Leitmetapher Herz

Author: Andrea Rudisch-Pfurtscheller
Publisher: ATHENA-Verlag
ISBN: 9783898967976
Release Date: 2018-11-27
Genre: Social Science

›Gecoacht‹ wird heute scheinbar überall, zahlreiche Modelle existieren auf einem unübersichtlich gewordenen Markt. Ein Modell ist das FUTURE Coaching, das seit rund 30 Jahren besteht und das Herz als zentrale Metapher in den Fokus stellt. In der vorliegenden Publikation wird dieses Modell näher erläutert und bietet so eine Orientierung in der Welt des Coachings. Ziel des Coachings ist Entwicklung: Vor dem Hintergrund eines begrenzten irdischen Lebens geht es dabei um den individuellen Menschen und die Entfaltung seines authentischen Selbst. Grundbedingung für Entwicklung sowie für beraterisches Handeln sind spezifische zwischenmenschliche Beziehungen. Dabei nimmt insbesondere die Liebe in ihrer Vieldimensionalität im FUTURE Coaching eine zentrale Rolle ein. Ihre Bedeutung drückt sich vor allem in der Metapher des Herzens aus. Auch die Spiritualität fußt in diesem Modell auf der Liebe und wird in der Tradition der christlichen Theologie auf die Agape, die göttliche und uneigennützige Liebe, zurückgeführt. Wie ist Coaching also als ›part of the game‹ in einer kapitalistisch geprägten Gesellschaft ideen- und mentalitätsgeschichtlich einzuordnen und welche anthropologischen Grundannahmen leiten die Coaches, auch hinsichtlich ihrer Spiritualität?

Einf hrung in die Erwachsenenbildung Weiterbildung

Author: Jochen Kade
Publisher: W. Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170198947
Release Date: 2007
Genre: Education

Diese Einfuhrung zeigt auf, wie sich das Lernen im Erwachsenenalter und seine wissenschaftliche Bearbeitung historisch, theoretisch, forschungspraktisch und professionell entwickelt haben. Dazu werden die wesentlichen theoretischen Zugange und empirischen Befunde detailliert vorgestellt. Die Darstellung ist fallbezogen und zugleich systematisch aufgebaut. Ihr Augenmerk liegt auf der Vielfalt der Perspektiven, mit der das Feld des Lernens Erwachsener strukturiert wird. Wer sich uber die beruflichen Moglichkeiten in diesem facettenreichen padagogischen Handlungsfeld naher orientieren will, findet eine Fulle empirisch abgesicherter Hinweise. Studienbezogene Ratschlage und ein Serviceteil runden die Darstellung ab.

Die Formen des p dagogischen Handelns

Author: Klaus Prange
Publisher: W. Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170186620
Release Date: 2006
Genre: Education

Das Erziehen ist eine soziale Praxis mit ihr eigenen Konventionen und Regeln, Methoden und Verfahrensweisen. Um sie zu verstehen und sinnvoll auszuuben, braucht man wie in anderen Praxen ein fundiertes Wissen davon, in welchen Formen, auf welchen Wegen und mit welchen Methoden sich die Aufgaben und Zwecke der Erziehung verwirklichen lassen. Die Formen des padagogischen Handelns werden in dieser Einfuhrung systematisch erfasst und in ihrer Funktion fur unterschiedliche padagogische Situationen ausgewiesen. Dazu wird zunachst der Begriff des padagogischen Handelns systematisch geklart, historisch erlautert und in seiner ihm eigentumlichen Grundform expliziert. Diese Grundform wird dann in den elementaren und den komplexen Formen des padagogischen Handelns weiter entfaltet; auf das methodisch organisierte padagogische Handeln wird anschliessend ebenso eingegangen wie auf die Grossformen der Erziehung.

P dagogik bei schwerer und mehrfacher Behinderung

Author: Tobias Bernasconi
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170290303
Release Date: 2015-10-07
Genre: Education

Die Pädagogik bei schwerer und mehrfacher Behinderung versteht sich als Theorie und Praxis der Erziehung und Bildung von Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung und thematisiert dabei alle Lebensphasen und Lebensbereiche. Als Teildisziplin der Allgemeinen Pädagogik tritt sie entschieden für das Recht auf Leben, Teilhabe und Bildung von Menschen ein, die bis in die jüngste Vergangenheit als vermeintlich "bildungsunfähig" aus allen pädagogischen Handlungsfeldern ausgeschlossen waren. Das Lehrbuch führt ein in die Grundfragen und Grundbegriffe der Disziplin, skizziert die Strukturmerkmale der Profession im Kontext der professionellen Handlungsfelder und aktueller Konzepte und Methoden und reflektiert schließlich kritisch die Chancen und Risiken aktueller institutioneller Behindertenarbeit entlang der unterschiedlichen Lebensbereiche und Lebensphasen. Unter Bezugnahme auf pädagogisch-anthropologische und sozialwissenschaftliche Erkenntnisse identifiziert der Band Figuren einer nicht ausgrenzenden Pädagogik in Theorie und Praxis.

Elementarp dagogik

Author: Manfred Gerspach
Publisher: W. Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170193481
Release Date: 2006
Genre: Education

Die gegenwartige Bildungsdebatte um den Vorschulbereich lauft Gefahr, den Kindergarten fruhzeitig und uber Gebuhr mit reinen Wissensanspruchen zu uberfrachten. Eine Verschulung und Intellektualisierung des elementarpadagogischen Bereichs aber ist kindlichen Entwicklungsprozessen nicht zutraglich. Ausgehend von den Grundlagen kindlicher Personlichkeitsentwicklung erortert das Buch Anforderungen an eine kindgerechte Erziehung und zieht daraus Konsequenzen fur die Fruherziehung in Elternhaus und Kindertagesstatte. Dann werden Qualitatskriterien und -standards fur gelingende padagogische Prozesse in der vorschulischen Erziehung formuliert und Bausteine fur ein verbessertes Studienangebot der Elementarpadagogik fur Erzieherinnen prasentiert. Damit bereitet dieses Studienbuch Padagogen, Sozialpadagogen und Erzieherinnen umfassend auf die neuen Aufgaben innerhalb der Elementarpadagogik vor.

P dagogik und Anthropologie

Author: Jörg Zirfas
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170179772
Release Date: 2004-01
Genre: Education

Der Mensch ist dasjenige Lebewesen, das erzogen werden muss. Daher ist die anthropologische Frage zu allen Zeiten bestimmend fur die Padagogik. Sie braucht Bilder vom Erzieher und Zogling, vom Erwachsenen und Kind, vom richtig und falsch Erzogenen. Und sie muss wissen, was fur Menschen notwendig und was fur sie moglich ist. So gehen in die erzieherischen Grundlagen, die padagogischen Mittel und die Bildungsziele anthropologische Annahmen immer mit ein. Diese Einfuhrung diskutiert das Verhaltnis von Padagogik und Anthropologie anhand von fundamentalen anthropologischen Kategorien. Zur Sprache kommen die Vervollkommnungsfahigkeiten und die Grenzen des Humanen, das Lernen der Zeit und die Bildung des Gedachtnisses, der Korper und seine Gefuhle, die kulturelle Bildung und die Fremdheitserfahrung, die Erziehung als Generationenverhaltnis und die Bedeutung der Rituale sowie die Frage der Autonomie und die Moglichkeiten der Identitatsbildung. Mit den anthropologischen Reflexionen eroffnen sich der Padagogik neue Deutungs- und Orientierungsmuster.

Handbuch P dagogische Anthropologie

Author: Christoph Wulf
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531189703
Release Date: 2013-11-20
Genre: Education

Erziehung, Bildung und Sozialisation basieren auf expliziten und impliziten Annahmen über den Menschen. In einer durch Homogenisierung und kulturelle Diversität bestimmten globalisierten Welt ändern sich diese grundlegend. Die Bedeutung dieser Veränderungen im Hinblick auf Bildung und Erziehung zu erforschen, ist eine zentrale Aufgabe pädagogischer Anthropologie und der in ihrem Rahmen entwickelten Zugänge zum Menschen und seinen Beziehungen zur Welt. Das 'Handbuch Pädagogische Anthropologie' zeigt, wie sich das Themenfeld sich im Dialog mit historischer Anthropologie, Kulturanthropologie und philosophischer Anthropologie entwickelt. Ziel ist es, den Themenkomplex erstmals grundlegend und umfassend zu erschließen.

Barsortiment Lagerkatalog

Author: Koch, Neff & Oetinger & Co.; Koehler & Volckmar
Publisher:
ISBN: UOM:39015033562292
Release Date: 1974
Genre: German literature


Kommunikation und Geschlecht

Author: Ruth Ayass
Publisher: W. Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170164724
Release Date: 2008
Genre: Education

Im Alltag meinen wir genau zu wissen, dass Manner und Frauen sich in ihrer Art zu sprechen voneinander unterscheiden. Doch wie gross sind die Unterschiede wirklich? Diese Einfuhrung in das Thema Kommunikation und Geschlecht zeigt auf, wo und wie sich Manner und Frauen in Kommunikationen als Verschiedene zeigen, aber auch, wie sie sich selbst und andere als Manner und als Frauen erst hervorbringen. Es geht also nicht nur um Geschlechterunterschiede, die sich in Kommunikationen aussern, sondern um kommunikative Prozesse der Geschlechterunterscheidung.

Libri

Author: Georg Lingenbrink (Firm)
Publisher:
ISBN: IND:30000113908507
Release Date: 1971
Genre: Germany (West)