftlichen Geräte notwendig - endlich auf Deutsch: der internationale Bestseller zum Thema mit über 60.000 verkauften Exemplaren - zahlreiche Übersichten und Tabellen für eine einfache Planung: plus Anbaukalender und Finanzplan - alles Wissenswerte über biologische Düngung, Aussaat, Schädlings- und Krankheitsbekämpfung, Ernte, Lagerung und Marketing - die Antwort auf Industrialisierung und landwirtschaftliche Monopole "Unglaublich vielfältig und kleinstrukturiert, beeindruckend produktiv, gleichzeitig ressourcenschonend, ökologisch und nachhaltig: das ist meiner Überzeugung nach der Gemüsebetrieb der Zukunft. Jean-Martin Fortier zeigt, wie das ganz praktisch möglich ist." Wolfgang Palme, Bio-Gemüse-Experte

Small Business Profiles

Author: Suzanne M. Bourgoin
Publisher: Gale Group
ISBN: 0810391783
Release Date: 1994-01
Genre: Reference

Tips on how to start, finance, market, advertise a new business and how to navigate the licensing and insurance shoals -- from animal breeding to word processing services.

Der Punkt

Author: Peter Reynolds
Publisher:
ISBN: 3836952025
Release Date: 2008
Genre: Bilderbuch

Ina ist überzeugt, nicht malen zu können. Als sie es trotzdem versucht, macht sie eine erstaunliche Entdeckung. Ab 5.

Tiere essen

Author: Jonathan Safran Foer
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 9783462302196
Release Date: 2010-09-01
Genre: Biography & Autobiography

»Ich liebe Würste auch, aber ich esse sie nicht.« Jonathan Safran Foer in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung »Tiere essen« ist ein leidenschaftliches Buch über die Frage, was wir essen und warum. Der hoch gelobte amerikanische Romancier und Bestsellerautor Jonathan Safran Foer hat ein aufrüttelndes Buch über Fleischkonsum und dessen Folgen geschrieben, das weltweit Furore macht und bei uns mit Spannung erwartet wird. Wie viele junge Menschen schwankte Jonathan Safran Foer lange zwischen Fleischgenuss und Vegetarismus hin und her. Als er Vater wurde und er und seine Frau überlegten, wie sie ihr Kind ernähren würden, bekamen seine Fragen eine neue Dringlichkeit: Warum essen wir Tiere? Würden wir sie auch essen, wenn wir wüssten, wo sie herkommen? Foer stürzt sich mit Leib und Seele in sein Thema. Er recherchiert auf eigene Faust, bricht nachts in Tierfarmen ein, konsultiert einschlägige Studien und spricht mit zahlreichen Akteuren und Experten. Vor allem aber geht er der Frage auf den Grund, was Essen für den Menschen bedeutet. Auch Foer kennt die trostspendende Kraft einer fleischhaltigen Lieblingsmahlzeit, die seit Generationen in einer Familie gekocht wird. In einer brillanten Synthese aus Philosophie, Literatur, Wissenschaft und eigenen Undercover-Reportagen bricht Foer in »Tiere essen« eine Lanze für eine bewusste Wahl. Er hinterfragt die Geschichten, die wir uns selbst erzählen, um unser Essverhalten zu rechtfertigen, und die dazu beitragen, dass wir der Wirklichkeit der Massentierhaltung und deren Konsequenzen nicht ins Auge sehen. »Tiere essen« besticht durch eine elegante Sprache, überraschende Denkfiguren und viel Humor. Foer zeigt ein großes Herz für menschliche Schwächen, lässt sich aber in seinem leidenschaftlichen Plädoyer für die Möglichkeiten ethischen Handelns nicht bremsen. Eine unverzichtbare Lektüre für jeden Menschen, der über sich und die Welt – und seinen Platz in ihr – nachdenkt. Mit einem eigens für die deutsche Ausgabe geschriebenen Vorwort von Jonathan Safran Foer. »Diese Geschichte begann nicht als ein Buch. Ich wollte nur wissen – für mich und für meine Familie – was Fleisch eigentlich ist. Wo kommt es her? Wie wird es produziert? Welche Folgen hat unser Fleischkonsum für die Wirtschaft, die Gesellschaft und unsere Umwelt? Gibt es Tiere, die man bedenkenlos essen kann? Gibt es Situationen, in denen der Verzicht auf Fleisch falsch ist? Warum essen wir kein Hundefleisch? Was als persönliche Untersuchung begann, wurde rasch sehr viel mehr als das ...« Jonathan Safran Foer Der Titel enthält eine vom Vegetarierbund Deutschlands (VEBU) zusammengestellte Übersicht zur Sachlage der Massentierhaltung in der Bundesrepublik.