Online Journalism from the Periphery

Author: Scott A. Eldridge II
Publisher: Routledge
ISBN: 9781317370055
Release Date: 2017-09-22
Genre: Social Science

Online Journalism from the Periphery looks at how a range of new media actors, communicating online, have challenged us to think differently about the journalistic field. Emerging from the disruption of digital technology, these new actors have been met with resistance by an existing core of journalism, who perceive them as part of a ‘digital threat’ and dismiss their claims of journalistic belonging. As a result, cracks are appearing in the conceptual foundations of what journalism is and should be. Applying field theory as a conceptual lens, Scott Eldridge guides the reader through the intricacies of these tensions at both the core and periphery. By first unpacking definitions of journalism as a social and cultural construction, this book explores how these are dominated by narratives which have reinforced a limited set of expectations about its purpose and reach. The book goes on to examine how these narratives have been significantly undermined by the output of major new media players, including Gawker, reddit, Breitbart, and WikiLeaks. Online Journalism from the Periphery argues for a broadening of ideas around what constitutes journalism in the modern world, concluding with alternative approaches to evaluating the contributions of emerging media heavy-weights to society and to journalism.

The Routledge Handbook of Developments in Digital Journalism Studies

Author: Scott Eldridge II
Publisher: Routledge
ISBN: 9781351982085
Release Date: 2018-09-05
Genre: Social Science

The Routledge Handbook of Developments in Digital Journalism Studies offers a unique and authoritative collection of essays that report on and address the significant issues and focal debates shaping the innovative field of digital journalism studies. In the short time this field has grown, aspects of journalism have moved from the digital niche to the digital mainstay, and digital innovations have been ‘normalized’ into everyday journalistic practice. These cycles of disruption and normalization support this book’s central claim that we are witnessing the emergence of digital journalism studies as a discrete academic field. Essays bring together the research and reflections of internationally distinguished academics, journalists, teachers, and researchers to help make sense of a reconceptualized journalism and its effects on journalism’s products, processes, resources, and the relationship between journalists and their audiences. The handbook also discusses the complexities and challenges in studying digital journalism and shines light on previously unexplored areas of inquiry such as aspects of digital resistance, protest, and minority voices. The Routledge Handbook of Developments in Digital Journalism Studies is a carefully curated overview of the range of diverse but interrelated original research that is helping to define this emerging discipline. It will be of particular interest to undergraduate and postgraduate students studying digital, online, computational, and multimedia journalism.

Photojournalism and Citizen Journalism

Author: Stuart Allan
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 9781351813457
Release Date: 2017-05-25
Genre: Social Science

If everyone with a smartphone can be a citizen photojournalist, who needs professional photojournalism? This rather flippant question cuts to the heart of a set of pressing issues, where an array of impassioned voices may be heard in vigorous debate. While some of these voices are confidently predicting photojournalism's impending demise as the latest casualty of internet-driven convergence, others are heralding its dramatic rebirth, pointing to the democratisation of what was once the exclusive domain of the professional. Regardless of where one is situated in relation to these stark polarities, however, it is readily apparent that photojournalism is being decisively transformed across shifting, uneven conditions for civic participation in ways that raise important questions for journalism’s forms and practices in a digital era. This book's contributors identify and critique a range of factors currently recasting photojournalism's professional ethos, devoting particular attention to the challenges posed by the rise of citizen journalism. This book was originally published as two special issues, in Digital Journalism and Journalism Practice.

The Internet and European Integration

Author: Michailidou, Asimina
Publisher: Barbara Budrich
ISBN: 9783847401537
Release Date: 2014-11-19
Genre: Political Science

This book offers a wealth of original empirical data on how online media shape EU contestation. Taking a public sphere perspective, the authors highlight the myths and truths about the nature of audience-driven online media content and show how public demands for legitimacy are at the heart of the much-analyzed politicization of European integration. What EU citizens most intensely debate online are the fundamental questions of what the European institutions stand for and how they can be held accountable. Drawing on innovative and rigorous analysis of online media ownership, journalistic content and online readers’ inputs, the authors piece together the components of the dynamic nature of EU contestation and the degree of convergence towards Euroscepticism across EU member states in the first years of the Eurocrisis. There is no doubt that EU citizens have strong opinions about the EU and interactive online media allow these opinions to come to the fore, to be challenged and amplified both within and beyond national public spheres. Yet, for all its potential to unite European publics, online EU contestation remains firmly anchored in offline news media frames, while citizens and journalists alike struggle to put forward a clear vision of the future EU polity.

Licht aus dem Osten

Author: Peter Frankopan
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 9783644122819
Release Date: 2016-09-21
Genre: History

«‹Eine neue Geschichte der Welt› – dieses Buch verdient den Titel voll und ganz.» Peter Frankopan lehrt uns, die Geschichte neu zu sehen – indem er nicht Europa, sondern den Nahen und Mittleren Osten zum Ausgangspunkt macht. Hier entstanden die ersten Hochkulturen und alle drei monotheistischen Weltreligionen; ein Reichtum an Gütern, Kultur und Wissen, der das Alte Europa seit jeher sehnsüchtig nach Osten blicken ließ. Frankopan erzählt von Alexander dem Großen, der Babylon zur Hauptstadt seines neuen Weltreichs machen wollte; von Seide, Porzellan und Techniken wie der Papierherstellung, die über die Handelswege der Region Verbreitung fanden; vom Sklavenhandel mit der islamischen Welt, der Venedig im Mittelalter zum Aufstieg verhalf; von islamischen Gelehrten, die das antike Kulturerbe pflegten, lange bevor Europa die Renaissance erlebte; von der Erschließung der Rohstoffe im 19. Jahrhundert bis hin zum Nahostkonflikt. Schließlich erklärt Frankopan, warum sich die Weltpolitik noch heute in Staaten wie Syrien, Afghanistan und Irak entscheidet. Peter Frankopan schlägt einen weiten Bogen, und das nicht nur zeitlich: Er rückt zwei Welten zusammen, Orient und Okzident, die historisch viel enger miteinander verbunden sind, als wir glauben. Ein so fundiertes wie packend erzähltes Geschichtswerk, das wahrhaft die Augen öffnet.

Unschuld

Author: Jonathan Franzen
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 9783644503410
Release Date: 2015-09-04
Genre: Fiction

Die junge Pip Tyler weiß nicht, wer ihr Vater ist. Das ist keineswegs ihr einziges Problem: Sie hat Studienschulden, ihr Bürojob in Oakland ist eine Sackgasse, sie liebt einen verheirateten Mann, und ihre Mutter erdrückt sie mit Liebe und Geheimniskrämerei. Pip weiß weder, wo und wann sie geboren wurde, noch kennt sie den wirklichen Namen und Geburtstag ihrer Mutter. Als ihr eines Tages eine Deutsche beim «Sunlight Project» des Whistleblowers Andreas Wolf ein Praktikum anbietet, hofft sie, dass der ihr mit seinem Internet-Journalismus bei der Vatersuche helfen kann. Sie stellt ihre Mutter vor die Wahl: Entweder sie lüftet das Geheimnis ihrer Herkunft, oder Pip macht sich auf nach Bolivien, wo Andreas Wolf im Schutz einer paradiesischen Bergwelt sein Enthüllungswerk vollbringt. Und wenig später bricht sie auf. «Unschuld», eine tiefschwarze Komödie über jugendlichen Idealismus, maßlose Treue und den Kampf zwischen den Geschlechtern, handelt von Schuld in den unterschiedlichsten Facetten: Andreas Wolf, in Ostberlin als Sohn eines hochrangigen DDR-Politfunktionärs geboren, hat aus Liebe zu einer Frau vor Jahren ein Verbrechen begangen; ein Amerikaner, dem er in den Wirren des Berliner Mauerfalls begegnet, hat den Kinderwunsch seiner Frau nicht erfüllt und sie dann verlassen; dessen neue Lebensgefährtin kann ihrem Ehemann, der im Rollstuhl sitzt, nicht den Rücken kehren und pflegt ihn weiter ... In diesem fulminanten amerikanisch-deutschen Gesellschaftsroman eines der größten, sprachmächtigsten Autoren unserer Zeit überschlagen sich die Ereignisse. Und bannen den Leser bis zum Schluss.

Reporting in a Multimedia World

Author: Barbara Alysen
Publisher: Allen & Unwin
ISBN: 1742694578
Release Date: 2012-01-01
Genre: Language Arts & Disciplines

Every journalist must be able to conduct an interview and write snappy copy. No matter what field they are working in journalists also need to be able to wield a digital recorder, take photographs, talk to camera convincingly and create content for online delivery. Reporting in a Multimedia World offers a thorough overview of the core skills journalists need for the 21st century. The authors show how to generate story ideas, handle interviews, write for different audiences, and edit your own copy. They explain the basics of news photography and broadcast media, the requirements of different digital platforms and the challenges of user generated content. They also look at professional issues: the use of social media by journalists, legal and ethical issues, and career strategies. Thoroughly revised to reflect the rapid changes in media as a result of digital technologies, and written in a lively style with case studies and tips from experienced journalists, Reporting in a Multimedia World is an ideal introduction to an exciting and demanding profession. 'Theoretical and practical aspects of journalism are perfectly matched, making it an invaluable resource for students and teachers alike.' - Padma Iyer in AsiaPacific MediaEducator

Crossmedia

Author: Christian Jakubetz
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783744502672
Release Date: 2017-12-21
Genre: Language Arts & Disciplines

Crossmedia ist keine 1:1-Reproduktion von Inhalten in verschiedenen Medien – es bedeutet vielmehr, dass man sich über den richtigen Content im richtigen Kontext Gedanken machen muss. Wie dies geht, zeigt der Autor in diesem Buch systematisch und anhand von zahlreichen Beispielen aus der Praxis. Er holt die Journalisten in Zeitungen, Radio, Fernsehen oder Internet ab und vermittelt ihnen die notwendigen Kenntnisse, die sie benötigen, um über die Mediengrenzen hinweg zu publizieren und Texte, Fotos, Audios und Videos miteinander zu vernetzen.Die zweite Auflage wurde überarbeitet und um das Thema »Soziale Netzwerke« erweitert.

Social Informatics

Author: Karl Aberer
Publisher: Springer
ISBN: 9783642353864
Release Date: 2012-11-27
Genre: Computers

This book constitutes the proceedings of the 4th International Conference on Social Informatics, SocInfo 2012, held in Lausanne, Switzerland, in December 2012. The 21 full papers, 18 short papers included in this volume were carefully reviewed and selected from 61 submissions. The papers are organized in topical sections named: social choice mechanisms in the e-society,computational models of social phenomena, social simulation, web mining and its social interpretations, algorithms and protocols inspired by human societies, socio-economic systems and applications, trust, privacy, risk and security in social contexts.

Angst und Schrecken im Wahlkampf

Author: Hunter S. Thompson
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 9783641172145
Release Date: 2015-05-28
Genre: Fiction

Zwölf Monate aus dem Leben des legendären Gonzojournalisten 1972 hat Hunter S. Thompson die Tour des amerikanischen Präsidentschaftswahlkampfes begleitet und in diesem Buch schonungslos Bilanz gezogen. Er enthüllt die Intrigen hinter den Kulissen des Wahlkampfes und entlarvt dabei die Mechanismen des politischen Machtkampfes. Ein kritisches Statement, das noch immer Gültigkeit hat.

Befreit

Author: Tara Westover
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 9783462316681
Release Date: 2018-09-07
Genre: Biography & Autobiography

Von den Bergen Idahos nach Cambridge – der unwahrscheinliche »Bildungsweg« der Tara Westover. Tara Westover ist 17 Jahre alt, als sie zum ersten Mal eine Schulklasse betritt. Zehn Jahre später kann sie eine beeindruckende akademische Laufbahn vorweisen. Aufgewachsen im ländlichen Amerika, befreit sie sich aus einer ärmlichen, archaischen und von Paranoia und Gewalt geprägten Welt durch – Bildung, durch die Aneignung von Wissen, das ihr so lange vorenthalten worden war. Die Berge Idahos sind Taras Heimat, sie lebt als Kind im Einklang mit der grandiosen Natur, mit dem Wechsel der Jahreszeiten – und mit den Gesetzen, die ihr Vater aufstellt. Er ist ein fundamentalistischer Mormone, vom baldigen Ende der Welt überzeugt und voller Misstrauen gegenüber dem Staat, von dem er sich verfolgt sieht. Tara und ihre Geschwister gehen nicht zur Schule, sie haben keine Geburtsurkunden, und ein Arzt wird selbst bei fürchterlichsten Verletzungen nicht gerufen. Und die kommen häufig vor, denn die Kinder müssen bei der schweren Arbeit auf Vaters Schrottplatz helfen, um über die Runden zu kommen. Taras Mutter, die einzige Hebamme in der Gegend, heilt die Wunden mit ihren Kräutern. Nichts ist dieser Welt ferner als Bildung. Und doch findet Tara die Kraft, sich auf die Aufnahmeprüfung fürs College vorzubereiten, auch wenn sie quasi bei null anfangen muss ... Wie Tara Westover sich aus dieser Welt befreit, überhaupt erst einmal ein Bewusstsein von sich selbst entwickelt, um den schmerzhaften Abnabelungsprozess von ihrer Familie bewältigen zu können, das beschreibt sie in diesem ergreifenden und wunderbar poetischen Buch. » Befreit wirft ein Licht auf einen Teil unseres Landes, den wir zu oft übersehen. Tara Westovers eindringliche Erzählung — davon, einen Platz für sich selbst in der Welt zu finden, ohne die Verbindung zu ihrer Familie und ihrer geliebten Heimat zu verlieren — verdient es, weithin gelesen zu werden.« J.D. Vance Autor der »Hillbilly-Elegie«

The Dot com Debacle and the Return to Reason

Author: Louis E. V. Nevaer
Publisher: Praeger Pub Text
ISBN: STANFORD:36105110277972
Release Date: 2002-01-01
Genre: Business & Economics

Proving that the laws of classical economics have not been repealed, Nevaer posits that new opportunities for the creation of wealth are already emerging from the debris of the dot-com disaster.

An ethics trajectory

Author: Thomas W. Cooper
Publisher:
ISBN: STANFORD:36105134424428
Release Date: 2008
Genre: Language Arts & Disciplines