Max Stirner s Dialectical Egoism

Author: John F. Welsh
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 9780739141564
Release Date: 2010
Genre: Philosophy

This book interprets Max Stirner's The Ego and Its Own as a critique of modernity and traces the basic elements of his dialectical egoism through the writings of Benjamin Tucker, James L. Walker, and Dora Marsden. Stirner's concept of 'ownness' is the basis of his critique of the dispossession and homogenization of individuals in modernity and is an important contribution to the research literature on libertarianism, dialectics, and post-modernism.

Max Stirner

Author: J.H. Mackay
Publisher: Рипол Классик
ISBN: 9785879122732
Release Date: 1914
Genre: History


Existentialism and Romantic Love

Author: S. Cleary
Publisher: Springer
ISBN: 9781137455802
Release Date: 2015-03-18
Genre: Philosophy

This book is an existential study of romantic loving. It draws on five existential philosophers to offer insights into what is wrong with our everyday ideas about romantic loving, why reality often falls short of the ideal, sources of frustrations and disappointments, and possibilities for creating authentically meaningful relationships.

Diskurs interdisziplin r

Author: Heidrun Kämper
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 9783110380132
Release Date: 2015-04-24
Genre: Language Arts & Disciplines

What happens when philosophers and sociologists, historians, literary scholars, and linguists try to engage in discourse? The essays in this volume examine this question and describe the structure of discourses as instances of meaning-production based on a common basic understanding of “discourse” from a theoretical, methodological, and empirical perspective.

Max Stirner

Author: Saul Newman
Publisher: Springer
ISBN: 9780230348929
Release Date: 2011-10-12
Genre: Political Science

Max Stirner was one of the most important and seminal thinkers of the mid-nineteenth century. He exposed the religiosity behind secular humanism and rationalism, and the domination of the individual behind liberal modes of politics. This edited collection explores Stirner's radical and contemporary importance as a political theorist.

Recensenten Stirners

Author: Max Stirner
Publisher: CreateSpace
ISBN: 1514230747
Release Date: 2015-06-04
Genre:

"Recensenten Stirners" from Max Stirner. Deutscher Philosoph und Journalist(1806-1856).

H chste Armut

Author: Giorgio Agamben
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104016429
Release Date: 2012-04-05
Genre: Religion

Der neue Band des Homo-Sacer-Projekts Was wird aus der Regel, wenn sie im Leben restlos aufzugehen scheint? Und was aus einem Menschenleben, wenn seine Gesten, seine Worte und sein Schweigen von der Regel nicht mehr zu unterscheiden sind? In Fortschreibung seines groß angelegten Homo-Sacer-Projekts unternimmt der weltbekannte Philosoph Giorgio Agamben eine passionierte Relektüre des abendländischen Mönchtums von Pachomius bis St. Franziskus. Doch auch wenn er das von peinlich genauer Regelbeachtung bestimmte Leben der Mönche bis ins kleinste Detail rekonstruiert, sieht Agamben die eigentliche Innovation des Mönchtums nicht in der Vermengung von Leben und Norm, sondern in der Entdeckung einer Dimension des Menschen, in der das »Leben« als solches zum ersten Mal seiner Autonomie Geltung verschaffte. Denn die Herausforderung, vor die die Mönche das Recht stellten, indem sie auf »höchste Armut« und den bloßen »Gebrauch« bestanden, hat auch heute von ihrer Brisanz nichts verloren.

Tarr

Author: Wyndham Lewis
Publisher:
ISBN: 3518402331
Release Date: 1990
Genre:


Nietzscheforschung

Author: Renate Reschke
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 9783050047263
Release Date: 2001-01-01
Genre: Philosophy

Das Jahrbuch Nietzscheforschung versteht sich als Diskussionsforum für die internationale Nietzscheforschung. Es wird seit 1994 im Auftrag der Nietzsche-Gesellschaft herausgegeben und widmet sich philosophischen, kultur-, medien- und kunstwissenschaftlichen, religionstheoretischen, soziologischen und politgeschichtlichen Themen, die in kritischer Auseinandersetzung an das Denken Friedrich Nietzsches anschließen und aktuelle ebenso wie rezeptionsgeschichtliche Perspektiven aufzeigen. In den Beiträgen des Jahrbuchs werden neueste Forschungspositionen namhafter Nietzscheforscher vorgestellt. Im Zentrum jeden Bandes steht ein besonderer Themenschwerpunkt, darüber hinaus werden zugleich auch Beiträge zur Biographie- und Quellenforschung, Bildmaterial und Rezensionen publiziert.