Natasha s Dance

Author: Orlando Figes
Publisher: Penguin UK
ISBN: 9780141989594
Release Date: 2018-08-02
Genre: History

From the award-winning author of The Whisperers, Orlando Figes Natasha's Dance: A Cultural History of Russia is a dazzling history of Russia's mighty culture. Orlando Figes' enthralling, richly evocative history has been heralded as a literary masterpiece on Russia, the lives of those who have shaped its culture, and the enduring spirit of a people. 'Wonderfully rich ... magnificent and compelling ... a delight to read' Antony Beevor 'A tour de force by the great storyteller of modern Russian historians ... Figes mobilizes a cast of serf harems, dynasties, politburos, libertines, filmmakers, novelists, composers, poets, tsars and tyrants ... superb, flamboyant and masterful' Simon Sebag-Montefiore, Financial Times 'Awe-inspiring ... Natasha's Dance has all the qualities of an epic tragedy' Mail on Sunday 'It is so much fun to read that I hesitate to write too much, for fear of spoiling the pleasures and surprises of the book' Sunday Telegraph 'Magnificent ... Figes is at his exciting best' Guardian 'Breathtaking ... The title of this masterly history comes from War and Peace, when the aristocratic heroine, Natasha Rostova, finds herself intuitively picking up the rhythm of a peasant dance ... One of those books that, at times, makes you wonder how you have so far managed to do without it' Independent on Sunday 'Thrilling, dizzying ... I would defy any reader not to be captivated' Literary Review Orlando Figes is Professor of History at Birkbeck College, University of London. He is the author of Peasant Russia, Civil War, A People's Tragedy, Natasha's Dance, The Whisperers and Just Send Me Word. His books have been translated into over twenty languages.

Hundert Jahre Revolution

Author: Orlando Figes
Publisher: Hanser Berlin
ISBN: 9783446248687
Release Date: 2015-02-23
Genre: History

Eine glänzend geschriebene Geschichte Sowjetrusslands – von den Wurzeln des Bolschewismus bis zum Putsch gegen Gorbatschow 1991. Laut Orlando Figes erstreckt sich die Wirkung der Russischen Revolution von 1917 über die Jahrzehnte der Diktatur bis in die Gegenwart. So waren die Sowjetführer bis zuletzt überzeugt, dass sie die von Lenin begonnene Revolution fortsetzten und auf ihre Ziele hinarbeiteten: eine kommunistische Gesellschaft des materiellen Überflusses für das Proletariat und ein neuer kollektiver Menschentyp. In einem historischen Moment, da in Russland unter Putin die autoritäre Staatstradition wiederauflebt, liefert Figes eine überzeugende Interpretation des russischen 20. Jahrhunderts.

Die Fl sterer Leben in Stalins Russland

Author: Orlando Figes
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 9783827070272
Release Date: 2012-10-08
Genre: History

Viele Darstellungen behandeln die sichtbaren Aspekte der stalinistischen Diktatur: die Verhaftungen und Prozesse, die Versklavung und das Morden in den Gulags. Kein Buch hat jedoch bislang die Auswirkungen des Regimes auf das Privat- und Familienleben der Menschen untersucht, den ?Stalinismus, der uns alle ergriff", wie es ein russischer Historiker einmal formuliert hat. Auf der Basis von Hunderten Interviews mit Zeitzeugen und zahllosen bislang unbekannten Dokumenten liefert nun Orlando Figes in Die Flüsterer erstmals einen unmittelbaren Einblick in die Innenwelt gewöhnlicher Sowjetbürger und zeigt an zahlreichen eindringlichen Beispielen, wie Einzelne oder Familien in einem von Misstrauen, Angst, Kompromissen und Verrat beherrschten Alltag um ihr Überleben kämpften. Für die Zeit der Revolution von 1917 bis zu Stalins Tod und darüber hinaus rekonstruiert Figes das moralische Gespinst, in dem sich die allermeisten Russen gefangen sahen: Eine einzige falsche Bewegung konnte eine Familie zerstören oder am Ende womöglich deren Rettung bedeuten. Keiner konnte sich sicher fühlen, nicht einmal die überzeugtesten Anhänger des Regimes. Wahrheit und Wahn, Schuld und Unschuld waren in diesem Unterdrückungssystem immer wieder auf fatal miteinander verquickt. Orlando Figes' neues Meisterwerk - in seiner erzählerischen Wucht und Aufrichtigkeit vergleichbar mit Grossmans Jahrhundertroman Leben und Schicksal - ist das breit angelegte Porträt einer Gesellschaft, in der jeder nur noch flüstert - entweder um sich und andere zu schützen oder um zu verraten. Ein ebenso schonungsloser wie ergreifender Bericht davon, wie schwach - und wie unvorstellbar stark - Menschen in einer von Paranoia geprägten totalitären Gesellschaft werden können.

Mein russisches Abenteuer

Author: Jens Mühling
Publisher: Dumont Buchverlag
ISBN: 9783832186258
Release Date: 2012-03-08
Genre: Travel

Vor zehn Jahren lernt der Journalist Jens Mühling in Berlin den russischen Fernsehproduzenten Juri kennen. Die Begegnung verändert sein Leben. Juri verkauft deutschen Sendern erfundene Geschichten über Russland, er sagt: »Die wahren Geschichten sind noch viel unglaublicher als alles, was ich mir ausdenken könnte.« Seitdem reist Jens Mühling immer wieder nach Russland, getrieben von der Idee, diese wahren Geschichten zu finden. Die Menschen, denen er auf seinen Reisen begegnet, wirken wie ausgedacht. Aber sie sind das wahre Russland. Eine Einsiedlerin, die seit ihrer Geburt in der Taiga lebt und erst als Erwachsene erfahren hat, dass es jenseits der Wälder eine Welt gibt. Ein Mathematiker, der 1000 Jahre der russischen Geschichte für erfunden hält. Ein Priester, der in der atomar verseuchten Sperrzone von Tschernobyl predigt. ›Mein russisches Abenteuer‹ ist eine Reiseerzählung, die durch das heutige Russland führt. Aus sehr persönlicher Perspektive porträtiert Jens Mühling eine Gesellschaft, deren Lebensgewohnheiten, Widersprüche, Absurditäten und Reize im Ausland nach wie vor wenigen vertraut sind.

A People s Tragedy

Author: Orlando Figes
Publisher: Random House
ISBN: 9781448112647
Release Date: 2017-01-26
Genre: History

Unrivalled in scope and brimming with human drama, A People’s Tragedy is the most vivid, moving and comprehensive history of the Russian Revolution available today. ‘A modern masterpiece’ Andrew Marr ‘The most moving account of the Russian Revolution since Doctor Zhivago’ Independent Opening with a panorama of Russian society, from the cloistered world of the Tsar to the brutal life of the peasants, A People’s Tragedy follows workers, soldiers, intellectuals and villagers as their world is consumed by revolution and then degenerates into violence and dictatorship. Drawing on vast original research, Figes conveys above all the shocking experience of the revolution for those who lived it, while providing the clearest and most cogent account of how and why it unfolded. Illustrated with over 100 photographs and now including a new introduction that reflects on the revolution’s centennial legacy, A People’s Tragedy is a masterful and definitive record of one of the most important events in modern history.

The Whisperers

Author: Orlando Figes
Publisher: Macmillan
ISBN: 0312428030
Release Date: 2008-11-25
Genre: History

Provides a portrait of everyday Russian life during the repression of the Stalin years, analyzing the regime's effect on people's personal lives as they struggled to survive in the midst of the fear, mistrust, and betrayal.

Russka

Author: Edward Rutherford
Publisher:
ISBN: OCLC:1020600454
Release Date: 1993
Genre:

Die gewaltige Saga eines Riesenreiches und seiner vielen Völker. Vom Land Rus und der Bedrohung durch die Mongolen über den Aufstieg des Großherzogtums Moskau bis zur Revolution und dem Ende der Sowjetunion. Von Alexander Nevskij und Ivan dem Schrecklichen über Peter den Großen und Katharina die Große bis zu Lenin, Stalin und Boris Jelzin.

Between Religion and Rationality

Author: Joseph Frank
Publisher: Princeton University Press
ISBN: 1400836530
Release Date: 2010-07-01
Genre: Literary Criticism

In this book, acclaimed Dostoevsky biographer Joseph Frank explores some of the most important aspects of nineteenth and twentieth century Russian culture, literature, and history. Delving into the distinctions of the Russian novel as well as the conflicts between the religious peasant world and the educated Russian elite, Between Religion and Rationality displays the cogent reflections of one of the most distinguished and versatile critics in the field. Frank's essays provide a discriminating look at four of Dostoevsky's most famous novels, discuss the debate between J. M. Coetzee and Mario Vargas Llosa on the issue of Dostoevsky and evil, and confront Dostoevsky's anti-Semitism. The collection also examines such topics as Orlando Figes's sweeping survey of the history of Russian culture, the life of Pushkin, and Oblomov's influence on Samuel Beckett. Investigating the omnipresent religious theme that runs throughout Russian culture, even in the antireligious Chekhov, Frank argues that no other major European literature was as much preoccupied as the Russian with the tensions between religion and rationality. Between Religion and Rationality highlights this unique quality of Russian literature and culture, offering insights for general readers and experts alike.

Lenin Stalin und Hitler

Author: Robert Gellately
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3785723490
Release Date: 2009-03-25
Genre: History

Zwei Weltkriege, die russische Revolution, Aufstieg und Fall des "Dritten Reichs", der Holocaust - zwischen 1914 und 1945 brechen große politische Katastrophen über Europa herein und verändern die Gesellschaft von Grund auf. Im Zentrum der Katastrophen stehen drei Diktatoren: Lenin, Stalin und Hitler. Während über die Verbrechen und Grausamkeit der Letztgenannten Einigkeit besteht, wird Lenin bisweilen als "guter Gründungsvater" eingeschätzt. Zu unrecht. Der renommierte Historiker Robert Gellately beweist in seiner Studie Lenins verheerende Rolle für die jüngere Geschichte und liefert damit den Schlüssel zu einem besseren Verständnis des großen Weltenbrands.

The Crimean War

Author: Orlando Figes
Publisher: Metropolitan Books
ISBN: 1429997249
Release Date: 2011-04-12
Genre: History

Please note that the maps available in the print edition do not appear in the ebook. From "the great storyteller of modern Russian historians," (Financial Times) the definitive account of the forgotten war that shaped the modern age The Charge of the Light Brigade, Florence Nightingale—these are the enduring icons of the Crimean War. Less well-known is that this savage war (1853-1856) killed almost a million soldiers and countless civilians; that it enmeshed four great empires—the British, French, Turkish, and Russian—in a battle over religion as well as territory; that it fixed the fault lines between Russia and the West; that it set in motion the conflicts that would dominate the century to come. In this masterly history, Orlando Figes reconstructs the first full conflagration of modernity, a global industrialized struggle fought with unusual ferocity and incompetence. Drawing on untapped Russian and Ottoman as well as European sources, Figes vividly depicts the world at war, from the palaces of St. Petersburg to the holy sites of Jerusalem; from the young Tolstoy reporting in Sevastopol to Tsar Nicolas, haunted by dreams of religious salvation; from the ordinary soldiers and nurses on the battlefields to the women and children in towns under siege.. Original, magisterial, alive with voices of the time, The Crimean War is a historical tour de force whose depiction of ethnic cleansing and the West's relations with the Muslim world resonates with contemporary overtones. At once a rigorous, original study and a sweeping, panoramic narrative, The Crimean War is the definitive account of the war that mapped the terrain for today's world..

Rausch und Diktatur

Author: Árpád von Klimó
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593382067
Release Date: 2006
Genre: Alcoholism


Die Romanows

Author: Simon Sebag Montefiore
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104901527
Release Date: 2016-10-27
Genre: Biography & Autobiography

Simon Sebag Montefiore, Bestseller-Autor und Russland-Experte, schildert in seiner ebenso spannenden wie unterhaltsamen Biographie ›Die Romanows: Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613 - 1918‹ die sagenumwobene Dynastie, die Russland bis heute prägt. Wie kein anderes Adelsgeschlecht sind die Romanows der Inbegriff von schillerndem Prunk, Macht, Dekadenz und Grausamkeit. Über 300 Jahre dominierten sie das russische Reich, mehr als 20 Zaren und Zarinnen gingen aus dem Geschlecht hervor, allesamt getrieben von unbändigem Machthunger und rücksichtslosem Willen zu herrschen – einige dem Wahnsinn näher als dem Genie. Simon Sebag Montefiore erzählt die Saga dieser unglaublichen Familie, in der Rivalität, Giftmorde und sexuelle Exzesse regelrecht auf der Tagesordnung standen. Basierend auf neuester Forschung und unbekanntem Archivmaterial zeichnet er die Schicksale und politischen Verwicklungen nach. Weder zuvor noch danach gab es ein so gewaltiges Reich, in dem sich Glanz und Grausamkeit auf so unheilvolle Weise verbündeten. Mit zahlreichen Abbildungen, prächtige Ausstattung. »Exzellent! Im Vergleich dazu ist Game of Thrones das reinste Kaffeekränzchen.« Antony Beevor »Als läse man zwanzig packende Romane in einem Band zusammengefasst.« The Bookseller »Die glorreiche Geschichte der Romanow-Dynastie, voll von Blut, Sex und Tränen.« Daily Telegraph »Ein beindruckendes Buch, das gründliche Recherche mit exzellenter Prosa vereint.« The Times »Montefiores Reise durch die 300 Jahre der Romanows gleicht einer Studie über Brutalität, Sex und Macht, absolut fesselnd [...], die Recherche ist akribisch und der Stil packend.« The Observer