New Queer Cinema

Author: B. Ruby Rich
Publisher: Duke University Press
ISBN: 9780822354284
Release Date: 2013-03-26
Genre: Performing Arts

Presenting Rich's new thoughts on the new queer cinema (NQC), this volume also brings together the best of her writing on the NQC.

Feminisms

Author: Laura Mulvey
Publisher: Amsterdam University Press
ISBN: 9789048523634
Release Date: 2015-07-24
Genre: Art

This collection brings together an exciting group of established and emerging scholars to consider the history of feminist film theory and new developments in the field and in film culture itself. Opening the field up to urgent questions and covering such topics as new experimental film, the digital image, consumerism, activism, and pornography, Feminisms will be essential reading for scholars of both film and feminism.

The Routledge Companion to Cinema Gender

Author: Kristin Lené Hole
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 9781317408055
Release Date: 2016-11-10
Genre: Social Science

Comprised of 43 innovative contributions, this companion is both an overview of, and intervention into the field of cinema and gender. The essays included here address a variety of geographical contexts, from an analysis of cinema. Islam and women and television under Eastern European socialism, to female audience reception in Nigeria, to changing class and race norms in Bollywood dance sequences. A special focus is on women directors in a global context that includes films and filmmakers from Asia, Africa, Australia, Europe, North and South America. The collection also offers a solid overview of feminist contributions to thinking on genre from the "chick flick" to the action or Western film, to film noir and the slasher. Readers will find contributions on a variety of approaches to spectatorship, reception studies and fandom, as well as transnational approaches to star studies and essays addressing the relationship between feminist film theory and new media. Other topics include queer and trans* cinema, eco-cinema and the post-human. Finally, readers interested in the history of film will find essays addressing the methodological dimensions of feminist film history, essays on silent and studio era women in film, and histories of female filmmakers in a variety of non-Western contexts.

Desert Hearts

Author: Jane Rule
Publisher: Verlag Krug & Schadenberg
ISBN: 9783959172134
Release Date: 2018-03-13
Genre: Fiction

Reno, am Rande der Wüste von Nevada - die Stadt des Glücksspiels, in der Vermögen schnell gewonnen und verloren werden. Die Stadt, in der Ehen schnell geschlossen und geschieden werden. Es ist die Zeit der schnittigen Straßenkreuzer und des Rock'n'Roll. Evelyn Hall, Literaturprofessorin aus New York, kommt nach Reno, um sich nach sechzehn Jahren leidenschaftsloser Ehe scheiden zu lassen. Sie ist eine Frau, die Konventionen respektiert, dem Glücksspiel nichts abgewinnt und sich vor der Wüste fürchtet. Ann Childs hingegen liebt die Wüste und arbeitet in einem Spielcasino. Sie findet immer eine Frau fürs Bett, sucht aber eigentlich die Frau fürs Leben. Als sie Evelyn begegnet, verführt sie die spröde Lady mit atemberaubender Finesse. Zwischen den beiden Frauen entwickelt sich eine ebenso leidenschaftliche wie riskante Liebe ...

Traumwelten

Author: David Lynch
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 9783641201791
Release Date: 2018-06-25
Genre: Biography & Autobiography

Ein einzigartiger Einblick in das persönliche und kreative Leben des visionären Künstlers David Lynch, erzählt von ihm selbst und seinen engsten Kollegen, Freunden und Verwandten. In einer faszinierenden Mischung aus Biografie und Memoire schreibt David Lynch erstmals über seine vielen Kämpfe und auch Niederlagen; wie kompliziert es oft war, seine zahlreichen unorthodoxen Projekte zu verwirklichen. Lynch kommentiert ungefiltert und auf sehr offene Art und Weise die biografischen Ausführungen seiner Co-Autorin Kristine McKenna, die für das Buch über hundert Interviews mit erstaunlich gesprächigen Ex-Frauen, Familienmitgliedern, Schauspielern, Agenten, Musikern und sonstigen Kollegen geführt hat. Traumwelten ist ein besonderes Buch, das dem Leser eine tiefe Einsicht in das Leben und die Gedankenwelt eines der schillerndsten und originellsten Künstlers unserer Zeit gewährt.

Queer theory

Author: Annamarie Jagose
Publisher:
ISBN: UOM:39015058819437
Release Date: 2001
Genre: Gays

Dieses Buch der australischen Literaturwissenschaftlerin Annamarie Jagose bietet eine knappe und leicht verständliche Einführung in Queer Theory und gilt im englischsprachigen Raum als Standartwerk. Die deutsche Ausgabe wird um die jüngsten Entwicklungen auf diesenm Gebiet ergänzt. Weitere Titel zum Thema sind die Aufsatzbände: Sabine Hark (Hrsg.) Grenzen lesbischer Identitäten und quaestio (Hrsg.) Queering Demokratie, Sexuelle Politiken.

Film Quarterly Summer 2014

Author: B. Ruby Rich
Publisher: Univ of California Press
ISBN: 9780520962088
Release Date: 2014-08-26
Genre: Performing Arts

Film Quarterly has published substantial, peer-reviewed writing on cinema and media for nearly sixty years, earning a reputation as the most authoritative academic film journal in the United States, as well as an important English-language voice of cinema studies abroad.

Medien Diversit t Ungleichheit

Author: Ulla Wischermann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531153854
Release Date: 2008-01-24
Genre: Language Arts & Disciplines

Ungleiche soziale Verhältnisse und eine fehlende soziale Integration stehen im Widerspruch zu den Gleichheitsgrundsätzen moderner demokratischer Gesellschaften. In einer Zeit, in der die soziale Frage durch verschärfte Chancenungleichheit, Bildungsunterschiede und Probleme bei der Integration in die Mehrheitsgesellschaft unübersehbar wird, geraten mediale Thematisierungen der gesellschaftlichen Verhältnisse sowie personalisierte Repräsentationen und Inszenierungen der "Anderen" oder der so genannten "neuen Unterschicht" in den Blick. Die AutorInnen des Sammelbandes legen theoretisch wie auch empirisch fundierte Studien unterschiedlicher Medienangebote vor und diskutieren, wie Formate des Reality-TV, Comedysendungen oder Krimiserien soziale, kulturelle, geschlechtliche und ethnische Diversitäten in westlichen Industriegesellschaften reproduzieren, legitimieren, aber auch unterlaufen können.

Chick Flicks

Author: B. Ruby Rich
Publisher: Duke University Press
ISBN: 0822321211
Release Date: 1998
Genre: Performing Arts

Essays and autobiography from one of the pioneers of feminist film theory.

Wir Tiere

Author: Justin Torres
Publisher: DVA
ISBN: 9783641103170
Release Date: 2013-09-30
Genre: Fiction

Gewalt und Mitleid, Pathos und Humor – die aufregendste junge Stimme aus den USA Drei Brüder schlagen sich durch ihre Kindheit: Sie bewerfen sich gegenseitig mit Tomaten, bauen aus Müllsäcken Drachen, verstecken sich, wenn sich die Eltern anschreien, dreschen auf Paps und Ma ein, wenn diese lachen. Die Eltern, nur wenig älter als ihre Kinder, stammen aus Brooklyn – er ist Puerto Ricaner, sie eine Weiße –, und ihre Liebe ist eine ernsthafte, gefährliche Sache, die die Familie zusammenschweißt, sie aber auch immer wieder zerreißt. Laut ist es in diesem Haushalt und leidenschaftlich, die Jungs sind immer hungrig und wollen mehr: mehr Fleisch, mehr Krach, mehr Wärme, mehr Leben. »Wir Tiere« erkundet die ungestümen Jahre des Erwachsenwerdens – wie stark wir durch unsere ersten Bindungen geformt und wie wir schließlich mit Fluchtgeschwindigkeit in unsere Zukunft geschleudert werden.

Sexy Media

Author: Skadi Loist
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 9783839411711
Release Date: 2014-06-30
Genre: Social Science

In medial bestimmten Gesellschaften stehen »Medien« und »Gender« in interdependenten Beziehungen. Die damit einhergehenden Dynamiken werden von den Medien- und Kommunikationswissenschaften einerseits sowie von den Gender- und Queer Studies andererseits erforscht. In einem transdisziplinären Brückenschlag werden in diesem Band unterschiedliche Theorien und Methoden vorgestellt, angewandt und kritisiert. Die Beiträger_innen analysieren, wie sich Konzepte von Geschlecht und Sexualität in aktuellen Medienprodukten, medialen Kontexten und Aneignungsprozessen manifestieren.

Mortal Engines Krieg der St dte

Author: Philip Reeve
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104906546
Release Date: 2018-08-22
Genre: Fiction

"Mortal Engines - Krieg der Städte" ist der Auftaktband zu Philip Reeves monumentaler Fantasyserie voller Luftschiffe und Piraten, Kopfgeldjäger und Aeronauten – und fahrender Städte. Niemand hatte mit einem Attentat gerechnet. Als das Mädchen mit dem Tuch vor dem Gesicht ein Messer zückt, um den Obersten Historiker Londons, Thaddeus Valentine, umzubringen, kann ihm der junge Gehilfe Tom in letzter Sekunde das Leben retten. Er verfolgt das Mädchen, das jedoch durch einen Entsorgungsschacht in die Außenlande entkommt. Dass Valentine, statt seinem Retter zu danken, den Jungen gleich mit hinausstößt, konnte ebenfalls beim besten Willen keiner ahnen ... Damit beginnt Toms abenteuerliche Odyssee durch die Großen Jagdgründe zurück nach London. Begleitet wird er von der unbeirrbaren Hester Shaw, die fest entschlossen ist, den Mord an ihren Eltern zu rächen. Sie treffen auf Sklavenhändler und Piraten, werden von einem halbmenschlichen Kopfgeldjäger verfolgt und von einer Aeronautin namens Anna Fang gerettet. Und all das, während Valentine plant, mittels einer Superwaffe aus dem Sechzig-Minuten-Krieg die Feinde der fahrenden Städte zu vernichten ... Für Leser von Philip Pullman oder J.R.R. Tolkien und Fans von Peter Jackson. "Mortal Engines - Krieg der Städte" ist der erste Band des „Mortal Engines“-Quartetts Band 2: Mortal Engines – Jagd durchs Eis Band 3: Mortal Engines – Der Grüne Sturm Band 4: Mortal Engines – Die verlorene Stadt

Out im Kino

Author: Axel Schock
Publisher:
ISBN: 3896560905
Release Date: 2003
Genre: Gays in motion pictures


Intercourse in Television and Film

Author: Lindsay Coleman
Publisher: Lexington Books
ISBN: 9781498555111
Release Date: 2018-03-12
Genre: Language Arts & Disciplines

Intercourse in Television and Film analyses the use of explicit sex in contemporary visual media, drawing on films and television series from several countries and in many genres to raise questions about the choices of actors and directors and the integration of themes of sexuality into visual narratives.