Corporate Data Quality

Author: Boris Otto
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783662468067
Release Date: 2015-10-12
Genre: Business & Economics

Daten sind die strategische Ressource des 21. Jahrhunderts. Es findet kein Geschäftsprozess, keine Kommunikation zwischen Geschäftspartnern, keine Wertschöpfung statt, ohne dass die involvierten Personen, Maschinen und IT-Systeme Daten nutzen, erzeugen oder verändern. Trends wie die Digitalisierung, Industrie 4.0 und Social Media tragen ebenfalls dazu bei, dass Datenmanagement zu einer Kernkompetenz für erfolgreiche Unternehmen dieser Zeit geworden ist. Damit Daten ihren ganzen Wert entfalten können, müssen sie stets in angemessener Qualität zur Verfügung stehen. Dies gilt besonders für Stammdaten, die zentralen Geschäftsobjekte eines Unternehmens. Dieses Buch zeigt einen ganzheitlichen Ansatz zum qualitätsbewussten Management von Stammdaten auf und richtet sich damit sowohl an Praktiker als auch an die Wissenschaft. Das „Framework für Stammdatenqualitätsmanagement“ wurde im Rahmen des „Competence Center Corporate Data Quality“ der Universität St. Gallen seit dem Jahr 2006 gemeinsam mit Unternehmen aus unterschiedlichen Industrien in zahlreichen praktischen Anwendungen entwickelt und verbessert. Neben den theoretischen Grundlagen räumt das Buch der praktischen Sicht mit 10 Fallstudien großen Raum ein, die erfolgreich durchgeführte Datenqualitätsprojekte praxisnah aufbereiten. Schließlich führt das Buch noch Methoden und Werkzeuge für das Datenqualitätsmanagement auf, die (Stamm-)datenmanager bei Projekten im eigenen betrieblichen Umfeld unterstützen können.

Entwicklung einer Methode zur Stammdatenintegration

Author: Alexander Schmidt
Publisher: Logos Verlag Berlin GmbH
ISBN: 9783832526443
Release Date: 2010
Genre:

Die Moglichkeit von Unternehmen, flexibel auf veranderte Kunden- und Geschaftsanforderungen reagieren zu konnen, hangt entscheidend von ihrer Fahigkeit ab, applikations- und geschaftsprozessubergreifend genutzte Stammdaten konsistent und fehlerfrei zur Verfugung zu stellen. Die dezentralen Organisationsstrukturen global agierender Unternehmen fuhrten in der Vergangenheit jedoch dazu, dass Stammdaten in isoliert voneinander entwickelten Applikationen redundant gehalten wurden. Die Beseitigung der Redundanz bedingt die Notwendigkeit, Stammdaten zu integrieren. Die vorliegende Arbeit entwickelt eine Methode zur Integration von Stammdaten in global agierenden Unternehmen. Durch die Definition eines Vorgehensmodelles mit konkreten Techniken zur Erarbeitung von Ergebnissen, gibt die Methode Datenarchitekten und Stammdatenverantwortlichen eine Handlungsanleitung fur die systematische Zusammenfuhrung heterogener Stammdatenbestande. Inhaltliche Schwerpunkte der Methode liegen auf dem Metadatenmanagement, der Integration von Metadaten in Datenmodellen und Architekturmustern zur konsistenten Speicherung und Verteilung von Stammdaten. Die Arbeit nutzt drei Fallstudien, um Anforderungen an die Methode abzuleiten. Die Anwendung der vorgeschlagenen Methode in zwei Aktionsforschungsprojekten zeigt die Anwendbarkeit in der Unternehmenspraxis und dient der Nutzenbewertung der Methode. The possibility of companies to flexibly respond to changing customer and business requirements, essentially depends on their ability to provide consistent and error-free master data across applications and business processes. The decentralized organizational structure of companies acting globally, however, lead to master data being held redundantly in multiple isolated applications. Eliminating this redundancy necessitates the integration of master data. The thesis therefore develops a method for the company-wide integration of master data. By defining a procedure model with corresponding techniques the method guides data architects and master data managers to systematically integrate heterogeneous master data. Thematically, the main topics of the method comprise metadata management, the integration of metadata in data models and architecture patterns for consistent storage and distribution of master data. The thesis makes use of three case studies to derive requirements on the method development, while two action research projects show applicability of the proposed method and serve evaluation of its benefit.

agendaCPS

Author: Eva Geisberger
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642290985
Release Date: 2012-04-26
Genre: Computers

Der rasche Fortschritt der Informationstechnik ermöglicht, in Kombination mit der Mikrosystemtechnik, immer leistungsfähigere softwareintensive eingebettete Systeme und integrierte Anwendungen. Zunehmend werden diese untereinander, aber auch mit Daten und Diensten im Internet vernetzt. So entstehen intelligente Lösungen, die mithilfe von Sensoren und Aktoren Prozesse der physikalischen Welt erfassen, sie mit der virtuellen Softwarewelt verbinden und in Interaktion mit den Menschen überwachen und steuern. Auf diese Weise entstehen sogenannte Cyber-Physical Systems, Die agendaCPS gibt einen umfassenden Überblick über das Phänomen der Cyber-Physical Systems und die damit verbundenen vielfältigen Herausforderungen. Sie illustriert, welchen Stellenwert das Thema für Wirtschaft und Gesellschaft hat: Revolutionäre Anwendungen von Cyber-Physical Systems adressieren technische und gesellschaftliche Trends und Bedürfnisse; gleichzeitig durchdringen und verknüpfen sie immer mehr Lebensbereiche. Zu den Anwendungen zählen erweiterte Mobilität, intelligente Städte, integrierte telemedizinische Versorgung, Sicherheit sowie vernetzte Produktion und Energiewandel. Die agendaCPS zeigt auf, welche Technologien die Grundlage von Cyber-Physical Systems bilden und welches Innovationspotenzial ihnen innewohnt. Zudem macht sie deutlich, welche Forschungs- und Handlungsfelder besonders wichtig sind. Anhand von Zukunftsszenarien werden wesentliche Anwendungsdomänen dargestellt, allen voran integrierte Mobilität, Telemedizin und intelligente Energieversorgung. In diesen Zusammenhängen werden Chancen, aber auch Risiken für Deutschland durch Cyber-Physical Systems deutlich.

Das Prinzip Dringlichkeit

Author: John P. Kotter
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 9783593387970
Release Date: 2009-02-09
Genre: Business & Economics

Bestsellerautor John P. Kotter hat in den letzten 35 Jahren beobachtet, was Menschen tun, damit ihre Unternehmen gut funktionieren. Auf diesen Erkenntnissen basiert sein neues Buch. Hier spricht Kotter von der Dringlichkeit, permanent nach wichtigen Belangen im Unternehmen Ausschau zu halten und im Bedarfsfall so schnell wie möglich zu handeln, um ein Unternehmen wandlungsfähig und damit erfolgreich zu machen. Menschen, die ein Gespür für diese Dringlichkeit besitzen, suchen automatisch immer nach Risiken, die das Unternehmen gefährden sowie nach Möglichkeiten zur Verbesserung. Kotter erklärt, wodurch sich echte Dringlichkeit auszeichnet, weshalb sie ein unschätzbar wertvolles Gut ist und wie Manager das Gefühl für Dringlichkeit in ihrem Umfeld wecken, stärken und bewahren können. Seine Ausführungen erläutert Kotter an zahlreichen Beispielen aus der ganzen Welt.

Medizinische Informatik und Bioinformatik

Author: Martin Dugas
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642558832
Release Date: 2013-03-11
Genre: Medical

Das Buch bietet sowohl Medizinern und Biologen als auch Informatikern einen umfassenden und verständlichen Einstieg in die Medizinische Informatik und Bioinformatik. Die Darstellung der Themen ist abgestimmt auf die Studieninhalte dieser neuen Fachrichtungen. In den ersten Kapiteln werden die Grundbegriffe der Medizin (z.B. Anatomie, Biochemie, Physiologie, Genetik, Gesundheitswesen) und der Informatik (z.B. Algorithmen, Datenbanken, Internet, Software Engineering) erläutert. Dies ermöglicht dem Informatiker bzw. Mediziner einen schnellen Zugang zum jeweils komplementären Fachgebiet. In den folgenden Kapiteln werden alle relevanten Themen der Medizinischen Informatik (z.B. Krankenhausinformationssysteme, PACS, Datenschutz, ICD, DRG, Computer-based-Training) und der Bioinformatik (z.B. Sequenzanalyse, Gen-Datenbanken, Proteomics, Genomics, Genexpressionsanalyse) anschaulich dargestellt.

Handelscontrolling

Author: Jörg Becker
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783540296126
Release Date: 2006-03-06
Genre: Business & Economics

Handelsunternehmen gut zu führen ist in Zeiten turbulenter Veränderungen und dramatischen Preiswettbewerbs ein schwieriges Unterfangen. Um der Aufgabe gerecht zu werden, benötigen alle Unternehmensbereiche zahlreiche Informationen. Die Schaffung, Aufbereitung und Analyse entsprechender Daten zur Vorbereitung zielsetzungsgerechter Entscheidungen ist die Aufgabe des Controllings. Die Autoren stellen in diesem Buch ein Vorgehensmodell zum Aufbau eines gut strukturierten Handelscontrollings vor und zeigen auf, wie ein solches inhaltlich gestaltet werden kann. Dazu werden über 500 Kennzahlen präsentiert. Durch die Darstellung eines methodischen Vorgehens und der inhaltlichen Ausgestaltung wird das Themengebiet Handelscontrolling umfassend durchleuchtet. Die gute Strukturierung anhand des bewährten und erprobten Ordnungsrahmens Handels-H-Modell erlaubt eine fundierte Systematisierung des Handelscontrollings und stellt den Zielbezug der erörterten Kennzahlen sicher.

Prozessmanagement f r Experten

Author: Franz Bayer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642369957
Release Date: 2013-08-23
Genre: Business & Economics

Das Prozessmanagement mit seinen vielfältigen Aspekten ist mittlerweile in vielen Unternehmen ein fester Bestandteil der Organisationsgestaltung. Das vorliegende Buch liefert nicht nur Erläuterungen, „was“ in den vorgestellten Facetten des Prozessmanagements getan werden soll, sondern auch konkrete Schritte, Empfehlungen und Beispiele, „wie“ es effektiv und effizient umgesetzt werden kann. Im Buch sind Erfahrungen aus vielen Praxisjahren festgehalten, die es zu einem nützlichen Hilfsmittel und Impulsgeber machen. Die Autoren liefern Antworten auf Fragen, wie bspw. „Wie erstelle ich eine gute Prozesslandkarte?“, „Wie identifiziere und etabliere ich die Prozessverantwortung für einen Prozess?“, „Wie integriere ich Compliance-Anforderungen in das Prozessmanagement?“ oder „Wie ermittle ich den Personalbedarf für einen bestimmten Prozess?“. Über diese Gestaltungsfragen hinaus ist das Prozessmanagement heute in den Führungsebenen als Managementansatz angekommen. Auch in diesem Umfeld liefert das Werk einen hilfreichen Beitrag. Es zeigt, wie das Prozessmanagement mit anderen etablierten Managementansätzen zu einem sinnvollen Ganzen für eine umsichtige Planung, Umsetzung und Steuerung integriert werden kann. Die vorgestellten Themen sind insbesondere für Unternehmen bzw. Organisationen interessant, die in Bezug auf ihren umgesetzten Prozessmanagement-Ansatz einen mittleren bis höheren Reifegrad besitzen. Das Buch wurde mit der Zielsetzung zum Einsatz in der unternehmerischen Praxis geschrieben. Es kann darüber hinaus auch in der anwendungsorientierten Ausbildung zum Thema Prozessmanagement eingesetzt werden.

Clean Code Refactoring Patterns Testen und Techniken f r sauberen Code

Author: Robert C. Martin
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 9783826696381
Release Date: 2013-12-18
Genre: Computers

h2> Kommentare, Formatierung, Strukturierung Fehler-Handling und Unit-Tests Zahlreiche Fallstudien, Best Practices, Heuristiken und Code Smells Clean Code - Refactoring, Patterns, Testen und Techniken für sauberen Code Aus dem Inhalt: Lernen Sie, guten Code von schlechtem zu unterscheiden Sauberen Code schreiben und schlechten Code in guten umwandeln Aussagekräftige Namen sowie gute Funktionen, Objekte und Klassen erstellen Code so formatieren, strukturieren und kommentieren, dass er bestmöglich lesbar ist Ein vollständiges Fehler-Handling implementieren, ohne die Logik des Codes zu verschleiern Unit-Tests schreiben und Ihren Code testgesteuert entwickeln Selbst schlechter Code kann funktionieren. Aber wenn der Code nicht sauber ist, kann er ein Entwicklungsunternehmen in die Knie zwingen. Jedes Jahr gehen unzählige Stunden und beträchtliche Ressourcen verloren, weil Code schlecht geschrieben ist. Aber das muss nicht sein. Mit Clean Code präsentiert Ihnen der bekannte Software-Experte Robert C. Martin ein revolutionäres Paradigma, mit dem er Ihnen aufzeigt, wie Sie guten Code schreiben und schlechten Code überarbeiten. Zusammen mit seinen Kollegen von Object Mentor destilliert er die besten Praktiken der agilen Entwicklung von sauberem Code zu einem einzigartigen Buch. So können Sie sich die Erfahrungswerte der Meister der Software-Entwicklung aneignen, die aus Ihnen einen besseren Programmierer machen werden – anhand konkreter Fallstudien, die im Buch detailliert durchgearbeitet werden. Sie werden in diesem Buch sehr viel Code lesen. Und Sie werden aufgefordert, darüber nachzudenken, was an diesem Code richtig und falsch ist. Noch wichtiger: Sie werden herausgefordert, Ihre professionellen Werte und Ihre Einstellung zu Ihrem Beruf zu überprüfen. Clean Code besteht aus drei Teilen:Der erste Teil beschreibt die Prinzipien, Patterns und Techniken, die zum Schreiben von sauberem Code benötigt werden. Der zweite Teil besteht aus mehreren, zunehmend komplexeren Fallstudien. An jeder Fallstudie wird aufgezeigt, wie Code gesäubert wird – wie eine mit Problemen behaftete Code-Basis in eine solide und effiziente Form umgewandelt wird. Der dritte Teil enthält den Ertrag und den Lohn der praktischen Arbeit: ein umfangreiches Kapitel mit Best Practices, Heuristiken und Code Smells, die bei der Erstellung der Fallstudien zusammengetragen wurden. Das Ergebnis ist eine Wissensbasis, die beschreibt, wie wir denken, wenn wir Code schreiben, lesen und säubern. Dieses Buch ist ein Muss für alle Entwickler, Software-Ingenieure, Projektmanager, Team-Leiter oder Systemanalytiker, die daran interessiert sind, besseren Code zu produzieren. Über den Autor: Robert C. »Uncle Bob« Martin entwickelt seit 1970 professionell Software. Seit 1990 arbeitet er international als Software-Berater. Er ist Gründer und Vorsitzender von Object Mentor, Inc., einem Team erfahrener Berater, die Kunden auf der ganzen Welt bei der Programmierung in und mit C++, Java, C#, Ruby, OO, Design Patterns, UML sowie Agilen Methoden und eXtreme Programming helfen.

B roautomation

Author: Dieter B. Preßmar
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783663163619
Release Date: 2013-09-03
Genre: Business & Economics


Wirtschaftsinformatik an Fachhochschulen

Author: Rainer Bischoff
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642972850
Release Date: 2013-03-08
Genre: Business & Economics

Dieser Studienführer gibt einen kompakten Überblick über das Studium der Wirtschaftsinformatik an Fachhochschulen. Er informiert über die Studienmöglichkeiten vom Schwerpunktstudium Wirtschaftsinformatik innerhalb der Betriebswirtschaftslehre bis hin zum vollzügigen Studiengang Wirtschaftsinformatik. Angaben über angewandte Forschung und Transfer zeigen dem Studienbewerber und Studenten die Intensität des Praxisbezuges und geben dem Praktiker Hinweise auf Kontaktmöglichkeiten zur Gewinnung von Absolventen. Der Studienführer liefert eine schnelle, umfassende Einführung über Studienmöglichkeiten und liefert dem Studienbewerber wichtige Informationen über Studienorte und Kontaktadressen.

Management von Gesch ftsprozessen

Author: Andreas Gadatsch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783322929372
Release Date: 2013-03-09
Genre: Business & Economics

Das Buch behandelt umfassend die notwendigen methodischen Grundlagen zur Gestaltung und Modellierung von Geschäftsprozessen unter Einsatz von betriebswirtschaftlicher Standardanwendungssoftware und Workflow-Management-Systemen. Ausgewählte Praxisbeispiele und Übungen runden das Werk ab und machen es zu einem Grundlagenwerk für die computerunterstützte Gestaltung von Geschäftsprozessen.

Integrierte Informationslogistik

Author: Barbara Dinter
Publisher: Springer
ISBN: 3540775773
Release Date: 2008-02-01
Genre: Business & Economics

Die Informationslogistik wird zum Wettbewerbsfaktor für Unternehmen. Die Versorgung von Entscheidungsträgern mit integrierten Informationen ermöglicht effiziente und effektive Entscheidungsprozesse entlang der strategischen Ziele des Unternehmens. Dazu wird ein ganzheitlicher, bereichsübergreifender Ansatz benötigt, der die inhärenten Synergiepotenziale einer Informationslogistik umfassend nutzt. Dieses Buch gibt erstmals einen Gesamteindruck über den Stand und die Entwicklungsrichtungen der integrierten Informationslogistik aus Managementsicht.