No Right to Be Idle

Author: Sarah F. Rose
Publisher: UNC Press Books
ISBN: 9781469624907
Release Date: 2017-02-13
Genre: Political Science

During the late nineteenth and early twentieth centuries, Americans with all sorts of disabilities came to be labeled as "unproductive citizens." Before that, disabled people had contributed as they were able in homes, on farms, and in the wage labor market, reflecting the fact that Americans had long viewed productivity as a spectrum that varied by age, gender, and ability. But as Sarah F. Rose explains in No Right to Be Idle, a perfect storm of public policies, shifting family structures, and economic changes effectively barred workers with disabilities from mainstream workplaces and simultaneously cast disabled people as morally questionable dependents in need of permanent rehabilitation to achieve "self-care" and "self-support." By tracing the experiences of policymakers, employers, reformers, and disabled people caught up in this epochal transition, Rose masterfully integrates disability history and labor history. She shows how people with disabilities lost access to paid work and the status of "worker--a shift that relegated them and their families to poverty and second-class economic and social citizenship. This has vast consequences for debates about disability, work, poverty, and welfare in the century to come.

Mephisto

Author: Klaus Mann
Publisher:
ISBN: 3499227487
Release Date: 2000-04
Genre: Actors

'Mephisto' erschien erstmals 1936 im Amsterdamer Exilverlag Querido, 1966 wurde seine Verbreitung in der BRD gerichtlich verboten, 1981 erschien trotz des Verbots eine Neuausgabe.

Die satanischen Verse

Author: Salman Rushdie
Publisher: btb Verlag
ISBN: 9783641112677
Release Date: 2013-10-28
Genre: Fiction

Bejubelt und verdammt: Das Buch, für das Salman Rushdie zum Tode verurteilt wurde Über der englischen Küste wird ein Flugzeug in die Luft gesprengt. Die einzigen Überlebenden dieses Terroranschlags sind Gibril Farishta und Saladin Chamcha, zwei indische Schauspieler, die buchstäblich vom Himmel fallen und wie durch ein Wunder unversehrt bleiben. Doch nach dem Absturz gehen seltsame Dinge mit ihnen vor: Der Muslim Gibril zeigt immer mehr Ähnlichkeit mit dem Erzengel Gabriel, während sich Saladin, der stets seine Herkunft verleugnete, zu einem Abbild des Teufels entwickelt. Doch das ist erst der Beginn einer überwältigenden Odysee zwischen Gut und Böse, zwischen Fantasie und Realität.

Das Recht auf Faulheit

Author: Paul Lafargue
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783843047630
Release Date: 2015-04-29
Genre: Political Science

Paul Lafargue: Das Recht auf Faulheit. Widerlegung des ›Rechts auf Arbeit‹ Le droit à la paresse. Erstdruck 1880 in der Zeitschrift »L’Égalité«. Hier in der Übersetzung von Eduard Bernstein, erstmalig erschienen in der Zeitschrift »Sozialdemokrat«. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus Minion Pro, 11.5 pt.

Der rote Pony und andere Erz hlungen

Author: John Steinbeck
Publisher:
ISBN: 342312850X
Release Date: 2000
Genre:

Der zehnjährige Jody wächst eng mit der Natur verbunden auf einer Farm im kalifornischen Salinas Valley auf. Seine Welt bekommt erste Risse, als sein geliebter Ponyhengst schwer krank wird. Einfühlsam schildert Steinbeck in der berühmten Titelgeschichte die Erschütterungen einer kindlichen Seele, der schmerzliche Verlust des Urvertrauens in die Mitmenschen. Auch die anderen Erzählungen beschreiben mit großer Intensität Grunderlebnisse des Menschen wie Schmerz, Freude, Liebe, Tod - Da findet ein Rancher bei der Heimkehr seine 'musterhafte' Ehefrau in den Armen eines anderen, und eine Mutter verliert ihren Sohn, kaum daß er die Schwelle zum Erwachsensein überschritten hat. Steinbeck erzählt unsentimental, mit sparsamen Mitteln, aber enormer Bildhaftigkeit und bringt dabei seine Verbundenheit mit seiner kalifornischen Heimat und ihren Menschen zum Ausdruck. Mit der Beschreibung der Bewohner Kaliforniens weckt er im Leser eine tiefe Sehnsucht nach dem einfachen Leben, nach der Natur und na ch der Freundschaft einfacher, ehrlicher Menschen. So gehören diese Geschichten zum Besten, was Steinbeck je geschrieben hat.