Eclipse IDE kurz gut

Author: Ed Burnette
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 9783955611545
Release Date: 2013-07-01
Genre: Computers

Eclipse ist eine benutzerfreundliche, freie Entwicklungsumgebung (IDE), mit der die Anwendungsentwicklung dank vieler Werkzeuge zum Design, zum Modellieren und Testen vereinfacht wird. Dieser Band richtet sich an Java-Entwickler und gibt in knapper Form einen Überblick über zentrale Konzepte von Eclipse wie z.B. Views, Editoren und Perspektiven. Darüber hinaus wird erläutert, wie man Java-Code mit Hilfe von Tools wie Ant und JUnit integrieren kann. Das Buch bietet darüber hinaus Tipps und Tricks bei der Arbeit mit der IDE, ein Glossar Eclipse-typischer Begriffe sowie eine Auswahl nützlicher Plug-ins. Das Buch wurde für die dritte Auflage komplett überarbeitet und basiert auf der Version Eclipse 4.3.

Model of Human Occupation MOHO

Author: Gary Kielhofner
Publisher: Springer
ISBN: 3540659420
Release Date: 2005-06-14
Genre: Medical

MOHO: Ergotherapie aus ganzheitlicher Sicht Das im deutschsprachigen Raum bereits bekannte und praktisch erprobte "Modell der menschlichen Betätigung" (Model of Human Occupation, MOHO) bietet Ihnen viele Denkanstöße und Anregungen für eine zeitgemäße systemische Ausrichtung Ihrer ergotherapeutischen Arbeit. * Was ist eigentlich "Betätigung"? * Welche Bedeutung hat sie für den Menschen im Alltagsverhalten? * Wie entsteht Motivation? * Welche Funktion haben automatisierte Routinehandlungen? * Wie entwickelt man Handlungsfertigkeiten? * Welchen Einfluss hat die Umwelt auf Betätigungsverhalten? Zu diesen und weiteren Grundbegriffen finden Sie Definitionen und ausführliche Erläuterungen, die Ihnen die MOHO-Grundlagen anschaulich und praktisch nachvollziehbar vor Augen führen. Anhand eines bundesweiten Projektes erfahren Sie zudem, wie Befundaufnahme und Dokumentation nach dem Modell in Deutschland praktisch umgesetzt werden. Das Grundlagenbuch für ErgotherapeutInnen zu einem bewährten Praxismodell

Anlegerschutz im Wertpapiergesch ft AGB in der Kreditwirtschaft

Author: Mathias Habersack
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 9783110248913
Release Date: 2011
Genre: Law

Banking Law Day 2010 in Bonn addressed the topics of Investor Protection in the Securities Business and Terms and Conditions in the Banking Industry . Under the direction of Klaus J. Hopt and Volker Vorwerk, expert speakers from academia, daily practice and legislature debated the issues."

Kinder und Jugendliche im Internet Eine medienwissenschaftliche Untersuchung von Literatur und Nutzerstudien

Author: Julia Stache
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783638102421
Release Date: 2001-10-15
Genre: Computers

Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 2,0, Technische Universität Berlin (Medienwissenschaften), 64 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung 1.1 Hinführung zum Thema „Weit verbreitet in Öffentlichkeit und Medien ist das Bild des Computerfreaks, der blaß, einsam und kontaktscheu in seiner elektronischen Höhle weilt“:(1) „Geradezu autistisch sitzt der jugendliche Computerfreak allein in seinem Zimmer und starrt ohne Unterbrechung auf den Bildschirm. Per Modem klinkt er sich ein in die globalen Netze. Hin und wieder plaudert er mit Gleichgesinnten in den USA und Singapur, ‚chatten‘ nennt die Szene diesen elektronischen Kaffeeklatsch. Die Netz-Surfer sind losgelöst von der Welt...“(2) Das Internet soll das Medium der Zukunft sein. Unaufhaltsam soll es sich in aller Welt ausbreiten. Doch wird es von der Bevölkerung in gleich starkem Maße als Unterhaltungs- und Informationsmedium genutzt und akzeptiert werden? Seit Oktober 1999 erhöhte sich die Zahl der Online-Nutzer in Deutschland um knapp zwei Drittel. Zu diesem Ergebnis kam das Unternehmen MMXI(3). Im August 2000 verbrachten knapp neun Millionen Menschen rund 58 Millionen Stunden im Netz. Das entspricht einer Steigerung von 121% gegenüber dem Vorjahr. Mit der steigenden Besucherzahl änderte sich auch die Nutzerschaft. 68% aller erwachsenen Besucher sind männlich, jedoch hat sich die Zielgruppe der weiblichen Surfer im Alter von 14 bis 29 Jahren seit Herbst 1999 auf 1,2 Millionen fast verdoppelt. Fakt ist jedoch, daß das Internet zum größten Teil von Höhergebildeten genutzt wird. Der Anteil der Gymnasial- und Universitätsabsolventen liegt bei 12 bzw. 19 %, während die Haupt- und Realschulabsolventen nur mit 1-2 % vertreten sind. Die typischen Internetuser sind auch nicht die 14- bis 17jährigen (7%), sondern eher die jungen Erwachsenen im Alter von 20 bis 24 Jahren. Obwohl mehr und mehr Menschen das Internet gebrauchen, ist es noch kein tagtäglich genutztes Medium. Die Nutzung des Internets in Deutschland ist insgesamt eher der jungen Generation vorbehalten. Für viele Jugendliche gehören Computerspiele und Internet heute zum Alltag. Aber auch Kinder beschäftigen sich mehr mit den elektronischen Medien, als mit normalen Spielsachen. [...] _____ 1 Opaschowski, Horst W.: Generation @- Die Medienrevolution entläßt ihre Kinder: Leben im Informationszeitalter. S. 43 2 SPIEGEL (Hrsg.): Multimedia, Nr. 34 (1995), S. 22-26, in: Opaschowski, Horst W.: Generation @- Die Medienrevolution entläßt ihre Kinder: Leben im Informationszeitalter.S.43 3 Berliner Morgenpost: Neun Millionen Nutzer. November 2000, Kapitel Medien; weitere Informationen [...]

Ein Kleid aus Staub

Author: Sarah Zettel
Publisher: cbj Verlag
ISBN: 9783641128296
Release Date: 2014-04-14
Genre: Young Adult Fiction

Ein Familiengeheimnis, das alles verändert! Kansas 1935: Inmitten des schlimmsten Staubsturms aller Zeiten verschwindet die Mutter der 13-jährigen Callie spurlos. Plötzlich taucht wie aus dem Nichts ein Fremder auf – und schickt Callie auf eine mysteriöse Reise, um das Geheimnis ihrer Herkunft zu lüften. Wer ist ihr Vater? Warum wartet ihre Mutter schon seit Callies Geburt auf seine Rückkehr? Und: Wo ist ihre Mom? Gemeinsam mit dem Jungen Jack macht Callie sich auf den Weg. Der Beginn eines fantastischen Abenteuers – denn Callie entdeckt nicht nur die Wahrheit über ihre Familie, sondern auch ihre Gefühle für Jack ... Eine starke Heldin, eine zarte Romanze und eine außergewöhnliche Reise Fesselnde Mischung aus Abenteuer, History und Romantik

Ein Exkursionsort aus interkultureller Sicht Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven

Author: Georg Rabe
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783640813995
Release Date: 2011-01-31
Genre: Education

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sachunterricht, Heimatkunde (Grundschulpädagogik), Note: 1,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Fakultät I: Erziehungs- und Bildungswissenschaften ), Veranstaltung: AM3: Projektstudium im Sachunterricht, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Museum 'Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven' mit seinem detaillierten und pragmatischen, aber auch emotionalen Ansatz steht im Mittelpunkt dieser Hausarbeit. Im Folgenden soll somit die Eignung des Auswandererhauses als Exkursionsort unter interkulturellen Gesichtspunkten herausgestellt werden.

Der Einfluss von Management auf Corporate Entrepreneurship

Author: Ralf Schmelter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783834994523
Release Date: 2009-06-20
Genre: Business & Economics

Ralf Schmelter untersucht theoretisch und empirisch, welchen Einfluss das Management auf die Corporate Entrepreneurship-Intensität im etablierten Unternehmen hat. Es wird gezeigt, wie Management zur Steigerung von Corporate Entrepreneurship zu gestalten ist, welche dieser einzelnen Gestaltungsaspekte vor allem das unternehmerische Verhalten von Mitarbeitern beeinflussen und wie man dadurch als Unternehmen insgesamt erfolgreicher sein kann.

Bioreaktionen

Author: Owen P. Ward
Publisher: Springer
ISBN: 3540567232
Release Date: 1993-10-30
Genre: Science

1.1 Fermentation - eine alte Kunst 1m weiteren Sinne wird bei einer Fermentation organische Materie mit Hilfe von Mikroorganismen einer enzymkatalysierten Stoffumwandlung unterwor fen. Die Giirung wurde iiber die Jahrhunderte regelrecht zu einer Kunst wei terentwickelt. Wein ist seit mindestens 10000 v. Chr. bekannt, und die Hi storiker nehmen an, daB die .Agypter bereits zwischen 5000 und 6000 v. Chr. Bier brauten. Sie lie£en Gerste in irdenen Gefa£en ankeimen, zerkleinerten sie, teigten an, buken den Brei und trankten schlief31ich alles mit Wasser. Aus diesem Ansatz entstand dann das Bier. Etwa 4000 v. Chr. verwendeten die .Agypter Brauhefe, um bei der Teigsauerung die Bildung von Kohlen dioxid zu erreichen. Die Azteken in Mexiko ernteten Spirulina Algen aus Teichen mit alkalis chen pH-Werten und verwendeten sie als Lebensmittel. Viele lokal bekannte, fermentativ gewonnene Nahrungsmittel und Saucen in Asien und iiberall auf der Welt werden eindeutig schon seit Tausenden von Jahren hergestellt. Heute wei£ man, daB sie durch Garung, Enzymproduk tion und enzymatische Hydrolyse unter Mithilfe von Oberflachenkulturen gebildet werden. Uber die Umwandlung von Milch in Kase wurde schon 5000 v. Chr. berichtet, als man beobachtete, daB Milch, die in Kalbetmagen transportiert wurde, zum Ausflocken neigte (Kalbermagen enthalten En zyme, die die Milch ausflocken lassen). Essig ist vermutlich bekannt seit Wein hergestellt wird, obgleich die friihesten Zeugnisse tiber Essig aus dem Alten und Neuen Testament stammen. Die friihesten Berichte iiber destil lierte alkoholische Getranke stammen aus China etwa 1000 v. Chr.

Anbieterzufriedenheit in industriellen Gesch ftsbeziehungen

Author: Axel Gawantka
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783835092624
Release Date: 2007-10-31
Genre: Business & Economics

Auf der Grundlage der Transaktionskostentheorie entwickelt Axel Gawantka ein Modell, das die Einflussfaktoren auf die Zufriedenheit von Anbietern in industriellen Geschäftsbeziehungen darstellt. Am Beispiel der Automobilindustrie zeigt er auf, welche Determinanten die Anbieterzufriedenheit besonders stark beeinflussen und welche Implikationen sich daraus für das Geschäftsbeziehungsmanagement ergeben.

Sonographische Untersuchungstechnik bei Kindern und Jugendlichen

Author: Reinhard Schumacher
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642556654
Release Date: 2011-06-27
Genre: Medical

Vor der sicheren Ultraschall-Diagnostik steht die Theorie und Praxis der sonographischen Untersuchungs-Technik. Der Leitfaden vermittelt das für die Diagnostik notwendige theoretische Wissen anschaulich und praxisbezogen. Die Autoren konzentrieren sich bewusst auf Untersuchungstechnik und Ultraschallanatomie - die optimale Ergänzung zu grundlegenden Lehrbüchern und Kursen.

Ontologie basierte Beschreibung digitaler Lernmaterialien

Author: Ralf Degle
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783638724074
Release Date: 2007
Genre:

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Sonstiges, Note: 1,3, FernUniversitat Hagen, 37 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Motivation der Arbeit In der Informatik ist es in vielen Bereichen notig, Erkanntes oder Erdachtes zu reprasentieren und damit Wissen und Zusammenhange zu kommunizieren. Fur diesen Sachverhalt hat sich in den letzten Jahren der Begriff Ontologie eingeburgert. Insbesondere im Zuge der Idee des Semantic Web" haben diese Ontologien in jungster Zeit einen beachtlichen Aufschwung erlebt. Im selben Zeitraum wurden auch die Anforderungen, die an webbasierte eLearning Umgebungen gestellt werden immer komplexer. Von modernen eLearning Anwendungen werden heute Eigenschaften erwartet, die uber das blosse Bereitstellen von Lernmaterialien weit hinausgehen. Oft genannte Schlagworte sind hier Just-in-Time Learning" und Relevant Learning." Es wird also in Zukunft darum gehen die Lerninhalte so zu beschreiben, dass eine flexible, computergestutzte und von den jeweiligen Anforderungen abhangige Prasentation der Lernmaterialien moglich wird. Die vorliegende Arbeit zeigt anhand der Erstellung einer Ontologie eine Moglichkeit zur Beschreibung digitaler Lernmaterialien auf, die diesen Bestrebungen gerecht werden kann. Dafur wird die OWL1, eine ursprunglich fur das Semantic Web" entwickelte Ontologiesprache, genutzt