On Feeling Knowing and Valuing

Author: Max Scheler
Publisher: University of Chicago Press
ISBN: 0226736717
Release Date: 1992-12-01
Genre: Philosophy

Editor Harold J. Bershady provides a richly detailed biographical portrait of Scheler, as well as an incisive analysis of how his work extends and integrates problems of theory and method addressed by Durkheim, Weber, and Parsons, among others.

Measuring Medical Professionalism

Author: David Thomas Stern
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 9780195172263
Release Date: 2006
Genre: Medical

Patients who are confident of physicians' intellectual and technical abilities are sometimes not convinced of their professional behavior. Systemic and anecdotal cases of physician misconduct, conflict of interest, and self-interest abound. Many have even come to mistrust physicians as patient advocates. How can patients trust the intellectual and technical aspects of medical care, but not the professional? In order to enhance and promote professionalism in medicine, one should expect it, encourage it, and evaluate it. By measuring their own professional behavior, physicians can provide the kind of transparency with which they can regain the trust of patients and society.Not only patients, but also institutions which accredit organizations have demanded accountability of physicians in their professional behavior. While there has been much lament and a few strong proposals for improving professionalism, no single reliable and valid measure of the success of these proposals exists. This book is a theory-to-practice text focused on ways to evaluate professional behavior written by leaders in the field of medical education and assessment.

Theology from the Great Tradition

Author: Steven D. Cone
Publisher: Bloomsbury Publishing
ISBN: 9780567670021
Release Date: 2018-02-22
Genre: Religion

This textbook provides complete and comprehensive coverage of the theological tradition of Aquinas, Maximus, Luther, Irenaeus, Lonergan, von Balthasar, Schmemann, Meyendorf and Barth. Each section of this textbook explores a wide variety of questions – who are we? Is there a God, and if so, what is his nature? Who is Jesus? What does it mean that we live both in sin and righteousness? It consists of 15 modules that are comprised of 46 chapters. Each module has two parts: there are systematic chapters that discuss and explain each module's topic; and the final chapter of each module examines 4 to 6 primary sources that are important for each topic. This textbook includes an extensive range of pedagogical features: - Sample tests in which each objective question has been quality tested by classroom use (with a discrimination index) - A discussion guide for each chapter - Learning objectives linked to each chapter - The text includes bold-faced terms, boxed text sections that identify central figures and points of debate, study question, chapter summaries, glossary

Alle Menschen sind gleich erfolgreiche nicht

Author: Amy Chua
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 9783593501178
Release Date: 2014-03-08
Genre: Political Science

Warum sind Einwanderer aus China und dem Iran Gewinnertypen und die aus anderen Nationen oft nicht? »Tigermutter« Amy Chua und ihr Mann Jed Rubenfeld haben eine überraschende Antwort. Erfolg hat, wer drei Dinge mit auf den Weg bekommt: das Gefühl kollektiver Überlegenheit, gepaart mit einer tiefen Unsicherheit gegenüber der neuen Gesellschaft und nicht zuletzt einer guten Portion Selbstdisziplin. Das Gute: Das Erfolgsprinzip ist kulturell geprägt, aber dennoch übertragbar und kann uns auch hierzulande eine Lehre sein. Vorausgesetzt, wir haben den nötigen Biss!

Zwischen mir und der Welt

Author: Ta-Nehisi Coates
Publisher: Hanser Berlin
ISBN: 9783446251953
Release Date: 2016-02-01
Genre: Political Science

Wenn in den USA schwarze Teenager von Polizisten ermordet werden, ist das nur ein Problem von individueller Verfehlung? Nein, denn rassistische Gewalt ist fest eingewebt in die amerikanische Identität – sie ist das, worauf das Land gebaut ist. Afroamerikaner besorgten als Sklaven seinen Reichtum und sterben als freie Bürger auf seinen Straßen. In seinem schmerzhaften, leidenschaftlichen Manifest verdichtet Ta-Nehisi Coates amerikanische und persönliche Geschichte zu einem Appell an sein Land, sich endlich seiner Vergangenheit zu stellen. Sein Buch wurde in den USA zum Nr.-1-Bestseller und ist schon jetzt ein Klassiker, auf den sich zukünftig alle Debatten um Rassismus beziehen werden.

Choice

Author:
Publisher:
ISBN: IND:30000027882129
Release Date: 1992
Genre: Academic libraries


Bullshit Jobs

Author: David Graeber
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 9783608115062
Release Date: 2018-08-30
Genre: Political Science

Ein Bullshit-Job ist eine Beschäftigungsform, die so völlig sinnlos, unnötig oder schädlich ist, dass selbst der Arbeitnehmer ihre Existenz nicht rechtfertigen kann. Es geht also gerade nicht um Jobs, die niemand machen will, sondern um solche, die eigentlich niemand braucht. Im Zuge des technischen Fortschritts sind zahlreiche Arbeitsplätze durch Maschinen ersetzt worden. Trotzdem ist die durchschnittliche Arbeitszeit nicht etwa gesunken, sondern auf durchschnittlich 41,5 Wochenstunden gestiegen. Wie konnte es dazu kommen? David Graeber zeigt in seinem bahnbrechenden neuen Buch, warum immer mehr überflüssige Jobs entstehen und welche verheerenden Konsequenzen diese Entwicklung für unsere Gesellschaft hat. Im Jahr 1930 sagte der britische Ökonom John Maynard Keynes voraus, dass durch den technischen Fortschritt heute niemand mehr als 15 Stunden pro Woche arbeiten müsse. Fast ein Jahrhundert danach stellt David Graeber fest, dass die Gegenwart anders aussieht: Die durchschnittliche Arbeitszeit ist gestiegen und immer mehr Menschen üben Tätigkeiten aus, die unproduktiv und daher eigentlich überflüssig sind – als Immobilienmakler, Investmentbanker oder Unternehmensberater. Es sind Jobs, die keinen sinnvollen gesellschaftlichen Beitrag leisten. Es sind Bullshit-Jobs. Warum bezahlt eine Ökonomie solche Tätigkeiten, die sie nicht braucht? Wie ist es zu dieser Entwicklung gekommen? Und was können wir dagegen tun? David Graeber, einer der radikalsten politischen Denker unserer Zeit, geht diesem Phänomen auf den Grund. Ein packendes Plädoyer gegen die Ausweitung sinnloser Arbeit, die die moralischen Grundfesten unserer Gesellschaft ins Wanken bringt.