Pax Romana

Author: Adrian Goldsworthy
Publisher: Hachette UK
ISBN: 9780297864295
Release Date: 2016-08-11
Genre: History

The Pax Romana is famous for having provided a remarkable period of peace and stability, rarely seen before or since. Yet the Romans were first and foremost conquerors, imperialists who took by force a vast empire stretching from the Euphrates in the east to the Atlantic coast in the west. Their peace meant Roman victory and was brought about by strength and dominance rather than co-existence with neighbours. The Romans were aggressive and ruthless, and during the creation of their empire millions died or were enslaved. But the Pax Romana was real, not merely the boast of emperors, and some of the regions in the Empire have never again lived for so many generations free from major wars. So what exactly was the Pax Romana and what did it mean for the people who found themselves brought under Roman rule? Acclaimed historian Adrian Goldsworthy tells the story of the creation of the Empire, revealing how and why the Romans came to control so much of the world and asking whether the favourable image of the Roman peace is a true one. He chronicles the many rebellions by the conquered, and describes why these broke out and why most failed. At the same time, he explains that hostility was only one reaction to the arrival of Rome, and from the start there was alliance, collaboration and even enthusiasm for joining the invaders, all of which increased as resistance movements faded away. A ground-breaking and comprehensive history of the Roman Peace, Pax Romana takes the reader on a journey from the bloody conquests of an aggressive Republic through the age of Caesar and Augustus to the golden age of peace and prosperity under diligent emperors like Marcus Aurelius, offering a balanced and nuanced reappraisal of life in the Roman Empire.

Von Nerds Einh rnern und Disruption

Author: Dan Lyons
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 9783864149245
Release Date: 2016-10-07
Genre: Business & Economics

Er war 25 Jahre lang Journalist, dann stand er von einem Tag auf den anderen auf der Straße: Dan Lyons wurde mit 52 Jahren einfach aus dem Team wegrationalisiert. Was also tun? Da kam das Jobangebot von HubSpot, einem Bostoner Start-up, genau richtig: Sie bieten dem altgedienten Journalisten einen Stapel Aktien für den nicht näher bestimmten Job des »Marketingtypen«. Was soll da schon schiefgehen? Doch es kommt, wie es bei der Konstellation kommen muss: Schnell wird klar, dass bei seinem Job bei HubSpot ungefähr alles schiefläuft, was schieflaufen kann. Seine Kollegen sind im Schnitt halb so alt, statt Bürostühlen gibt es Sitzbälle, Spam wird als »liebenswerter Marketingcontent« bezeichnet und überhaupt erinnert die Atmosphäre bei HubSpot eher an einen immerwährenden Kindergeburtstag. Dass das nicht lange gutgehen kann, ist vorprogrammiert ... Dieses Buch bietet einzigartige Einblicke in die Start-up-Welt!

Europad mmerung

Author: Ivan Krastev
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518752180
Release Date: 2017-08-07
Genre: Political Science

Nach 1989 waren Landkarten plötzlich nicht länger in Mode. Die Grenzen sollten geöffnet werden für Menschen, Güter, Kapital und Ideen. An die Stelle der alten Karten traten Graphiken, welche die ökonomische Verflechtung innerhalb der EU illustrierten. Heute erleben wir einen ideologischen Gezeitenwechsel: Wo die Mehrheit der Europäer noch vor einigen Jahren optimistisch auf die Globalisierung blickte, empfinden sie Migration und die Rückkehr der Geopolitik als Quelle der Unsicherheit. Ivan Krastev untersucht die Ursachen für diesen Wandel und erörtert, welche Formen die europäische Desintegration annehmen könnte. Ein Zerfall der EU, so Krastev, wäre eine Tragödie, die den Kontinent zu internationaler Bedeutungslosigkeit verurteilen würde.

Domi militiae

Author: Jörg Rüpke
Publisher: Franz Steiner Verlag
ISBN: 3515056793
Release Date: 1990
Genre: History

Krieg und Religion - Fundament römischer Politik - bilden die Brennpunkte dieser Arbeit. Fragen nach dem Charakter soldatischer Religion, nach deren Funktionalisierung durch die Fuehrungsschicht, vor allem aber die Bestimmung des sich wandelnden Ortes von Krieg im römischen Selbstverständnis, seine Verankerung in Zeit und Raum, stehen im Zentrum der Studie. Mit einem Instrumentarium aus philologischen, althistorischen religionswissenschaftlichen Methoden wird hier zum ersten Mal ein umfassendes Bild der Wechselwirkung von Religion und Krieg von der fruehen Republik bis in die Kaiserzeit gezeichnet und damit eine ueber die Antike hinausweisende Religions- und Militärgeschichte angeboten. .

Der junge Stalin

Author: Simon Sebag Montefiore
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104029962
Release Date: 2015-10-08
Genre: Biography & Autobiography

»Eine Art ›Der Pate, Teil 1‹: Wahrscheinlich die größte historische Biographie des Jahres« The Observer Revolutionär, Bankräuber, Dichter, Priesterschüler, Ehemann, Liebhaber, Vater – all dies war der junge Stalin zugleich. Wenig war bisher bekannt über die Jugend und das so außergewöhnliche wie abenteuerliche Leben des späteren Diktators. Der Historiker und Bestsellerautor Simon Sebag Montefiore hat zahllose unbekannte Dokumente zu Tage gefördert und erzählt die packende, bisher ungeschriebene Geschichte des jungen Josef Stalin und wie aus ihm der gefürchtete Diktator und Staatsmann wurde. »Kein Historiker ist Stalin so nah auf die Haut gerückt wie Simon Sebag Montefiore.« Berliner Zeitung

Hegemonic Peace and Empire

Author: Ali Parchami
Publisher: Routledge
ISBN: 9781134007042
Release Date: 2009-03-04
Genre: History

This book examines the language and the ideology of the Pax Romana, the Pax Britannica and the Pax Americana within the broader contexts of 'hegemony' and 'empire'. It addresses three main themes: a conceptual examination of the way in which hegemony has been justified; a linguistic study of how the notion of pax (usually translated as peace) has been used in ancient and modern times; and a study of the international orders created by Rome and Britain. Using an historiographical approach, the book draws upon texts from Greco-Roman antiquity, and sources from the nineteenth, twentieth and twenty-first centuries to show how the pax ideology has served as a justification for hegemonic foreign policy, and as an intellectual exercise in power projection. From Tacitus' condemnation of what he described as 'creating a wilderness and calling it peace', to debates about the establishment of a Pax Americana in post-Saddam Hussein's Iraq, the book shows not only how the governing elite in each of the three hegemonic orders prescribed to a loose interpretation of the pax ideology, but also how their internal disagreements and different conceptualisations of pax have affected the process of 'empire-building'. This book will be of interest to students of international history, empire, and International Relations in general.

Augustus

Author: John Williams
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 9783423430876
Release Date: 2016-09-23
Genre: Fiction

Was es heißt, ein Mensch zu sein ... Das Hauptwerk von John Williams endlich auf Deutsch! Octavius ist neunzehn, sensibel, wissbegierig, und er will Schriftsteller und Gelehrter werden. Doch als Großneffe und Adoptivsohn Julius Cäsars fällt ihm nach dessen Ermordung ein gewaltiges politisches Erbe zu: Ihm, der von schwächlicher Konstitution aber enormer Willenskraft ist, wird es durch Glück, List, Intelligenz und Entschlossenheit gelingen, das riesige Römische Reich in eine Epoche des Wohlstands und Friedens zu führen. Williams schildert das Wirken und Leben dieses außergewöhnlichen Mannes, des späteren Kaiser Augustus‘, in dramatischen Szenen, so plastisch, so mitreißend, als würden die Geschehnisse sich in unseren Tagen ereignen. Überwiegend fiktive Briefe und Notizen, Erinnerungen und Senatsprotokolle lassen die Person eines Herrschers lebendig werden, dem das Schicksal Macht und Reichtum in vorher ungekanntem Ausmaß zuspielte. Aber er, der sich zum Gott erheben ließ, sieht am Ende, von Frau und Tochter entfremdet, dem Tod so ungeschützt entgegen, wie jeder Mensch – als das »arme Geschöpf, das er nun einmal ist.« Auch dieser historisch-biographische Roman fügt sich in das schmale aber außerordentliche Werk des posthum durch ›Stoner‹ weltberühmt gewordenen Autors, in dessen Mittelpunkt die tiefgreifende Frage steht, was es heißt, ein Mensch zu sein.

Adolf Hitler

Author: Volker Ullrich
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104028125
Release Date: 2013-10-08
Genre: Biography & Autobiography

Die neue große Hitler-Biographie für unsere Zeit Wer war Hitler wirklich? Eindrucksvoll zeichnet der Historiker und Publizist Volker Ullrich ein neues, überraschendes Porträt des Menschen hinter der öffentlichen Figur des »Führers«. Sichtbar werden dabei alle Facetten Hitlers: seine gewinnenden und ab-stoßenden Züge, seine Freundschaften und seine Beziehungen zu Frauen, seine Bega-bungen und Talente, seine Komplexe und seine mörderischen Antriebskräfte. Der erste Band schildert den Weg des Diktators von seinen frühen Jahren in Wien und München bis zum scheinbaren Höhepunkt seiner Macht im Frühjahr 1939. Eine glän-zend erzählte Biographie, die Hitler nicht als Monster zeigt, sondern als Meister der Verführung und Verstellung - und gerade dadurch nicht nur die Abgründe seiner Persönlichkeit, sondern auch das Geheimnis seines Aufstiegs greifbar macht.