400 Kilometres

Author: Drew Hayden Taylor
Publisher: Talonbooks Limited
ISBN: UOM:39015060874503
Release Date: 2005
Genre: Drama

The third play in Taylor's hilarious and heart-wrenching identity-politics trilogy. Cast of 3 women and 2 men.

Encyclopedia of Literature in Canada

Author: William H. New
Publisher: University of Toronto Press
ISBN: 0802007619
Release Date: 2002
Genre: Literary Criticism

?This is a very impressive work of scholarship that will be invaluable to scholars, students and readers. I can?t imagine anyone seriously interested in this country?s literatures who will not want to own a copy.? - Sam Solecki, University of Toronto

Das M dchen das den Mond trank

Author: Kelly Barnhill
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783733650636
Release Date: 2018-02-22
Genre: Juvenile Fiction

Im Sternenlicht liegt natürlich Magie. Das ist allgemein bekannt. Aber Mondlicht: Das ist eine ganz andere Geschichte. Mondlicht ist pure Magie. Das weiß jeder. Diese Geschichte erzählt von einer Hexe, von der alle glauben, sie sei böse, einem kleinen Mädchen, das die Hexe bezaubert, einem sechsarmigen Sumpfmonster, das Gedichte liebt, von einem wahrhaft winzigen Drachen und einem jungen Mann, der sich aufmacht, die Hexe zu töten. Jedes Jahr lassen die Bürger des Protektorats ihr jüngstes Kind im Wald zurück – als Opfergabe zum Schutz vor der bösen Hexe. Jedes Jahr rettet die Hexe Xan die ausgesetzten Kinder, denn sie ist gar nicht böse. Dieses Jahr jedoch ist alles anders. Xan gibt dem ausgesetzten kleinen Mädchen aus Versehen Mondlicht zu trinken. Doch Mondlicht ist pure Magie! Und so wächst in dem Kind, genannt Luna, große Macht heran ... Wird sie diese Macht für das Gute einsetzen und die Stadt, die sie einst opferte, von ihrem grausamen Schicksal befreien? »So mitreißend und vielschichtig wie die Klassiker ›Peter Pan‹ und ›Der Zauberer von Oz‹.« New York Times

Genesis

Author: Hermann Gunkel
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525516515
Release Date: 1977-01
Genre: Bible


Aboriginal Canada Revisited

Author: Kerstin Knopf
Publisher: University of Ottawa Press
ISBN: 9780776617763
Release Date: 2008-09-13
Genre: Literary Criticism

Exploring a variety of topics—including health, politics, education, art, literature, media, and film—Aboriginal Canada Revisited draws a portrait of the current political and cultural position of Canada’s Aboriginal peoples. While lauding improvements made in the past decades, the contributors draw attention to the systemic problems that continue to marginalize Aboriginal people within Canadian society. From the Introduction: “[This collection helps] to highlight areas where the colonial legacy still takes its toll, to acknowledge the manifold ways of Aboriginal cultural expression, and to demonstrate where Aboriginal and non-Aboriginal people are starting to find common ground.” Contributors include Aboriginal and non-Aboriginal scholars from Europe and Canada, including Marlene Atleo, University of Manitoba; Mansell Griffin, Nisga’a Village of Gitwinksihlkw, British Columbia; Robert Harding, University College of the Fraser Valley; Tricia Logan, University of Manitoba; Steffi Retzlaff, McMaster University; Siobhán Smith, University of British Columbia; Barbara Walberg, Confederation College.

Singt ihr Lebenden und ihr Toten singt

Author: Jesmyn Ward
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 9783956142284
Release Date: 2018-02-14
Genre: Fiction

Jojo und seine kleine Schwester Kayla leben bei ihren Großeltern Mam and Pop an der Golfküste von Mississippi. Leonie, ihre Mutter, kümmert sich kaum um sie. Sie nimmt Drogen und arbeitet in einer Bar. Wenn sie high ist, wird Leonie von Visionen ihres toten Bruders heimgesucht, die sie quälen, aber auch trösten. Mam ist unheilbar an Krebs erkrankt, und der stille und verlässliche Pop versucht, den Haushalt aufrecht zu erhalten und Jojo beizubringen, wie man erwachsen wird. Als der weiße Vater von Leonies Kindern aus dem Gefängnis entlassen wird, packt sie ihre Kinder und eine Freundin ins Auto und fährt zur »Parchment Farm«, dem staatlichen Zuchthaus, um ihn abzuholen. Eine Reise voller Gefahr und Hoffnung. Jesmyn Ward erzählt so berührend wie unsentimental von einer schwarzen Familie in einer von Armut und tief verwurzeltem Rassismus geprägten Gesellschaft. Was bedeuten familiäre Bindungen, wo sind ihre Grenzen? Wie bewahrt man Würde, Liebe und Achtung, wenn man sie nicht erfährt? Singt, ihr Lebenden und ihr Toten, singt ist ein großer Roman, getragen von Wards so besonderer melodischer Sprache, ein zärtliches Familienporträt, eine Geschichte von Hoffnungen und Kämpfen, voller Anspielungen auf das Alte Testament und die Odyssee.

trotzdem Ja zum Leben sagen

Author: Viktor E. Frankl
Publisher: Kösel-Verlag
ISBN: 9783641059033
Release Date: 2010-12-09
Genre: Psychology

Mehrere Jahre musste der österreichische Psychologe Viktor E. Frankl in deutschen Konzentrationslagern verbringen. Doch trotz all des Leids, das er dort sah und erlebte, kam er zu dem Schluss, dass es selbst an Orten der größten Unmenschlichkeit möglich ist, einen Sinn im Leben zu sehen. Seine Erinnerungen, die er in diesem Buch festhielt und die über Jahrzehnte Millionen von Menschen bewegten, sollen weder Mitleid erregen noch Anklage erheben. Sie sollen Kraft zum Leben geben.

God and the Indian

Author: Drew Hayden Taylor
Publisher: Talonbooks Limited
ISBN: 0889228442
Release Date: 2014-05-15
Genre: Drama

While panhandling outside a coffee shop, Johnny, a Cree woman who lives on the streets, is shocked to recognize a face from her childhood, which was spent in a residential school. Desperate to hear the man acknowledge the terrible abuse he inflicted on her and other children at the school, Johnny follows Anglican bishop George King to his office to confront him. Inside King’s office, Johnny’s memories are fluid, shifting, and her voice cracks with raw emotion. Is the bishop actually guilty of what she claims, or has her ability to recollect been altered by poverty, abuse, and starvation experienced on the streets? Can her memories be trusted? Who is responsible for what? At its core, God and the Indian, by celebrated Aboriginal playwright Drew Hayden Taylor, explores the complex process of healing through dialogue. Loosely based on Death and the Maiden by Chilean playwright Ariel Dorfman, the play identifies the ambiguities that frame past traumatic events. Against the backdrop of Canada’s Truth and Reconciliation Commission, which has facilitated the recent outpouring of stories from residential school survivors across the country, the play explores what is possible when the abused meets the abuser and is given a free forum for expression. Cast of 1 woman and 1 man.

Das Buch Jesaia

Author: Bernhard Duhm
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3525516568
Release Date: 1968
Genre: Bible


Boy

Author: Roald Dahl
Publisher:
ISBN: 3499156938
Release Date: 1986-01
Genre: Authors, English


Die Geschichte der Reta Winters

Author: Carol Shields
Publisher: Piper Edition
ISBN: 9783492990714
Release Date: 2018-12-04
Genre: Fiction

Einfühlsam und elegant erzählt Pulitzer-Preisträgerin Carol Shields die Geschichte einer Mutter, die gezwungen wird, alles Selbstverständliche hinter sich zu lassen und neue Wege einzuschlagen. Ihr Leben scheint perfekt und sie selbst unverwundbar. Reta Winters ist eine verwöhnte Frau, die alles hat: gute Freunde, eine liebevolle Familie und beruflichen Erfolg. Als ihre Tochter Norah eines Tages ihre vielversprechende Universitätslaufbahn abbricht, um an einer Straßenecke zu sitzen, das Wort »Güte« auf einem Schild um den Hals, bricht für Reta eine Welt zusammen. Warum tut Norah so etwas? Was hatte sie, Reta, falsch gemacht? Zum ersten Mal empfindet sie das Gefühl von Verlust und beginnt unbeirrt nach dem wahren Grund für Norahs Entscheidung zu suchen. »Die Geschichte der Reta Winters« erzählt von Menschlichkeit, Mut und Liebe und von der Kostbarkeit des Lebens.

Der totale Rausch

Author: Norman Ohler
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 9783462315172
Release Date: 2015-09-10
Genre: Social Science

Drogen im Dritten Reich – »dieses Buch ändert das Gesamtbild« (Hans Mommsen) Über Drogen im Dritten Reich ist bislang wenig bekannt. Norman Ohler geht den Tätern von damals buchstäblich unter die Haut und schaut direkt in ihre Blutbahnen hinein. Arisch rein ging es darin nicht zu, sondern chemisch deutsch – und ziemlich toxisch. Wo die Ideologie für Fanatismus und »Endsieg« nicht mehr ausreichte, wurde hemmungslos nachgeholfen, während man offiziell eine strikte Politik der »Rauschgiftbekämpfung« betrieb. Als Deutschland 1940 Frankreich überfiel, standen die Soldaten der Wehrmacht unter 35 Millionen Dosierungen Pervitin. Das Präparat – heute als Crystal Meth bekannt – war damals in jeder Apotheke erhältlich, machte den Blitzkrieg erst möglich und wurde zur Volksdroge im NS-Staat. Auch der vermeintliche Abstinenzler Hitler griff gerne zur pharmakologischen Stimulanz: Als er im Winter 1944 seine letzte Offensive befehligte, kannte er längst keine nüchternen Tage mehr. Schier pausenlos erhielt er von seinem Leibarzt Theo Morell verschiedenste Dopingmittel, dubiose Hormonpräparate und auch harte Drogen gespritzt. Nur so konnte der Diktator seinen Wahn bis zum Schluss aufrechterhalten. Ohler hat bislang gesperrte Materialien ausgewertet, mit Zeitzeugen, Militärhistorikern und Medizinern gesprochen. Entstanden ist ein erschütterndes, faktengenaues Buch. Der totale Rausch wurde von dem bedeutenden Historiker Hans Mommsen begleitet, der das Nachwort beisteuert. Sein Fazit: »Dieses Buch ändert das Gesamtbild.«

Other Words

Author: Jace Weaver
Publisher: University of Oklahoma Press
ISBN: 080613352X
Release Date: 2001
Genre: Social Science

Eloh’, a Cherokee word, is usually translated by anthropologists as "religion," but it also simultaneously encompasses history, culture, knowledge, law, and land. In this provocative work, Jace Weaver interlaces these seemingly disparate meanings to form a coherent approach to Native American Studies. In nineteen interrelated chapters, Weaver presents a range of experiences shared by native peoples in the Americas, from the distant past to the uncertain future. He examines Indian creative output, from oral tradition to the postmodern wordplay of Gerald Vizenor, and brings to light previously overlooked texts. Weaver also tackles up-to-the-minute issues, including environmental crises, Native American spirituality, repatriation of Indian remains and cultural artifacts, and international human rights.