Europa geeint durch Werte

Author: Moritz Csáky
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 9783839407851
Release Date: 2015-07
Genre: Political Science

Sind es Geschichte und Kultur, die Europa zur Einheit bestimmen? Zieht Europa in der globalen Standortkonkurrenz die alte Karte der »kulturellen Errungenschaft« universeller Werte? Was als Wirtschaftsunion gegründet wurde, wird heute zunehmend als Wertegemeinschaft definiert. Diese Suche nach einem europäischen Wesen entwickelt Züge einer »Identitätspolitik«, die an nationalistische Inklusions- und Exklusionsdynamiken erinnert und anzuknüpfen erlaubt. Das neue Sinnbedürfnis überblendet nicht nur die Pluralität europäischer Erfahrungs- und Erinnerungs(ge)schichten, es zeugt zugleich von der als Druck wahrgenommenen Globalisierung. Mit Beiträgen von Michael Böhler, Michael Borgolte, Moritz Csáky, Johannes Feichtinger, Georg Kreis, Adolf Muschg, Sabine Offe, Johannes Pollak, Dragan Prole, Michael Rössner, Shingo Shimada und Moshe Zuckermann.

Nationalistische Intellektuelle in der Slowakei 1918 1945

Author: Sabine Witt
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 9783110396904
Release Date: 2015-01-01
Genre: History

In the newly created Republic of Czechoslovakia, the intention was to replace the previously dominant Hungarian influence with a common national identity. Sabine Witt investigates how intellectuals in the Slovakian portion of Czechoslovakia opposed this de facto Czech notion of nationhood through cultural activities in politics, journalism, and science to promote Slovakian nationalism.

Mishima Yukios Zur Verteidigung unserer Kultur Bunka boeiron

Author: Rebecca Mak
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 9783110368215
Release Date: 2014-08-19
Genre: Literary Criticism

This volume presents Yukio Mishima’s essay “On the Defense of Culture” (1968) for the first time in German translation. Mishima examines the relationship between culture, tradition, the emperor, and nation, and asserts his opinions about these issues, which also shape his fictional works. This volume engages in a close reading of the text, thus illuminating major currents in post-war Japanese intellectual discourse.

Die USA vor 1900

Author: Willi Paul Adams
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 9783486700961
Release Date: 2009-01-01
Genre: History

Von den überseeischen Siedlergesellschaften der Europäer gelang es zuerst einem Teil der britischen Kolonien in Nordamerika, sich gewaltsam die staatliche Unabhängigkeit zu erkämpfen. Der faszinierende Aufstieg von einer Kleinstkolonie 1607 am Rande des von den Eingeborenen beherrschten "Virginia" zur um 1900 größten Industriemacht wird in acht Phasen skizziert. In jedem der Zeitabschnitte steht zwar die nationale Politikgeschichte im Vordergrund, sie wird jedoch zu den gleichzeitigen sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklungen in Beziehung gesetzt.

Nation Nationalit t Nationalismus

Author: Christian Jansen
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 9783593403878
Release Date: 2007-09-12
Genre: History

Die Entstehung des Nationalismus ist eine der wichtigsten Entwicklungen des 19. und 20. Jahrhunderts. Die Autoren bieten einen umfassenden Einstieg in die Nationalismusforschung und die Geschichte des Nationalismus in Europa. Behandelt werden die bedeutendsten Nationalismustheorien sowie einzelne Aspekte wie Nationalismus und Aggression, Nationalismus und Religion oder Nation und Geschlecht. An Beispielen aus der europäischen Geschichte werden diese Themen veranschaulicht. Dabei wird die deutsche, auf Sprache und Abstammung abhebende Definition der Nation anderen gegenübergestellt: dem französischen Modell der Nation als politischer Wertegemeinschaft, dem Schweizer Modell einer Nation als Interessengemeinschaft sowie der konfliktreichen Nationenbildung auf dem Balkan. Der Band schließt mit einer Typologie des Nationalismus in Europa.

Alles Kultur

Author: Christian Thies
Publisher: Reclam Verlag
ISBN: 9783159611372
Release Date: 2016-07-08
Genre: Philosophy

»Kultur« – was ist das eigentlich? Alles, was in Museen zu sehen, in Konzertsälen zu hören ist? Nicht mehr als ein Konstrukt für das, was durch die öffentliche Hand gefördert wird? Oder einfach – alles? Christian Thies führt in seiner kritischen Bestandsaufnahme zum Kulturbegriff vier maßgebliche Debatten über vier Fragen an:1. Sind wir Menschen eher Kultur- als Naturwesen – oder sind wir sogar ganz Kultur?2. Gibt es überhaupt Kulturkreise?3. Ist Kultur Basis oder Überbau?4. Ist Pop Kultur? Im abschließenden Kapitel untersucht Thies die Rolle und die Möglichkeiten von Kulturkritik. Diese hilfreiche Zusammenfassung ermöglicht es jedem als Liebhaber oder professionell an Kultur Interessierten, sich über seine eigene Meinung klarer zu werden: Was denke ich selbst über »Kultur«? Wo befinde ich mich mit meinem Standpunkt in der Diskussion?

Neuer Nationalismus im stlichen Europa

Author: Irene Götz
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 9783839439623
Release Date: 2017-11
Genre: Political Science

Im östlichen Europa leben in den letzten Jahrzehnten historische Mythen wieder auf: »Volkskultur« oder religiöse Traditionen tragen genauso zu einer nationalen Identitätspolitik bei wie jüngere Erinnerungsorte, beispielsweise aus dem Kontext Sport oder der Populärkultur. Mit Blick auf Polen, Tschechien, Russland, Bulgarien, Ungarn, Kroatien, die Slowakei sowie die Ukraine ethnografieren die Beiträge des Bandes diese Wiederentdeckung des Nationalen aus kulturwissenschaftlicher Perspektive. Sie beleuchten die Ursachen und Spezifika dieser aktuellen Entwicklungen in den postsozialistischen Ländern und gehen den Folgen für den europäischen Einigungsprozess nach.