Patient H M

Author: Luke Dittrich
Publisher: Random House
ISBN: 9780679643807
Release Date: 2016-08-09
Genre: Science

“Oliver Sacks meets Stephen King”* in this propulsive, haunting journey into the life of the most studied human research subject of all time, the amnesic known as Patient H.M. For readers of The Immortal Life of Henrietta Lacks comes a story that has much to teach us about our relentless pursuit of knowledge. Winner of the PEN/E.O. Wilson Literary Science Writing Award • Los Angeles Times Book Prize Winner NAMED ONE OF THE BEST BOOKS OF THE YEAR BY The Washington Post • New York Post • NPR • The Economist • New York • Wired • Kirkus Reviews • BookPage In 1953, a twenty-seven-year-old factory worker named Henry Molaison—who suffered from severe epilepsy—received a radical new version of the then-common lobotomy, targeting the most mysterious structures in the brain. The operation failed to eliminate Henry’s seizures, but it did have an unintended effect: Henry was left profoundly amnesic, unable to create long-term memories. Over the next sixty years, Patient H.M., as Henry was known, became the most studied individual in the history of neuroscience, a human guinea pig who would teach us much of what we know about memory today. Patient H.M. is, at times, a deeply personal journey. Dittrich’s grandfather was the brilliant, morally complex surgeon who operated on Molaison—and thousands of other patients. The author’s investigation into the dark roots of modern memory science ultimately forces him to confront unsettling secrets in his own family history, and to reveal the tragedy that fueled his grandfather’s relentless experimentation—experimentation that would revolutionize our understanding of ourselves. Dittrich uses the case of Patient H.M. as a starting point for a kaleidoscopic journey, one that moves from the first recorded brain surgeries in ancient Egypt to the cutting-edge laboratories of MIT. He takes readers inside the old asylums and operating theaters where psychosurgeons, as they called themselves, conducted their human experiments, and behind the scenes of a bitter custody battle over the ownership of the most important brain in the world. Patient H.M. combines the best of biography, memoir, and science journalism to create a haunting, endlessly fascinating story, one that reveals the wondrous and devastating things that can happen when hubris, ambition, and human imperfection collide. Praise for Patient H.M. “An exciting, artful blend of family and medical history.”—The New York Times “In prose both elegant and intimate, and often thrilling, Patient H.M. is an important book about the wages not of sin but of science.”—The Washington Post “Spellbinding . . . The fact that Dittrich looks critically at the actual process of scientific investigation is just one of the things to admire about Patient H.M.”—The New York Times Book Review “Patient H.M. tells one of the most fascinating and disturbing stories in the annals of medicine, weaving in ethics, philosophy, a personal saga, the history of neurosurgery, the mysteries of human memory, and an exploration of human ego.”—Sheri Fink, M.D., Pulitzer Prize winner and author of Five Days at Memorial “This is classic reporting and myth-making at the same time.”—Colum McCann, author of Let the Great World Spin *Kirkus Reviews (starred review)

Summary and Analysis of Patient H M A Story of Memory Madness and Family Secrets

Author: Worth Books
Publisher: Open Road Media
ISBN: 9781504046466
Release Date: 2017-05-16
Genre: Medical

So much to read, so little time? This brief overview of Patient H.M. tells you what you need to know—before or after you read Luke Dittrich’s book. Crafted and edited with care, Worth Books set the standard for quality and give you the tools you need to be a well-informed reader. This short summary and analysis of Patient H.M.: A Story of Memory, Madness, and Family Secrets includes: Historical context Chapter-by-chapter overviews Profiles of the main characters Detailed timeline of key events Important quotes Fascinating trivia Glossary of terms Supporting material to enhance your understanding of the original work About Patient H.M. by Luke Dittrich: Patient H.M. tells the extraordinary true story of Henry Molaison, a young man who underwent a lobotomy in 1953 in hopes of curing his epilepsy. Instead, he suffered extensive memory loss and would became the most studied patient in the history of neuroscience. Luke Dittrich, whose grandfather performed the surgery, artfully combines family history, medical science, and investigative journalism to create a suspenseful and unsettling narrative on the search to understand the most elusive of scientific research topics: the human memory. The summary and analysis in this ebook are intended to complement your reading experience and bring you closer to a great work of nonfiction.

Der Mann ohne Schatten

Author: Joyce Carol Oates
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104903637
Release Date: 2018-05-23
Genre: Fiction

Für ihn ist immer alles Gegenwart: 1965 lernt die junge Neurowissenschaftlerin Margot an der Universität von Darven Park den charismatischen Patienten Eli kennen. Er leidet an Gedächtnisverlust und kann sich nur an Dinge erinnern, die nicht länger als siebzig Sekunden zurückliegen. Margot beginnt, Elis Erinnerungsvermögen mit einer Reihe von Tests zu untersuchen, und kommt dem ungewöhnlichen Patienten im Laufe der Zeit erstaunlich nahe. Eine unmögliche Beziehung, denn er vergisst immer wieder, wer sie ist. Joyce Carol Oates hat einen Roman über Liebe und Erinnerung, über Einsamkeit und imaginierte Nähe geschrieben – luzide, feinsinnig, funkelnd.

Der Hase mit den Bernsteinaugen

Author: Edmund De Waal
Publisher:
ISBN: 342314212X
Release Date: 2013
Genre: Art

Anhand kleiner japanischer Kunstfiguren, die in einer Bankiersfamilie in Paris, Wien und Tokyo von Generation zu Generation weitergegeben wurden, wird das Leben der jüdischen Oberschicht vom späten 19. Jahrhundert bis nach dem 2. Weltkrieg rekonstruiert.

Die Dienerin

Author: Margaret Forster
Publisher:
ISBN: 3716021458
Release Date: 1992-01
Genre:

Der teilweise auf historischen Tatsachen beruhende Lebensbericht einer Frau, die bei einer bürgerlichen Familie des 19. Jahrhunderts die Vor- und Nachteile des Dienerstandes zu kosten bekommt.

Der Roboter der Herzen h ren konnte

Author: Deborah Install
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104033440
Release Date: 2016-07-28
Genre: Fiction

Deborah Installs ›Der Roboter der Herzen hören konnte‹ ist ein herzerwärmender und höchst unterhaltsamer Roman über den Wert von Freundschaft und Familie. Kommen Sie mit auf eine Reise, die um die ganze Welt geht, und verlieben Sie sich in einen Roboter, der Öl verliert, wenn er nervös ist. Und in einen Mann, der nervös wird, wenn es um Gefühle geht. Der Engländer Ben Chambers hat eine Frau und ein Haus. Damit ist er zufrieden – eben so zufrieden, wie man sein kann, wenn man eine Frau und ein Haus hat und sonst nichts tut. Doch eines Morgens sitzt ein Roboter in seinem Garten, betrachtet die Pferde auf dem Feld hinter dem Haus und geht einfach nicht weg. Der kleine Roboter heißt Tang, ist von oben bis unten mit Schmutz und Öl verschmiert und entpuppt sich bei genauerer Inspektion als ein Uralt-Modell der ersten Generation. Ben weiß nicht, was er mit dem Schrotthaufen anstellen soll, doch der verfolgt ihn von nun an auf Schritt und Tritt und möchte sein Freund sein. Als Ben zufällig bemerkt, dass sein kleiner Roboter Flüssigkeit verliert, erkennt er, wie sehr ihm der Kleine ans Herz gewachsen ist.. Und plötzlich will er, dass Tang repariert wird. Auch, wenn er dafür einmal kreuz und quer durch die ganze Welt reisen muss, um den Hersteller ausfindig zu machen. Ihre gemeinsame Reise wird zu einer lebensverändernden Erfahrung. Das perfekte Geschenk für Technikfans und Technikfeinde aller Altersklassen. Es scheint eine Fügung des Schicksals zu sein, wenn eine Frau erst einen Mann heiratet, der Install mit Nachnamen heißt – also „installieren“ –, und dann kurze Zeit später ein Buch über einen Roboter schreibt. Deborah Install wurde durch die Geburt ihres Sohnes zu einem Roman inspiriert, der von der Freundschaft zwischen großen und kleinen Menschen handelt. Dass aus dem kleinen Mensch dann ein Roboter wurde, ist vielleicht doch ihrem Nachnamen geschuldet.

Dodgers

Author: Bill Beverly
Publisher: Diogenes Verlag AG
ISBN: 9783257609066
Release Date: 2018-09-26
Genre: Fiction

Nichts ist für die Figuren dieses Romans erstaunlicher als der Umstand, noch am Leben zu sein. ›Dodgers‹ beginnt in einem Drogenviertel von L.A. Die Helden: der sensible East, sein schießwütiger Bruder Ty, der Gamer Michael und der dicke, clevere Walter. Nach einer Razzia müssen sie fliehen, quer durch die usa, einen Mordauftrag im Gepäck. Doch die vier Möchtegernkiller sind Teenager und noch nie aus L.A. rausgekommen. Es ist eine gefährliche Reise, bei der fast alles schiefgeht, ermöglicht von einem Gangster, der einem der Jungen eine Zukunft geben will.

Vertraute Dinge fremde Dinge

Author: Teju Cole
Publisher: Hanser Berlin
ISBN: 9783446254329
Release Date: 2016-09-26
Genre: Fiction

Teju Cole betrachtet Kunst, wie er die Welt betrachtet: mit dem Blick eines unsystematischen Historikers, der zunächst beobachtet, beschreibt, das Offensichtliche betrachtet, um zum weniger Offensichtlichen vorzudringen, das darunter liegt. Seine Essays handeln vom Unterwegssein, von politischer Moral, von Rassismus und von dem, was ihn geistig nährt, ob Essays von Baldwin, Gedichte von Tranströmer oder neue Meister der Fotografie auf Instagram. Und immer wieder zieht er erhellende Verbindungen, von der konkreten Gegenwart zur Dichtung, von der Geschichte zur Kunst. "Vertraute Dinge, fremde Dinge" offenbart den Reichtum von Teju Coles Interessen, hier findet er zum poetischen Kern seines Denkens und Schreibens.

Nach Seepferdchen tauchen

Author: Hilde Østby
Publisher: eBook Berlin Verlag
ISBN: 9783827079725
Release Date: 2018-10-02
Genre: Psychology

Können wir unseren Erinnerungen trauen? Kann ein Mensch auch ohne Gedächtnis ein glückliches Leben führen? Wie lässt sich die Gedächtnisleistung steigern? Müssen wir das Vergessen fürchten, oder sollten wir sogar dankbar sein, nicht alles zu erinnern? Die Neuropsychologin Ylva Østby und ihre Schwester, die Autorin Hilde Østby, begeben sich auf eine Reise in die Welt der Erinnerungen und des Gedächtnisses. Ebenso unterhaltsam wie kompetent zeigen sie, wie Erinnerungen unser Leben lenken, wie sie sich beeinflussen lassen und unsere Identität prägen. Sie erzählen aus der Wissenschaftsgeschichte und sprechen mit weltweit führenden Experten der Gedächtnisforschung. Vor allem aber beleuchten sie die persönlichen Geschichten von Menschen, die deutlich machen, wie das Erinnerungsvermögen unser Leben bestimmt: Wind, der sich an nichts vor jenem Tag in seinem 27. Lebensjahr erinnert, an dem er in einem Zug in China »aufwachte«; Adrian, der als Überlebender des Terrorangriffs auf Utøya lernen musste, wie man traumatische Erinnerungen bezähmt; Judy, die sich als Taxifahrerin mühelos im Labyrinth der Straßen Londons zurechtfindet; oder Asbjørn Rachlew, der als Kriminalbeamter die Psychologie des Erinnerns studierte und die Rechtsprechung eines ganzen Landes gerechter machte. Für ein Experiment schicken sie zehn Taucher auf den Grund des Oslofjords, und sie versuchen sich sogar daran, gezielt falsche Erinnerungen zu erzeugen. Am Ende des Buches geht es um unsere Zukunft – denn auf sie Einfluss zu nehmen, ist der eigentliche Grund, warum wir ein Gedächtnis haben.

Giants Sie sind erwacht

Author: Sylvain Neuvel
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 9783641168148
Release Date: 2016-08-08
Genre: Fiction

Schlafende Giganten Als die kleine Rose eines Abends beim Spielen in einer Höhle eine gewaltige Metallhand entdeckt, ahnt sie noch nicht, dass dieser Fund ihr ganzes Leben verändern wird. Siebzehn Jahre später will sie, inzwischen eine herausragende Physikerin, das noch immer ungelöste Rätsel aufklären. Gemeinsam mit einem Expertenteam aus Wissenschaftlern und Militärs findet Rose heraus, dass die Hand zu einem riesigen Roboter gehört, dessen Körperteile über den ganzen Globus verteilt sind. Doch wer hat den Roboter gebaut? Wann wurde er in der Erde vergraben? Und was bedeuten die seltsamen Zeichen auf dem Metall?

Das tr gerische Ged chtnis

Author: Julia Shaw
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 9783446448926
Release Date: 2016-09-26
Genre: Science

Wir sind die Summe unserer Erinnerungen. Stimmen diese aber auch? Haben prägende Ereignisse unserer Kindheit überhaupt so stattgefunden? Identität ist ein kunstvoll gewebter Teppich aus Erinnerungsfragmenten. Die Rechtspsychologin Julia Shaw erklärt, warum dem Gehirn dabei ständig Fehler unterlaufen. Und das Tappen in die Erinnerungsfalle hat Konsequenzen: Wir können uns auf unser Gedächtnis nicht verlassen. Auf der Grundlage neuester Erkenntnisse von Neurowissenschaft und Psychologie sowie ihrer eigenen bahnbrechenden Forschung zeigt Shaw, welchen Erinnerungen wir trauen können und welchen nicht. Ein verblüffender Einblick in die wahnwitzigen Mechanismen des menschlichen Gehirns.

Der Patient

Author: Luke Dittrich
Publisher: Langen Mueller Herbig
ISBN: 9783776628395
Release Date: 2018-10-04
Genre: Biography & Autobiography

Im Sommer 1953 wird Henry G. Molaison, der schon seit vielen Jahren an heftigen epileptischen Anfällen leidet, im Alter von 27 Jahren von dem Chirurgen William Scoville operiert. Scoville möchte mit der Entnahme von zwei Dritteln des Hippocampus die Epilepsie heilen. Nach der Operation leidet Molaison bis zu seinem Tod 2008 stattdessen an schwerer Amnesie. Durch seine besondere Erinnerungsschädigung wird "Patient H. M.", wie man ihn fortan nennt, zu einem hochbegehrten "Versuchskaninchen" für die Disziplinen Gedächtnisforschung und Neuropsychologie – und zum am intensivsten untersuchten Forschungsobjekt aller Zeiten. Dies ist seine Geschichte und gleichzeitig die Geschichte des Chirurgen Scoville. Luke Dittrich enthüllt verstörende, lange geheim gehaltene Tatsachen aus Scovilles Leben als Wissenschaftler und Privatmann und gibt faszinierende Einblicke in die Geschichte der Hirn- und Gedächtnisforschung. Übersetzt von Pascale Mayer.

Amon

Author: Jennifer Teege
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 9783644028210
Release Date: 2013-09-20
Genre: Biography & Autobiography

Es ist ein Schock, der ihr ganzes Selbstverständnis erschüttert: Mit 38 Jahren erfährt Jennifer Teege durch einen Zufall, wer sie ist. In einer Bibliothek findet sie ein Buch über ihre Mutter und ihren Großvater Amon Göth. Millionen Menschen kennen Göths Geschichte. In Steven Spielbergs Film «Schindlers Liste» ist der brutale KZ-Kommandant der Saufkumpan und Gegenspieler des Judenretters Oskar Schindler. Göth war verantwortlich für den Tod Tausender Menschen und wurde 1946 gehängt. Seine Lebensgefährtin Ruth Irene, Jennifer Teeges geliebte Großmutter, begeht 1983 Selbstmord. Jennifer Teege ist die Tochter einer Deutschen und eines Nigerianers. Sie wurde bei Adoptiveltern groß und hat danach in Israel studiert. Jetzt ist sie mit einem Familiengeheimnis konfrontiert, das sie nicht mehr ruhen lässt. Wie kann sie ihren jüdischen Freunden noch unter die Augen treten? Und was soll sie ihren eigenen Kindern erzählen? Jennifer Teege beschäftigt sich intensiv mit der Vergangenheit. Sie trifft ihre Mutter wieder, die sie viele Jahre nicht gesehen hat. Gemeinsam mit der Journalistin Nikola Sellmair recherchiert sie ihre Familiengeschichte, sucht die Orte der Vergangenheit noch einmal auf, reist nach Israel und nach Polen. Schritt für Schritt wird aus dem Schock über die Abgründe der eigenen Familie die Geschichte einer Befreiung.