Begriffsgeschichte und historische Semantik

Author: Ernst Müller
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518738504
Release Date: 2016-07-11
Genre: History

Das Interesse an Begriffsgeschichte und historischer Semantik ist ungebrochen. Dieses Kompendium unternimmt eine umfassende Rekonstruktion der bislang oft isoliert behandelten Beiträge und Debatten in Philosophie, Geschichtswissenschaft, Sozialwissenschaft, Sprachwissenschaft, Wissenschaftsgeschichte und Kulturwissenschaft. Es bietet theoretische und historische Orientierungen und erschließt der Forschungspraxis neue interdisziplinäre Dimensionen und Fragestellungen. Begriffsgeschichte und historische Semantik sind keineswegs, wie es zunächst scheint, neutrale, rein technische Methoden. Sie wurden im Laufe ihrer Geschichte verschiedensten und zum Teil gegensätzlichen Funktionen dienstbar gemacht. Zu den überraschenden Befunden gehört, dass zwar viele ihrer Ansätze das historische Denken befördert haben, sie aber dennoch oft vor den Konsequenzen der eigenen Methode zurückgeschreckt sind. Das Paradigma der Begriffsgeschichte ist bis heute selten ausgereizt worden.

Raum Zeit Architektur

Author: Sigfried Giedion
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 9783035605778
Release Date: 2015-08-31
Genre: Architecture

Der Architekturhistoriker Sigfried Giedion gilt als ein Wegbereiter der Moderne, sein 1941 unter dem Titel Space, Time, Architecture erstmals erschienenes Werk ist längst zu einem Klassiker der Architekturtheorie avanciert. Giedion skizziert darin die Vorgeschichte und die Entwicklung des in denZwanzigerjahren so bedeutungsvollen neuen Bauens und veranschaulicht dessen weltweite Auswirkungen. In der Vielfalt oft widersprüchlicher Tendenzen suchte er die geheime Synthese, in der sich eine neue Tradition ankündigte, ohne dass sie zunächst zu einer bewussten und handlungsbestimmenden Realität wurde. Giedion wurde so zu dem Historiker, der das Entstehen dieser neuen Tradition in der Architektur sowie ihre Beziehungen zu Handwerk, Kunst und Wissenschaft sichtbar machte und so immer noch zur Transparenz des gegenwärtigen Zustands beiträgt. Das Nachwort des Architekturkritikers Reto Geiser erläutert die Aktualität dieses in alle Weltsprachen übersetzten Standardwerks.

Streifz ge durch die Umwelten von Tieren und Menschen Ein Bilderbuch unsichtbarer Welten

Author: J. Uexküll
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642989766
Release Date: 2013-07-02
Genre: Science

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Sigfried Giedion

Author: Sokratis Georgiadis
Publisher:
ISBN: UOM:39015019609661
Release Date: 1989
Genre: Art


McLuhan in Space

Author: Richard Cavell
Publisher: University of Toronto Press
ISBN: 0802086586
Release Date: 2003
Genre: Literary Criticism

Demonstrates how McLuhan extended insights derived from advances in physics and artistic experimentation into a theory of acoustic space which he then used to challenge the assumptions of visual space that had been produced through print culture.

Moderne vor Ort

Author: Ruth Hanisch
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783205202080
Release Date: 2018-05-14
Genre: Architecture

Die Protagonisten des Buches Camillo Sitte, Otto Wagner, Josef Maria Olbrich, Joseph August Lux, Oskar Strnad und Felix Augenfeld schufen von den späten 1880er Jahren bis 1938 über die Zäsur des Weltkriegs hinaus eine moderne und ortspezifische Architektur. Den Bedürfnissen einer modernen Massengesellschaft wollten sie mit differenzierten Stadträumen und kontextuell eingebundenen Bauten Rechnung tragen. In der Formulierung dieser ortspezifischen Variante einer dezidiert modernen Architektur spielten neuentwickelte, nicht-historistische Vergangenheitsbezüge eine wichtige Rolle wie etwa die Entdeckung der vernakulären Architektur der Wiener Innenstadt und der Vorstädte aus dem Vormärz. In fünf unterschiedlich zugeschnittenen Kapiteln werden architektonische Schlüsselwerke und Theorien in ihrem unmittelbaren Entstehungskontext rekontextualisiert.

Die Mechanisierung des Weltbildes

Author: Eduard J. Dijksterhuis
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642620379
Release Date: 2013-07-02
Genre: Science

Das Buch von Dijksterhuis erschien in deutscher Sprache erstmals 1956. Der Autor gibt einen umfassenden Überblick über die Geschichte der Naturwissenschaften vom Altertum über das Mittelalter bis zu der Geburt der klassischen Naturwissenschaft. Neben den eigentlichen naturwissenschaftlichen Fragestellungen finden auch philosophische und geisteswissenschaftliche Aspekte der behandelten Zeitabschnitte Berücksichtigung. Professor Dr. Heinz Maier-Leibnitz schreibt in seinem Geleitwort: "Aber wenn uns die Wissenschaftsgeschichte helfen soll, dann darf sie nicht auf denselben modischen Bahnen wandeln wie die meisten, die heute über Wissenschaft schreiben. Deshalb freue ich mich, daß das Buch von Dijksterhuis wieder aufgelegt wird. Er ist nicht modisch. Ganz sorgfältig dringt er in das Denken früherer Jahrhunderte ein. Wer ihm folgt, und es ist ein Vergnügen, ihm zu folgen, wird viel für sein Denken profitieren."

Die Gabe

Author: Demian Lichtenstein
Publisher: Scorpio Verlag
ISBN: 9783942166652
Release Date: 2011-09-12
Genre: Self-Help

In jedem von uns schlummert eine besondere Gabe. Sie ist der Ausdruck unseres innersten Wesenskerns, der Schlüssel zu Freude, Erfüllung und bedingungsloser Liebe – unser Geschenk an die Welt. Die Gabe – Warum wir hier sind lehrt uns, im Einklang mit unserer Gabe zu leben und somit den Kern unserer Bestimmung zu entdecken.

Linux iptables

Author: Gregor N. Purdy
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 3897215063
Release Date: 2005
Genre: Linux


Kyosei Culture and Sustainable Technology

Author: Massimo Negrotti
Publisher: Peter Lang
ISBN: 3039109723
Release Date: 2006
Genre: Social Science

We all are users of technology and services, but the way we use them strongly depends on who our 'interlocutor' is: a machine, a software application or a person. The contributions of this volume look at the concept of the user from various perspectives and continue to discuss the theme started in volume three on the user of the artificial. Topics include: man-machine relations such as the user and the virtual world of the internet or users in various cultural contexts of the artificial. The second part of the book focuses on man-nature relations and introduces the Japanese concept of Kyosei (symbiosis) in the context of technology and the environment.