Mind the Gap Zur ckbleiben bitte

Author: Michael Engler
Publisher: Langenscheidt
ISBN: 9783468690174
Release Date: 2010-08-02
Genre: Juvenile Fiction

Eine deutsch-englische Abenteuerstory: Von einer Minute auf die andere findet sich Lukas zusammen mit einem unbekannten Jungen allein auf einem stillgelegten Londoner U-Bahnhof wieder. Die beiden suchen nach einem Ausgang aus den weit verzweigten Tunnels des Londoner Untergrunds. Hier geht es nicht um Grammatik pauken und ewig lange Vokabellisten. Hier geht es um Abenteuer und Thriller! Eine Abenteuerstory in der Sprachkombi Englisch und Deutsch aus der Reihe „Boy Zone": spannende Storys von Jugendbuchautoren geschrieben auf Deutsch erzählte Geschichten mit englischen Dialogen kurze Kapitel für den schnellen Erfolg keine langen Vokabellisten, sondern kleine Übersetzungsboxen, wenn mal ein unbekanntes Wort auftaucht Erfahren Sie mehr über unsere zweisprachigen Lektüren!

Mind the Gap

Author: Mechthild Bülow
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783322846310
Release Date: 2012-12-06
Genre: Business & Economics

Das Buch zeigt Führungskräften auf, wo sie ihre persönlichen "Gaps" im Arbeitsalltag entdecken und Veränderungsstrategien entwickeln können, mit denen sich Konflikte lösen lassen. Ein sehr pragmatisches und nützliches Buch, um zu effektiven Konfliktlösungen zu gelangen.

Mind the Gap Wie ich London packte oder London mich

Author: Emmy Abrahamson
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 9783423422482
Release Date: 2014-03-24
Genre: Juvenile Fiction

Nicht unterkriegen lassen! Unerschrocken macht sich Filippa Karlsson auf den Weg nach London, um sich ihren Traum zu erfüllen: Schauspiel an der renommierten Royal Dram studieren. Aber London kann schnell zum Albtraum werden: die astronomischen Preise, betrügerische Vermieter, (un)bekannte Popstars, die mit den abgeschmacktesten Liebesschwüren kleine Ausländerinnen verführen wollen. Doch Filippa ist zäh und merkt, dass London auch eine Stadt ist, in der man Freunde fürs Leben finden kann und Träume doch wahr werden können.

Mind the Gap Leseprobe Wie ich London packte oder London mich

Author: Emmy Abrahamson
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 9783423423946
Release Date: 2014-02-07
Genre: Juvenile Fiction

Gerade mal seit drei Tagen das Abitur in der Tasche, macht Filippa Karlsson sich unerschrocken auf den Weg in Richtung London, Freiheit, Royal Drama School. Denn das ist Filippas Traum, Schauspiel an dieser renommierten Schule zu studieren. Aber London kann auch zum Albtraum werden: die irrsinnig hohen Preise, betrügerische Vermieter, nicht zu reden von (un)bekannten Popstars, die mit den abgeschmacktesten Liebesschwüren kleine Ausländerinnen verführen wollen. Doch Filippa ist zäh und sie merkt, dass London auch eine Stadt ist, wo man Freunde fürs Leben finden kann und Träume doch wahr werden können. – Wenn man nur dem Wahnsinn des Großstadtdschungels beherzt mit robustem Humor entgegentritt.

Mind the gap

Author: Brigitte Schwens-Harrant
Publisher:
ISBN: 3903110469
Release Date: 2019
Genre:


Mind the gap

Author: Kathrin Schlierkamp
Publisher:
ISBN: 3928089579
Release Date: 2012
Genre: Feminist theory


Kat Mind the Gap

Author: Katherina Varduli
Publisher:
ISBN: 3732298892
Release Date: 2014-05
Genre:

Irgendwann war der Mindfuck die einzige Form von Sex, die ihr geblieben war. Anlass genug, die Welt rundherum und vor allem sich selbst aufzufordern: Kat, mind the gap! Das Wort gap" hat viele Bedeutungen, wie etwa Bresche, Kluft, Abstand, Spalt, Lucke, usw. Kat fullt diese gaps" mit Gedankensplittern, Marchen und Reflexionen. In einer von den Medien erdachten Illusion spurt sie, dass niemand realer ist als sie selbst und nichts realer, als das, was sie empfindet, fuhlt und wahrnimmt. Katherinas Gedankenwelt, Mind the Gap" auf 98,3 Radio Superfly, ermoglicht denen, die es wollen, andere Blickwinkel in eine Realitat, die sich nicht beschissen fremdbestimmt, sondern ganz ok - bis hin zu richtig machtvoll und echt gut, anfuhlt. Kat baut Brucken zwischen dem Innen und dem Aussen, in einer Welt, die sich in Wahrheit jeder selbst ausdenkt. Als scharfsinnige Beobachterin ihres eigenen Wesens und der Umwelt, erschafft sie ihre Wahrheit, die jedem anderen die Freiheit lasst, die eigene Magie zu entdecken

Mind the Gap

Author: Veronika Lassenberger
Publisher:
ISBN: 3639348907
Release Date: 2011-04
Genre:

Heinz Kindermann hatte sich in seinem Werk "B hne und Zuschauerraum" den zwei untrennlichen Hemisph ren des Theaters gewidmet. In den letzten 50 Jahren haben sich diese Hemisph ren immer wieder aufs Neue im theatralen Raum zueinander positioniert und das Zueinander ist manchmal gar zum Miteinander geworden. "Mind the gap" besch ftigt sich mit der "L cke" zwischen Zuschauerraum und B hne, zwischen ZuschauerIn und SchauspielerIn. So werden hier am Beispiel von Peter Handkes "Untertagblues" architektonische, b hnenbildnerische und zwischenmenschliche Beziehungen der N he und Distanz im theatralen Raum untersucht und die U-Bahn als ein intensiver Raum des st ndig Performativen und der anonymen Intimit t oder intimen Anonymit t in ihrer Interpretationen auf der B hne diskutiert. Frei nach dem Motto: Wie sehr darf Handkes "Wilder Mann" einem auf die F e treten, einem auf die Pelle r cken? Wann werden die Grenzen der N he berschritten und ab welcher Distanz verliert man den Bezug?

Mind the Gap

Author:
Publisher: IIED
ISBN: 9781843694663
Release Date: 2003
Genre: Developing countries


Mind the Gap

Author: Peter Kappeler
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3642027253
Release Date: 2009-11-09
Genre: Science

This volume features a collection of essays by primatologists, anthropologists, biologists, and psychologists who offer some answers to the question of what makes us human, i. e. , what is the nature and width of the gap that separates us from other primates? The chapters of this volume summarize the latest research on core aspects of behavioral and cognitive traits that make humans such unusual animals. All contributors adopt an explicitly comparative approach, which is based on the premise that comparative studies of our closest biological relatives, the nonhuman primates, provide the logical foundation for identifying human univ- sals as well as evidence for evolutionary continuity in our social behavior. Each of the chapters in this volume provides comparative analyses of relevant data from primates and humans, or pairs of chapters examine the same topic from a human or primatological perspective, respectively. Together, they cover six broad topics that are relevant to identifying potential human behavioral universals. Family and social organization. Predation pressure is thought to be the main force favoring group-living in primates, but there is great diversity in the size and structure of social groups across the primate order. Research on the behavioral ecology of primates and other animals has revealed that the distribution of males and females in space and time can be explained by sex-speci?c adaptations that are sensitive to factors that limit their ?tness: access to resources for females and access to potential mates for males.

Mind the Gap

Author: Jos Vaessen
Publisher: Transaction Publishers
ISBN: 9781412815529
Release Date: 2011-12-31
Genre: Political Science

Over the past twenty to thirty years, evaluation has become increasingly important to the field of public policy. The number of people involved and specializing in evaluation has also increased markedly. Evidence of this trend can be found in the International Atlas of Evaluation, the establishment of new journals and evaluation societies, and the increase in systems of evaluation. Increasingly, the main reference point has become an assessment of the merit and value of interventions as such rather than the evaluator's disciplinary background. This growing importance of evaluation as an activity has also led to an increasing demand for the type of competencies evaluators should have. Evaluation began as a niche area within the social and behavioral sciences. It subsequently became linked to policy research and analysis, and has, more recently, become trans-disciplinary. This volume demonstrates an association between the evaluation tradition in a particular country or policy field and the nature of the relationship between social and behavioral science research and evaluative practice. This book seeks to offer comprehensive data, which lead to conclusions about patterns that transcend the gap between evaluation and the social scientific disciplines. Mind the Gap has a twofold aim. The first is to highlight and characterize the gap between evaluation practices and debates, and the substantive knowledge debates within the social and behavioral sciences. The second is to show why this gap is problematic for the practice of evaluation, while at the same time illustrating possible ways to build bridges. The book is centered on the value of producing useful evaluations grounded in social science theory and research.

Mind the Gap

Author: Richard G. Wilkinson
Publisher: Yale University Press
ISBN: 0300089538
Release Date: 2001
Genre: Medical

Inequality kills. Both rich and poor die younger in countries with the greatest inequalities in income. Countries such as the United States with big gaps between rich and poor have higher death rates than those with smaller gaps such as Sweden and Japan. Why? In this provocative book, Richard Wilkinson provides a novel Darwinian approach to the question. Wilkinson points out that inequality is new to our species: in our two-million-year history, human societies became hierarchical only about ten thousand years ago. Because our minds and bodies are adapted to a more egalitarian life, today's hierarchical structures may be considered unnatural. To people at the bottom of the heap, the world seems hostile and the stress is harmful. If you are not in control, you're at risk. This is a penetrating analysis of patterns of health and disease that has implications for social policy. Wilkinson concludes that rather than relying on more police, prisons, social workers, or doctors, we must tackle the corrosive social effects of income differences in our society.

Mind the gap

Author: Tanja Gallenmüller
Publisher:
ISBN: 3937034587
Release Date: 2004
Genre: